Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Madagaskar im November

Madagaskar im November

Madagaskar Reisen im November - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Reisende
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Alle Profile
Reisedauer

Unsere Madagaskar Rundreiseideen im November

  • Unbekannte Wege entdecken
Der üppige Osten mit Sainte Marie
ca. 13 Tage ab 1.380 €
  • Klassiker
Der abwechslungsreiche Süden
ca. 13 Tage ab 1.200 €
  • Komfort & Premium
Verliebt unter Palmen
ca. 13 Tage ab 2.780 €
  • Klassiker
Die Reize des Nordens
ca. 13 Tage ab 2.130 €
  • Klassiker
Üppiges Hochland und traumhafte Strände
ca. 12 Tage ab 1.490 €
  • Klassiker
Durch das Herz und den Süden der Insel
ca. 16 Tage ab 2.280 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Solidarische Begegnungs- und Wanderreise
ca. 15 Tage ab 1.910 €
  • Sport und Abenteuer
Begegnungen und Wanderungen im Makay-Massiv
ca. 15 Tage ab 1.960 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Der Süden mit leichten Wanderungen
ca. 15 Tage ab 1.970 €

Unsere lokalen Madagaskar Reiseexperten

Warum nach Madagaskar reisen?

Salama und herzlich Willkommen auf den Urlaubsseiten von Madagaskar. Denken Sie bei Madagaskar zufällig an Lemuren und Affenbrotbäume? Gut geraten, denn die sind auf jeden Fall eine Reise wert. Neben diesen beiden außergewöhnlichen Spezies hat das auch als „rote Insel“ bekannte Land darüber hinaus auch noch einige andere reizvolle Annehmlichkeiten zu bieten... Madagaskar hat einfach eine absolut einzigartige Flora und Fauna vorzuweisen. Sie haben... Salama und herzlich Willkommen auf den Urlaubsseiten von Madagaskar. Denken Sie bei Madagaskar zufällig an Lemuren und Affenbrotbäume? Gut geraten, denn die sind auf jeden Fall eine Reise wert. Neben diesen beiden außergewöhnlichen Spezies hat das auch als „rote Insel“ bekannte Land darüber hinaus auch noch einige andere reizvolle Annehmlichkeiten zu bieten... Madagaskar hat einfach eine absolut einzigartige Flora und Fauna vorzuweisen. Sie haben dort das Glück Orchideen, fluoreszierende Farne, Flechten, Affenbrotbäume und zahllose andere Blumen und Bäume zu entdecken, die Insel birgt nicht weniger als 9000 verschiedene Pflanzenarten. Während Ihrer Reise auf Madagaskar machen Sie einzigartige Wanderungen im tropischen Dschungel, auf Hochplateaus, in Trockengebieten oder auf paradiesischen Stränden, die Landschaften sind ebenso überwältigend wie vielfältig. Dieser Reichtum erklärt sich durch die Geschichte der Insel. Sie trennte sich schon früh von Afrika und es konnte sich ein ganz eigener Lebensraum entwickeln, so als ob die Insel ein eigener Kontinent wäre, obwohl sie kaum größer ist als Frankreich! Ein Urlaub auf Madagaskar gibt Ihnen auch (ganz besonders) die Möglichkeit, ein warmherziges Volk mit einer noch nie da gewesenen Kultur kennenzulernen. Zunächst besiedelt von Asiaten, dann von Arabern und schließlich von Ostafrikanern kam nach Madagaskar eine bunte Vielfalt von Völkern, die schließlich eine einzigartige Kultur geformt haben. Daraus hervorgegangen ist eine Lebensform, die sich noch heute dem Ahnenkult und Gesang sowie der mündlichen Überlieferung, Dichtung und traditioneller Musik verbunden fühlt... Mehr sehen
Zum Reiseführer

Bewertungen unserer Madagaskar Reisenden

4.7/5
152 Bewertungen von Reisenden
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Madagaskar Reise im November

Im November beginnt die Regenzeit auf Madagaskar. Damit endet auch die Hochsaison und Preise für Flüge und Unterkünfte werden günstiger. Es besteht noch keine Gefahr für Zyklone, höchstens kleine Schauer sind zu erwarten, die angenehm abkühlen.

Sehenswürdigkeiten für meine Madagaskar Reise im November

Sind Sie auch verliebt in die putzigen Lemuren, die die Nationalparks Madagaskars bevölkern? Bereisen Sie Madagaskar im November, so sollten Sie von unseren lokalen Reiseexperten in Erfahrung bringen, wo in diesem Jahr das beliebte Lemuren-Festival stattfindet. Tanz, Musik und Theater werden zugunsten von Tierschutzprojekten organisiert. Ein weiteres Highlight im Terminkalender der Insel im November ist das Mitsaka. In der Nähe des beliebten Strandes Foulpointe, 60km nördlich von der Stadt Toamasina in der gleichnamigen Provinz, findet ein Musikfestival der Superlative statt. Eine Woche lang treten Musiker und Tänzer aus sämtlichen Gebieten rund um den Indischen Ozean auf. Manchmal kommen sie aus Asien oder Amerika.

Die tollsten Aktivitäten für meine Madagaskar Reise im November

In vielen Teilen Madagaskars endet im November die Surf- und Kitesaison. Möchten Sie in Ihrem Urlaub auf Madagaskar im November noch aufs Brett steigen, so empfiehlt sich beispielsweise die Bucht von Babaomby in der Nähe von Diego Suarez. Hier trifft der Indische Ozean auf den Mosambikkanal und bildet das wunderschöne Smaragdmeer. Im Osten Madagaskars ist es noch nicht ganz so heiß, so ist der Ranomafana Nationalpark eine gute Empfehlung zum Wandern. Hat es schon etwas geregnet, so sind die Wasserfälle besonders eindrucksvoll und eventuell entdecken Sie bereits einige blühende Orchideen. Der Park bietet eine einzigartige Flora und Fauna und ist auch wegen seinen Thermen bekannt.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen