Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Schottland Edinburgh und die Schätze der Natur mit privatem Guide

  • Charme und Luxus
Sie sind ein Wanderfan, wollen alles über die schottische Geschichte erfahren und begeistern sich für Photographie? Dann finden Sie mit dieser Schottlandtour dieperfekte Rundreisekombination. Die siebentägige Fahrt mit privatem Fahrer/Guide bringt Sie zu allen wichtigen Natur- und Kultur-Attraktionen dieses aufregenden Landes. Die Tour führt von der Metropole Edinburgh über das pittoreske Sti...

Sie sind ein Wanderfan, wollen alles über die schottische Geschichte erfahren und
 begeistern sich für Photographie? Dann finden Sie mit dieser Schottlandtour die
perfekte Rundreisekombination. Die siebentägige Fahrt mit privatem Fahrer/Guide bringt Sie zu allen wichtigen Natur- und Kultur-Attraktionen dieses aufregenden Landes. Die Tour führt von der Metropole Edinburgh über das pittoreske Stirling und das unvergleichliche, wilde Glen Coe, hoch nach Inverness und durch den imposanten Cairngorms National Park wieder zurück nach Edinburgh. Von idyllischen Sträßchen in Edinburgh, über steile Steinlandschaften und Berggipfel im Glen Coe, bis hin zu den saftig, grünen Wäldern rund um den mysteriösen Loch Ness, wird auf dieser Tour alles geboten.

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Stadt
    Stadt
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Natur
    Natur
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Kultur
    Kultur

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft und Ortsbegehung in Edinburgh 

Heute heissen wir Sie herzlich willkommen in Schottland. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen und dem Check-in im Hotel geht’s zur Royal Mile. Diese erstreckt sich vom Edinburgh Castle zum Holyrood Palace. Nach einem gemütlichen Spaziergang durch verwinkelte Gassen und alte Gewölbe lädt das „The Gardener’s Cottage“ zum Abendessen in traditionellem schottischen Ambiente. Die Speisekarte des Landhauses lockt mit typischen schottischen Gerichten aus regionaler Produktion. Anschließend schlendern Sie durch die Straßen dieser sehr alten und interessanten Stadt und können erste Eindrücke sammeln. Ziel ist der „Rose & Crown“-Pub in dem Sie sich auf ein kühles „Innis & Gunn“ freuen können. Danach geht es ins nahegelegene Hotel Motel One zum Übernachten. 


Aktivitäten: Spaziergang über die Royal Mile / Spaziergang über die Royal Mile / Pub-Besuch in der Rose Street 

12,5 Km (Auto) - 30 Minuten 
6,6 Km (Laufen) - 1 Stunde 35 Minuten 

Abendessen 

Etappen
Edinburgh
Unterkunft
Nacht im Motel One (Edinburgh)

Tag 2: Historisches Schottland 

Die Altstadt Stirlings mit seinen bestens erhaltenen alten Gebäuden, idyllischen Pflasterstraßen und seiner spektakulären Aussicht auf einen riesigen Felsen (ein ehemaliger Vulkan) sind einen  ausgedehnten Ausflug mehr als wert. Aber auch das Doune Castle, das vielen aus Game of Thrones und Outlander bekannt vorkommen sollte, wird Sie ins Staunen versetzen.  In der Deanston Whisky-Distillery, haben Sie die Möglichkeit genaue Einblicke in die Herstellung dieses besonderen Alkohols zu gewinnen und gleichzeitig an einer Verkostung des edlen Getränks teilzunehmen. Die Hauptattraktion des Tages ist jedoch Glen Coe - Schottlands bekanntestes Tal besticht durch seine riesige Weite, seine hohen Berggipfel und seine saftig, grünen Wiesen. Der See Glencoe Lochan erinnert fast schon an eine kanadische Landschaft and macht Lust darauf, an seinen dicht bewaldeten, grünen Ufern mit Blick auf den blauen See und die sich im Wasser spiegelnden Berggipfel die Seele baumeln zu lassen. 

Aktivitäten: Fahrt von Edinburgh nach Stirling / Spaziergang durch die Altstadt Stirlings / Besuch des Doune Castle / Deanston Whisky Distillery /  Eine Fahrt zu Schottlands berühmtestem Tal,Glen Coe / Ein Abstecher nach Kanada zum Glencoe Lochan / Live-Musik 

208 Km - 3 Stunden 50 Minuten 

Frühstück - Abendessen 
Übernachtung im Hotel Clachaig Inn 

Etappen
Ballachulish

Tag 3: Auf den Spuren nach Nessie, dem Monster von Loch Ness 

Nun da Sie in Schottland sind, wollen Sie sich einmal versuchen Nessie zu entdecken? Dann haben sie heute Gelegenheit dazu. Zuerst geht es aber zu einem wunderschönen, wildromantischen Wasserfall, den Steall Meadows. Abenteuerlustige können sich an der Überquerung der Glen Nevis Rope Bridge versuchen, einer Seilbrücke, die einiges an Gleichgewichtssinn  fordert. In Fort William, die „Outdoor-Hauptstadt des Vereinigten Königreichs“, bietet nicht nur sportliche Highlight sondern auch vielfältige kulinarische Delikatessen. Dies können Sie bei einem Mittagessen im Crannog Seafood Restaurant, mit seinem idyllischen Seelage und seinen frisch gefangen Fischspezialitäten ausprobieren. Die nächste Tagesetappe führt zum berühmten Urquhart Castleam Loch Ness und kann auf einer Schiffstour vom Wasser aus am besten besichtigt werden. Das Abendessen können Sie in der Kitchen Brasserie genießen und den Tag mit einem kühlen Bier im Clachnaharry Inn in Inverness ausklingen lassen. 

Aktivitäten: Einstündige Wanderung zu den Steall Meadows Wasserfällen / Besuch und Mittagessen in Fort William / Fahrt entlang des Loch Ness und einstündige Bootstour / Spaziergang, Abendessen und Pub-Besuch in Inverness 


170 Km (Auto) - 3 Stunden 50 Minuten 

4 Km (Laufen) - 1 Stunde 


Frühstück - Mittagessen - Abendessen 

Etappen
Loch Ness, Inverness
Unterkunft
Heathmount (Inverness)

Tag 4: Abtauchen in die Highlands 

Heute kommen Geschichtsfans voll auf Ihre Kosten. So besuchen wir das Schlachtfeld von Culloden und erfahren mehr über den vor Jahrhunderten stattfinden den berühmt berüchtigten Konflikt zwischen Briten und Jakobiten. Einen weitaus friedvolleren und ruhigeren Eindruck hinterlässt die malerische  Carrbridge. Der Strahspey Steam Railwayhält ein Abenteuer der Extraklasse für Sie bereit: die Fahrt mit einer historischen Dampflokomotive durch die schottischen Highlands. Für den perfekten Nachmittagsspaziergang vorbei an einer Burgruine und einem Wald aus hohen Kiefern sorgt eine kleine Wanderung um den Loch an Eilein. Im größten Nationalpark Großbritanniens können Sie sich abends bildet das Cairngorm Hotel den perfekten Rahmen, um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen und die Ruhe dieser stillen Wildnis zu genießen. 

Aktivitäten: Das Schlachtfeld von Culloden /  Zwischenstopp an der entzückenden Carrbridge / Mit der Dampflock Strahspey Steam Railway durch die Highlands / Die Umrundung des Loch an Eilein / Tagesausklang im Cairngorm Hotel 


85 Km (Auto) - 2 Stunden 5 Minuten 

30 Km (Zug) - 1 Stunde 30 Minuten 

6,5 Km (Laufen) - 1 Stunde 30 Minuten 


Frühstück - Abendessen 
Übernachtung in The Cairngorm Hotel 

Etappen
Aviemore

Tag 5: Geschichte zum Anfassen

Nach einem Besuch der Ruthven Barracks, eine altertümliche Kaserne und wichtiger Zeitzeuge schottischen Geschichte, erzählen von den Aufständen der Jakobiten im 18. Jahrhundert. Weiter führt uns unsere Tour zum Highland Folk Museum, in dem Ihnen detailgetreu die damaligen Lebensbedingungen, insbesondere der Landbevölkerung näher gebracht werden. Unsere Reise geht weiter in Richtung des südlichen Teils der  Highlands nach Killiecrankie auf zu einer Wanderung durch Märchenwälder, die von einer Vielzahl an Land- und Wassertieren bewohnt werden. Dabei kommen wir vorbei an einem rauschen Fluss, dem River Garry. Die idyllische Garry Bridge und die tosenden Falls of Tummel eignen sich perfekte als Photomotive. 

Aktivitäten: Schottlands Geschichte zum Anfassen in den Ruthven Barracks / Besuch des Highland Folk Museums / Wanderung zu den Falls of Tummel bei Killiecrankie 

93 Km (Auto) - 2 Stunden 
 6 Km (Laufen) - 1 Stunde 


Frühstück - Abendessen 

Übernachtung in The Inn at Loch Tummel 

Etappen
Loch Tummel

Tag 6: Eine Tour durch die Landschaft von Perthshire 

Perthshire, auch die grüne Lunge Schottlands genannt, ist eine ganz besondere Attraktion und lädt dazu ein, den Blick in die Weite schweifen lassen. Danach durchqueren wir auf dem Weg nach Edinburgh ein riesiges, sagenhaftes Waldgebiet mit einem brausenden Wasserfall – The Hermitage. Auf unserer Weiterreise zur Hauptstadt, machen wir einen Halt bei der mächtigen Dunkeld Cathedral, die bereits mehr als tausend Jahre alt ist und einen wichtigen Teil der keltischen Geschichte darstellt. Die Wanderung auf den Arthur’s Seat rundet den Tag perfekt ab und bietet als Belohnung einen unglaublichen Ausblick über die Stadt Edinburgh. Beim anschließenden Abendessen im David Bann Restaurant lernen Sie die moderne Seite der schottischen Küche kennen lernen.  

Aktivitäten: Ein Ausflug in den Märchenwald- The Hermitage / Idyllischer Besuch der Dunkeld Cathedral / Sonnenuntergang vom Arthur’s Seat / Abendessen im David Bann Restaurant 


128 Km (Auto) - 2 Stunden 45 Minuten 
2 Km (Laufen) - 45 Minuten 


Frühstück - Abendessen 

​Übernachtung in Southside Guest House 

Etappen
Perthshire, Edinburgh

Tag 7: Edinburgh und die geheimen Schätze 

Ein Besuch im Grassmarket, dem lebenslustigen, historischen Zentrum, welches zum Shoppen von Souvenirs einlädt und des Dean Village, das „Tal der Wassermühlen“ das im 12. Jahrhundert erschlossen wurde und heute mit seinen pittoresken Häusern aufwartet, sind ein absolutes Muss. Bevor Sie die Rückreise antreten, geht es zum Mittagessen ins Casa Angelina. Hier kosten Sie britische Snacks wie Shortbread (süß-salziges Gebäck) und schmackhafte Teesorten bevor es anschließend zum Flughafen geht. 

Aktivitäten: Ein Spaziergang über den Grassmarket / Eine britische Tee-Stunde im Casa Angelina / Dean Village – das Tal der Wassermühlen 



19,1 Km - 1 Stunde 10 Minuten 


Frühstück - Mittagessen / Snack 

Etappen
Edinburgh

Edinburgh Ballachulish Loch Ness Inverness Aviemore Loch Tummel Perthshire

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 4.420 € / 7 Tage
Ohne internationale Flüge
2 PersEZZ
Preis pro Person (Nebensaison) : 01.01 - 30.044.500 €40 €
Preis pro Person (Hauptsaison) : 01.05 - 30.094.500 €40 €
Kinder <12 Jahre : individual
Einzelperson : individual

Im Preis enthalten

  • Transport mit dem Auto
  • Fahrer/Guide
  • Unterkunft im Doppelzimmer in den genannten Hotels
  • Frühstück und Abendessen
  • Mittagessen wie im Programm erwähnt
  • Die im Programm geplanten Ausflüge
  • Besuchseinträge
  • 24/7 Agentur-Support

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Nicht im Programm erwähnte Mahlzeiten
  • Getränke
  • Optionen und Verlängerungen
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • Visagebühren
  • Kraftstoff
  • Visit of additional places
  • Besuch zusätzlicher Orte
Buchen Sie Ihre Flüge nach Schottland
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Pierre in Schottland wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Schottland Reiseideen (3)

Weitere Reiseideen