Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 Evaneos informiert Sie

NamibiaKleingruppenreise zu den Highlights

  • Gruppenreise
  • Klassiker
In einer Kleingruppe entdecken Sie in 12 Tagen die atemberaubende Flora und Fauna des Landes und bekommen zudem einen Einblick in die Geschichte und Kultur von Namibia. Die Highlights reichen vom Etosha Nationalpark und die Dünen von Sossusvlei über den geschichtsträchtigen Waterberg und die Stadt Swakopmund, die noch viele Spuren der deutschen Kolonialzeit aufweist. Bei den Safaris und Nationalpa...

In einer Kleingruppe entdecken Sie in 12 Tagen die atemberaubende Flora und Fauna des Landes und bekommen zudem einen Einblick in die Geschichte und Kultur von Namibia. Die Highlights reichen vom Etosha Nationalpark und die Dünen von Sossusvlei über den geschichtsträchtigen Waterberg und die Stadt Swakopmund, die noch viele Spuren der deutschen Kolonialzeit aufweist. Bei den Safaris und Nationalpark-Besuchen haben Sie neben den „Little Five“ wie Chamäleons und Geckos auch die Möglichkeit, Elefanten, Zebras und Giraffen, sowie (mit etwas Glück) Leoparden und Löwen zu erspähen. Ihre Freizeit können Sie, zum Beispiel, mit den zubuchbaren Aktivitäten ganz individuell gestalten und so die Reise zu Ihrer persönlichen Traumreise machen! 

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Savanne
    Savanne
  • Safari
    Safari
  • Natur
    Natur
  • Wüste
    Wüste
  • Ländliche Region
    Ländliche Region

Ihre Rundreise als Gruppe

Tag 1: Ankunft in Windhoek

Willkommen in der Hauptstadt! Ihr englischsprachiger Fahrer holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie zum Craft Center. Sollten Sie vor 10 Uhr landen, wird Ihnen hier ein leichtes Frühstück serviert. Um 13 Uhr sollten Sie spätestens am Flughafen Windhoek ankommen. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern fahren Sie um 14 Uhr vom Craft Center in die Kalahari-Wüste. 

Frühstück - Abendessen 

Etappen
Windhoek
Unterkunft
Kalahari Anib Lodge (Kalahari)

Tag 2: Die roten Dünen der Kalahari und Sesriem 

Wer möchte, kann am heutigen Morgen an einem „Sunrise Drive“ in die roten Dünen der Kalahari teilnehmen. Anschließend geht es weiter nach Sesriem. Im skurrilen Wüstennest Solitaire machen Sie unterwegs eine Pause, wo Sie für einen kleinen und fairen Preis den berühmten Apfelkuchen probieren können. Ihre Unterkunft in Sesriem selbst liegt wunderschön am Rande des Dünengürtels. Nach dem Check-In können Sie den Ausblick auf der Terrasse genießen, bevor das Abendessen im traditionellen Barbecue-Style serviert wird. 

Frühstück - Abendessen 

Unterkunft
Nacht im Sossusvlei Lodge (Sesriem)

Tag 3: Die Dünen von Sossusvlei und der Sesriem-Canyon 

Frühmorgens zum Sonnenaufgang fahren Sie in den Nationalpark, um die Dünen im besten Foto-Licht zu bestaunen. Auf den letzten fünf Kilometern bis in die eigentliche Pfanne (Vlei) geht nichts ohne Allrad, daher steigen Sie in einen 4x4 Shuttle um, der Sie direkt zum Sossusvlei und Dead Vlei bringt. Die einzigartige Lichtstimmung am frühen Morgen ist unbeschreiblich schön und begleitet Sie durch die Dünenlandschaft, entlang 500 Jahre alter, abgestorbener Akazien im Dead Vlei bis zum Dünenkamm – die höchste Dünge ist 350 Meter hoch. Das Frühstück wird als Picknick am Fuße der Dünen serviert. Anschließend besuchen Sie den Sesriem-Canyon, den der Trockenfluss Tsauchab zwei Millionen Jahre lang in das Sedimentgestein hineingebohrt hat. 

Aktivität : Sonnenaufgangs-Fahrt in den Nationalpark Sossousvlei 

Frühstück - Abendessen 

Unterkunft
Nacht im Sossusvlei Lodge (Sesriem)

Tag 4: Die koloniale Küstenstadt Swakopmund

Es geht weiter durch die Wüstenlandschaft, vorbei am Kuiseb Canyon und Ghaub Pass bis nach Swakopmund. Swakopmund ist multikulturell und ein Erbstück der Geschichte; die bunte Strandpromenade ist geprägt vom Kolonialstil und Fachwerkhäusern. Die Rheinische Missionskirche, das Hohenzollernhaus und das alte Amtsgericht sowie die Landungsbrücke – die Zeugen der Vergangenheit können Sie gar nicht verfehlen! Hier machen Sie eine orientierende Stadtrundfahrt und können anschließend einfach der Nase nach durch die Stadt schlendern. 

