Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Marokko

5 Gründe für eine Reise nach Marokko

Ich habe eine besondere Vorliebe für Marokko, für seine reichhaltige und unterschiedliche Kultur, für seine atemberaubenden Landschaften. Von den Bergen und Oasen des Atlas, über die langen Strände der Atlantikküste, bis hin zu den befestigten Städten oder Gebirgsdörfern: es ist für jeden Geschmack was dabei. Eine einzige Reise reicht normalerweise nicht!

In Essaouira surfen

Aktivurlauber sollten sich die Strände der Atlantikküste im Süden des Landes um Essaouira und Sidi Ifni herum nicht entgehen lassen, insbesondere den weltweit berühmten Surf- und Kitesurf-Spot von Dakhla. Hier begegnen Sie Sportlern aus aller Welt, die in ihrem Wohnmobil, auf dem Campingplatz, bei Einwohnern oder einfach in wilder Natur übernachten, und hierher kommen, um die Wellen zu bezwingen. Eine ganz besondere und etwas andere Atmosphäre Marokkos.

Die wundervollen und unterschiedlichen Medinas durchkämmen

In Marrakech, Essaouira, Fès oder auch Tétouan, sind die Medinas Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Eine ist schöner als die andere. Sie sollten einen ganzen Tag für jede einzelne einplanen, damit Sie Zeit haben die besondere Atmosphäre dieser Orte voller Geschichte und Kultur zu entdecken. Machen Sie eine Zeitreise in diesen Medinas, wo die Zeit still zu stehen scheint und geben Sie sich Ihren Träumereien und Fantasien hin.

Entdecken Sie die reichhaltige Kultur Marokkos

Musik, Künstler, Gastronomie... Die marokkanische Kultur ist unglaublich reichhaltig und unterschiedlich. Sie sollten auf Ihrer Marokko-Reise die zahlreichen Kultur- und Musikfestivals nicht verpassen, die das ganze Jahr über, so ziemlich überall stattfinden: Gnaoua Festival in Essaouira, Festival des Musiques Sacrées in der Médina von Fès, als Unesco-Weltkulturerbe klassiert, Festival Alegria in Chef Chaouen ... usw. Ohne die vielen, traditionellen Festivals in den Dörfern zu vergessen.

Im Atlas wandern

Es gibt zahlreiche, tolle Wanderungen, die man in Marokko machen kann, unter anderem im Hohen und Mittleren Atlas. Auf Ihrer Reise durch Marokko können Sie die wunderschönen Täler von Dadès und Draa entdecken, oder die Berge in Angriff nehmen. Zahlreiche Guides und Reiseagenturen organisieren Trekkings und Wanderungen, mit Einheimischen und Eseln, die Ihre Koffer transportieren. Denjenigen, die lieber alleine unterwegs sind, empfehle ich, sich eine gute Karte zu besorgen und sich vor allem über die Wasserstellen zu informieren, von denen es nicht viele gibt.

Unvergessliche Landschaften entdecken

Marokko ist ein besonders faszinierendes Land, aufgrund seiner Geografie und den natürlichen Landschaften. In der Tat variiert die Landschaft ständig, von Norden nach Süden, von den schroffen Mittelmeerküsten zu den langen Sandstränden der Atlantikküste, von den herrlichen Bergen des Atlas zur Wüste im Süden, mit dem Riff, den alten Medinas von Marrakech, Chef Chaouen oder Fès, über die unglaublichen Täler von Dadès und Draa.
Nina Montagné
159 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018

Rundreiseideen

  • Sport und Abenteuer
Vom Rif-Gebirge ans Mittelmeer
ca. 8 Tage ab 810 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Mit dem Zug durch Marokko
ca. 11 Tage ab 600 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Mutter-Tochter Reise: Oum-Bint
ca. 8 Tage ab 1.550 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen