Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Lassen Sie sich Ihren Reisevorschlag erstellen Das Team von Henriette freut sich darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihre Reise ganz nach Ihren Vorstellungen zu planen.

Die lokale Agentur von
Henriette Expertin für Selbstfahrerreisen in Norwegen

1 Bewertungen
  • Unbekannte Wege entdecken
  • Mietwagen Reise
Unsere Agentur ist für alle, die unabhängig reisen möchten, aber sicher in dem Wissen, dass Sie leicht einen kompetenten Insider erreichen können, wenn Sie es brauchen. Wenn Sie gerne neue Wege gehen, das Leben lernen, schmecken, fühlen und genießen möchten, sprechen wir dieselbe Sprache. Unser Ziel ist es, das perfekte Erlebnis in Norwegen zu finden. Unser Land ist reich - nicht nur mit Öl und Fi... Unsere Agentur ist für alle, die unabhängig reisen möchten, aber sicher in dem Wissen, dass Sie leicht einen kompetenten Insider erreichen können, wenn Sie es brauchen. Wenn Sie gerne neue Wege gehen, das Leben lernen, schmecken, fühlen und genießen möchten, sprechen wir dieselbe Sprache. Unser Ziel ist es, das perfekte Erlebnis in Norwegen zu finden. Unser Land ist reich - nicht nur mit Öl und Fisch, sondern mit einzigartigen Lebenserfahrungen. Wir wissen, wo wir sie finden können. Wir wollen Sie in atemberaubender Natur zu Land und zu Wasser bringen, Sie mit der Lokalbevölkerung in Kontakt bringen und Ihnen stolz unsere regionale Küche vorstellen.
Wir sammeln geheime Orte. Wir führen Sie abseits der ausgetretenen Pfade und eröffnen Ihnen Geschichten, die Sie selbst nicht entdecken könnten. Diese Agentur bietet leider keine deutschsprachigen Reiseexperten an, daher wird die Kommunikation ausschliesslich auf Englisch stattfinden.
Mehr sehen
Evaneos Mitglied: vor einem Jahr
Agenturerfahrung: 3 Jahre
Sprachen: Englisch

Bewertungen der Reisenden

1 Bewertung der Reisenden in der Evaneos Community
Kommunikation mit dem Reiseexperten
Rundreise (Länge, Etappen)
Empfang und Professionalität
Reiseführer
Reiseunterlagen
Unterkünfte
Transfer
Preis-Leistungsverhältnis
Sortieren nach:
Nach Aktualität sortiert
Anzeigen:
  • Obadodl
    Obadodl
    4. Juli 2019
    Am meisten:
    - einmalige Landschaften - kleine Städte laden zum Spazieren und Flanieren ein - das große Wetterglück bei den vielen Outdoor-Aktivitäten - die Seeadlersafari - gutes Essen - freundliche und zuvorkommende Menschen - im Norden (zumindest für österreichische Verhältnisse) keine Touristenmassen - die angenehmen Temperaturen im Verhältnis zum heißen Mittel- und Südeuropa
    Am wenigsten:
    - Oslo war im Verhältnis zu den anderen Orten am unspektakulärsten und hat unsere Erwartung nicht ganz erfüllt - Preise höher als an anderen Urlaubsdestinationen
    Kommentar :
    Unsere siebzehntägige Reise begann nördlich des Polarkreises in der Stadt Tromsø. Aufgrund der Ankunft am späten Abend kamen wir bei der Suche nach einem Lokal erstmals in den Genuss der wärmenden Str...Unsere siebzehntägige Reise begann nördlich des Polarkreises in der Stadt Tromsø. Aufgrund der Ankunft am späten Abend kamen wir bei der Suche nach einem Lokal erstmals in den Genuss der wärmenden Strahlen der Mitternachtssonne. Nach eine stärkenden Frühstück am nächsten Morgen brachen wir zu einer kleinen Wanderung auf den Fjellheisen auf und machten auf dem Weg dorthin einen kurzen Zwischenstopp an der Eismeerkathedrale. Am Plateau angekommen genossen wir einen atemberaubenden Blick auf die Insel mit dem Stadtkern und sahen zum ersten Mal „unser“ Hurtigrutenschiff - die ***. Die Übernahme des Mietwagens verlief problemlos und wir fuhren – mithilfe zweier Fähren – über schöne Landschaftsrouten zur Insel Senja und anschließend zu unser Unterkunft in Andøya. Als nächstes Standen für knapp drei Tage die Lofoten auf dem Programm, was sicherlich das Highlight der Reise darstellte. Die von Postkarten bekannten roten Fischerhäuser am Meer mit schroffen Bergen im Hintergrund haben uns einfach von Beginn an begeistert. Bei einer geführten Wanderung auf den Mannen hatten wir eine atemberaubende Sicht auf die türkisfarbene Bucht mit weißen Sandstrand – ein einmaliges Erlebnis und das nördlich des Polarkreises! Einmal kosteten wir auf einer Ziegenfarm lokale Spezialitäten und bevor wir an Board des Hurtigrutenschiffs *** gingen, stand ein Ausflug in das Trollfjord zu einer Seeadlersafari an. Wir hatten großes Glück und sahen mehrere Exemplare aus nächster Nähe. Die Weiterreise per Schiff war ein willkommener Kontrast zur bisherigen Selbstfahrertour und bot spannende Kulissen und gutes Essen. Das Schiff hatte in unseren Augen eine ideale Größe und war mit den riesigen Kreuzfahrtschiffen, die wir in einigen Häfen sahen nichts zu vergleichen. Nach anderthalb Tagen auf See lief das Schiff in den Morgenstunden in Trondheim ein und wir checkten ins geschichtsträchtige *** Hotel ein. Die Altstadt von Trondheim mit ihren tollen Spiegelungen im Nidelvafluss und die geschichtsträchtige Kathedrale Nidaros sind tolle Fotomotive und kleine Cafés laden zu Zimtschnecken und Kaffee ein. Mit einem anderen Mietwagen ging es über die Atlantikstraße nach Ålesund. Mit einer Drohne werden die beeindruckenden Ausmaße der Straße am deutlichsten ersichtlich - die Fahrt über die Straße an sich zeigt sich eher unspektakulär und es gibt eindeutig reizvollere Routen wie etwa auf den Lofoten oder die Gaularfjellet. In Ålesund angekommen stärkten wir uns für den nächsten Morgen wo eine Wanderung auf der Vogelinsel in Runde anstand. Nur an diesem einen Tag spielte das Wetter nicht mit was aber auch den Vorteil hatte, dass wir nahezu allein ein paar Seeadler erspähen konnten und in einer Einflugschneise für unzählige Papageientaucher standen. Mit einem kurzen Zwischenstopp an einer Aussichtsplattform um den Eingang des Geirangerfjord zu bestaunen ging es vorbei an Gletscherzungen in unser kleines und feines Hotel nach Fjærland, wo am nächsten Morgen bei strahlendem Sonnenschein eine Kajaktour auf dem spiegelglatten Fjord anstand. Wenn man selbst durch das Fjord paddelt wird einem die Größe des Fjords nochmals mehr bewusst und wir werden dieses Gefühl nie vergessen. Die Fahrt auf der Gaularfjellet mit den sich nach oben schlängelnden Serpentinen war ein Erlebnis und führte uns zu unserer nächsten Unterkunft nach Ballstad. Im *** Hotel genossen wir ein herausragendes Dinner- und Frühstücksbuffet bevor uns die letzte Autofahrt nach Bergen führte. Unser Hotel lag in unmittelbarer Umgebung zum größten Wahrzeichen von Bergen – Bergen Bryggen mit den weltbekannten bunten Holzhäusern an der Landungsbrücke. Die Zugfahrt von Bergen nach Oslo führt durch beeindruckende Naturkulissen auf Hochebenen über 1200 Meter. In Oslos hatten wir anderthalb Tage zur Verfügung und fuhren zum Holmenkollen, von dessen Aussichtspunkt Oslo sehr gut ersichtlich ist. Ein weiterer Hotspot war die Oper, vor der wir uns noch kurz erholten, bevor wir den Rückflug antraten. Norwegen ist ein facettenreiches Reiseziel und perfekt für Naturliebhaber geeignet. Uns hat vor allem der Norden mit den rauen Landschaften gefallen und wir würden jederzeit wieder hinreisen. Die Mitarbeiter in den Unterkünften und die Guides gaben uns viele Tipps, wie wir die Tage verbringen können und welche Straßen landschaftlich am reizvollsten sind. Die Unterkünfte waren perfekt ausgewählt und reichten vom eher rustikal eingerichteten Fischerhäuschen bis zum Fünfsternehaus. Beim Check-in in den Hotels, den gebuchten Aktivitäten oder den Mietwagen gab es nie Probleme oder Überraschungen. Ebenso waren die Fahrtstrecken so gewählt, dass diese an einem Tag bewältigbar waren und nicht zu ermüdend ausfielen. Vor allem durch die vielen Fjorde, die Fähren und die niedrigen Geschwindigkeiten können 120 Kilometer schnell mal drei Stunde dauern. Die Speisen in den Lokalen waren immer sehr schön angerichtet und qualitativ erstklassig. Ein großer Dank gilt dem Team welches mit viel Liebe zum Detail und unter Berücksichtigung unserer Ideen und Wünsche ein tolles und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt hat und auch während der Reise problemlos zu erreichen war.Mehr sehen
    Henriette
    Antwort der Reiseagentur
    Henriette
    Dear Obadodl. Thank you so much for providing us with this detailed feedback. We are extremely glad to hear you enjoyed your journey in Norway with us. We would love to welcome you back in another sea...Dear Obadodl. Thank you so much for providing us with this detailed feedback. We are extremely glad to hear you enjoyed your journey in Norway with us. We would love to welcome you back in another season. All the best from Norway. Kind regards from Henriette & The Team / Lieber Obadodl. Vielen Dank, dass Sie uns dieses detaillierte Feedback gegeben haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihre Reise mit uns in Norwegen genossen haben. Wir würden uns freuen, Sie wieder in einer anderen Saison begrüßen zu dürfen. Herzliche Grüße von Henriette & The TeamMehr sehen
    Antwort von Evaneos
    Lieber Obadodl, vielen Dank für die ausführliche und äußerst positive Rückmeldung und die wirklich fantastischen Bilder! Wir freuen uns sehr, dass Ihre Reise nach Norwegen ein voller Erfolg war und h...Lieber Obadodl, vielen Dank für die ausführliche und äußerst positive Rückmeldung und die wirklich fantastischen Bilder! Wir freuen uns sehr, dass Ihre Reise nach Norwegen ein voller Erfolg war und hoffen, Sie bald wieder bei Evaneos begrüßen zu dürfen! Liebe Grüße, Ihr Evaneos Team!Mehr sehen