Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Russland im März

Russland im März

Russland Reisen im März - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Reisende
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Alle Profile
Reisedauer

Unsere Russland Rundreiseideen im März

  • Klassiker
Moskau und die Pracht des Goldenen Rings
ca. 7 Tage ab 710 €
  • Klassiker
Gestern und heute
ca. 10 Tage ab 1.100 €
  • Klassiker
Von Moskau nach Sankt Petersburg
ca. 7 Tage ab 970 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Mit der transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Irkutsk
ca. 13 Tage ab 1.390 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Familienreise mit Moskau und Ausflug aufs Land
ca. 7 Tage ab 920 €
  • Sport und Abenteuer
Aktiver Winterurlaub von Moskau zum Baikal See
ca. 8 Tage ab 1.800 €
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Winterliches Sankt Petersburg und Polarlichter in Murmansk
ca. 7 Tage ab 1.680 €
  • Klassiker
Natur und Kultur am Baikal See 
ca. 7 Tage ab 900 €
  • Klassiker
Malerische Kreuzfahrt von St. Petersburg nach Moskau
ca. 11 Tage ab 1.450 €
  • Klassiker
Das faszinierende Venedig des Nordens
ca. 4 Tage ab 490 €
  • Klassiker
Unvergessliche Tage am Newa Ufer
ca. 7 Tage ab 830 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Bunte Kulturmischung auf der Wolga-Straße 
ca. 9 Tage ab 1.060 €

Unsere lokalen Russland Reiseexperten

Warum nach Russland reisen?

Rundreisen durch Russland versprechen historische Zarenstädte, unberührte Gebirgslandschaften, erholsame Zugfahrten und den tiefsten See der Welt. Mit rund 17 Millionen Quadratkilometern ist Russland das größte Land der Welt und bedeckt damit sowohl in Europa als auch in Asien ein Siebtel der gesamten Erdoberfläche. Aber dieses Übermaß beschränkt sich nicht nur auf geographische Fakten. Die Kultur des Landes ist ebenso reichhaltig und vielfältig,... Rundreisen durch Russland versprechen historische Zarenstädte, unberührte Gebirgslandschaften, erholsame Zugfahrten und den tiefsten See der Welt. Mit rund 17 Millionen Quadratkilometern ist Russland das größte Land der Welt und bedeckt damit sowohl in Europa als auch in Asien ein Siebtel der gesamten Erdoberfläche. Aber dieses Übermaß beschränkt sich nicht nur auf geographische Fakten. Die Kultur des Landes ist ebenso reichhaltig und vielfältig, wovon nicht zuletzt weltberühmte, brillante russische Musiker und Schriftsteller zeugen. Eine Russland-Reise führt zwangsläufig in die ehemalige Hauptstadt der Zaren, Sankt Petersburg, das aufgrund seiner zahlreichen Kanäle häufig Venedig des Nordens genannt wird und heute kultureller Mittelpunkt des Landes ist. 700 Kilometer weiter südlich befindet sich Moskau, mit rund 12 Millionen Einwohnern die größte Stadt Europas. Die weit verzweigte Hauptstadt, in der Angehörige aller Völker der Russischen Föderation leben, lässt niemanden unberührt. Man muss die Städte aber hinter sich lassen, um die Weiten Russlands zu erkunden. Lassen Sie sich von seiner Vielfalt verzaubern: entdecken Sie den Baikal, den tiefsten und ältesten Süßwassersee der Erde; tauchen Sie bei einer stundenlangen Zugfahrt - zweifelsohne mit der transsibirischen Eisenbahn - in die russische Volkskultur ein; machen Sie eine Kreuzfahrt auf der Wolga, dem längsten Fluss Europas, der mit seinen zahlreichen Nebenflüssen einen Großteil des Landes mit Wasser versorgt. Mehr sehen
Zum Reiseführer

Bewertungen unserer Russland Reisenden

4.7/5
103 Bewertungen von Reisenden
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Russland Reise im März

Die russische Hafenstadt Murmansk kann im März noch deutliche Minusgrade bieten, jedoch auch gleichzeitig einige Sonnenstunden am Tag. Lernen Sie das Skigebiet auf der Halbinsel Kola kennen, unternehmen Sie ausgedehnte Winterwanderungen und tauchen Sie in die Geschichte der russischen Marine ein.

Sehenswürdigkeiten für meine Russland Reise im März

Hoch im Norden Russlands, nördlich des Polarkreises, liegt die Hafenstadt Murmansk. Bereits der Bahnhof ist sehenswert, der auch das „Tor zur Arktis“ genannt wird. Lernen Sie auf Ihrem Russland Urlaub im März die Innenstadt von Murmansk bei einem Bummel über den Lenin-Prospekt kennen.

Bestaunen Sie, während Sie Russland im März bereisen, das über 40m hohe Monument Aljoscha von Isaak Brodski. Die Samen sind das indigene Volk, von denen nur noch wenige in dieser Region leben. Das Heimatkundemuseum widmet den Samen daher eine eigene Ausstellung.

Im Hafen von Murmansk liegt die größte Eisbrecherflotte der Welt. Der Atomeisbrecher Lenin, gebaut 1957 und bis 1989 im Einsatz, kann bei einer Führung besichtigt werden. Der 134m lange Koloss konnte mit 240 Mann Besatzung 12 Monate auf See bleiben.

Die tollsten Aktivitäten für meine Russland Reise im März

In der Oblast Murmansk gibt es fünf Skigebiete mit einer Pistenlänge von über 60km. Die Skigebiete verteilen sich über die Kola-Halbinsel östlich von Murmansk und bieten Abfahrtsläufern und Snowboardern ebenso wie Langläufern beste Bedingungen.

Unternehmen Sie eine Winterwanderung entlang des Polyarni-Fjords gegenüber von Murmansk. Diese führt Sie über die kleine Ortschaft Minkino zum Leuchtturm von Mishukovo. Von hier oben haben Sie einen Panorama-Ausblick auf die verschneite Stadtsilhouette und den stets eisfreien Hafen von Murmansk.

Auf Ihrer Russland Reise im März können Sie in Murmansk zu dieser Jahreszeit ein einzigartiges Naturschauspiel bewundern. Dann zeigen sich am Murmansker Himmel die Polarlichter. Während einer Fahrt mit dem Schneemobil oder dem Hundeschlitten wird das Erlebnis noch eindrucksvoller. Gern stellen Ihnen unsere Evaneos-Reiseführer vor Ort Ihre individuelle Route zusammen.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen