Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Reunion Wandern und entspannen von Nord bis Süd

  • Klassiker
Es gibt viele Wege die wilde Schönheit dieser Insel zu entdecken. Hier sind Sie zu Fuß und mit dem Auto auf Entdeckungsreise. 4 Tage Trekking durch drei beeindruckende Bergkessel bieten Ihnen Einblick in die faszinierende Natur der Vulkaninsel. Dann geht es weiter mit dem Mietwagen entlang der Küste und ihren tropischen Stränden die von wilder Schönheit zeugen.
Die Rundreise auf einen Blick
  • Wandern und Trekking
    Wandern und Trekking
  • Berge
    Berge
  • Dschungel und Regenwald
    Dschungel und Regenwald
  • Strand und Meer
    Strand und Meer
  • Natur
    Natur

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in La Réunion!

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von St Denis empfängt Sie unser Mitarbeiter und bringt Sie im klimatisierten Auto bis zu Ihrer Unterkunft in Hell-Bourg. Vorbei an unzähligen Wasserfällen, wie  dem„Voile de la Mariée“ oder der „Cascade Blanche“, geht es durch  grandiose und üppige Landschaft bis in den Talkessel von Salazie. In Hell-Bourg angekommen überlassen Sie Ihr überflüssiges Gepäck unserem Chauffeur, damit wir es während Ihrer viertägigen Rucksackwanderung aufbewahren.




Abendessen und Übernachtung in der Berghütte in Hell-Bourg / Zurückgelegte Entfernung: 50 Km / 1 Std.

Etappen
Saint-DenisHell-Bourg

Tag 2: Hell-Bourg - Wasserfall von Trou de Fer -Wald von Bélouve / Gîte de Bélouve

Die erste leichte Etappe ist ein guter Wandereinstieg und führt Sie durch üppige Landschaft bis zum Wald von Bélouve. Vom „Gîte de Bélouve“ haben Sie einen herrlichen Panoramablick auf den Talkessel von Salazie. Wer noch Kraft und Lust hat kann von der Unterkunft aus noch eine Wanderung zum beeindruckender Wasserfall „Trou de Fer“ unternehmen.





1:30 bis 2. Std. Aufstieg bis zur Wanderhütte „Gîte de Bélouve“: rund 500 positive Höhenmeter)
 Durchschnittliche Laufdauer (mit Trou de Fer): 4:45 Std. / Höhenunterschied + : 600 m / Abendessen und Übernachtung in der Berghütte „Gîte de Bélouve“ 

Etappen
Hell-BourgLe Trou de FerBélouve

Tag 3: Vom Gîte de Bélouve zum Gîte du Piton des Neiges

Nach dem Frühstück brechen Sie zur Berghütte des Piton des Neiges "refuge de la caverne Dufour" auf. Unterwegs kommen Sie an mehreren Aussichtspunkten vorbei von wo aus sich ein abwechslungsreiches Panorama auftut: der Talkessel  von Salazie, „la Roche Ecrite“, „le Cimendef“, „le Piton Fougères“ und der Gipfel des Piton des Neiges wollen hier bewundert werden. Später durchqueren Sie den Wald "la forêt de bois de couleurs" und kommen zum "Cap Anglais" um schließlich die Berghütte "le refuge de la caverne Dufour" (2479m) zu erreichen.



Durchschnittliche Laufdauer: 4:30 Std. bis 5 Std. / Höhenunterschied+ : 1000 m / Abendessen und Übernachtung in der Berghütte "gîte de la caverne Dufour"

Etappen
BélouvePiton des Neiges

Tag 4: Aufstieg zum Piton des Neiges bei Sonnenaufgang

Wenn das Wetter es erlaubt raten wir Ihnen den Aufstieg zum Piton des Neiges. Frühmorgens brechen Sie ausgestattet mit einer Stirnlampe von Ihrer Unterkunft auf, um den Sonnenaufgang vom höchsten Berg im Indischen Ozean (3070 Meter) zu bewundern!



Durchschnittliche Laufzeit: 3 Std. bis 3:30 Std. / Höhenunterschied : +/- 600 m



Das Frühstück wird Ihnen bei Ihrer Rückkehr in der Berghütte serviert. Anschließend geht es in Richtung Cilaos auf dem Wanderweg GRR1 bis zum "Plateau des chênes" weiter von wo aus Sie dem Wanderweg GRR1 und GRR2 bis Cilaos folgen.



Durchschnittliche Laufzeit: 3 Std. / Höhenunterschied + : 50 m / Höhenunterschied - : 1320 m / Abendessen und Übernachtung im 3 Sterne Hotel & Spa  für einen Aufenthalt von 1 Nacht im Zentrum von Cilaos (Talkessel von Cilaos)

Etappen
Piton des NeigesCilaos

Tag 5: Cilaos - Col du Taïbit - Marla (Talkessel von Mafate)

Nach dem Frühstück laufen Sie zurück zum "Plateau des chênes". Hier überschreiten Sie heute den berühmten Gebirgspass "col du Taïbit" und gelangen so zum Talkessel von Mafate und seinem Bergdorf "îlet de Marla". Das Wort "ilet" bezeichnet eine kleine Hochebene verloren in einem hügeligen Relief. Nur schwer zugänglich  wurde die  "îlet" Zufluchtsort für die "noirs marrons", den Sklaven die es schafften ihren Herren zu entfliehen.




Durchschnittliche Laufdauer: 6:30 Std. / Höhenunterschied +: 1260 m / Höhenunterschied : 850 m / Abendessen und Unterkunft in der Frühstückspension  in Marla (Talkessel von Mafate)

Etappen
CilaosCol du TaïbitMarla

Tag 6: Marla - Trois-Roches - la Nouvelle (Talkessel von Mafate)

Heute empfehlen wir Ihnen eine wunderschöne Wandervariante zum GRR1, die Sie zum Dorf "La Nouvelle" bringt. Auf dem Weg kommen Sie an der geologische Stätte "Trois-Roches" und ihrem beeindruckenden Wasserfall vorbei. Ein idealen Platz für ein Picknick, bevor Sie weiter über die "Plaine aux Sables" zum Dorf "la Nouvelle" gelangen.




Durchschnittliche Dauer: 4 Std. / Höhenunterschied + : 460 m / Höhenunterschied : 660 m / Abendessen und Übernachtung  in der Berghütte in La Nouvelle

Etappen
MarlaTrois RochesLa Nouvelle

Tag 7: La Nouvelle (Talkessel von Mafate) / Col des Bœufs - Transfer zum Automietverleih am Flughafen St Denis / Auf dem Weg zum schönen Nordwesten (Bras Panon)

Nach dem Frühstück überqueren Sie die schöne Ebene "plaine des tamarins" in Richtung des Bergkamms "Col des Bœufs" über den Sie in den Talkessel von Salazie gelangen. Von dort steigen Sie rund 10 Minuten bis zu einem  Waldweg ab der bis zum Parkplatz "Col des Bœufs" führt. Hier wartet unsere Fahrer mit Ihrem Gepäck auf Sie und bringt Sie mit dem Auto zu unserem Mietwagenpartner in St Denis. Von dort geht es mit für Sie mit Ihrem Mietwagen und Ihrem Roadbook weiter auf Entdeckungsreise.



Durchschnittliche Laufzeit: 2:30 Std. / Höhenunterschied + : 590 m / Höhenunterschied : 50 m / Abendessen zur freien Verfügung und  Übernachtung mit Frühstück für einen Aufenthalt von 1 Nacht Unterkunft in Bras Panon im Nordosten der Insel

Etappen
La NouvelleHals der OxenSaint-DenisBras-Panon

Tag 8: Erkundung der Naturwunder im Osten- besichtigung des Lavatunnels

Heute entdecken Sie entlang der Route RN2 die unberührten Landschaften der Ostküste Richtung Saint-Philippe, der Hauptstadt des Wilden Südens. Auf dem Weg gibt es mehrere touristische Sehenswürdigkeiten: die barocke Kirche von Sainte-Anne, die unter Denkmalschutz stehende Hängebrücke des Flusses „Rivière de l’Est“ und die Kirche „Notre-Dame-des-Laves“. In Sainte Rose halten Sie in der Anse des Cascades, eine wahre Friedensoase inmitten grüner Natur mit Wasserfällen und ideal für ein Picknick! Vor Ihrer Ankunft in Saint-Philippe fahren Sie entlang der berühmten „route des laves“. Die Straße ist gesäumt mit Schildern die die verschiedenen Lavaströme zwischen Ste Rose und  St Philippe  datieren. Hier empfiehlt sich ein spannender Besuch der Lavatunnel.



Empfohlene Aktivität um 13 Uhr: (optional - im Voraus mit Horizon Réunion zu reservieren): Führung durch die Lavatunnel: wandeln Sie auf den Spuren des Lavastromes von 2004 und besuchen Sie die Lavatunnel von Fournaise und erkunden die verschiedenen Lavaspuren auf den erkalteten und erhärteten Steinen (Führung von  2:30 Std. - 50 € / Person)... Ein unterirdischer 2 Kilometer langer Tunnel kann mit einem Führer besucht werden. Spannend!!!



Abendessen zur freien Verfügung und Übernachtung mit Frühstück (Doppelzimmer) in der mit dem Label „Gites de France 3 épis“ ausgezeichneten Unterkunft für einen Aufenthalt von 1 Übernachtung in Saint-Philippe im Herzen des Wilden Südens

Etappen
Bras-PanonSaint-Philippe

Tag 9: Entdecken Sie den Wilden Süden: von Saint-Philippe nach Saint-Pierre

Machen Sie in den frühen Morgenstunden einen Stopp am faszinierenden „Cap Méchant“. Dieser Landstrich ist mit seiner typischen Vegetation und seinen Felsen aus schwarzem Vulkangestein gegen die sich tosende Wellen brechen im Morgenlicht besonders beeindruckend. Am Vormittag legen wir Ihnen ein Besuch im „jardin des parfums et des épices“ (Garten der Parfums und Gewürze) ans Herz. Hier können Sie über 1500 Arten an duftenden Blumen, Gewürzen, Bäumen und Zierpflanzen entdecken. Anschließend fahre Sie weiter in Richtung des Flusses „rivière Langevin“. Am Aussichtspunkts biete sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf den Wasserfall „Grand Galet“. Auf Ihrem Weg in Richtung Saint Pierre können Sie am unberührten Strand Grande-Anse halten um dort noch ein paar schöne Fotos zu machen.


Abendessen zur freien Verfügung und Übernachtung mit Frühstück (Doppelzimmer) in der mit dem Label „Gites de France 3 épis“ ausgezeichneten Unterkunft  für einen Aufenthalt von 2 Übernachtungen in Saint-Pierre

Etappen
Saint-PhilippeSaint-Pierre

Tag 10: Piton de la Fournaise - lebendiger Vulkan!

Stehen Sie zeitig auf um einen der aktivsten Vulkane weltweit den „Piton de la Fournaise“ zu erkunden! Machen Sie auf dem Weg einen Stopp am „Nez de Boeuf. Von hier haben Sie einen beeindruckenden Panorama-Blick auf den Canyon des „Rivière des Remparts“. Entdecken Sie anschließend den Krater Commerson und durchqueren Sie die wüstenartige Mondlandschaft der „Plaine de Sable“. Von „Pas de Bellecombe„ haben Sie eine herrliche Aussicht auf die „Caldeira“.



Abendessen zur freien Verfügung und Übernachtung mit Frühstück (Doppelzimmer) in der mit dem Label „Gites de France 3 épis“ ausgezeichneten Unterkunft in Saint-Pierre

Etappen
Piton de la FournaiseSaint-Pierre

Tag 11: La Fenêtre des Makes und la route des plages / la Saline-les-Bains

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Aussichtspunkt „La Fenêtre des Makes“. In den Höhen von Saint-Louis bietet sich ein herrliches Panorama mit Blick auf den Talkessel von Cilaos.  Von hier starten viele Wandertouren. Eine davon ist die Rundwanderung „Piton Cabris“ über „Bras Patates“, die wir besonders empfehlen.


Niveau: einfach. Laufzeit: 3 Std. Höhenunterschied: 350 m



Am Nachmittag fahren Sie die schöne „route des plages“ entlang. Unterwegs können Sie am schönen schwarzen Sandstrand  von Etang-Salé-les-Bains und am Naturphänomen „Souffleur à Saint-Leu“ halten um dort die gewaltigen Wasserfontänen bestaunen. Nutzen Sie die schönen Stränden und die Lagune von Saline-les-Bains und Ermitage-les-Bains für einen Schnorchelausflug und entdecken Sie die schillernde Unterwasserwelt.



Abendessen zur freien Verfügung und Übernachtung mit Frühstück (Doppelzimmer) im Standard Studio im Hotel 3* in la Saline-les-Bains (St Gilles les Bains) 

Etappen
Saint-PierreLa Saline les Bains

Tag 12: Le Maido, freie Sicht auf den Talkessel von Mafate

Frühstück. Frühmorgendlicher Aufbruch in Richtung des 2200 Meter hohen „Piton Maïdo“. Schon vom Parkplatz aus kommen Sie in den Genuss eines herrlichen Panoramablicks auf den majestätischen Talkessel von Mafate! Auch hier gibt es mehrere Wandermöglichkeiten um die Umgebung von Maïdo zu erkunden. Auf dem Rückweg in Richtung Westküste halten Sie in Petite France an der Brennerei Alambic bei Monsieur Begue. Der Herstellungsprozess der unterschiedlichen wohlduftenden ätherischen Öle ist interessant und bietet Ihnen die  Möglichkeit die lokalen aromatischen Pflanzen in konzentrierter Form als Andenken mit nach Hause zu nehmen.




Abendessen zur freien Verfügung und Übernachtung mit Frühstück (Doppelzimmer) im Standard Studio im Hotel 3* in la Saline-les-Bains (St Gilles les Bains)

Etappen
La Saline les Bains

Tag 13: Die schönen Strände der Westküste

An diesem Tag entdecken Sie die schönsten Strände der Insel: Boucan Canot, La Saline les Bains und Trou d’Eau Hier können Sie transparenter Kanus und Paddel mieten oder einfach mit Ihrer Tauchmaske die märchenhafte Korallenrifflagune erobern! Am Freitag ist Markttag in Saint Paul, einer der größten Märkte auf der Insel, wo Sie Ihre letzten Souvenir-Einkäufe erledigen können.




Abendessen zur freien Verfügung und Übernachtung mit Frühstück (Doppelzimmer) im Standard Studio im Hotel 3* in la Saline-les-Bains (St Gilles les Bains)

Etappen
La Saline les Bains

Tag 14: Saint Denis & Direktion Flughafen

Heute können Sie sich entweder weiter an einem der schönen Strände von La Réunion ausruhen, oder Sie nutzen Ihren letzten Tag, um das historische Zentrum von St Denis, der Hauptstadt von La Réunion zu erkunden. Ihren prächtigen Kolonialbauten der Rue de Paris und Ihr kosmopolitischer Flair der Rue Maréchal Leclerc, wo  Geschäften und Sakralbauten Seite an Seite stehen zeugen vom friedlichen Miteinander der Bewohner auf dieser traumhaften Insel. Später geben Sie am Flughafen Roland Garros Ihren Mietwagen zurück und es heißt nun leider Abschied nehmen.

Etappen
La Saline les BainsSaint-Denis

Saint-Denis Hell-Bourg Le Trou de Fer Bélouve Piton des Neiges Cilaos Col du Taïbit Marla Trois Roches La Nouvelle Hals der Oxen Bras-Panon Saint-Philippe Saint-Pierre Piton de la Fournaise La Saline les Bains

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.500 € / 14 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 Pers
Preis pro Person* Nebensaison (15.01 - 14.09.19)1.500 €1.290 €1.230 €
Preis pro Person** Hauptsaison (15.09 - 14.01.19)1.590 €1.350 €1.290 €

Im Preis enthalten

  • Empfang am Flughafen und Privattransfer im Touristen-Auto mit Chauffeur mit Gepäcknachtransport während der Trekkingtour:  Tag 1 vom Flughafen St Denis  bis Hell-Bourg mit Gepäckaufbewahrung während der Trekkingtour, Gepäcktransport. Sie nehmen während einen Tag in Cilaos ihr Gepäck an sich (Tag 4 bis Tag 5), Tag 7 von„Col des Bœufs“ bis zur Mietwagenagentur am Flughafen St Denis
  • 1 Übernachtung mit Halbpension (Abendessen + Frühstück mitinbegriffen) im Doppelzimmer  in der Unterkunft in Hell-Bourg (Talkessel Salazie)
  • 1 Übernachtung mit Halbpension ohne eigenes Bad in der Wanderhütte „Gîte de Bélouve“
  • Ein Picknick abzuholen morgens am Tag 3 in der Unterkunft „Gïte de Bélouve“
  • 1 Übernachtung mit Halbpension im Mehrbettzimmer in der Berghütte „refuge du Piton des Neiges“
  • 1 Übernachtung mit Halbpension im Mehrbettzimmer in der Berghütte in Cilaos (Talkessel von Cilaos)
  • 1 Übernachtung mit Halbpension im Mehrbettzimmer in Marla (Talkessel von Mafate)
  • 1 Übernachtung mit Halbpension im Doppelzimmer ohne eigenes Bad in der Unterkunft „le Tamareo“ in La Nouvelle (Talkessel von Mafate)
  • Autovermietung Kategorie Y (Renault Clio IV Diesel oder Benziner) für 2 personen oder Dacia Duster ( für 4 personen) order Traffic passenger ( für 6 personen).  8 Tage lang (8 x 24 Std.) mit Flughafenzuschlag inbegriffen (35 €)
  • 1 Übernachtung mit Frühstück in der Unterkunft in Bras Panon
  • 1 Übernachtung mit Frühstück in der Unterkunft in Saint-Philippe
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Zimmer in der Unterkunft in St Pierre
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Standard Studio im hotel 3* in la Saline-les-Bains (St Gilles les Bains)
  • Die Übergabe eines individuell zusammengestellten Roadbook (Wegbeschreibungen für die Trekkingtour und für die Autotour + Wanderkartenverleih IGN 4402 RT für  die Trekkingtour + Vouchers für Ihre Unterkünfte + nützliche und praktische Informationen für La Réunion + Orte für Versorgung mit Picknick während der Trekkingtour)
  • Ein Telefongespräch 2 Wochen vor Ihrem Reiseantritt um Ihnen beim Packen Ihres Reisekoffers behilflich zu sein, Ihre optionalen Aktivitäten zu reservieren und Ihnen Ratschläge und Tipps für das Gelingen ihrer Reise zukommen zulassen
  • Telefonische Beratung 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche während Ihres Aufenthaltes
  • Die Aufenthaltsgebühren (zwischen 0,31 € und 1 € pro Übernachtung und pro Person je nach Unterkunft)

Nicht im Preis enthalten

  • Die Mittagessen (außer das Picknick am Tag 3 das mitinbegriffen ist) und die 8 Abendessen während Ihrer Autotour
  • Die Extras und persönlichen Ausgaben
  • Die empfohlenen Optionen die im Voraus mit Horizon Réunion zu buchen sind (Canyoning, Hubschrauberflug, Lavatunnel, Gleitschirmspringen, Mountainbike-Abfahrt vom Maido, Tauchen, usw.)
  • Die Flugtickets die von Ihnen selbst gebucht werden müssen
  • Flugtickets
  • Reiserücktrittsversicherung die bei Chapka Assurance, Partner von Evaneos, abzuschließen ist : http://www.chapkadirect.fr/index.php?action=produit&id=763&app=cd_localagent&tracking=LPG_COM
Buchen Sie Ihre Flüge nach Reunion
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Emmanuelle in Reunion wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Reunion Reiseideen (8)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen