Informationen zu den Reisezielen
100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Russland

6 Gründe für eine Reise nach Russland

Es gibt so viele Dinge zu entdecken, auf einer Reise durch Russland ! Neben den Landschaften und der typisch russischen Architektur und den historischen Städten wird Ihr Aufenthalt durch Begegnungenn mit den Einheimischen und und deren Traditionen außergewöhnlich und authentisch !

Die schönen orthodoxen Kirchen besichtigen

Was wäre Russland ohne seine bunten Kirchen mit Zwiebeltürmen und riesigen Kuppeln. Russland lässt niemanden kalt, mit seinen wundervollen und beeindruckenden religiösen Bauten. Aufgrund der byzantinischen Architektur, sind die Außenwände mit teils bunten, teil kitschigen Fassaden versehen, die aber teilweise auch schlicht ausfallen können. Sie sind mit Zwiebeltürmen und goldenen Kuppeln versehen. Das Innere ist alles andere als schmucklos und beherbergt zahlreiche Ikonen. Während der Messe bleiben Gläubige oft stundenlang.

Mit der Transsibirischen Eisenbahn reisen

Der mythische Zug Russlandsschlechthin. Während mehrerer Tage wird man in ein etwas diffuses Umfeld hineinversetzt, das den Anschein gemeinschaftlichen Lebens erweckt. Entweder man mag es oder nicht... denn eins ist klar, man muss sich gegenseitig ertragen (die schlechten Gerüche inklusive, da es im Zug keine Duschen gibt). Man macht aber tolle Begegnungen! Man prostet sich gegenseitig zu, macht Abstecher zum Samovar, um seinen Tee zu trinken und beobachtet die riesigen, menschenleeren Weiten des Landes. Ein schönes Erlebnis mit schönen Begegnungen!

Die Landschaften in der Schönheit winterlichen Reifs

Russland ohne die Kälte wäre nicht Russland. Das Land in all seinen Facetten entdecken zu wollen, bedeutet auch es in bitterer Kälte zu erleben! Die Temperaturen können auf bis -30 Grad fallen (manchmal weniger). Auch wenn es schwierig ist, bei diesen Temperaturen spazieren zu gehen, werden Sie von den Landschaften überwältigt sein. Ob an den Ufern des Baikalsees, beim Schlittschuhlaufen auf Flüssen, bei Spaziergängen zwischen Bäumen mit Reif oder aber beim Beobachten von Kindern, die ihre Zungen an ihren Eiskugeln festkleben lassen (Russen lieben Eis, auch im Winter): Sie werden von der Kälte Russlands verzückt sein!

Die russische Küche schätzen

Auch wenn ihr Ruf nicht überragendend ist, hat die russische Küche so einige Überraschungen in petto! Ob winterliche und sommerliche Suppen (Bortsch, Okrochka, Chtchi), Chachliki (marinierte Fleischspieße), Dranikis (Kartoffelpuffer) mit Crème fraîche oder Pirojki, Sie werden nicht enttäuscht werden! Die Gerichte werden oft mit Tee serviert, auf den die Russen selten verzichten. Im Sommer sollte man lieber Kvas trinken (ein Getränk aus gegorenem Brot), das erfrischend ist und günstiger ist als eine Wasserflasche: man findet es an jeder Straßenecke, es wird in gelben Behältern gelagert!

Eine Datcha besuchen

Zahlreiche Russen besitzen eine Datcha (ein Landhaus). Sie ist rustikal und verfügt über eine Bania (russische Sauna). Während Abenden unter Freunden ist es üblich, im Lokal nebenan ein paar Gläser zu trinken und sich anschließend in die Hitze zu setzen. Nachdem Sie im Winter ein paar Minuten in der Hitze bei 60 Grad verbracht haben, können Sie sich in den Schnee werfen (um die -30 Grad) und dann in die Bania zurückkehren, um sich wieder aufzuwärmen. Damit der Körper entspannt, werden Massagen mit Birkenästen angeboten, was besonders wohltuend ist. Im Sommer kommt man hier her, um Chachliki (Spieße) zu grillen.

Einheimischen begegnen

Wenn man die Sprachbarriere erst einmal überwunden haben, kann man mit Russen richtig viel Spaß haben. Russland scheint zwar ein Land zu sein, in dem die Menschen eher unterkühlt sind. Hier grüßt man nicht, wenn man sein Brot holt, man küsst oder umarmt sich auch nicht. Die gegenseitigen Beziehungen benötigen diese äußerlichen Zeichen, auf die wir Wert legen, oftmals nicht. Es wäre schade, wenn man sich von diesem Eindruck täuschen lassen würde, denn man stellt fest, dass es den Individualismus in Russland nicht wirklich gibt. Das mag der Vergangenheit geschuldet zu sein, wo das Miteinander unverzichtbar war. Die Russen sind besonders hilfsbereit und werden Ihnen gerne aus der Patsche helfen.
Marie Cavalié
25 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018

Rundreiseideen

  • Klassiker
Moskau und die Pracht des Goldenen Rings
ca. 7 Tage ab 710 €
  • Klassiker
Natur und Kultur am Baikal See 
ca. 7 Tage ab 900 €
  • Klassiker
Malerische Kreuzfahrt von St. Petersburg nach Moskau
ca. 11 Tage ab 1.450 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen