Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Neuseeland Natur und Abenteuer in atemberaubender Landschaft

  • Sport und Abenteuer
Neuseeland aktiv erleben ist sicherlich die beste Art die wilde Natur des Landes zu erkunden aber auch die freundlichen Einheimischen kennenzulernen! Entdecken Sie die Natur mit dem Fahrrad, im Kajak, zu Fuß, oder in einem Jet Boot und freuen Sie sich über die wunderschönen Landschaften dieser vielseitigen Insel und ihre mannigfaltige Fauna und Flora! Erleben Sie unter anderen ein Aufenthalt im Ma...

Neuseeland aktiv erleben ist sicherlich die beste Art die wilde Natur des Landes zu erkunden aber auch die freundlichen Einheimischen kennenzulernen! Entdecken Sie die Natur mit dem Fahrrad, im Kajak, zu Fuß, oder in einem Jet Boot und freuen Sie sich über die wunderschönen Landschaften dieser vielseitigen Insel und ihre mannigfaltige Fauna und Flora! Erleben Sie unter anderen ein Aufenthalt im Mairenui Bauernhof, wo sie dem Landleben Neuseelands ganz nahe kommen. Ein einmaliges Erlebnis an das Sie sich gerne erinnern werden!

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Multi-Aktivitäten
    Multi-Aktivitäten
  • Wandern und Trekking
    Wandern und Trekking
  • Radfahren
    Radfahren
  • Berge
    Berge
  • Natur
    Natur

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: ​Willkommen in Auckland!

Nach Ihrer Ankunft werden Sie in Ihr Hotel gebracht und haben anschließend Zeit die Stadt zu besichtigen. Entdecken Sie das lebendige Viertel Ponsonby, der trendigste Ort Aucklands mit seinen Restaurants, modernen Bars und Läden, das Wynyard Quarter, ein Viertel, das für die Rugby Weltmeisterschaft 2011 gegründet wurde, oder Britomart mit Designer Läden und einem kleinen lokalen Wochenmarkt.


25 km - 40 Minuten

Etappen
Auckland
Unterkunft
The Great Ponsonby (Auckland)

Tag 2: ​Umgebung und Inseln von Auckland

Heute können Sie im Domain Park ein sehr interessantes Museum über die Maori Kultur und Handwerk sowie die Geschichte Neuseelands besuchen, bevor Sie auf dem Mount Eden, dem höchsten Punkt der Stadt, die tolle Aussicht auf den pazifischen Ozean, die Tasmansee, sowie alle Vulkane der Umgebung genießen. Ein Ausflug nach Tawharanui zur Kiwi Beobachtung und einem Zwischenstopp in Warkworth runden den Tag ab.




Aktivität: Kiwi Beobachtung


150 km - 2 Stunden / Frühstück

Etappen
Auckland
Unterkunft
The Great Ponsonby (Auckland)

Tag 3: ​Tauranga und der Vulkan Mauao

Nachdem Sie Ihren Mietwagen abgeholt haben fahren Sie nach Tauranga, ein echter Geheimtipp! Der schöne Küstenort in der Bay Of Plenty Region, liegt am Fuß des erloschenen Vulkans Mauao. Es gibt mehrere Wanderwege mit verschiedenen Niveaus bis zum Gipfel. Der Aufstieg lohnt sich wegen des atemberaubenden Ausblicks auf den Hafen, die Strände und den Pazifischen Ozean.



Aktivität: Kajakausflug zur Glühwürmchenbeobachtung



210 km - 3 Stunden / Frühstück

Etappen
AucklandTauranga Bay
Unterkunft
Trinity Wharf (Tauranga Bay)

Tag 4: ​Erdwärme von Rotorua

Rotorua ist einer der weltbekanntesten Geothermie Parks! Die Erdwärme von Rotorua kommt vom Mount Tarawera Vulkan auf dem die Stadt gebaut wurde und bietet den Besuchern zahlreiche Heisse Quellen und andere Attraktionen rund um die Geothermie. Besuchen Sie vor Ort unbedingt den Redwood Wald!



Aktivität: Mountain Bike Ausflug in den Redwoods Wald


65 km - 1 Stunde  / Frühstück

Etappen
Tauranga Bay, Rotorua
Unterkunft
City Lights (Rotorua)

Tag 5: ​Mount Tarawera und Waimangu Geothermieanlage

Die Waimangu Volcanic Valley ist der jüngste Geothermie Park der Welt und nach dem Mount Tarawera Vulkanausbruch im Jahr 1886 entstanden. Hier können Sie zu den unterschiedlichen Heißwasserquellen wandern und die farbenfrohe Umgebung entdecken. Am Ende des Parks machen Sie einen Bootsausflug auf dem Rotomahana See, der Ihnen einen Blick auf die einzigartige Naturkulisse bietet, der so nur vom Boot aus möglich ist.



Aktivitäten: Wanderung auf dem Mt Tarawera, Kreuzfahrt auf dem Rotomahana See im Waimangu Park


50 km - 50 Minuten / Frühstück

Etappen
Waimangu, Rotorua
Unterkunft
City Lights (Rotorua)

Tag 6: ​Taupo und Tongariro National Park

Heute fahren Sie zum Tongariro National Park, dem viertältesten Nationalpark der Welt. Halten Sie unterwegs in ORAKEI KORAKO an, das auch als das verborgene Tal bekannt ist. Ein Zwischenstopp in Taupo lohnt sich. Besuchen Sie die Highlights der Stadt, die auch für ihre Outdoor Aktivitäten bekannt ist. Wie wäre es mit einem Jetbootausflug zu einem natürlichen heißen Wasserfall?



Aktivität: Jetboat-Abenteuer und natürlichen heißen Wasserfall



175 km -  2,5 Stunden / Frühstück

Unterkunft
The Rocks Tongariro Suites (Tongariro-Nationalpark)

Tag 7: Tongariro Alpine Crossing

Packen Sie heute Ihre Wandersachen ein und entdecken Sie eine der berühmten Tageswanderungen Neuseeland. 6 bis 8 Stunden führt Sie die Route der Tongariro Alpine Crossing durch wunderbare Natur entlang türkisblauer Seen. Ein Ausflug der Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.



70 Km - 1 Stunde / Frühstück - Mittagessen (Picknick)

Unterkunft
The Rocks Tongariro Suites (Tongariro-Nationalpark)

Tag 8: ​Eintauchen ins authentische Neuseeland!

Heute haben Sie die Möglichkeit bei einem Aufenthalt auf dem Mairenui Bauernhof vollständig in den Alltag des Neuseeländer Landlebens einzutauchen. Die Sweet Familie, die den Bauernhof seit über 100 Jahren besitzen empfängt Sie herzlich und zeigt Ihnen gerne den Hof, die Tiere und die Umgebung. Sie können im Fluss schwimmen, Forellenfischen, oder Ihr Talent auf dem Tennis- oder Petanqueplatz testen.



100 Km - 1,20 Stunden / Frühstück, Abendessen

Etappen
Tongariro-NationalparkTapuae
Unterkunft
Mairenui Bauerhaus (Tapuae)

Tag 9: ​Luxus und Authentizität

Genießen Sie die Zeit in der Ridge Top Farm und fühlen Sie sich wie ein echter Kiwi Camper. Hier können Sie eine schöne Wanderung unternehmen und den Tag in Ihrer außergewöhnlichen aber komfortablen Unterkunft ausklingen lassen. Der Bauernhof bietet außerdem einen atemberaubenden Blick über die Kapiti Insel und die Taranaki und Ruapehu Vulkane.


5 km - 1,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, 
Abendessen

Etappen
Tapuae
Unterkunft
Ridge Top Farm (Tapuae)

Tag 10: Die Hauptstadt Wellington

Wellington ist eine angenehme Stadt, die viel zu bieten hat. Von Lonely Planet 2011 als the coolest little capital bezeichnet, bietet Sie, genau wie New York, die meisten Cafés und Bars pro Einwohner! Die Stadt ist auch sehr stolz auf seine Kaffeekultur! Probieren Sie einen der besten Kaffees im Havana Headquarters. Das Ambiente im ehemaligen Industriehallen-Dekor ist einfach fabelhaft.



215 km - 3 Stunden / Frühstück

Etappen
Tapuae, Wellington
Unterkunft
Park Hotel (Wellington)

Tag 11: ​Abel Tasman Nationalpark

Heute geht es mit der Fähre von Wellington nach Picton und von dort weiter nach Abel Tasman über den wunderschönen kurvigen Queen Charlotte Drive mit grandioser Aussicht auf den Fjord, wo mehrere Fotostopps unumgänglich sind. Abel Tasman ist der kleinste Nationalpark des Landes und Meeresschutzgebiet. Entdecken Sie die schönen gelb-orangene Strände und eine malerische Promenade an der Küste. 



- Überfahrt auf der Fähre von Wellington nach Picton / Distanz (Kilometer) : 195 km / Reisedauer  (Stunden) : 3 Stunden



- Fahrt mit dem Auto zu Abel Tasman / Distanz (Kilometer) : 110 km / Reisedauer  (Stunden) : 03:30 Stunden



Frühstück

Unterkunft
Kimi Ora (Abel Tasman National Park)

Tag 12: ​Ausflug im Abel Tasman Nationalpark

Abel Tasman Nationalpark ist ein Muss für Neuseelandreisende und kann das ganze Jahr, dank seinem milden Klima, besichtigt werden. Sie können sich entweder am Strand entspannen oder dem Taxiboot die Küste entlang fahren und zurück wandern. Weitere Aktivitäten die vor Ort angeboten werden sind See Kajak, Tauchen und Schwimmen mit den Seelöwen, die wir gerne für Sie im Voraus organisieren.




Aktivität: Kajakausflug mit Wanderung im Süden des Abel Tasman Nationalparks


Frühstück, Mittagessen

Unterkunft
Kimi Ora (Abel Tasman National Park)

Tag 13: ​Die westliche Küste

Heute geht es südlich weiter an der Küste entlang. Halten Sie unterwegs und besuchen Sie die PANCAKE ROCKS, ein wichtiges touristisches Highlight der Umgebung, das sich am « Dolomite Point », südlich des Dorfes „Pancake Rocks“ befindet. Der Ort aus erodiertem Kalkstein, wo das Wasser durch Meeresgeysire während Flut hineingespült wird bietet eine einzigartige Naturkulisse die wirklich sehenswert ist.



300 km - 4,15 Stunden

Unterkunft
Theatre Royal (Kumara)

Tag 14: ​West Coast Wilderness Trail

Am Morgen werden Sie von Kumara bis Hokitika gebracht, wo Sie Ihre Mountain Bikes und Ausrüstung bekommen. Vom Kaniere See starten Sie eine 50 km lange Fahrradtour durch wunderbare Natur entlang des West Coast Wildness Trails. Am Nachmittag überqueren Sie eine Hängebrücke und kommen zum besten Teil des Weges mit wunderschönem Ausblick über die Neuseeländische Südalpen.



Aktivität: Mountainbiketour auf dem West Coast Wilderness Trail


50 km - 5,5 Stunden

Etappen
Hokitika, Kumara
Unterkunft
Theatre Royal (Kumara)

Tag 15: ​Die Gletscher

Entdecken Sie den Fox Gletscher und den Franz Josef Gletscher, die einzigen Gletscher der Welt, die in gemäßigter Zone leicht erreichbar sind. Die Naturkulisse ist einzigartig und Sie können hier mehr über Ihre Entstehung und Entwicklung erfahren. 



200 km - 3 Stunden / Frühstück

Etappen
Kumara, Fox Glacier
Unterkunft
Fox Glacier Lodge (Fox Glacier)

Tag 16: Wanaka - das einzige Schutzgebiet für Lebensart der Welt

Wanaka - das einzige Schutzgebiet für Lebensart der Weltbietet einen schönenKontrast zuQueenstown, das eher für sportliche und aktive Unternehmungen bekannt ist. Entdecken Sie die Weingüter im Rippon Valley bei einer Weinprobe mit sehr schönem Blick auf den Wanaka See und das Gebirge. Oder unternehmen Sie einen Ausflug zum MontAspiring und genießen Sie die traumhaften Landschaften unterwegs.




270 km - 3,5 Stunden / Frühstück

Etappen
Fox Glacier, Wanaka
Unterkunft
Alpine Lodge (Wanaka)

Tag 17: ​Aktive Entdeckung der Umgebung von Wanaka

Am Vormittag können Sie schöne Wanderungen unternehmen. Fahrräder oder Kajaks können auch gemietet werden. Wenn Sie bei einer Weinprobe teilnehmen möchten, sagen Sie uns gerne Bescheid, damit wir ein Auto mit Fahrer organisieren können.


Aktivität: Ausflug mit dem Jetboot auf dem Matukituki Fluss


Frühstück

Etappen
Wanaka
Unterkunft
Alpine Lodge (Wanaka)

Tag 18: ​Te Anau, Herz des Fiordland Gebietes

Heute kommen Sie nach TeAnau, Ausgangspunkt für viele Wanderungen im Herzen des Fiordland Gebietes. Verpassen Sie nicht den schönen kurzen Film über die Fiordland Region im Kino von TeAnau! Besuchen Sie auch Arrowtown. Die ehemalige Minenstadt ist ein kleines Juwel und bietet eine Mischung aus Geschichte, Kunst und Unterhaltung über das ganze Jahr. 


230 km - 2,50 Stunden / Frühstück

Etappen
WanakaTe Anau
Unterkunft
Blue Ridge B&B (Te Anau)

Tag 19: Zwei Tage Kajak im Doubtful Sound

Früh morgen holt Sie der Bus ab und bringt Sie nach Manapouri. Von dort geht es 30km über den See und anschließend im Bus über den Wilmot Pass, von dem Sie einen tollen Ausblick über den Fjord haben. In Doubtful Sound angekommen starten Sie Ihr Kajakabendteuer. Nach 5- 6 Stunden erreichen Sie das Lager wo Sie die Nacht im Zeltverbringen. 



Aktivität: Kajakabenteuer im Doubtful Sound Fjord

- Mit dem Bus: Distanz (Kilometer) : 40 km - Reisedauer  (Stunden) : 50 Minuten (POI (A) - POI (B) : TeAnau – Manapouri – Wlmot Pass – Doubtful Sound)


- Mit dem Boot: Distanz (Kilometer) : 30 km - Reisedauer  (Stunden) : 1 Stunde (POI (A) - POI (B) : Manapouri – Doubtfull Sound)


Frühstück / Übernachtung im Zelt im Doubtful Sound

Etappen
Te AnauDoubtful Sound

Tag 20: ​Rückfahrt nach Queenstown

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen weiteren Ausflug mit dem Kajak, bevor es am Nachmittag auf dem gleichen Weg nach TeAnau, über den Wilmot Pass mit dem Bus und über den Manapouri See mit dem Boot zurückgeht. Anschließend fahren Sie weiter sich nach Queenstown, die Hauptstadt der Adrenalin- und Outdoor-Aktivitäten.


Aktivität: Kajakabenteuer im Doubtful Sound Fjord


Frühstück

Etappen
Doubtful Sound, Queenstown
Unterkunft
Alpine Suites (Queenstown)

Tag 21: ​Queenstown die Hauptstadt für Adrenalin- und Outdoor-Aktivitäten

Heute haben Sie die Qual der Wahl unter den zahlreichen Freizeitaktivitäten, die diese Stadt zu bieten hat. Ob Fallschirmspringen, ein Ausflug mit dem rasanten Jet Boat, Rafting über schäumende Stromschnellen, eine gemütliche Wanderung oder die Besichtigung verschiedene Drehorte des Films „Herr der Ringe“- hier ist für jeden etwas dabei!



Aktivität: Rafting über dem Shotover Fluss



Frühstück

Etappen
Queenstown
Unterkunft
Alpine Suites (Queenstown)

Tag 22: Queenstown - weitere Entdeckungen der Stadt

Ein zweiter Tag um die Umgebung von Queenstown zu entdecken. Je nach Interesse buchen wir gerne Aktivitäten oder Ausflüge für Sie.


Frühstück

Etappen
Queenstown
Unterkunft
Alpine Suites (Queenstown)

Tag 23: Tekapo See

Im Juni 2012 wurde Tekapo zum einzigen Himmelreservate der Welt ernannt. Erleben Sie die unglaubliche Schönheit des Nachthimmels und lassen Sie sich verzaubern!  Vor der Ankunft halten Sie in Clay Cliffs, ein unbekannter aber sehr schöner Ort de Sie auch begeistern wird. 



250 km - 3 Stunden / Frühstück

Unterkunft
Alpine Suite (Lake Tekapo)

Tag 24: ​Die höchsten Gipfel Neuseelands

Unternehmen Sie heute eine der schönen Wanderung am Fuße des höchsten Gipfels Neuseelands. Wenn wandern nichts für Sie ist oder das Wetter nicht gut sein sollte, besuchen Sie die Ausstellung über Sir Edmund Hillary und seine Forschungen in der Antarktis im „Hermitage Hotel“. 3 Videos von je 20 Minuten Dauer werden angeboten.




82 km - 1 Stunde / Frühstück

Etappen
Lake Tekapo
Unterkunft
Alpine Suite (Lake Tekapo)

Tag 25: ​Die heißen Quellen von Hanmer Springs

Heute fahren Sie auf der Inland Scenic Road mit wunderschönen Ausblicken auf den MontHutt, Darfield und Rangiora.Hanmer Springs ist das ganze Jahr über sehr schön anzusehen: grün während des Sommers, bunte Farben im Herbst, weiß den Winter über. Eines der besten Spas des Landes, Sie haben es sich verdient…




350 km - 4,5 Stunden / Frühstück

Unterkunft
Village Lake Apartments (Hanmer Springs)

Tag 26: Die Umgebung von Hanmer Springs

Am Vormittag lassen Sie sich in den Becken von natürlichen heißen Quellen mit verschiedenen Temperaturen verwöhnen und können eine Massage oder Körper-/Gesichtsbehandlung genießen. Je nach Wetterbedingungen, haben Sie auch die Möglichkeit im Gebirge zu wandern oder Ski zu fahren. Wenn Sie möchten können Sie auch ein Mountainbike mieten und die Gegend auf tollen Fahrradwegen erkunden.




Frühstück

Unterkunft
Village Lake Apartments (Hanmer Springs)

Tag 27: Wunderschönen Küstenwanderung „Banks Track“

Heute kommen Sie nach Akaroa. Die Halbinsel hat eine besondere Atmosphäre, wo man den Eindruck hat, dass die Zeit stehengeblieben ist. Auf den Banks Track wandern Sie abseits der touristischen Pfade und erleben eine Mischung von Küsten- und Waldwanderung durch die wilde Natur Neuseelands.




220 km - 3 Stunden / Frühstück / Übernachtung im Ohunu House (Teil der Trekking Route) 

Etappen
Hanmer SpringsOnuku Road

Tag 28: Weiter entlang des Banks Tracks

Heute geht der Weg über einen steilen Aufstieg. Oben angekommen werden Sie mit einem wunderschönen Panoramablick auf die Bucht und dem Pazifischen Ozean belohnt. Der Weg führt anschließend durch einen Primärwald. Unterwegs haben Sie die Gelegenheit in einigen kleinen Wasserfälle zu baden, um sich zu erfrischen. 



19 km - 7 Stunden / Übernachtung in Stony Bay

Etappen
Onuku Road, Stony Bay

Tag 29: ​Letzter Tag der Wanderung an der Bucht entlang

Sie wandern heute an der Akaroa Bucht entlang und genießen den herrlichen Blick auf das Meer, die Klippen und die geologischen Formationen, die Sie umgeben. Die Wanderung durchquert das Hinewai-Reservat, an manchen Stellen sehr üppig und mit zahlreichen Buchenbäumen bewachsen. Mehrere Wasserfälle können auf kleinen Umwegen erreicht werden. 



12 km - 6 Stunden

Etappen
Stony Bay, Akaroa
Unterkunft
Twin Gullies (Akaroa)

Tag 30: ​Akaroa und die Banks Peninsula

In Akaroa sind die Straßenamen auf Französisch und sie werden oft die französische Flagge in der Stadt sehen. Die Halbinsel wurde 1840 von den Franzosen den Maori mit einer Anzahlung abgekauft. Bei ihrer Rückkehr, hatten die Engländer in der Zwischenzeit die Souveränität erhalten und die Franzosen mussten sich mit 2 Dörfer zufrieden geben, eines von ihnen war Akaroa.  



Aktivität: Schwimmen mit den Delfinen



Frühstück

Etappen
Akaroa
Unterkunft
Twin Gullies (Akaroa)

Tag 31: ​Abflug von Christchurch

Heute fahren Sie Richtung Christchurch und geben Ihren Mietwagen am Christchurch Flughafen ab. Wir hoffen dass Sie mit vielen schönen Erinnerungen die Heimreise antreten!


80 km - 1,5 Stunden / Frühstück


Auckland Tauranga Bay Rotorua Waimangu Tongariro-Nationalpark Tapuae Wellington Picton Abel Tasman National Park Kumara Hokitika Fox Glacier Wanaka Te Anau Doubtful Sound Queenstown Lake Tekapo Hanmer Springs Onuku Road Stony Bay Akaroa Christchurch

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 4.760 € / 31 Tage
Ohne internationale Flüge
2 PersEZZ
Preis pro Person (Nebensaison) : Mai - September4.760 €2.020 €
Preis pro Person (Hauptsaison) : Oktober - April5.770 €2.200 €

Im Preis enthalten

  • Mietwagen
  • Fähre von Wellington nach Picton
  • Transfer vom und zum Flughafen
  • Unterkunft in angegebenden Hotels oder Bed& Breakfast
  • Frühstück wenn angegeben
  • Ausflüge und Eintrittsgelder je nach Program
  • 24- Stunden Notfallnummer und Unterstützung
  • Kosten für Online- Bezahlung
  • Lokale SIM Karte

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Benzin
  • Versicherungen
  • Mahlzeiten, die im Programm nicht erwähnt werden
  • Getränke
  • Optionen und Verlängerungen
  • Persönliche Ausgaben (Wäsche, Souvenirs etc)
  • Guides und Fahrer
Buchen Sie Ihre Flüge nach Neuseeland
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Emeline in Neuseeland wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Neuseeland Reiseideen (14)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen