Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Reiseerlebnis
Peru

Thomas
Thomas
gefiel es sehr gut nach Peru zu reisen

Wir hatten eine sehr schöne 15tägige Reise im Süden Perus. Von der Organisation bis zum Service einfach nur Top. Da dies unsere erste Reise nach Südamerika war, waren wir doch ein wenig von Vorurteilen geprägt, welche aber schnell widerlegt wurden. Die Menschen Perus sind liebenswert, höflich und sich nie zu schade uns freundlich anzulächeln. Sie rücken einem nicht auf die Pelle und treten einem nie zu nahe wenn man es nicht möchte. Landschaftlich hat uns das Land sehr viel geboten. Von den trockenen Pazifik-Küstenregionen, über das Hochland bis in den tiefen Amazonas waren wir einfach nur beeindruckt. Selbst die in freier Wildbahn lebenden Tiere lassen sich mit ein wenig Hilfe schön beobachten. Wenn man sich dann noch auf einen Stein setzt und zuschaut wie sich Machu Picchu aus den Wolken windet, ist der Urlaub perfekt.
Reiseinformationen
Rundreise unternommen
Zu zweit
Reisedaten
29. Dezember 2016
Art der Rundreise
Premium

Eine Reise organisiert von einem lokalen Experten

Thomas
Thomas
15. Januar 2017
Am meisten:
Eigentlich alles. Klar ist Machu Picchu das Highlight schlechthin aber... Islas Ballestas - Sehr schöner Ausflug in die Tierwelt der Pazifikküste Nazca - Geschichtlich sehr Interessant und beeindruckend Arequipa - wundershöne Innenstadt. Läd zum shoppen ein, da um einiges günstiger als Cusco und Lima Colga Canyon - Landschaftlich kaum schlagbar. Die Condore waren an unserem Tag etwas scheu, aber aus der ferne doch noch entdeckt. Cusco - Ebenfalls ein schönes Stadtzentrum zum bummeln, entspannen und Leute treffen. Ollantaytambo - Die Stadt eher überschaulich, zu unserer Zeit (Anfang Januar) waren überall kleine Feste, Musik, Glücksspiel, Tanzeinlagen. Hat das ganze sehr Charmant gemacht. Machu Picchu - Dazu muss ich nichts schreiben ;) Der Amazonas - Wunder..wunder..schön, trotz der Tatsache das die Tiere in freier Wildbahn leben, haben wir einige entdeckt. und zu guter Letzt. Die Organisation. Einfach Top, Man wird als Tourist wirklich wertgeschätzt. Man bekommt alles erklärt, man wird nie alleine gelassen und die Pünktlichkeit +/- 10 min . Hätte ich gar nicht so erwartet ;)
Am wenigsten:
Alles was ich hier schreiben könnte, wäre klagen auf hohem Niveau. -Das Don Agucho in Nazca hat eine wirklich schöne Anlage, einzig das Zimmer roch etwas muffig.
Jonas
Antwort der Reiseagentur
Jonas
Hallo Thomas, vielen lieben Dank fuer Eure tolle Bewertung. Ich fand es schade, dass wir uns in Cusco nicht persoenlich getroffen haben, aber ich denke Delia hat sich gut um Euch gemuemmert. Meine Fr...Hallo Thomas, vielen lieben Dank fuer Eure tolle Bewertung. Ich fand es schade, dass wir uns in Cusco nicht persoenlich getroffen haben, aber ich denke Delia hat sich gut um Euch gemuemmert. Meine Frau habt Ihr ja auch kennengelernt ;). Also. Liebe Gruesse aus Cusco und ich wuensche Euch ein schoenes und erfolgreiches Neues Jahr, JonasMehr sehen