Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Nicaragua Entdecken und Relaxen

  • Klassiker
Unberührte Natur, kolonialer Charme und Traumstrände sind Stichworte für diese Rundreise durch Nicaragua. Touristisch ruhiger als angrenzende Länder wie Costa Rica finden Sie hier viele ruhige und idyllische Plätze zum auftanken. Sie wandern rund um Vulkane, schippern über den Nicaraguasee und entspannen gegen Ende Ihrer Reise am Strand bei San Juan del Sur an Nicaraguas P...

Unberührte Natur, kolonialer Charme und Traumstrände sind Stichworte für diese Rundreise durch Nicaragua. Touristisch ruhiger als angrenzende Länder wie Costa Rica finden Sie hier viele ruhige und idyllische Plätze zum auftanken. Sie wandern rund um Vulkane, schippern über den Nicaraguasee und entspannen gegen Ende Ihrer Reise am Strand bei San Juan del Sur an Nicaraguas Pazifikküste.

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Managua

Herzlich willkommen in Nicaragua! Sie werden am Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht, damit Sie sich dort vom Flug erholen können. Wenn Sie abenteuerlustig sind, können Sie auch eine erste Erkundungstour durch die Stadt unternehmen. 

Etappen
Managua
Unterkunft
Nacht im Villa Americana (Managua)

Tag 2: Masaya mit Vulkan und das koloniale Granada

An Ihrem ersten Urlaubstag fahren Sie nach Masaya, um dem gleichnamigen Vulkan einen Besuch abzustatten. Weiter geht es nach Granada, die wegen ihrer Ähnlichkeit mit der spanischen Architektur von Andalusien auch `Die große Sultanin` genannt wird.
Nach dem Mittagessen machen Sie dort einen Spaziergang, um die koloniale Anmut von Granada kennen und schätzen zu lernen. Sie besuchen den zentralen Platz und die alles dominierende Kathedrale. Vom Museum San Francisco und der alten Bahnstation aus, steigen Sie auf den Turm der Kirche De La Merced. Am Abend können Sie sich über einen Sonnenuntergang freuen und die Straße La Calzada besuchen.
​ 
Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Masaya, Granada
Unterkunft
Nacht im Patio del Malinche (Granada)

Tag 3: Der Nebelwald um den Vulkan Mombacho

Sie fahren in das Naturreservat Vulkan Mombacho, eine Gegend die als Nebelwald eingestuft wird – der einzige seiner Art an der pazifischen Küste Nikaraguas! Während einer Wanderung können Sie verschiedene Pflanzen-Gattungen betrachten und das einzigartige Klima genießen.  Bei schönem Wetter können sich Sie vom majestätischen Blick auf die Stadt Granada und den See Cocibolca, einschließlich dessen Inseln, faszinieren lassen. Zu Mittag essen Sie heute im Restaurant des Naturreservats und kehren anschließend zurück um freie Zeit im Hotel und der Umgebung zu genießen.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen 

Etappen
Mombacho
Unterkunft
Nacht im Patio del Malinche (Granada)

Tag 4: Exkursion zu den kleinen Inseln 

Vom Hafen aus schippern Sie mit einer kleinen Barkasse über den Nikaraguasee. Dabei besuchen Sie einige der 365 Inseln, die sich durch einen Ausbruch des Vulkans Momotombo vor hunderten von Jahren gebildet haben. Von Bord der Barkasse aus entdecken Sie so ein einzigartiges ökologisches System und genießen eine erholsame Spazierfahrt, auf dem Wasser. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück  

Etappen
Granada
Unterkunft
Nacht im Patio del Malinche (Granada)

Tag 5: Die zauberhafte Insel Ometepe

Im Hafen von San Jorge legt heute früh gegen halb zehn Ihre Fähre ab und bringt Sie auf die Insel Ometepe.  Die bezaubernde Insel im See Cocibolca ist landschaftlich dominiert von zwei Vulkanen, die durch einen schmalen Isthmus verbunden sind.
Auf der Insel ist ein Besuch des Museums El Ceibo vorgesehen. Dieses zeigt zwei Ausstellungsräume: zum einen werden Keramik und Werkzeuge der ethnischen Gruppen ausgestellt, die die Insel in präkolumbianischer Zeit bewohnt haben. Im anderen Raum sehen Sie eine Sammlung von mehr als 800 Geldstücken und -scheinen, die in Nicaragua vor vielen Jahrzehnten in Umlauf waren. Im Anschluss besuchen Sie das Naturreservat Ojo de Agua, um in einer natürlichen Quelle zu baden.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück  

Etappen
Ometepe
Unterkunft
Nacht im Hotel Charco Verde (Ometepe)

Tag 6: Wanderungen auf der Insel Ometepe

Ihre heutige Wanderung beginnt an der Station San Ramón, die sich an den Hängen des Vulkans Maderas befindet und führt Sie bis zum Wasserfall San Ramón. 
Wenn Sie sich für einen weniger anstrengenden Weg entscheiden möchten, können Sie optional entlang der Strecke Peña Inculta wandern.
Sie besuchen das Landgut Magdalena, um die dort verstreuten Petroglyphen und die dort betriebene Bio-Landwirtschaft kennenzulernen.
Sie erfahren etwas zum Anbau von Kaffee, Kochbananen, Mais, Bohnen, Reis und Gemüse. Auch die Rinderzucht ist eine wichtige Einnahmequelle auf der Insel. Bevor Sie zum Hotel zurückkehren, können Sie im Wasser des Sees Cocibolca schwimmen, um sich zu erfrischen und die Tour mit Energie und Spaß zu beenden. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück  - Mittagessen 

Etappen
Ometepe
Unterkunft
Nacht im Hotel Charco Verde (Ometepe)

Tag 7: Insel Ometepe und die Legende von Charco Verde 

Sie wandern auf dem Pfad Charco Verde, dem Eingang zu einem magischen Ort, der nach der Legende von einem Mann namens Chico Largo bewohnt wird. Dieser hat die Fähigkeit alle Besucher in Rinder verwandelt. Andere behaupten, dass am Osterfreitag eine blonde Frau in der Mitte der Wasserstelle badet und sich mit einem goldenen Kamm das Haar kämmt. Überzeugen Sie sich selbst vom Zauber der Lagune! 
Nach dem Mittagessen besichtigen Sie das Mariposarium, wo Sie die verschiedenen Schmetterlingsarten der Insel bewundern können. Freizeit zur Erholung und zum Genießen des Strandes haben Sie im Anschluss.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Ometepe
Unterkunft
Nacht im Hotel Charco Verde (Ometepe)

Tag 8: Am Strand von San Juan del Sur

Von der Mole am Hafen aus begeben Sie sich an Bord der Fähre, welche Sie zum Hafen von San Jorge bringt. Dort erwartet Sie ein Privatfahrzeug, dass Sie nach San Juan del Sur fährt. Der Ort liegt an der Pazifikküste Nikaraguas und besitzt eine ruhige Bucht, in der Sie ungestört Schwimmern und ausruhen können. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
San Juan del Sur
Unterkunft
Nacht im Hotel El Coco Azul (San Juan del Sur)

Tag 9: Entspannung pur in San Juan del Sur

Sie verbringen diesen Tag mit dem Rauschen des Meeres im Ohr und der wärmenden Sonne im Gesicht. Lassen Sie Ihre Füße durch den Sand gleiten und vergessen Sie die Welt um sich herum. Allerhöchste Zeit, dass Sie Ihre Urlaubslektüre auspacken! Endlich ist auch Zeit hierfür! Am Nachmittag kehren Sie nach San Juan del Sur zurück. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
San Juan del Sur
Unterkunft
Nacht im Hotel El Coco Azul (San Juan del Sur)

Tag 10: Highlights von Managua

Ihr heutiges Ziel ist Managua. Dort besichtigen Sie den Paseo Xolotlán, eine Touristenattraktion an den Ufern des Managua-Sees. Hier können Miniaturen der historischen Gebäude und wichtigsten Kirchen bewundert werden, die im Jahr 1972 vom Erdbeben vernichtet worden sind.
Sie lernen auch das Museum Rubén Darío kennen, welches das Haus nachbildet, in dem der berühmteste nikaraguanische Dichter aller Zeiten aufgewachsen ist. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Managua
Unterkunft
Nacht im Villa Americana (Managua)

Tag 11: Abflug ab Managua 

Vom internationalen Flughafen Managua aus begeben Sie sich heute in Richtung Zuhause. 
Seien Sie nicht traurig, weil Ihr Urlaub schon zu Ende ist. Sie nehmen viele Erinnerungen mit nach Hause und können außerdem bald wiederkommen!  

Gute Heimreise und bis bald! 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Managua

Managua Masaya Granada Mombacho Ometepe San Juan del Sur

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.150 € / 11 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 Pers
Preis pro Person1.400 €1.230 €1.150 €

Im Preis enthalten

  • Empfang auf dem Flughafen Managua und Transport Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Privater Transport auf dem Landweg laut Reiseplan
  • Professioneller Reiseleiter an den Tagen 2, 3, 6, 7,  und 10 der Reise
  • Im Reiseplan angeführte Hotels oder Hotels der gleichen Kategorie
  • Eintrittskarten für alle genannten Orte/Aktivitäten
  • Frühstück und Mittagessen der Tage 3 und 6 der Reise (einschließlich Hauptgang mit Garnison)
  • Versicherung nach nikaraguanischem Gesetz

Nicht im Preis enthalten

  • Internationales Flugticket
  • Einreisesteuer für das Land (die Touristenkarte hat einen Wert von 10,00 US$)
  • Abendessen und Mittagessen, die nicht unter „Inklusive“ aufgeführt sind
  • Trinkgelder
  • Alles was nicht in „Inklusive“ genannt ist
Buchen Sie Ihre Flüge nach Nicaragua
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Sophie in Nicaragua wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Nicaragua Reiseideen (8)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen