Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Reiseerlebnis
Namibia

Gabi und Peter
Gabi und Peter
gefiel es sehr gut nach Namibia zu reisen

Wir starteten unsere Tour mit einem Mietwagen von Windhuk aus. Bei der Ankunft sind wir mit Sylvia aus der örtlichen Agenturs noch einmal die Strecke durchgegangen. Sylvia, die gute Fee, hat uns während der ganzen Reise tatkräftig mit vielen Hinweisen versorgt und auch sehr gut bei Problemen unterstützt. Vor uns lag eine Tour über 11 Etappen quer durch Namibia über viele wunderbare Orte mit wunderbaren Menschen. Am ersten Tag sahen wir auf einer Wanderung durch die Kalahari urplötzlich Giraffen vor uns, denen wir auf einer Sundowner Safari wieder begegneten. Weiter ging es zum Fish-River Canyon, vorbei an den heißen Quellen in Ai Ais, am Orange River, Grenzfluss zu Südafrika, In Klein Aus Vista konnten wir abends an einem Wasserloch ganz allein die wilden Pferde beobachten. Einigen davon sind wir schon auf der Hinfahrt am Straßenrand begegnet. Es folgten immer wieder die atemberaubende, stets wechselnden Landschaften. So auch die Namib Wüste, Lüderitz und seine Geisterstadt. Dann wieder der Kontrast in Walvis Bay und Swakopmund. Swakopmund hat uns an unsere Ostseebäder, an unsere Heimat erinnert. Auf einer Katamaran-Tour fuhren wir zur Robbeninsel. Dort sahen Pelikane hautnah und Delphine unter uns wegtauchen. Der nächste Ort war Sossusvlei, in der Namib Wüste mit riesigen Sanddünen. Dort bestiegen wir trotz Sandsturms die Düne Big Daddy, einer der höchsten Dünen überhaupt. Der Sandtturm bescherte uns ein perfektes Peeling und anschließend wir wie frühere Wüsteneroberer aus. Ein Ort schöner, als der nächste. Wir übernachteten in der Burg Duwisib, als einzige Gäste. Ab 21:00 Uhr wurde dort das Dieselaggregat abgeschaltet, draußen heulte der Wind und es war stockfinster. Dinner hatten wir auf der Duwisib Gästefarm. Der Farmer mit deutscher Abstammung erzählte uns viel aus seiner interessanten Familiengeschichte, Ein sehr schöner, aber auch abenteuerlicher Höhepunkt war der Abstecher zu Twyfelfontein, ein einsamer Ort mit bis zu 6000 Jahre alten Felsgravuren Durch eine Reifenpanne, verursacht durch die in Namibia noch häufig vorkommenden Schotterstraßen, gerieten wir am Ende unter Zeitdruck und kamen gegen 20 Uhr in der Etosha Lodge heil und glücklich an. Silvia, die gute Fee, hatte uns bereit als verspätet angemeldet. Auch der Besuch des Etoscha Nationalparks mit den vielen wilden Tieren, des Waterberg Nationalparks und der Gamedrive in der Otjiva Lodge mit den südlichen Breitmaulnashörnern, Giraffen, sehr vielen Gnus und einem Dromedar blieben uns nachhaltig in Erinnerung. Den großen Waterberg haben wir selbst erwandert und wurden mit einer tollen Aussicht belohnt. Alles in allem eine sehr schöne Reise mit viel Abenteuer. Vielen Dank für die durchdachte Organisation und perfekte Unterstützung durch Sylvia.
Reiseinformationen
Rundreise unternommen
Zu zweit
Reisedaten
27. Juni 2018
Art der Rundreise
Premium

Eine Reise organisiert von einem lokalen Experten

Gabi und Peter
Gabi und Peter
17. Juli 2018
Am meisten:
Die perfekte Organisation und Betreuung der Reise durch die örtliche Agentur L, insbesondere durch Sylvia, die den täglichen Verlauf der Reise beobachtete und gegebenenfalls auch Unterstützung anbot und half. Schon in Deutschland wurden wir umfangreich mit Informationen über die Reise versorgt, so dass wir alle unsere Wünsche unterbringen konnten.
Am wenigsten:
Viele Schotterpisten waren zum Teil in einem sehr schlechten Zustand. Reifenpannen waren eine unangenehme Folge.
Antwort von Evaneos
Liebe Gabi, lieber Peter, wir bedanken uns herzlich für diese tolle und ausführliche Bewertung! Schön, dass Ihnen Ihre Reise nach Namibia so gut gefallen hat und sie viele Eindrücke mit nach Hause n...Liebe Gabi, lieber Peter, wir bedanken uns herzlich für diese tolle und ausführliche Bewertung! Schön, dass Ihnen Ihre Reise nach Namibia so gut gefallen hat und sie viele Eindrücke mit nach Hause nehmen konnten. Herzliche Grüße, ihr Team von EvaneosMehr sehen