Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken

PeruAction und Abenteuer ab Lima

  • Sport und Abenteuer
Auf dieser Reise kommen Fans von Aktiv- und Sportreisen voll auf Ihre Kosten! Auf dem Pferderücken erkunden Sie präkolumbische Ruinen und mit dem Fahrrad das Heilige Inka-Tal. Jede Menge Adrenalin-Kicks gibt es beim Bungee-Springen, Gleitschirmfliegen, River-Raften oder Klettern! Außerdem können Sie sich über eine Wanderung zur Inka-Ruine Machu Picchu freuen. Eine Mischung aus Abenteuer, Sport und...

Auf dieser Reise kommen Fans von Aktiv- und Sportreisen voll auf Ihre Kosten! Auf dem Pferderücken erkunden Sie präkolumbische Ruinen und mit dem Fahrrad das Heilige Inka-Tal. Jede Menge Adrenalin-Kicks gibt es beim Bungee-Springen, Gleitschirmfliegen, River-Raften oder Klettern! Außerdem können Sie sich über eine Wanderung zur Inka-Ruine Machu Picchu freuen. Eine Mischung aus Abenteuer, Sport und Kultur macht die Reise perfekt für aktive Weltenbummler!

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: ​Ankunft in Lima

Herzlich Willkommen in Perus Hauptstadt Lima! Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen Jorge Chavez werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gefahren, wo Sie sich nach dem Flug erholen können. Das Hotel befindet sich im Stadtteil Miraflores, das eines der interessantesten Stadtviertel Lima ist. 

Etappen
Lima
Unterkunft
Nacht im Britania Miraflores (Lima)

Tag 2: Schnupperstunden in Cusco

Heute fliegen Sie nach Cusco, eine wunderschöne Stadt mit weißgetünchten Wänden, roten Ziegeldächern und beeindruckenden Kirchen inmitten eines fruchtbaren Bergbeckens. Die ehemalige Hauptstadt der Inkas liegt auf 3.400m Höhe, weshalb Sie den Tag ruhiger angehen sollten, um sich allmählich daran zu gewöhnen.
Am Nachmittag werden Sie von Ihrem Guide abgeholt und bei einem kurzen Spaziergang mit dem historischen Zentrum vertraut gemacht. Sie besuchen den Hauptplatz „Plaza de Armas“ mit seiner imposanten Kathedrale und bestaunen die herrliche Kolonialarchitektur und die Reste der Inka-Mauern. Ihr Guide führt Sie auch zu den weniger touristischen Orten wie den San-Pedro-Markt und das Künstlerviertel San Blas.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen                 

Etappen
Plaza de Armas Cusco, San Pedro, San Blas, Cusco
Unterkunft
Nacht im Hotel San Augustin (Cusco)

Tag 3: Inka-Geschichte und Bungee-Jump!

Einige der bedeutendsten Orte in der Geschichte der Inkas besuchen Sie heute auf dem Pferderücken. Sacsayhuaman ist ein Inka-Komplex, bei dem Sie die exakte Platzierung der Steinblöcke bewundern können. Weiter geht es nach Qenqo. Diese Ruine besteht aus einem Tunnel und einer Höhle mit Altar. Die nächste Anlage, Pucapucara, war wahrscheinlich ein Rastplatz und die Ruine Tambomachay vermutlich einer Wassergottheit geweiht. Nach der etwa vierstündigen Tour kehren Sie ins Hotel zurück. Am Nachmittag wird Sie ein Fahrer abholen und zum Ort Ihres nächsten Abenteuers bringen. Nur wenige Minuten von Cusco entfernt, befindet sich ein 122 Meter hohe Turm, von dem Sie einen Bungee-Sprung wagen können! 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Lunchbox         

Etappen
Cusco
Unterkunft
Nacht im Hotel San Augustin (Cusco)

Tag 4: River Rafting auf dem Apurímac und Begegnungen am Abend

Am Morgen holt Ihr Guide Sie vom Hotel ab und Sie fahren gemeinsam nach Chuquicahuana, 90 km von Cusco entfernt, wo Sie eine Rafting-Tour auf dem Fluss Apurímac erwartet! 
Vor dem Start erhalten Sie eine Einführung und Sicherheitseinweisung. Je nach Saison können Sie unterschiedliche Stärken der Stromschnellen, von 3 bis 5, erleben. Nach dem etwa 2-stündigem Rafting-Abenteuer erwartet Sie ein leckeres Mittagessen.
Am Nachmittag werden Sie nach Cusco zurückgebracht. Heute übernachten Sie bei einer Gastfamilie in einem traditionellen Dorf. Hier haben Sie die Möglichkeit zu zelten oder in einem Zimmer zu übernachten.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen      

Etappen
Cusco

Tag 5: Mit dem Fahrrad nach Maras & Moray 

Sie fahren heute mit dem Fahrrad durchs Heilige Tal der Inkas!  Dort können Sie über die landwirtschaftlichen Terrassen der Inka staunen. Das Dorf Maras war einst ein Zentrum der Salzgewinnung und die „Salinas de maras“, die Salzterrassen aus präkolumbischer Zeit, wird Sie sicher sprachlos zurücklassen. Sie werden von einem Auto begleitet, das in Notfallssituationen für Sie da ist. Die Strecke, die Sie mit dem Fahrrad zurücklegen werden, beträgt ca. 30 Km. Nach etwa 5 Stunden endet die Tour bei den Salzminen, wo Sie mit dem Auto zurück nach Cusco gebracht werden.    

Unterkunft: Gastfamilie
Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Lunchbox         

Etappen
CuscoMarasMoray

Tag 6: Kletter-Abenteuer und Seilbahn nahe ​Ollantaytambo

Der Guide holt Sie von Ihrem Hotel ab und bringt Sie zum Ausgangspunkt für diese Aktivität. Diese findet im Heiligen Tal nahe Ollantaytambo statt. Wie bei allen Abenteuer-Aktivitäten führt Ihr Reiseführer mit Ihnen vorab ein Sicherheitsgespräch für Klettersteig oder Via Ferrata (ital. Eisenweg) und die Seilbahn durch. Sie klettern auf 400 Meter Höhe und fahren mit der Seilbahn auf etwa 350 Metern Länge. Nach spannenden 4-5 Stunden endet die Tour und Sie kehren nach Cusco zurück.

Unterkunft: Gastfamilie 
Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Lunchbox         

Etappen
Cusco

Tag 7: Gleitschirmfliegen bei Cusco

Heute genießen Sie den Anblick des Heiligen Tales von oben! Ihr Guide holt Sie vom Hotel ab und bringt Sie zum Berg. Dort besprechen Sie mit dem Experten die Sicherheitsvorkehrungen und die Route. Der Flug mit dem Gleitschirm über die Berge dauert etwa 15 Minuten. Nach diesem Abenteuer fahren Sie zurück nach Cusco und können den Tag in Eigenregie weiter gestalten!

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Lunchbox         

Etappen
Cusco
Unterkunft
Nacht im Hotel San Augustin (Cusco)

Tag 8: Heiße Quellen und erste Etappe Trekking-Tour

Ganz zeitig geht es heute los, damit Sie rechtzeitig im Dorf Lares ankommen, wo die heutige Wanderung beginnt. Bei der Ankunft in dem typischen kleinen Kolonialdorf besuchen Sie jedoch erst einmal die heißen Quellen. Während Sie das angenehme Wasser genießen, bereiten die Köche ein leckeres Mittagessen zu. Erst danach beginnt die Wanderung zum ersten Campingplatz in Huacawasi auf 3600 Metern Höhe. Die heutige Wanderetappe beträgt etwa 4 Stunden. Sie gehen bergauf – ein Spitzen-Training für die kommenden Tage!  


Übernachtung: Campingplatz

Mahlzeiten inklusive: Frühstück – Mittag – Abendessen

Etappen
CuscoLares

Tag 9: Steil bergauf und steil bergab!

Nach einem nahrhaften Frühstück beginnen Sie die Wanderung zum höchsten Punkt, dem Pass von Sacsayllame oder Huacawasi auf 4400 Meter Höhe. Die erste Hälfte des Wanderweges dauert ca. 4 Stunden und geht sehr steil bergauf. Während dieser Etappe begegnen Ihnen Natur in voller Pracht, Berge und landwirtschaftliche Flächen. Nachdem Sie den höchsten Punkt erreicht haben, geht es wieder bergab und Sie halten an einer fantastischen Lagune, bevor Sie am Fluss Ihr Mittagessen genießen. Der zweite Teil der Wanderung dauert ebenfalls ca. 4 Stunden bis zum Campingplatz in Pucara auf 3100 Meter Höhe. 

Übernachtung: Campingplatz                                  

Mahlzeiten inklusive: Frühstück – Mittag – Abendessen       

Etappen
Huacawasi , Pucará

Tag 10: Aguas Calientes und Machu Picchu aus der Ferne

Der heutige Tag beginnt früh am Morgen um 6 Uhr. In Wagen werden Sie zum Dorf Ollantaytambo gebracht. Von hier aus nehmen Sie einen Touristenzug zum km 104, wo der Inka Trail in Richtung Chachabamba beginnt. Etwas später erreichen Sie Wiñayhuayna, die wichtigste archäologische Stätte neben Machu Picchu. Der Weg geht weiter zum Sonnentor "Inti Punku", ein schöner Aussichtspunkt, von dem Sie Machu Picchu bei Einbruch der Dunkelheit genießen können. Schließlich wandern Sie zu Ihrem Hotel in Aguas Calientes.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück – Mittagessen  

Etappen
Ollantaytambo , Aguas Calientes
Unterkunft
Nacht im Flower House (AguasCalientes)

Tag 11: Machu Picchu und Rückkehr nach Cusco

Am Morgen wandern Sie zur Ruine Machu Picchu. Nach der Ankunft in der Zitadelle wird Ihr Guide Ihnen detaillierte Informationen über Machu Picchu und über die Geschichte und Kultur der Inka geben. Danach haben Sie genügend freie Zeit, um Machu Picchu auf eigene Faust zu erkunden. Nach der Tour wandern Sie zurück nach Aguas Calientes, wo Sie die Möglichkeit haben in den heißen Quellen zu baden.
Optional können Sie eine Wanderung zum Berg Huayna Picchu oder zum Berg Machu Picchu unternehmen. Bitte informieren Sie die Reisleitung rechtzeitig, ob Sie sich für eine der beiden Optionen entscheiden möchten. 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück           

Unterkunft
San Agustin Internacional (Cusco)

Tag 12: Abreise ab Lima

Ein letztes Mal verspeisen Sie heute ein leckeres Frühstück in Peru. Dann heißt es Abschied nehmen. Von Cusco aus fliegen Sie nach Lima und von dort weiter nach Hause. 
Kommen Sie bald wieder nach Peru! Bis dahin: gute Reise! 

Etappen
CuscoLima

LimaPlaza de Armas CuscoSan PedroSan BlasCuscoMarasMorayLaresHuacawasi Pucará Ollantaytambo Aguas CalientesMachu Picchu

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.990 € / 12 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 Pers
Preis pro Person Doppelzimmer in 3* Hotel1.990 €1.890 €1.790 €

Im Preis enthalten

  • 6 Nächte in 3-Sterne-Hotels
  • 3 Übernachtungen bei einer Gastfamilie
  • 2 Nächte Camping
  • Alle im Reiseprogramm erwähntenTouren
  • Alle im Reiseprogramm erwähnten Mahlzeiten
  • Zugtickets
  • Englischsprechender Guide
  • Alle Transporte und Transfers
  • Alle Eintrittskarten
  • Reitausflug (Privater Guide)
  • Fahrradausflug (Privater Guide)
  • Alle anderen Touren finden in Gruppen mit anderen Teilnehmern statt (River Rafting, Bungee Jump, Klettersteig, Gleitschirmfliegen, Treck nach Machu Picchu)
  • Inlandsflüge (Cusco-Lima/Lima-Cusco)
  • Campingausrüstung (Schlafsack,Matratzen, Zelt)

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Extra Mahlzeiten
  • Getränke
  • Optionale Touren
Buchen Sie Ihre Flüge nach Peru
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Jamil in Peru wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Peru Reiseideen (36)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen