Kundenservice
Rufen Sie uns an! Montag - Freitag 9 - 20 Uhr, Samstag 10 - 18 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Peru Highlights in Kombination mit Bolivien

  • Klassiker
Diese Reise ermöglicht es Ihnen, in kurzer Zeit gleich zwei der faszinierendsten Länder Südamerikas zu bereisen - Peru und Bolivien. Sie vereint die kulturellen und natürlichen Reichtümer beider Länder. Die Route beginnt mit der Region Cusco, das einstige Zentrum des Inka-Reichs, und der majestätischen Ruinenstadt Machu Picchu. Danach geht es zum sagenumwobenen Titicacasee, bevor Sie nach Bol...

Diese Reise ermöglicht es Ihnen, in kurzer Zeit gleich zwei der faszinierendsten Länder Südamerikas zu bereisen - Peru und Bolivien. Sie vereint die kulturellen und natürlichen Reichtümer beider Länder. Die Route beginnt mit der Region Cusco, das einstige Zentrum des Inka-Reichs, und der majestätischen Ruinenstadt Machu Picchu. Danach geht es zum sagenumwobenen Titicacasee, bevor Sie nach Bolivien mit seinen Seen und Lagunen hoch in den Anden aufbrechen.

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Berge
    Berge
  • Wüste
    Wüste
  • Vulkan
    Vulkan

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Individuell anpassbarer Reisevorschlag

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft In Lima 

Nach Ankunft am Flughafen von Lima werden Sie von unserem Transferpersonal in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel im Stadtteil Miraflores gefahren, wo Sie sich von der langen Reise ausruhen können. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.


Begleitpersonal: Englischsprachige Begleitung vom Flughafen zum Hotel / Transfer: Privater Transfer vom Flughafen zum Hotel (je nach Verkehrslage 1 bis 2 Stunden) 

Etappen
Lima
Unterkunft
Nacht im Allpa & Suites (Lima)

Tag 2: Von Lima nach Cusco 

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gefahren und nehmen Ihren Flug nach Cusco. Dort werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.

Am Nachmittag erkunden Sie Cusco, die ehemalige Hauptstadt des Inka-Reichs auf 3350m und somit bis heute die archäologische Hauptstadt Südamerikas, in deren Gassen und Mauern immer noch Spuren der ruhmreichen Vergangenheit zu finden sind. Die Stadtbesichtigung beginnt mit der Kathedrale, es folgt die Kirche Santo Domingo,  auf den Ruinen des Inka-Sonnentempels Qorikancha erbaut. Die zweite Hälfte der Tour führt Sie zu vier verschiedenen Inka-Anlagen im Umkreis der Stadt und schlieβlich die beeindruckende Festung Saqsayhuamán, die in strategisch günstiger Lage auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt Cusco erbaut wurde. 


Begleitpersonal: Begleitung vom Flughafen zum Hotel in Cusco, privater englischsprachiger Guide für die Tour am Nachmittag / Transfer: Privater Transfer Hotel - Flughafen in Lima (je nach Verkehrslage ca. 1 - 2 Stunden) : Flug Lima - Cusco (ca. 1 Stunde und 20 Minuten), privater Transfer Flughafen - Hotel in Cusco (ca. 15 Minuten), privates Fahrzeug für die Besichtigung der 4 Inkaruinen

Frühstück

Etappen
Lima Cusco
Unterkunft
Royal Inka (Cusco)

Tag 3: Heiliges Tal der Inka

Heute erkunden Sie das Heilige Tal der Inka mit seinen alten Inkaruinen der Ortschaft Pisa, und dem traditionellen Markt in der Ortschaft unten im Tal. Später folgen Sie dem Lauf des Fluβes Urubamba durch eine beeindruckende Landschaft bis nach Maras, wo Sie den archäologischen Komplex von Moray, der zur Zeit der Inka vermutlich ein landwirtschaftliches Versuchszentrum war, besichtigen. Die Anlage besteht aus zahlreichen Terrassenringen, die verschiedene Höhenlagen und Klimazonen simulieren. Anschlieβend besuchen Sie noch die Salzterrassen von Maras. 
Zum Abschluss fahren Sie zur Ortschaft Ollantaytambo. Die dortige Inka-Anlage war eine Tempelfestung, die den Zugang zu diesem Teil des Tals bewachen sollte. Nach der Besichtigung nehmen Sie den Zug nach Aguas Calientes, der Ortschaft am Fuße von Machu Picchu.


Dauer der Tour: ca. 8 bis 10 Stunden / Begleitpersonal: Privater englischsprachiger Guide von Cusco bis Ollantaytambo / Transfer: Privater Transfer von Cusco bis Ollantaytambo : Zug Ollantaytambo - Aguas Calientes (ca. 1 Stunde und 45 Minuten)

Frühstück und Mittagessen (bei Einheimischen in Maras)

Unterkunft
Hatun Inti Classic (Aguas Calientes)

Tag 4: Machu Picchu entdecken

Heute nehmen Sie den Bus hinauf nach Machu Picchu, der „Verlorenen Stadt der Inka“. Diese Anlage gilt als ein Juwel der Inka-Architektur: eine komplette Ortschaft mit verschiedenen Vierteln, Plätzen, Gassen, Gebäuden, astronomischen Observatorien und Terassen. Die Stadt wurde auf einer Flanke des „Alten Gipfels“ inmitten tropischer Vegetation erbaut und am 24. Juli 1911 von dem US-amerikanischen Forscher Hiram Bingham wiederentdeckt. 

Nach dem geführten Rundgang durch die Ruinenstadt kehren Sie mit dem Bus in die Ortschaft Aguas Calientes zurück, wo Sie den Zug nach Ollantaytambo nehmen. Dort werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel in Cusco gebracht.

Begleitpersonal: Privater englischsprachiger Guide für die Besichtigung in Machu Picchu / Transfer: Bus Aguas Calientes - Machu Picchu - Aguas Calientes (jeweils ca. 20 Minuten) : Zug Aguas Calientes - Ollantaytambo (ca. 1 Stunde und 45 Minuten), privater Transfer von Ollantaytambo nach Cusco (ca. 2 Stunden) / 

Frühstück

Unterkunft
Royal Inka (Cusco)

Tag 5: Auf nach Puno

Heute früh brechen Sie zu einer Busfahrt nach Puno auf. Den ersten Stopp machen Sie in der Ortschaft Andahuaylillas, wo Sie die Kirche San Pedro besuchen, die auch als „Sixtinische Kapelle“ Südamerikas bezeichnet wird. Danach fahren Sie weiter bis Sie die Inka-Stätte Raqchi erreichen. In der Nähe des Tempels, der im Zentrum der damaligen Siedlung stand, befinden sich mehrere Gebäude, die als Häuser für Priester und Pilger sowie als Lagersilos dienten. Nach der Besichtigung setzen Sie die Fahrt nach Puno fort und überqueren den Pass La Raya, der den Beginn des Altiplano, der Hochebene, markiert. Dann dauert es nicht mehr lange bis Sie die Stadt Puno am Ufer des Titicacasees erreichen. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von unserem Personal abgeholt und zu Ihrem Hotel begleitet.


Begleitpersonal: Begleitung vom Hotel zur Bushaltestelle in Cusco. Im Bus von Cusco nach Puno mit Gruppe geteilter englischsprachiger Guide, englischsprachige Begleitung von der Bushaltestelle zum Hotel in Puno / Transfer: Privater Transfer vom Hotel zur Bushaltestelle in Cusco (ca. 15 Minuten) : Reisebus von Cusco nach Puno (ca. 07 – 17 Uhr), privater Transfer von der Bushaltestelle zum Hotel in Puno 

Frühstück und Mittagessen

Etappen
Cusco Puno
Unterkunft
Casona Plaza (Puno)

Tag 6: Titicacasee

Morgens werden Sie vom Hotel zum Hafen gebracht, wo Sie sich einer Bootsfahrt anschließen, die Sie zuerst zu den „Schwimmenden Inseln“ der Uros führt. Die Bewohner leben auf den künstlich angelegten Inseln, die aus Totora-Schilf bestehen und auf dem Grund des Sees verankert sind. Nach dem Besuch einer dieser Inseln brechen Sie zu der natürlichen Insel Taquile auf, die von landwirtschaftlich genutzten Terrassen bedeckt ist. Die Bewohner der Insel sprechen Quechua und leben nach alter Tradition in einer Art Kommunismus. Auf dem höher gelegenen Teil der Insel haben Sie eine schöne Aussicht auf den See, die Bucht von Puno, die Bolivianische Königskordillere und den Altiplano. Am Nachmittag fahren Sie zum Hafen in Puno und werden zu Ihrem Hotel gebracht.


Dauer der Tour: ca. 07 bis 15:30 Uhr / Begleitpersonal: Mit Gruppe geteilter englischsprachiger Guide / Transfer: Transfers Hotel - Hafen - Hotel  in Puno, mit Gruppe geteiltes Motorboot

Frühstück und Mittagessen (auf der Insel Taquile)

Unterkunft
Casona Plaza (Puno)

Tag 7: Puno - La Paz - Nachtbus nach Uyuni

Heute fahren Sie zeitig von Puno los in Richtung bolivianische Grenze. Es geht teilweise am Ufer des Titicacasee entlang bis in die Grenzstadt Desaguadero. Nach der Erledigung der Grenzformalitäten fahren Sie weiter bis Sie La Paz erreichen. Diese Stadt ist die verwaltungstechnische Hauptstadt Boliviens und wurde 1548 gegründet. Am Abend nehmen Sie den Nachtbus von La Paz nach Uyuni.


Begleitpersonal: Englischsprachige Begleitung von Puno bis zur Grenze in Desaguadero, englischsprachiger Assistent im Busbahnhof in La Paz / Transfer: Privater Transfer Puno - Desaguadero (ca. 2,5 Stunden) : Privater Transfer Desaguadero - La Paz (ca. 2,5 Stunden), Nachtbus von La Paz nach Uyuni (voraussichtlich von 21:00 bis 07:30 Uhr)

Frühstück

Etappen
La Paz Salar de Uyuni

Tag 8: Salzsee von Uyuni - Puerto Chuvica

Nach Ihrer Ankunft in Uyuni am frühen Morgen werden Sie abgeholt und zum Hotel gebracht, wo Sie frühstücken und die Gelegenheit haben, sich vor Ihrem Ausflug zu duschen. Danach verlassen Sie Uyuni, um den „Eisenbahnfriedhof“, einen ehemaligen Zugknotenpunkt außerhalb der Ortschaft, zu besichtigen. Ihre Fahrt geht weiter und Sie erreichen den Salar de Uyuni (3650 m), den größten Salzsee der Welt: Der Horizont ist hier grenzenlos und die Weite beeindruckend. Im Norden befindet sich die Insel Incahuasi, die einen vulkanischen Ursprung hat und von Riesenkakteen und Estromatoliten bedeckt ist. Estromatoliten sind versteinerte Bakterien und die ersten Spuren von Leben auf der Erde. Nach diesem groβartigen Erlebnis fahren Sie am Nachmittag zur Ortschaft Puerto Chuvica, wo Sie übernachten.


Begleitpersonal: Begleitung vom Busbahnhof zum Hotel in Uyuni, englischsprachiger Assistent für Gruppenausflug auf dem Salar de Uyuni / Transfer: Privater Transfer vom Busbahnhof zum Hotel in Uyuni (ca. 5 Minuten) : Fahrzeug (4x4 Land Cruiser) für Gruppenausflug auf dem Salar de Uyuni (6 - 7 Stunden) 

Vollverpflegung

Etappen
Salar de Uyuni Chuvica
Unterkunft
Magia de Uyuni (Chuvica)

Tag 9: Ruta De Las Joyas und Laguna Colorada​

Morgens fahren Sie Richtung Süden. Sie überqueren die Salzwüste Salar de Chiguana und die Fahrt geht weiter am noch aktiven Vulkan Ollague (3650 m) vorbei, und eine der höchstgelegenen Schwefelminen der Welt birgt. Danach entdecken Sie die sogenannte Ruta de las Joyas, die Route der Juwelen. Auf dieser Strecke befinden sich viele Bergseen, die wie eine Kette aneinandergereiht sind. Diese bieten drei verschiedenen Arten von Flamingos Zuflucht. Danach durchqueren Sie die schöne Landschaft der Siloliwüste, die insbesondere wegen ihres „Steinbaums“ bekannt ist. Schlieβlich erreichen Sie die Laguna Colorada. Dieser Bergsee, der von tausenden von Flamingos bewohnt wird, ist durch eine auffällig orange-rote Färbung gekennzeichnet, die durch den hohen Mineralstoffgehalt und die Anwesenheit von Millionen von mikroskopisch kleiner Krustentiere („Artemia“) verursacht wird.



Begleitpersonal: Englischsprachiger Assistent / Transfer: Fahrzeug (4x4 Land Cruiser) für Gruppenausflug (Fahrtzeit : 6 - 7 Stunden) / Unterkunft: Einfache Unterkunft mit Gemeinschafts-WC

Vollverpflegung 

Etappen
Chuvica Route Des Joyaux  Laguna Colorada

Tag 10:  Grüne Lagune - Uyuni - Nachtbus La Paz

Heute morgen wachen Sie in einer wunderschönen Landschaft auf. Nach dem Frühstück entdecken Sie die spektakulären Geysire von Sol de Mañana (4850 m),  Vulkankrater, aus denen gelegentlich Schwefeldämpfe herausgeschleudert werden. Dann machen Sie bei den Thermalbädern von Polques halt, wo die Möglichkeit besteht, im warmen Wasser zu baden und dabei gleichzeitig die beeindruckende Landschaft zu bewundern. Nach dem Bad fahren Sie an der Laguna Salada entlang und danach durch die „Wüste Dalis“, die so genannt wird, weil diese Landschaft einem Gemälde des großen Malers gleicht. Um die Mittagszeit erreichen Sie die spektakuläre smaragdgrüne Laguna Verde („Grüne Lagune“) und die Laguna Blanca („Weiβe Lagune“), die am Fuße der Vulkane Juriques und Licancabur (5960 m) liegen. Schließlich fahren Sie zurück nach Uyuni, wo Sie Gelegenheit haben, sich in einem Hotel zu duschen und zu entspannen, bevor Sie mit dem Nachtbus nach La Paz fahren.



Begleitpersonal: Englischsprachiger Assistent bis UyuniTransfer: Fahrzeug (4x4 Land Cruiser) für Gruppenausflug, privater Transfer vom Hotel zum Busbahnhof in Uyuni (ca. 5 Minuten), Nachtbus von Uyuni nach La Paz (voraussichtlich von 20:00 bis 06:30 Uhr)

Frühstück und Mittagessen

Etappen
Laguna Colorada Route Des Joyaux  Aguaquisa
Unterkunft
Magia de Uyuni (Chuvica)

Tag 11: Ankunft und Stadtbesichtigung in La Paz

Am Morgen kommen Sie in La Paz an und werden zu Ihrem Hotel gefahren. Dort können Sie in aller Ruhe frühstücken. Später unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in, der „Stadt der Gegensätze“. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, mit der Seilbahn von La Paz zu fahren und somit den überwältigenden Ausblick auf die gesamte Stadt zu geniessen. Nach der Stadtbesichtigung fahren Sie in das Valle de la Luna („Mondtal“), das ungefähr 10 Kilometer südöstlich von La Paz liegt. Am späten Nachmittag oder am Abend kehren Sie nach La Paz zurück.



Begleitpersonal: Englischsprachige Begleitung vom Busbahnhof zum Hotel in La Paz, privater englischsprachiger Guide für die Stadtrundfahrt und den Ausflug im Valle de la Luna / Transfer: Privater Transfer Busbahnhof - Hotel in La Paz (ca. 10 Minuten), privates Fahrzeug für die Stadtrundfahrt und den Ausflug in das Valle del la Luna 

Frühstück 

Etappen
La Paz
Unterkunft
La Casa de Piedra (La Paz)

Tag 12: Über Tiahuanaco nach Puno

Nach dem Frühstück verlassen Sie La Paz und fahren in Richtung Puno. Auf dem Weg besichtigen Sie Tiahuanaco, die gröβte archäologische Fundstätte Boliviens. Sie besuchen zuerst das örtliche Museum, das hier gefundene Gegenstände ausstellt. Danach machen Sie einen Rundgang durch die Anlage und besichtigen die wichtigsten Tempel der uralten Tiahuanaco-Kultur sowie das Sonnentor. Viele Archäologen vermuten, dass Tiahuanaco die Wiege der Zivilisation in Südamerika sein könnte. Nach dieser interessanten Besichtigung fahren Sie weiter bis zur Grenzstadt Desaguadero. Nach der Erledigung der Grenzformalitäten machen Sie sich wieder auf den Weg bis Sie schlieβlich in Puno ankommen.


Begleitpersonal: Privater englischsprachiger Guide für die Besichtigung von Tiahuanaco / Transfer: Privater Transfer La Paz - Tiahuanaco - Desaguadero (ca. 2,5 Stunden), privater Transfer Desaguadero - Puno (ca. 2,5 Stunden) /


Frühstück

Etappen
La Paz Puno
Unterkunft
Casona Plaza (Puno)

Tag 13: Heimflug

Heute werden Sie zum Flughafen in Juliaca gefahren und nehmen Ihren Flug nach Lima, wo Sie im Anschluβ Ihren Heimflug antreten.



Begleitpersonal: Englischsprachige Begleitung vom Hotel in Puno zum Flughafen in Juliaca / Transfer: Privater Transfer vom Hotel in Puno zum Flughafen in Juliaca (ca. 1,5 Stunden), Flug Juliaca - Lima (ca. 1,5 Stunden)

Etappen
Puno Lima

Lima Cusco Pisac Ollantaytambo Aguas Calientes Machu Picchu Puno Isla de los Uros Taquile La Paz Salar de Uyuni Chuvica Route Des Joyaux  Laguna Colorada Aguaquisa

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.390 € / 13 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers 4 Pers 6 Pers
Preis pro Person  2.390 € 1.970 € 1.860 €

Im Preis enthalten

  • Unterkunft in 3-Sterne-Hotels und in einem Hostel in Uyuni sowie in einfachen Unterkünften mit Gemeinschafts-WC im Salzsee von Uyuni
  • Im Programm aufgeführte Mahlzeiten
  • Im Programm aufgeführte Transfers
  • Im Programm aufgeführte Aktivitäten, Ausflüge und Touren
  • Inlandsflüge Lima - Cusco und Juliaca - Lima
  • Lokale englischsprachige Guides
  • Eintrittsgelder und Gebühren für Nationalparks, Kirchen, Ruinen, Museen etc.

Nicht im Preis enthalten

  • Deutschsprachige Guides (optional gegen Aufpreis buchbar)
  • Internationale Flüge
  • Im Programm nicht aufgeführte Mahlzeiten (rechnen Sie mit einem Preis zwischen 5 USDund 11 USD pro Person und Mahlzeit)
  • Trinkgelder für die Fahrer und Guides
  • Als optional oder alternativ gekennzeichnete Aktivitäten
  • Getränke
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Reiseversicherung
Buchen Sie Ihre Flüge nach Peru
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Angela in Peru wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Peru Reiseideen (41)

Weitere Reiseideen

Andere Reiseideen weltweit