Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montag - Freitag von 9 - 17 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Kuba Mietwagenreise zu Ostkubas Höhepunkten

  • Unbekannte Wege entdecken
Auf dieser Mietwagenrundreise entdecken Sie die Höhepunkte des noch ursprünglichen Ostens Kubas. Tauchen Sie ein in die landschaftliche Vielfalt und wandeln Sie auf den Spuren der Revolution! Die bekannten Städte Santiago, Baraco und Bayamo stehen ebenso auf dem Programm wie Natur pur in der Sierra Maestra, im Humboldt Nationalpark und auf der unberührten Cayo Saetia.

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Individuell anpassbarer Reisevorschlag

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Holguín

Herzlich willkommen in Kuba! Am überschaubaren Flughafen von Holguin angekommen, nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren in etwa 30 Minuten zu Ihrem idyllisch am Stadtrand gelegenen Hotel. Je nach Ankunftszeit können Sie bei einem kühlen Getränk noch die kilometerweite Aussicht auf die Hügelkette Alturas de Mayabe genießen. Das Abendessen ist für Sie im Hotel vorgesehen.​

Fahrzeiten: ca. 30-40 Minuten (20 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen

Etappen
Holguin
Unterkunft
Nacht im Hotel Mirador de Mayabe (Holguin)

Tag 2: In die Sierra Maestra 

Sie fahren in ca. zwei Stunden bis nach Bayamo, die "Stadt der Kutschen", bekannt durch seine Geschichte. Besuchen Sie z.B. das Geburtshaus des Nationalhelden Carlos Manuel de Cespedes und den legendären Hauptplatz mit dem Text der Nationalhymne. Danach fahren Sie weiter zum versteckt in den Bergen liegenden Hotel El Saltón. In der wildromantischen Sierra Maestra haben die kubanischen Unabhängigkeitskriege und Revolutionen ihren Ursprung genommen. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch Natur und Geschichte.​

Fahrzeiten: ca. 3 Stunden (150 km)  

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen

Etappen
Bayamo
Unterkunft
Nacht im Hotel El Salton (Sierra Maestra)

Tag 3: Heimliche Hauptstadt Santiago de Cuba 

Nutzen Sie den Morgen für eine Wanderung in der Sierra Maestra (vor Ort im Hotel buchbar). Nach dem Mittagessen sollten Sie Ihre Fahrt in Richtung Santiago fortsetzen. Unterwegs können Sie die berühmte Wallfahrtskirche "El Cobre" besichtigen. Hemingway stiftete der Schutzheiligen von Kuba sogar einen Nobelpreis. Gegen Abend treffen Sie in Santiago de Cuba ein und beziehen Ihre gemütliche Privatunterkunft. ​

Fahrzeiten: ca. 2,5 Stunden (100 km) 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 
Übernachtung in einem Casa Particular 

Etappen
Santiago de Cuba

Tag 4: Santiago de Cuba kennenlernen 

Unternehmen Sie mit unserem lokalen Reiseleiter zuerst einen Streifzug durch die Innenstadt. Hier können Sie das im Jahre 1516 errichtete "Casa Velazquez", den Parque Cespedes und die Plaza Marte ansehen. Nach Rücksprache mit Ihrem Guide können Sie später zur imposanten Festung El Morro fahren, von der aus Santiago lange Zeit gegen Piraten verteidigt wurde. Am Abend bietet sich eine Vielfalt an Möglichkeiten, in das temperamentvolle kubanische Nachtleben einzutauchen.​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Übernachtung in einem Casa Particular 

Etappen
Santiago de Cuba

Tag 5: In den äußersten Osten nach Maisí

Heute erwartet Sie ein längerer Fahrtabschnitt. Sie kommen zuerst am Nationalpark Gran Piedra vorbei, passieren dann Guantanamo, bevor Sie an der Südküste entlang in den kleinen Ort Maisí gelangen. Bis vor kurzem war die Gegend für den Tourismus kaum zugänglich. Nun erwarten Sie ein kleines Hotel und spektakuläre Aussichten. Der Leuchtturm La Concha ist das Wahrzeichen der Provinz und sollte auch besucht werden. An klaren Tagen kann man sogar bis Haiti schauen!​

Fahrzeiten: ca. 4,5 Stunden (240 km) 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Punta De Maisi
Unterkunft
Nacht im Hotel Faro de Maisí (Punta De Maisi)

Tag 6: Naturerlebnis Maisí und Baracoa 

Für aktive Urlauber bietet sich am Vormittag die Wanderung zum Pozo Azul an (12 km pro Strecke, am Vortag im Hotel buchbar) oder wer es entspannter mag, macht Halt an einem der vielen kleinen Strände der Küste auf dem Weg nach Baracoa. In Baracoa erwarten Sie Ihre Casa-Besitzer und Sie haben Zeit, die Kleinstadt zu Fuß zu erkunden.​

Fahrzeiten: ca. 2 Stunden (65 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 
Übernachtung in einem Casa Particular 

Etappen
Baracoa

Tag 7: Baracoas schönes Umland

Verbringen Sie einen Tag in der einmaligen Umgebung Baracoas. Wie wäre es mit einer Wanderung auf den Tafelberg El Yunque? Oder besuchen Sie die Kakao Finca Rancho Toa. Hier erfahren Sie alles zum Anbau und Verarbeitung der Frucht und verbringen Zeit am gleichnamigen Fluss. Wenn Sie es noch schaffen, dann besuchen Sie kurz außerhalb Baracoas das Archäologiemuseum La Cueva del Paraíso. Eine wahrhaftige Reise in die Geschichte der Taíno Indianer.​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Übernachtung in einem Casa Particular 

Etappen
Baracoa

Tag 8: Zwischenstation Humboldtpark 

Heute verlassen Sie Baracoa in Richtung Cayo Saetia. Auf der teilweise anstrengenden Fahrt sollten Sie einen Zwischenstopp im Nationalpark Alexander von Humboldt einlegen. Am Besucherzentrum können Sie nach einer passenden Wanderung durch die faszinierende Tropenlandschaft oder einer kleinen Bootsfahrt durch die Bucht fragen. Auf der Insel Cayo Saetia checken Sie im einzigen Hotel ein und genießen die Privatsphäre des Naturparks. 

Fahrzeiten: ca. 5 Stunden (170 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen 

Etappen
Cayo Saetia
Unterkunft
Nuit à l'hôtel Villa Cayo Saetia (Cayo Saetia)

Tag 9: Mehr als Strand auf Cayo Saetia 

Sie haben einen ganzen Tag, um Cayo Saetia auszukundschaften. Es erwarten Sie mehr als zehn naturbelassene Strände und Sie haben die Möglichkeit zu schnorcheln, eine Bootsfahrt zu unternehmen oder die eigentümliche Tierwelt per Jeep-Safari oder Reitausflug zu erleben. Neben einheimischen Wildtieren gibt es auf Cayo Saetia nämlich auch freilebende afrikanische Zebras, Büffel, Antilopen etc. ​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen

Etappen
Cayo Saetia
Unterkunft
Nuit à l'hôtel Villa Cayo Saetia (Cayo Saetia)

Tag 10: Zum guten Schluss ins authentische Gibara 

Noch unbeachtet auf den klassischen, touristischen Routen liegt die pittoreske Kleinstadt Gibara. In ihrer Glanzzeit im 18. und 19. Jahrhundert bzw. im Zuckerboom Kubas war Gibara eine wichtige Hafenstadt. Noch heute zeugen zahlreiche Kolonialbauten vom einstigen Reichtum. Nur der Hafen versprüht nun eher das Flair eines gemütlichen Fischerdorfs. Perfekt, um die Seele baumeln und die vielen Reiseeindrücke Revue passieren zu lassen.​

Fahrzeiten: ca. 3 Stunden (145 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Übernachtung in einem Casa Particular 

Etappen
Gibara

Tag 11: Abreise ab Holguin

Heute endet Ihre Mietwagenrundreise. Nutzen Sie den Vormittag, um die Umgebung Gibaras kennenzulernen. In der nahegelegenen Bucht von Bariay hat Kolumbus angeblich 1492 zum ersten mal kubanisches Land betreten. Das Gebiet ist jetzt Nationalmonument und beherbergt u.a. Ausgrabungsstätten und ein rekonstruiertes Taino Indianerdorf. Sie fahren anschließend zum Flughafen von Holguin, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben und die Heimreise antreten. Alternativ beraten wir Sie gerne zu einer individuellen Badeverlängerung.​

Fahrzeiten: ca. 1 Stunde (50 km)

Etappen
Holguin

Holguin Bayamo Santiago de Cuba Punta De Maisi Baracoa Cayo Saetia Gibara

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 780 € / 11 Tage
Ohne internationale Flüge
1 Pers 2 Pers 3 Pers 4 Pers
Preis pro Person: Nebensaison: 01.05 - 30.06 1.270 € 780 € 720 € 620 €
Preis pro Person: Hochsaison: 01.12 - 30.04 / 01.07 - 31.08 1.420 € 860 € 770 € 660 €
Preis pro Person: Nebensaison: 01.09 - 30.11  1.270 € 780 € 720 € 620 €

Im Preis enthalten

  • Mietwagen von Tag 1 bis 11: Jeep bei 1-2 Personen bzw. SUV bei 3-4 Personen
  • 5 Übernachtungen im Einzel- bzw. Doppelzimmer in 2-3 Sterne Hotels mit Frühstück (bei 3 Personen im Doppel- und Einzelzimmer)
  • 5 Übernachtungen im Einzel- bzw. Doppelzimmer in landestypischen Privatunterkünften mit Frühstück (bei 3 Personen im Dreibettzimmer)
  • Abendessen im Hotel an Tag 1, 2, 8 und 9
  • Privater deutschsprachiger Reiseleiter an Tag 4 zur freien Verfügung (4 Stunden)
  • Detaillierte Straßenkarte und Infomaterial für Kuba
  • Telefonische Kundenbetreuung, inklusive 24 Stunden Notfallbesetzung

Nicht im Preis enthalten

  • Beim Mietwagen: Obligatorische Versicherung vor Ort zu zahlen, Kaution vor Ort zu hinterlegen
  • Flüge von/nach Deutschland (auf Anfrage hinzubuchbar)
  • Touristenkarte (für 25 € hinzubuchbar)
  • Die Getränke bei den enthaltenen Abendessen
  • Alle nicht erwähnten Mittag- und Abendessen
  • Reise- und Krankenversicherung
  • Optionale vorgeschlagene Ausflüge und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
Buchen Sie Ihre Flüge nach Kuba
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Nadine in Kuba wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Weitere Reiseideen

Andere Reiseideen weltweit