Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 - Wiedereröffnung der Grenzen :mehr erfahren

MadagaskarDurch das Herz und den Süden der Insel

  • Klassiker
Diese Tour führt Sie in die große Vielfalt der madagassischen Fauna und Flora ein, dir für die feuchten Regionen des Ostens, das zentrale Hochland und die semi-ariden Massiven des Südens typisch ist. Sie werden die Menschen und ihre Lebensweise auf der Grundlage der Landwirtschaft kennenlernen und die überraschenden Welten der Nationalparks entdecken. Diese Reise die an der Südküste mit ihren trad...

Diese Tour führt Sie in die große Vielfalt der madagassischen Fauna und Flora ein, dir für die feuchten Regionen des Ostens, das zentrale Hochland und die semi-ariden Massiven des Südens typisch ist. Sie werden die Menschen und ihre Lebensweise auf der Grundlage der Landwirtschaft kennenlernen und die überraschenden Welten der Nationalparks entdecken. Diese Reise die an der Südküste mit ihren traditionellen Fischerdörfern und paradiesischen Meeresstränden endet, wird durch viele Begegnungen mit den Menschen bereichert. Genießen Sie die legendären Gastfreundschaft der madagassischen Bevölkerung und ihre Fröhlichkeit, die Sie die ganze Reise begleiten werden.

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Austausch mit der lokalen Bevölkerung
    Austausch mit der lokalen Bevölkerung
  • Kunst und Handwerk
    Kunst und Handwerk
  • Berge
    Berge
  • Pflanzenbeobachtung
    Pflanzenbeobachtung
  • Solidarischer Tourismus
    Solidarischer Tourismus

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Madagaskar!

Wir holen Sie am Flughafen Ivato ab und bringen Sie zu Ihrem Hotel. Anschließend bekommen Sie alle Informationen über Ihren Aufenthalt und die unterschiedlichen Aktivitäten. Im Falle einer sehr späten Ankunft erfolgt die Einweisung am nächsten Morgen vor der Abfahrt auf der Tour. 



15 km - 1 Stunde

Unterkunft
Les 3 Metis (Antananarivo)

Tag 2: Auf ins Hochland!

Nach einem zweistündigen Besuch des Rova, dem Queen's Palace, fahren Sie nach Osten in Richtung Andasibe. Sie besuchen eine interessante Schmiedewerkstatt in Ambohimanambola, die von einem Handwerker geleitet wird, der alle willkommen heißt, die mit Eisen arbeiten wollen. Egal ob Jung, Alt, Frauen, Kinder oder Behinderte, es gibt sogar eine Schule für benachteiligte Jugendliche aus den umliegenden Gemeinden!



145 km - 4 Studen / Frühstück, Abendessen   

Unterkunft
Chez Marie (Andasibe)

Tag 3: ​Treffen mit den “Indri-Indri” 

Früh am Morgen machen Sie sich auf zu einer Wanderung von 3 bis 5 Stunden um den Analamazaotra Park zu erkunden, der unter anderem Lemuren, die sehr seltenen Indri-Indri Feuchtnasenaffen beherbergt. Mehrere nachtaktive Arten bevölkern den Park. Auch Reptilien und verschiedene Pflanzen sind überall präsent. Am Nachmittag besuchen Sie den Maromizaha-Wald, ein Schutzgebiet für Madagaskars Primaten.



30 km - 6 Stunden / Frühstück, Abendessen

Etappen
Andasibe
Unterkunft
Chez Marie (Andasibe)

Tag 4: Überquerung des Hochlands

Heute fahren Sie über Tana nach Antsirabe. Sie durchqueren das fruchtbare Hochland, wo sich das Rot der Ziegelsteindörfer mit dem Grün der Reisfelder vermischt. Sie halten in Andriambilany, 55 km südlich der Hauptstadt und genießen eine Mittagessen, das von den Dorfbewohnern vorbereitet wird. Am Nachmittag kommen Sie in Antsirabe an und haben Zeit sich von der Fahrt auszuruhen. 


320 km - 6 Studen / Frühstück, Abendessen

Unterkunft
Madalief Residence (Antsirabe)

Tag 5: ​Die “Pousse-Pousse” Hauptstadt 

Nach dem Frühstück machen Sie einen kurzen Rundgang durch die Residenz, bei dem Sie die von der Stiftung unterstützte Schule und Familien besuchen können. Dann geht es mit einem lokalen Reiseleiter weiter über einen Damm durch das Tal, bevor Sie in der Bakobako Lodge zu Mittag essen. Der Tag endet mit einer speziellen Veranstaltung, die von den Bewohnern organisiert wird.



25 km - 1 Stunde / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Unterkunft
Bakobako Gîte (Manandona)

Tag 6: Willkommen im Land von Betsileo 

Nachdem Sie die örtliche Schule besucht haben setzen Sie Ihre Reise in die Stadt Ambositra, das Tor zum Betsileo-Land fort. Diese kleine Stadt ist in Madagaskar auch für seine große Handwerkskultur bekannt. Vor Ort lohnt es sich eine der Werkstätten zu besichtigen bevor es entlang der hübschen Reisterrassen der umliegenden Hügel weiter nach Fianarantsoa geht.


225 km - 5 Stunden / Frühstück, Abendessen

Etappen
ManandonaFianarantsoa
Unterkunft
La Rizière (Fianarantsoa)

Tag 7: Stadt und Kultur in Fianarantsoa

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Altstadt von Fianarantsoa und entdecken die schöne traditionelle Architektur und den kulturellen Reichtum des Landes. Anschließend geht die Fahrt weiter durch grandiose Landschaft umgeben von imposante Bergen, Reisfelder und typische madagassische Dörfern Richtung Ambalavao, wo Sie am Nachmittag ankommen.




56 km - 1 Stunde / Frühstück, Abendessen

Etappen
Fianarantsoa, Ambalavao
Unterkunft
Bougainvilliers ** (Ambalavao)

Tag 8: Neue Landschaftskulisse im Bara-Gebiet

Heute besuchen Sie die Papiermacherwerkstatt Antemoro und machen anschließend ein Picknick im Dorfpark Anjà, 11 km von Ambalavao entfernt.  Sie verlassen die Gegend von Betsileo und beobachten wie sich die Landschaft und auch die Lebensweise beim Betreten des Bara-Gebietes verändert. Endlose Wiesen und Satranapalmen zeichnen das Landschaftsbild auf dem Weg nach Isalo.



240 km - 5 Stunden / Frühstück, Abendessen

Unterkunft
Chez Alice (Ranohira)

Tag 9: Abenteuer im Isalo National Park

Heute entdecken Sie den 81.540 Hektar großen Isalo-Nationalpark der viele Wanderungen durch außergewöhnliche Natur mit überraschend vielfältiger Fauna und Flora bietet. Wählen Sie eine Tour nach Ihrem Geschmack aus und genießen Sie das Picknick inmitten der Natur. Am Abend erleben Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang am berühmten Isalo Fenster, der die Felsen mit einer prächtigen rot-orangen Farbe schmückt.


Wanderungen : 5 bis 7 Stunden / Frühstück, Abendessen  

Etappen
Ranohira
Unterkunft
Chez Alice (Ranohira)

Tag 10: Ein Dorf am Mosambikkanal

Am frühen Morgen brechen Sie nach Ankilibe auf, einem typischen Vézo-Fischerdorf am Mosambikkanal das am Ende der Nationalstraße liegt. Auf dem Weg dorthin entdecken Sie die Stadt Ilakaka, sowie Dörfer von Edelsteinsuchern und sehen die ersten Baobabs.  Sie befinden sich nun im Gebiet der ethnischen Gruppen Antandroy und Mahafaly, zwei der wichtigsten ethnischen Gruppen im Süden.




250 km - 5 Stunden / Frühstück, Abendessen

Etappen
RanohiraAnkilibe
Unterkunft
Famata Lodge (Ankilibe)

Tag 11: Besuch der Vezo Dörfer

Heute begeben Sie sich auf eine traditionelle Piroge, mit der Sie das Dorf Sarodrano für eine geführte Tour erreichen. Nach diesem Besuch verlassen Sie Sarodrano mit dem Auto, um den Moringa Forest zu erkunden. Im Dorf St. Augustin essen Sie zu  Mittag, nehmen nachmittags an einige Aktivitäten teil und besuchen die Binakely Höhle, ein Naturschwimmbad.



Entfernungen : 14 km / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
Ankilibe, Sarodrano
Unterkunft
Famata Lodge (Ankilibe)

Tag 12: Exkursion zur Koralleninsel von Nosy Ve

Nach dem Frühstück machen Sie mit einer Piroge einen Ausflug nach Nosy Vé.  Die unbewohnte heilige Insel ist Nistplatz für die berühmten Phaeton-Vögel, auch bekannt als Straw-and-Tail. Ein idealer Ort zum Schwimmen und Schnorcheln! Bevor Sie zum Hotel in Ifaty zurückkehren, halten Sie an um den Mangrovensumpf zu entdecken.


25 km - eines Tages / Frühstück, Mittagessen, Abendessen   

Etappen
Sarodrano, Ifaty
Unterkunft
Solidaire Mangily (Ifaty)

Tag 13: Unter der Sonne von Ifaty

Heute haben Sie den Tag zur freien Verfügung  und können an verschiedene Aktivitäten die das Hotel anbietet teilnehmen. Wie wäre es mit einem Segeltörn, oder einem Ausflug  zum Tauchen und Schnorcheln, zum Angeln oder zu einer Walschau?  Ein Treffen mit den Dorfbewohnern von Ifaty und ein Besuch der Bildungs- und Umweltprojekte des Vereins Bel Avenir sind eine interessante Alternative.



Frühstück, Abendessen

Etappen
Ifaty
Unterkunft
Solidaire Mangily (Ifaty)

Tag 14: Rückkehr in das Land von Bara

Nach dem Frühstück ist es Zeit, sich zu verabschieden! Sie verlassen Ifaty Richtung Tulear und kehren dann nach Ranohira zurück.



250 km - 5 Stunden / Frühstück, Abendessen
  

Unterkunft
Isalo Ranch (Ranohira)

Tag 15: Vom Süden - Im Bara Land bis zum Eingang des Betsileo-Gebietes

Nach dem Frühstück und einer erholsamen Nacht setzen Sie Ihre Reise durch die verschiedenen Landschaftsvariationen fort, beginnend mit der beeindruckenden Landschaft des Isalo Nationalparks bis zur Savanne des Ihorombe-Plateaus und ihrer Bergkette.  



460 km - 9 Stunden / Frühstück, Abendessen

Etappen
RanohiraFianarantsoa
Unterkunft
Chez l'Artisan (Ambositra)

Tag 16: Auf Wiedersehen Madagaskar!    

Nach dem Frühstück geht es über Antsirabe zurück nach Antananarivo, wo Sie für den Tag in Ihr Hotel einchecken. Nach einem gemeinsamen Abendessen bringen wir Sie zum Flughafen Ivato und Sie treten Ihre Heimreise an.



Frühstück, Abendessen    

Etappen
Fianarantsoa, AntsirabeAntananarivo
Unterkunft
Au Bois Vert (Antananarivo)

AntananarivoAndasibeAntsirabeManandonaFianarantsoaAmbalavaoRanohiraAnkilibeSarodranoIfaty

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.280 € / 16 Tage
Ohne internationale Flüge
Bei Doppelbelegung2 Pers4 Pers6 Pers
Preis pro Person (Nebensaison als Hauptsaison)2.280 €1.580 €1.350 €

Im Preis enthalten

  • Alle Flughäfen zu Hotels, Hotels zu Flughafentransfers
  • Unterkunft in ½ Pension
  • Mittagessen auf Tag 5,  Tag 10, Tag11 und Tag 12
  • Ein Fahrzeug mit Fahrer auf allen Straßenstufen
  • Ein deutschsprachiger Führer, wenn Option Guide
  • Mahlzeiten und Unterbringung für Fahrer und Reiseleiter (falls Option)
  • Kraftstoff für Fahrzeuge
  • Besuche der genannten Orte, Parks und Reservate (Tickets und Führungen)
  • Die erwähnten Land- und Meereswanderungen
  • Eine Flasche Wasser /Person/Tag

Nicht im Preis enthalten

  • Aktivitäten, die von Hotelbetrieben angeboten werden
  • Alle Mittagessen außer Tag 2, Tag 3, Tag 4, Tag 11 und Tag 12
  • Verschlossene, extra und Getränke
  • Krankenversicherung und Rückführung
  • Internationaler Flug
  • Visagebühren (ca. 35€)
Buchen Sie Ihre Flüge nach Madagaskar
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Vivia in Madagaskar wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Madagaskar Reiseideen (21)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen