Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Guanajuato, die Perle der Kolonialstädte

Während Ihrer Rundreise in Mexikowerden Sie keine andere Stadt finden, die Guanajuato gleicht. Das Straßenlabyrinth der Stadt ist einmalig, und es ist unmöglich, sich hier nicht zu verirren.

Die schönste Stadt der Region

Wenn Sie während Ihrer Rundreise in Mexiko das erste Mal nach Guanajuato kommen werden Sie sofort von der Eigenartigkeit dieser unglaublichen Stadt beeindruckt sein. Guanajuato ist ein einziges Geflecht aus engen, verwinkelten und manchmal sogar unterirdischen Gassen. Der Charme, der von diesem Riesenlabyrinth ausgeht, ist im ganzen Land einmalig. Auch deshalb wurde die Stadt wahrscheinlich in das Verzeichnis des Welterbes der UNESCO aufgenommen.

Während Ihres Bummels durch die Straßen werden Sie häufig das seltsame Gefühl haben, schon in dieser Gasse gewesen zu sein, diese Treppe schon genommen und dieses Haus schon gesehen zu haben. Und das kann sogar möglich sein, vielleicht gehen Sie ja einfach nur im Kreis... Dieser Eindruck verstärkt sich noch, sobald Sie die oberirdischen Gassen verlassen und in das unterirdische Straßenlabyrinth eintauchen.

In Guanajuato herrscht eine studentische Atmosphäre und eine ausgelassene Stimmung . Abends ist in den Gassen die Musik der Mariachi allgegenwärtig, und der Klang traditioneller Hits wie beispielsweise „La Bamba” ist überall in diesem verzwickten Labyrinth zu hören.

Guanajuato

Sehenswürdigkeiten

Wie in allen Kolonialstädten des Landes ist auch in Guanajuato alles rund um den Hauptplatz, den Zócalo, organisiert. Allerdings ist es hier nicht möglich, sich an quadratisch angelegten Straßen zu orientieren, um von Kirche zu Kirche zu wandern. So werden Sie auch rein zufällig zahlreiche wunderbare Schätze dieser großartigen Kolonialstadt entdecken.

Wenn Sie einen Gesamteindruck von der Stadt erhalten möchten, müssen Sie zuerst mit der Standseilbahn zum Pípila-Denkmal hochfahren, von wo aus ein herrlicher Blick auf die Stadt geboten wird. Der Rückweg führt am Jardin de la Unión vorbei, wo Sie sich im Schatten der Lorbeerbäume ausruhen können. Hier versammeln sich die traditionellen Musikgruppen, die Mariachis.

Zu den schönsten Kolonialbauten zählen das Teatro Juárez, die Basílica de Nuestra Señora de Guanajuato oder auch der Templo de la Compañía de Jesús.

Auch leidenschaftliche Museumsbesucher kommen auf ihre Kosten. Sie werden mehrere Tage brauchen, um das Museo Iconográfico del Quijote, das Museo de la Alhóndiga de Granaditas, das Museo Casa Diego Riveras, das Museo del Pueblo und auch die gruselige Mumiengalerie Museo de las Momias zu besichtigen.

David Debrincat
408 Beiträge
Aktualisiert am 14 April 2016
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen