Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Madagaskar im Dezember

Madagaskar Reisen im Dezember - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Madagaskar Rundreiseideen im Dezember

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Madagaskar Reise im Dezember

Der Dezember liegt im madagassischen Sommer mitten in der Regenzeit und gilt als einer der heißesten Monate. Wenige Besucher kommen auf die Insel, so sollten Sie der Schwüle trotzen und die günstigeren Preise genießen.

Sehenswürdigkeiten für meine Madagaskar Reise im Dezember

Bereisen Sie Madagaskar im Dezember, so können Sie beispielsweise Ampefy besichtigen. Der Ort liegt nur 120km von der Hauptstadt entfernt, so eignet er sich auch für einen Tagesausflug an einem regenfreien Tag. Mit einem Mietwagen, bei dessen Buchung unsere lokalen Experten behilflich sein können, sind Sie unabhängig, um von dort aus auch Analavory zu erreichen, wo die berühmten vier Geysire zu finden sind. Weitere Sehenswürdigkeiten der Gegend sind der Itasy See, mehrere erloschene Vulkankrater und die Wasserfälle am Lily Fluss. Oder Sie fahren an die Westküste. Ein sehenswerter Ort für Ihren Urlaub auf Madagaskar im Dezember ist beispielsweise Toliara. Am lebhaften Hafen wird fast täglich getanzt und musiziert. Zahlreiche Märkte, das Volkskundemuseum und das ozeanographische Museum sind interessante Sehenswürdigkeiten.

Die tollsten Aktivitäten für meine Madagaskar Reise im Dezember

Wollen Sie sich in Ihrem Urlaub abkühlen und Strand und Meer genießen, so ist die Westküste empfehlenswert. Genießen Sie die ruhigen, weißen Strände in der Nebensaison in Orten wie Toliara, Mangily, Anakao oder Ifaty. Durch die vorgelagerten Korallenriffe sind die Gewässer meist ruhig. Hier können Sie auch herrlich schnorcheln oder in den tieferen Gewässern tauchen gehen, um Rochen, Haie oder Stachelmakrelen zu beobachten. Möchten Sie auch einen Nationalpark besuchen, so ist der Andasibe-Mantadia-Nationalpark selbst bei bereits einsetzendem Regen leicht erreichbar. Hier sind neben anderen Arten auch die größten Lemuren beheimatet, die Indri. Mit einsetzendem Regen sehen Sie nicht nur blühende Orchideen und Kakteen, sondern auch Reptilien wie Chamäleons lieben das Wetter und zeigen sich viel aktiver.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen