Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Reiseerlebnis
Südafrika

MissZ
MissZ
gefiel es sehr gut nach Südafrika zu reisen

2 Tage Johannesburg: + sehr gutes Hotel + Tourguides Richard war sehr gut - Museumsbesuch innerhalb der Tour war überflüssig - Flohmarkt beim Transfer nach Pilanesberg Pilanesberg: + super Lodge, gutes Essen + tolle Game Drives - schreiende Kinder am Pool leider nicht für Ruhesuchende / kinderlose Paare Kapstadt: + sehr nettes Hotelpersonal + wunderschöne Hotelanlage + gutes Frühstück - sehr dünne Wände --> man hört jede Bewegung im Flur + nette Guides bei City-, Pensinsula- und Township-Tour - Museumsbesuch bei Citytour - zu viel Auto, zu wenig laufen und Überblick über Kapstadt - Diamanten-Shop völlig unnötig und unpassend Stellenbosch: + sehr schöne Hotelanlage + sehr schönes Zimmer - Hotelservice keine 5 Sterne - Abendessen und Nachtpersonal sehr schlecht + nette Weintour - etwas unprofessionelle Tourleiterin
Reiseinformationen
Rundreise unternommen
Zu zweit
Reisedaten
15. April 2019
Art der Rundreise
Premium

Eine Reise organisiert von einem lokalen Experten

MissZ
MissZ
1. Mai 2019
Am meisten:
Diese Reise war wirklich etwas ganz besonderes. Es lief zwar nicht alles perfekt, aber es war eine wunderschöne, unvergessliche Reise. Das Beste war der Safari-Part in Pilanesberg. Sowohl die Unterkunft in der B*** Lodge als auch die Game Drives (mit Humbu) waren wirklich traumhaft.
Am wenigsten:
Die City-Touren in Johannesburg und Kapstadt waren nicht so spannend. Beides Mal sind wir in der Tour in Museen gegangen. In Museen kann man selbstständig gehen. Ich wäre lieber ein bisschen durch die Stadt spaziert, hätte mehr Überblick über die Stadtteile und ihre Besonderheiten bekommen. Und in Kapstadt sind wir in einen Diamantenshop gegangen – das fand ich total unnötig. Dort haben wir bestimmt 45min verbracht und auch wenn niemand uns gedrängt hat, etwas zu kaufen – man fühlte sich dort unangenehm. Der Transfer in Gauteng war grundsätzlich sehr gut, allerdings hat uns der Fahrer bei der Fahrt nach Pilanesberg wissentlich bei einem Markt abgesetzt, wo wir sehr stark bedrängt wurden, etwas zu kaufen. Dort war es wirklich grauenhaft und der Fahrer hat uns das als einen netten Flohmarkt verkauft gehabt – dabei wusste er sicherlich, was dort passieren würde. Die Weintour in Stellenbosch war grundsätzlich sehr schön, jedoch ist die Tourleiterin 75 Jahre alt und krebskrank – dies erzählt sie auch jedem direkt in den ersten 3 Minuten. Außerdem hat sie häufiger rassistische Bemerkungen gemacht und war sehr herablassend zu den Angestellten der Weingüter. Sie war sehr freundlich zu uns, aber sie sollte sich einfach etwas professioneller benehmen und ihre politischen Einstellungen für sich behalten und sich nicht so aufführen, als würde ihr alles gehören. Die Hotelanlage in Stellenbosch war schön, aber der Service war keine 5 Sterne wert.
Fenja
Antwort der Reiseagentur
Fenja
Hallo MissZ, vielen lieben Dank für Ihre ehrliche Reisebewertung und Danke das Sie sich dafür die Zeit genommen haben. Ich freue mich, dass Sie eine schoene Zeit hatten und hoffe, dass Sie Südafrika n...Hallo MissZ, vielen lieben Dank für Ihre ehrliche Reisebewertung und Danke das Sie sich dafür die Zeit genommen haben. Ich freue mich, dass Sie eine schoene Zeit hatten und hoffe, dass Sie Südafrika noch lange in guter Erinnerung behalten werden. Ich bin gerne wieder für Sie da, wenn es Sie noch einmal ins südliche Afrika zieht. Sonnige Grüße, FenjaMehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen