Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montag - Freitag von 9 - 17 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Mongolei Kamelritt im Südgobi

  • Sport und Abenteuer
Diese Reise ist garantiert außergewöhnlich: Die Steppenwüste Gobi, ein mystischer Name, der einen in Aufbruchsstimmung zu spannenden Abenteuern versetzt! Gobi bedeutet „Wüstengebiet“. In der Mongolei gibt es ca. 25 „Gobis“ über das ganze Land verteilt, wie die Khuisiin Gobi, Shargiin Gobi, Bor Khar Els, Khogno Khan oder Bayan Gobi. Vergessen darf man natürlich ni...

Diese Reise ist garantiert außergewöhnlich: Die Steppenwüste Gobi, ein mystischer Name, der einen in Aufbruchsstimmung zu spannenden Abenteuern versetzt! Gobi bedeutet „Wüstengebiet“. In der Mongolei gibt es ca. 25 „Gobis“ über das ganze Land verteilt, wie die Khuisiin Gobi, Shargiin Gobi, Bor Khar Els, Khogno Khan oder Bayan Gobi. Vergessen darf man natürlich nicht das größte Wüstengebiet: Südgobi. Erleben Sie die einzigartige Natur, Oasen und Kultur der Wüstenbewohner hautnah.

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Individuell anpassbarer Reisevorschlag

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Empfang am Flughafen

Entdecken Sie die Hauptstadt und kulturelles Zentrum der Mongolei und besuchen Sie das Kloster Gandantegchinlen. Vormittags haben Sie die Möglichkeit, den Gottesdiensten beizuwohnen. Dies ist  die größte Klosteranlage der mongolischen Bevölkerung. 1809 unter dem Namen Sharsum vom 5. Javzandamba erbaut, damals der höchstrangige Lama in der Hierarchie der mongolischen Kirche, wurde es erst 1838 auf den aktuellen Namen umbenannt.

 
Übernachtung im Hotel.

Etappen
Ulaanbaatar

Tag 2: Inlandsflug erreichen zu Dalanzadgad 

Entdecken Sie die Hauptstadt der Aimag (Provinz) Südgobi. Südgobi Aimag ist die südlichste des Landes und grenzt an China. Wir besuchen die Yol Schlucht. Diese schmale, tiefe Schlucht ist durch seinen Gletscher bekannt - eine kleine Eiszunge am Ende der 6 km langen Schlucht. Zu Beginn laufen wir ein breites Tal hinab, um schließlich die engste Stelle der Schlucht zu erreichen. Kaum 2 Personen können hier nebeneinander laufen. 300 Meter ragen die Wände des Yol-Canyons hier über uns auf – ein Ort, an welchem uns die Größe und Erhabenheit der Natur bewusst wird. 



Wir verbringen die Nacht in einem Jurten. 

Etappen
Dalandzadgad

Tag 3: ​Die Wasserpfütze

Hier handelt es sich um eine kleine Ortschaft deren Namen "Ort, an dem auf der rechten Seite eine Wasserpfütze zu sehen ist" bedeutet. Wasser: das Element, um das sich hier alles dreht. Die Wüstennomaden leben hier unter raueren Umständen als die in den zentralen Steppenwüsten. Der Klimawandel fängt sogar an, Ihnen zusätzliche Probleme zu bereiten, da das Wasser allmählich aus den Gobi Gebieten schwindet; ein Phänomen, das ihr bereits hartes Leben und das ihrer mageren Herde sogar noch erschwert.

Übernachtung im Zelt.

Etappen
Baruun Toirom

Tag 4: Richtung Süden nach Suman Khad

Die Bezeichnung "Suman Khad" bedeutet "die schlanke Spitze". Zahlreichen Orten in der Mongolei wurde diese Bezeichnung verliehen. Sie gibt vor allem eine bildliche Darstellung einer Stelle wider, dank derer sie leicht wieder zu erkennen ist. Dabei handelt es sich um ehemalige Meeresuntergründe, die von Unwetterereignissen im Laufe der Jahrhunderte geschaffen wurden.

Übernachtung im Zelt.

Etappen
Suman Fluss

Tag 5: Richtung Westen

Die Strecke führt Sie durch ein Gebiet voller ockerfarbenen Felsen, welche die Abenddämmerung in ein wunderschönes Flammenspektakel verwandelt. Sie werden begeistert sein.

Übernachtung im Zelt.


Tag 6: Ulaantolgoi wird die nächste Etappe sein

Diese Dünenlandschaft werden Sie überqueren um anschließend zu dem berühmten Felsblock "Ulaan" zu gelangen. An der Stelle werden Sie dann Ihren Biwak aufschlagen. Auf diesem Steinbrocken werden Sie die Gelegenheit haben, zahlreiche Höhlenmalereien zu begutachten, bevor Sie tiefer in die Dünen von Zuun Bukhtii weiterreisen.

Übernachtung im Zelt.

Etappen
Ulaantolgoi

Tag 7: Berge von Zuun Bukhtii 

Die Berge von Bukhtii sind ein Naturschutzgebiet für verschiedene Tierarten. Der steinige Boden ist von Dünen überdeckt und reich an komplexen Öko-Systemen, die das Leben diverser Tierarten begünstigt, z.B. Schneeleoparden, Ibex oder Argali-Steinböcke. 

Übernachtung im Zelt.

Etappen
Zuun Bukhtii

Tag 8: Oasis am Shand 

Eine wunderschöne kleine Oase, ideal um sich aufzufrischen und durchzuatmen…ein wahrer Genuss! Und wie an jeder Wasserstelle in diesem Gebiet kommen dorthin auch die Ibex, die Argalis Steinböcke sowie andere in diesem Gebiet lebende Wildtiere. 

Übernachtung im Zelt.

Etappen
Shand

Tag 9: Ab nach Norden

Die nächste Etappe führt Sie Richtung Norden zu der Bergkette Zuramtai. Sie bietet herrliche Aussichtspunkte auf die Wüste, die Sie kurz zuvor überquert haben. An Ihrem letzten Tag auf dem Rücken eines Kamels werden Sie diese Bergkette Richtung Osten überqueren.

Übernachtung im Zelt.

Etappen
Zuramtai

Tag 10: ​Rückkehr zum Basislager Baruun Toirom

Wasserstellen wie in Baruun Toirom werden möglicherweise in ein paar Jahren nicht mehr existieren. Dieser Umstand wird die Bevölkerung dazu zwingen, weiter zu ziehen oder sich auf andere Gebiete zu konzentrieren; mit dem Risiko eine Überweidung zu verursachen und dann dazu zu führen, die Wüstenfläche noch weiter auszudehnen. 

Übernachtung im Zelt.

Etappen
Baruun Toirom

Tag 11: Dalanzadgad Provinzstadt

Die Provinzstadt liegt in der Wüstenebene der Südgobi an einem aperiodischen Sumpfgebiet auf 1470 m Höhe. In rund zwanzig Kilometer Entfernung steigt das Gurvan Saichan der südlicheste Ausläufer des Gobi Altai, bis in etwa 2800 Meter Höhe auf.

Übernachtung einem lokalen Hotel.

Etappen
Dalandzadgad

Tag 12: Flug von Dalanzadgad nach Ulaanbaatar 

Um komfortabel und schnell von Dalanzadgad nach Ulaanbaatar zu gelangen, nehmen Sie das Flugzeug. In der Hauptstadt der Mongolei angekommen, steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt und tauchen Sie ein in die mongolische Kultur.

Übernachtung im Hotel.


Tag 13: ​Shopping in Ulaanbaatar

Gehen Sie auf Souvenirjagd und besuchen Sie den  Bogd Khan Palast – der Palast des letzten Bogd : hier handelt es sich um eines der wichtigsten Denkmäler der mongolischen Architektur, zwischen 1893 und 1906 gebaut. Tauchen Sie ein in die mongolische Kultur und erleben Sie einen Abend mit Musik und traditionellen mongolischen Tänzen.

Übernachtung im Hotel.

Etappen
Ulaanbaatar

Tag 14: Rückflug

Heute reisen Sie mit einer Menge einzigartigen Erinnerungen und Erlebnissen im Gepäck zurück nach Hause.


Ulaanbaatar Dalandzadgad Baruun Toirom Suman Fluss Ulaantolgoi Zuun Bukhtii Shand Zuramtai

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.540 € / 14 Tage
Ohne internationale Flüge
6 Pers 8 Pers 10 Pers 12 Pers
Preis pro Person 1.680 € 1.540 € 1.470 € 1.400 €

Im Preis enthalten

  • Übersetzer
  • Reiten
  • Fahrzeug und Fahrer
  • Benzin
  • Unterkunft während des gesamten Aufenthaltes
  • Mahlzeiten
  • Besuche und Eintritt in den Nationalpark
  • Inlandsflug Ulaanbataar und Dalanzadgad

Nicht im Preis enthalten

  • Internationaler Flug
  • Getränke
  • Trinkgeld
  • Preis Foto und Video in Museen
  • Das Visum für Die Mongolei
  • Übergepäck während Inlandsflug
  • Verbrauch und persönliche Einkäufe
Buchen Sie Ihre Flüge nach Mongolei
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Bujin in Mongolei wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Mongolei Reiseideen (17)

Weitere Reiseideen

Andere Reiseideen weltweit