Aktivität : Stadtrundfahrt durch die Kolonialstadt Swakopmund 

Frühstück 

Etappen
Swakopmund
Unterkunft
Organic Square Guesthouse (Swakopmund)

Tag 5: Meeresbrise oder Wüsten-Sehnsucht? 

Heute können Sie den Tag mit optional buchbaren Aktivitäten verbringen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Bootsfahrt, um Robben und Delfine zu beobachten? An Bord können Sie auch frische Austern und andere Leckereien genießen. Alternativ können Sie an einer „Living Desert“ Tour teilnehmen. Ihr Guide erzählt Ihnen, warum ein Chamäleon andere Farben annimmt und welchen Gecko man besonders vor der Sonne schützen muss, wenn man ihn beobachtet.Ihr Guide findet all diese „Little Five“, und Sie spüren bei jedem Schritt seine Begeisterung für die Wüstentiere. Unvergesslich sind auch Rundflüge über die Namib-Wüste, die vor Ort optional zugebucht werden können. 

Aktivität : Robben- und Delfinbeobachtung mit dem Boot / “Living Desert Tour“ / Rundflug über die Namib Wüste 

Frühstück 

Etappen
Swakopmund
Unterkunft
Organic Square Guesthouse (Swakopmund)

Tag 6: Der Damara-Stamm und seine Kultur vor der Kolonialzeit 

Ihr nächstes Ziel ist Damaraland. Im Damara Living Museum erfahren Sie, wie der Stamm der Damara vor Jahrhunderten lebten. In einer nachgestellten Siedlung lernen Sie die Kultur vor dem europäischen Kolonial-Einfluss kennen. Die Menschen dort präsentieren den Besuchern auf vielfältige Weise die ursprüngliche Kultur. Auch die Handwerkskunst wird Ihnen näher gebracht, denn Sie lernen, wie früher Waffen geschmiedet, Leder gegerbt, und traditionelle Kleidung, sowie Schmuck hergestellt wurde. Ihr Hotel erreichen Sie am späten Nachmittag. 

Aktivität : Besuch des Damara Living Museum 

Frühstück / Abendessen 

Unterkunft
Nacht im Twyfelfontein Lodge (Twyfelfontein)

Tag 7: Richtung Etosha Nationalpark an Felsgravuren und Orgelpfeifen vorbei 

Am heutigen Morgen besuchen Sie die Felsgravuren von Twyfelfontein, die im Rahmen einer leichten Wanderung besichtigt werden können. Hier können Sie anschließend auch die Gesteinsformationen der sogenannten Orgelpfeifen bewundern, bevor Sie zu Ihrer Lodge am Rande des Etosha Parks weiterfahren. Ihr Tag endet stimmungsvoll am Lagerfeuer der Lodge und einem leckeren Abendessen. 

Aktivität : Felsgravuren und Gesteinsformationen von Twyfelfontein 

Frühstück - Abendessen 

Unterkunft
Etosha Village (Etosha)

Tag 8: Safari im Etosha Nationaplark 

Es geht auf Safari! Im offenen Geländewagen fahren Sie durch den Nationalpark und entdecken die Wildtiere von Etosha. Die offene Vegetation im Park gibt den Blick frei auf Elefanten, Antilopen, Giraffen, Zebras und mit etwas Glück auch auf Löwen und Leoparden, die ab und an die Wasserstellen besuchen. Ihr Reiseleiter kennt die besten Tiersichtungsstellen und gibt Ihnen aus sicherer Distanz das einzigartige Gefühl, ein Teil der Wildnis zu sein. 

Aktivität : Safari durch den Etosha Nationalpark Frühstück - Abendessen 

Unterkunft
Etosha Village (Etosha)

Tag 9: Etosha-Safari und der legendenträchtige, türkisblaue Lake Otjikoto 

Heute durchqueren Sie den Etosha Nationalpark Richtung Westen. Unterwegs halten Sie immer wieder an Wasserstellen oder interessanten Tiersichtungen an. Nachmittags verlassen Sie den Park und besuchen en route zu Ihrer Safari Lodge den Lake Otjikoto. "Tiefes Loch" haben die Herero ihn genannt. Bis heute weiß man nicht, wie tief der türkisblaue See ist, denn den tiefsten Punkt hat noch kein Taucher erreicht. Legenden von hineingeworfenen Diamantensäckchen und Schatztruhen haben so bis heute überlebt. Sicherlich lagern Gewehre und Geschütze deutscher Truppen am Grund. Der Zwischenstopp lohnt sich wegen der historischen Bedeutung, aber auch wegen seiner Idylle und Ruhe. 

Aktivität : Safari durch den Etosha Nationalpark / Lake Otjikoto – eine türkisblaue Goldgrube? 

Frühstück - Abendessen 

Etappen
Otjikoto
Unterkunft
!Uris Safari Lodge (Etosha)

Tag 10: Weiterfahrt zum Waterberg

Wer möchte, kann heute an einem Bush Walk teilnehmen. Am späten Morgen geht es dann weiter zum Waterberg, einem verhängnisvollen Schauplatz des Herero-Aufstandes gegen die deutsche Kolonialherrschaft. 200 Meter hoch auf dem Waterberg-Plateau ist ein Nationalpark über das unrühmliche Kapitel gewachsen. Aus dem Schlachtfeld wurde ein Paradies, von dem Ihnen die Abenteuer der nächsten Tage in den unwirklichen Farben der Kalahari entgegen leuchten. Wer möchte, kann gegen Aufpreis an einem Rhino-Tracking teilnehmen oder Sie erholen sich einfach in dieser schönen Umgebung. 

Aktivität : Waterberg Frühstück - Abendessen 

Etappen
Waterberg
Unterkunft
Waterberg Wilderness Lodge (Waterberg NP)

Tag 11: Wanderung am Waterberg Plateaus 

Mit Ihrem Reiseleiter können Sie heute am das Waterberg Plateau wandern. Sie erfahren mehr über die Natur im Park und bekommen einen Einblick in Alltag und Kultur der Herero, die in diesem Gebiet leben. Genießen Sie den einmaligen Blick ins Tal oder über die Ebene der Kalahari. Anschließend geht es wieder auf die Rückfahrt Richtung Windhoek. Unterwegs stoppen Sie an einem schönen Holzschnitzer-Markt. Am frühen Abend erreichen Sie Ihre Unterkunft in Windhoek. Nach den erlebnisreichen Tagen verabschiedet sich hier Ihr Reiseleiter nach erlebnisreichen Tagen von Ihnen. 

Aktivität : Wanderung am Waterberg Plateau 

Frühstück 

Etappen
Waterberg, Windhoek
Unterkunft
Nacht im Windhoek Gardens Guest House (Windhoek)

Tag 12: Es geht zurück nach Hause! 

Je nach gebuchtem Flug werden Sie heute von einem englischsprachigen Fahrer zum Flughafen transferiert. Wer möchte, kann vorher noch eine Stadtrundfahrt durch Windhoek gegen Aufpreis zubuchen. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und freuen uns auf ein Wiedersehen! 

Frühstück

Etappen
Windhoek

WindhoekKalahari WüsteSesriemSossusvleiSwakopmundDamaralandTwyfelfonteinEtosha National ParkOtjikotoWaterberg

Die Rundreise verlängern

Sie können Ihre Reise sowohl vor als auch nach der Gruppenreise um weitere Tage verlängern. Wenden Sie sich hierzu an Ihren lokalen Reiseexperten.

Rundreise privatisieren

Sie können Ihren lokalen Reiseexperten bitten, Ihre Rundreise zu privatisieren und Ihr Abreisedatum zu wählen.

Details zum Preis und den Abreisedaten

Zusammensetzung der Gruppe

Mindestanzahl Reisende: 4 Personen
Maximalanzahl Reisende : 12 Personen

Preise und Abreisedaten

Preise pro Person auf Basis einer Doppelzimmer Belegung. Ohne internationale Flüge.Die Abreisedaten können nur gewährleistet werden, wenn die Mindestanzahl an Reisenden erreicht wird.

Daten der Abreise als GruppeabGarantierte Abreise
22/06/2020 bis 03/07/20202.820 €
13/07/2020 bis 24/07/20202.820 €
24/08/2020 bis 04/09/20202.820 €
14/09/2020 bis 25/09/20202.820 €
28/09/2020 bis 09/10/20202.820 €
10/10/2020 bis 21/10/20202.820 €
26/10/2020 bis 06/11/20202.820 €

Im Preis enthalten

  • Ein lokaler(Deutsch)-sprechender Reiseleiter
  • Ein Fahrer (ab 8 Personen, bei weniger Teilnehmern fährt der Reiseleiter)
  • Inland Transfers und Transport
  • Unterkunft in Doppelzimmern in den erwähnten Unterkünften
  • 10 x Frühstück, 8 x Abendessen
  • Die im Programm geplanten Ausflüge
  • Eintritte
  • Parkeintritte
  • 24-Stunden Erreichbarkeit der Agentur

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Mahlzeiten, die nicht im Programm erwähnt wurden
  • Getränke
  • Optionale Aktivitäten und Verlängerungen
  • Trinkgeld für Reiseleiter und Fahrer
  • Eventuelle Visakosten (kein Visum für Deutsche, Österreicher und Schweizer Stasstabürger nötig)
  • zusätzliche Ausflüge
Buchen Sie Ihre Flüge nach Namibia
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Tatjana in Namibia wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Namibia Reiseideen (35)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen