100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Top Reiseziele im Nahen Osten
Weitere Reiseziele im Nahen Osten
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Mit dem Mietwagen der Küste entlang von Muscat bis nach Salalah

OmanMit dem Mietwagen der Küste entlang von Muscat bis nach Salalah

Covid Garantie
  • Klassiker
Auf dieser Rundreise lernen Sie eine neue Kultur kennen. Wir bringen Sie nah zu den Leuten und ermöglichen Ihnen, das orientalische Flair zu spüren. Sie besuchen mit uns die grünen Oasen, die schönsten Bergdörfer des Omans sowie die goldenen und versteinerten Sanddünen. Ob für den ersten Besuch des Landes oder für Liebhaber, ob Stadt oder Natur, während dieser Reise ist für alle etwas dabei. ...

Auf dieser Rundreise lernen Sie eine neue Kultur kennen. Wir bringen Sie nah zu den Leuten und ermöglichen Ihnen, das orientalische Flair zu spüren. Sie besuchen mit uns die grünen Oasen, die schönsten Bergdörfer des Omans sowie die goldenen und versteinerten Sanddünen. Ob für den ersten Besuch des Landes oder für Liebhaber, ob Stadt oder Natur, während dieser Reise ist für alle etwas dabei.

Mehr sehen

Ihr*e lokale*r Expert*in Ahmed

Experte für Mietwagen und Gruppenreisen im Oman
287 Bewertungen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Wüste
    Wüste
  • Kultur
    Kultur
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Lokale Bevölkerung
    Lokale Bevölkerung

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Herzlich willkommen im Oman

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen und nach den Einreise- und Zollformalitäten werden Sie von Ihrem Reisebegleiter empfangen und ins Hotel in Muscat begleitet.

Übernachtung im Intercity Muscat 4*

Etappen
Muscat

Tag 2: Stadtbesichtigung von Muscat (F/-/-)

Am Morgen erwartet Sie ein ausführliches Gespräch über Ihren Reiseverlauf mit unseren lokalen Reiseexperten, bevor Ihnen der Allrad-Mietwagen übergeben wird. Dann machen Sie sich in die Stadt Muscat auf, um dort die Große Moschee des Sultans, das Oman Royal Opera House, den Souk sowie die Altstadt zu besichtigen. Sie werden allerlei Impressionen vom omanischen Leben erhalten, während Sie gemütlich durch die Gassen schlendern und sich von den Düften der Gewürze verzaubern lassen. Sehr sehenswert ist auch die gut erhaltene Stadtmauer der Altstadt. Weiter geht es zum Sultanspalast, welcher zwischen zwei Festungen liegt. Natürlich werden Sie auch etwas über die Geschichte des Sultanats erfahren und besuchen deswegen das Bait-Al-Zubair Museum.

Übernachtung im Intercity Muscat 4*.
Fahrtzeit/Strecke: 40 Min, 40 KM.

Etappen
Muscat

Tag 3: Auf zu Felsenpools und der Festung von Nakhal (F/-/A)

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Abenteuertour Richtung Nakhal. Unterwegs halten Sie in Barka an, um den Fischmarkt und die Fischversteigerung zu besuchen. Weiter geht’s nach Nakhal, wo Sie die Festung aus dem 17. Jahrhundert besuchen, die spektakulär auf einem Felsvorsprung liegt. Genießen Sie daraufhin das kristallklare Wasser des Felsenpools in Wadi Nakhal und fahren Sie Richtung Wakkan weiter. Nach etwa 30 km Fahrt durch das Wadi erreichen Sie die beiden Dörfer Hadash und Wakan. Die steile und kurvenreiche Fahrt führt zum Dorf Wakan, das auf 1700 Höhenmetern liegt. Erfreuen Sie sich an der herrlichen Landschaft und dem angenehmen Klima. Hier gedeihen Granatäpfel, Weintrauben, Walnüsse, Aprikosen und Datteln.

Übernachtung in der Sama Wakan Lodge 3*.
Fahrtzeit/Strecke: 1,30 St, 150 KM.

Etappen
Nakhl , Barkā’

Tag 4: Über Stock und Stein ins omanische Gebirge (F/-/A)

Heute geht es zeitig los, denn es steht viel auf dem Programm. Auf einem versteckten Weg fahren Sie über Geröll und gelangen bis zu 2000 Meter hoch ins Hajar-Gebirge, bis Sie das Wadi Bani Awf erreichen. Hier ist das Landschaftsbild von steilen Schluchten und Felsformationen geprägt. Nach ein paar Schnappschüssen geht es weiter nach Bilad Sait, wo die 200 Jahre alten Häuser spektakulär in die Hügel gebaut sind. Viele bezeichnen diese Gegend auch als die Schlangenschlucht, den Snake George Canyon. Sie fahren weiter bis zum Dorf Al Hamra, das berühmt für seine rötlichen Lehmhäuser sowie die gleichnamige Oase ist. Im Anschluss machen Sie einen Abstecher in die Altstadt von Misfah, wo Ihnen auch die mit Schlamm verzierten Häuser ins Auge fallen werden.

Übernachtung im Sama Heights Resort 4*.
Fahrtzeit/Strecke: 3:30 St, 162 KM (Off-Road & Asphaltierte Straße).

Etappen
Al Ḩamrā’Bilād Sayt, Wādī Banī ‘Awf

Tag 5: Balcony Walk entlang des Grand Canyons Omans, Jebel Shams (F/-/A)

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Jebel Shams. Von den Gipfeln des Jebel Shams bieten sich Ihnen spektakuläre Blicke in die einmalige Gebirgslandschaft. Sie erreichen den Grand Canyon und starten von dort aus Ihre Wanderung von Al Khatim nach Sab Bani Khamis. Zu Beginn folgen Sie einem Eselspfad, der Ihnen wunderschöne Aussichten in die Schlucht bietet. Nach der Wanderung fahren Sie wieder zurück ins Hotel.

Übernachtung im Sama Heights Resort 4*.
Fahrtzeit/Strecke: 5-10 Min, 1 KM (Off-Road & Asphaltierte Straße).

Etappen
Jabal Shams

Tag 6: Besichtigung der Bienenkorbgräber im Wadi Al Ain (F/-/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie los nach Wadi Al Ayn, wo eine Besichtigung der alten Bienenkorbgräber auf Sie wartet, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Weiter geht es zum Imamspalast von Jabrin. Er wurde bereits im 17. Jahrhundert gebaut und ist ein Höhepunkt jeder Reise im Nordoman. Der als Festung angelegte Palast ist in üppige Vegetation eingebettet und ist bekannt für seine reich verzierten Holzdecken. Die Reise geht dann weiter in die Oase Bahla, wo es außer einer gut erhaltenen Stadtmauer und einer Festung auch eine Töpferei zu besichtigen gibt, in der nach alter Art vor allem Wassergefäße gebrannt werden. Schließlich erreichen Sie die Stadt Nizwa, einst Hauptstadt des Sultanats.

Übernachtung in Antique Inn Nizwa 3*.
Fahrtzeit/Strecke: 2:30 St, 180 KM (Off-Road & Asphaltierte Straße).

Etappen
Jabrīn, Bahlā’, Wādī al ‘Ayn

Tag 7: Auf das Dach des Omans (F/-/A)

Beginnen Sie Ihren Tag zeitig, denn es geht hoch hinauf auf den Jebel Akhdar, auch das „Dach des Oman" genannt. Dieses Hochplateau, das Saiq Plateau, war jahrhundertelang nur mit dem Esel zugänglich. Schöne Terrassengärten säumen die Strecke. Eine Vielzahl von Früchten wie Granatäpfel, Aprikosen und Zitronen werden hier angebaut. Auch ein kleiner Abstecher zu den berühmten Rosengärten lohnt sich, besonders wenn sie im April blühen. Interessante Spaziergänge können Sie im Wadi Bani Habib, Shrejaya, Al Ain oder auch Aqur unternehmen. Nach Ihrer sehr abwechslungsreichen Tagestour erreichen Sie Ihre heutige Unterkunft, mitten im Gebirge gelegen. Das Hotel Sama Jabal Al Akhdar garantiert aufgrund seiner unvergleichlichen Lage einen unvergesslich schönen Aufenthalt.

Übernachtung in Sama Jabal Al Akhdar Hotel 3*.
Fahrtzeit/Strecke: 1:30 St, 70 KM (Asphaltierte Straße).

Etappen
Wādī Banī Ḩabīb, NizwáBirkat al Mawz

Tag 8: Ein Meer aus Sanddünen (F/-/A)

Die heutige Fahrt führt Sie entlang hübscher kleiner Dörfchen nach Ibra. Diese Stadt zählt zu den ältesten des Oman und lädt zu einer abwechslungsreichen Besichtigung ein. Weiter geht es nach Wadi Khalid Bani, das mit kristallklarem, tiefblauem Wasser ein wunderbarer Platz für ein entspanntes Picknick ist. Nach einer erholsamen Rast geht es weiter nach Wahiba Sands, einem riesigen Meer aus roten und weißen Sanddünen und dennoch Heimat vielfältiger Flora und Fauna. Die sich ständig verändernden Muster und Sandformationen werden jedes Fotografenherz entzücken. Später treffen Sie unseren Bedu Fahrer in Al Wasil und fahren hinter ihm durch die Wahiba Wüste bis zum Camp. Dort erwartet Sie ein BBQ Abendessen inmitten der Weite der Wüste und der einmaligen Stille dieses besonderen Ortes.

Übernachtung im Arabian Oryx Desert Camp 3*.
Fahrtzeit/Strecke: 3 St, 270 KM (Off-Road & Asphaltierte Straße).

Etappen
Ibrā’, Wādī Banī KhālidJabal Al Akhdar

Tag 9: Eine Wüstendurchquerung mit unserem Bedu-Guide (F/P/A)

Nach dem Frühstück treten Sie in Begleitung eines Beduinen Ihre „Wüstendurchquerung" an. Sie fahren durch die herrlichen Dünen der Wahiba Sands im Gebiet Wahabi Tribe und weiter bis zum Dorf Al Habb. Dort bietet sich ein Picknick an. Bei Ihrer Tour durch diese ursprüngliche Region können Sie wunderschöne Eindrücke der omanischen Kultur und des Lebensstiles der Beduinen genießen. Die Verfärbung des Sandes zeigt Ihnen das nahende Küstengebiet an, bis Sie schließlich in Ras Al Ruways ankommen. Dort übernachten Sie im privaten Camp mit eigenem Guide zwischen Strand und Sand. Auch hier gibt es ein abendliches BBQ unter freiem Himmel.

Übernachtung im Zelt bei Ras Al Ruways.
Fahrtzeit/Strecke: 4 St, 120 KM (Off-Road).

Etappen
Ras Al Ruwais

Tag 10: Entdeckung der Insel Masirah (F/-/-)

Der heutige Tag führt Sie von Ras Al Ruways auf die Insel Masirah. Sie werden mit einer Fähre von Shanna auf die Insel übersetzen. Herrliche Korallenriffe und eine intakte Meeres- und Vogelwelt, aber auch einzigartige Wind-Surf Bedingungen zeichnen die Insel aus. Auch Delfine und Wale lassen sich vor der Küste sichten, selbst Buckelwale tauchen im Kanal von Masirah auf. Das warme Wasser begünstigt ganze Seegraslandschaften, die den Karettschildkröten einen guten Lebensraum bieten. Bis zu 30'000 Tiere kommen während der Brutzeit zwischen Juni und August hierher.

Übernachtung im Masira Island Resort 3*.
Fahrtzeit/Strecke: 30 Min bis zum Hafen, dann 1-2 Stunden mit der Fähre (Asphaltierte Straße).

Etappen
Shannah, Masirah

Tag 11: Versteinerte Korallen und die Hafenstadt Duqm (F/-/-)

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise in Richtung der mächtigen Stadt Duqm fort. Einstmals ein kleines Fischerdorf an der Küste des südlichen Oman, ist Duqm heute eine bekannte Industriestadt mit großem Hafen. Doch auch etwas Natur ist erhalten geblieben. In Al Duqm haben Sie die Gelegenheit, die größten versteinerten Korallenfelder der Welt zu entdecken.

Übernachtung im City Hotel Duqm 3*.
Fahrtzeit/Strecke: 2:30 St, 250 KM (Off-Road & Asphaltierte Straße).

Etappen
Duqm, Masirah

Tag 12: Rosafarbene Lagunen und weiße Kalksteinfelsen (F/-/-)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Juwayrah, entlang der prächtigen rosafarbenen Lagunen von Al zu Al Kahil Jazir und dann zum spektakulären Wadi Shuwayamiyah mit seinen fast schon dramatischen senkrechten Felsen aus weißem Kalkstein. Das Wadi bildet eine riesige Schlucht und gilt als größte und wohl spektakulärste Wadi des Oman. Hier bietet sich ein erfrischendes Bad im tiefen Süßwasserbecken an.

Übernachtung im Shuwaymiyah Guest House.
Fahrtzeit/Strecke: 3:30 St, 380 KM (Asphaltierte Straße).

Etappen
Duqm, Shuwayamiah

Tag 13: Über den Weihrauchhafen bis nach Salalah (F/-/-)

Ihre Reise führt Sie heute bis zur letzten Etappe Salalah. Der Weg führt der Küste entlang über Hassik und Mirbat. Im Osten erreichen Sie die Hafenstadt Mirbat, die noch einige schöne alte Handelshäuser aufweist. Nahe der Lagune Khor Rori sehen Sie die Ruinen des antiken Weihrauchhafens Samhuram. In Taqah gibt es ein Fort, das im Vergleich zu den Festungen im Nordoman sehr klein und gemütlich wirkt. Auch ein kurzer Abstecher hinauf zum Jebel Qara ist empfehlenswert, dort eröffnet sich ein herrlicher Blick auf die weite Ebene von Salalah.

Übernachtung im Beach Resort Salalah 3*.
Fahrtzeit/Strecke: 2:30 St, 272 KM (Asphaltierte Straße).

Etappen
Salalah, Shuwayamiah

Tag 14: Entdecken Sie Salalah West (F/-/-)

Die Gartenstadt Salalah ist die zweitgrößte Stadt des Sultanats und Ausgangspunkt der berühmten Weihrauchstraße. Entdecken Sie der westlich von Salalah das Gebirgsmassiv des Jebel Qara und das biblische Grab Nabi Ayoub. Nach dem Besuch geht es weiter an den Strand von Mughsail. Natürliche Meerwasserfontänen im Kalkstein schießen hier je nach den Gezeiten in die Höhe. Die Serpentinenstraße mit herrlichen Ausblicken entlang der Küste führt uns schließlich durch das Gebirge in ein schönes Wadi. Der einstmals noch wertvoller als Gold gehandelte Weihrauch von Dhofar gilt immer noch als der beste der Welt. Die unscheinbaren, kargen Weihrauchbäume stehen immer wieder am Wegesrand. Auf dem Rückweg zum Hotel legen Sie einen Fotostopp ein, um in der Mughsail Lagune Flamingos zu bestaunen.

Übernachtung im Beach Resort Salalah 3*.
Fahrtzeit/Strecke: 1 St, 70 KM (Asphaltierte Straße).

Etappen
Mughsail

Tag 15: Auf Wiedersehen, Oman! (F/-/-)

Der Morgen in Salalah steht noch zur freien Verfügung. Je nach Abflugzeit wartet ein Transfer zum Flughafen für Sie bereit.

Etappen
Muscat

MuscatNakhl Barkā’Al Ḩamrā’Bilād SaytWādī Banī ‘AwfJabal ShamsJabrīnBahlā’Wādī al ‘AynWādī Banī ḨabībNizwáBirkat al MawzIbrā’Wādī Banī KhālidJabal Al AkhdarRas Al RuwaisShannahMasirahDuqmShuwayamiahSalalahMughsail

Praktische Details

ab 2.760 € pro Person
Covid Garantie Kostenlose Stornierung bis zu 30 Tage vor der Abreise
Internationale Flüge Nicht inklusive
Im Preis enthalten Flughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge nach Oman
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Ahmed in Oman wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Praktische Details

Preisdetails

2.760 € pro Person

Diese Reiseidee kann gemeinsam mit der*dem lokalen Reiseexpert*in vollständig personalisiert werden.

Der endgültige Preis Ihrer Rundreise kann je nach gewünschten Etappen, Aktivitäten, Unterkünften und Abreisedatum variieren.

Entdecken Sie das durchschnittliche Budget pro Reiseperiode*:

*indem Sie mit Evaneos reisen, haben Sie die Versicherung, die lokale Wirtschaft in Ihrem künftigen Reiseziel zu unterstützen. Finden Sie unsere Engagements für fairere und nachhaltigere Reisen auf unserer Better Trips Charta.

Im Preis enthalten

  • Transfer in der Wahiba Wüste mit einem Guide
  • Transfers vom Flughafen in Muscat / Salalah ins Hotel & VV
  • Rundreise in einem 4x4 klimatisiertem Fahrzeug für 13 Tage mit unbegrenzten Kilometern und Vollkaskoversicherung, von Tag 2 bis Tag 14
  • Wüstendurchquerung mit Bedu Guide, privates Camp in Ras Al Ruways mit BBQ am Abend
  • Informationskit, Landkarte für Oman, Briefing bei der Ankunft, GPS & Handy mit omanischer SIM-Karte

Nicht im Preis enthalten

  • Visum für den Oman
  • Internationale und nationale Flüge
  • Sämtliche persönlichen Ausgaben
  • Trinkgelder für Reiseleitung, Fahrer, Gepäckträger etc.
  • Galadinnerzuschlag / Silvesterdinner in Hotels
  • Neujahrszuschlag 260 USD p.P. in der Zeit zwischen 24. Dezember bis 1. Januar
  • Mahlzeiten, die nicht ausdrücklich erwähnt sind
Buchen Sie Ihre Flüge nach Oman
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Ahmed in Oman wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Lokale*n Expert*in kontaktieren Weitere Oman Reiseideen (12)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen