Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Korsika Wanderungen in der faszinierenden korsischen Bergwelt

  • Sport und Abenteuer
Sie möchten die faszinierende korsische Bergwelt erkunden? Diese Rundreise bietet Wanderungen auf leicht begehbaren Wanderwegen durch die einzigartige Felsenlandschaft Korsikas. Malerische Flüsschen und kristallklare Wildbäche durchziehen Ihren Weg und laden zu einem erfrischenden Sprung ins Wasser ein! 

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen 

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen wird Ihnen ein Mietwagen der Kategorie A (Renault Twingo oder änhlich) für eine Dauer von 8 Tagen zur Verfügung gestellt, damit Sie sich flexibel und ungebunden auf der Insel bewegen können. Am Tag Ihres Abflugs geben Sie den Wagen am Flughafen wieder ab. Inklusive: Flughafengebühr, Versicherungen (CDW, TPC), LAF ohne Kilometerbegrenzung. Sonderzubehör ist vor Ort zu bezahlen: zusätzlicher Fahrer, junger Fahrer – 25 Jahren, Navigationssystem, One Way.
Fahrt nach Serra-di-Scopamène mit Ihrem Mietwagen Sie erreichen Serra-di-Scopamène (in der Region Alta Rocca) nach einer zweistündigen Fahrt. Auf dem Weg passieren Sie das hübsche Dorf Petreto-Bicchisano, das sich an den Fuß des Berges San Petru schmiegt und das in den Bergen eingebettete, am Ufer des Flusses Chiuvonu liegende Schäferdörfchen Aullène.


Inbegriffen: Mietwagen, Versicherungen (CDW, TPC), LAF ohne Kilometerbegrenzung Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
AjaccioSerra-di-Scopamene

Tag 2: Ausflug ins Landesinnere und Besuch der Ortschaft Sartène

Sartène, die „korsischste aller korsischen Städte“ überragt den Golf du Valinco und bietet einen wunderschönen Panoramablick bis zum Massiv Aiguilles de Bavella. Schlendern Sie durch die engen Gassen und besuchen Sie das Museum A Casa di Roccapina, das von einem altem Straßenwärterhäuschen beherbergt wird und Ihnen die geheimnisvolle Welt der Felsen von Roccapina eröffnet. Audioguides in deutscher Sprache stehen Ihnen zur Verfügung. 


Hier finden Sie auch eine atemberaubende Steinlandschaft aus Megalithen und Menhiren aus der Prähistorie vor. 

Die hübschen kleinen Boutiquen und Geschäfte bieten korsische Spezialitäten und althergebrachtes Kunsthandwerk an.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
SartèneSerra-di-Scopamene

Tag 3: Bergwanderung durch den regionalen Naturpark zum Trou de la Bombe 

Wanderung durch eine der bizarrsten Berglandschaften Korsikas. Über den eindrucksvollen Gebirgspass Col de Bavella dringen Sie bis ins Herzen des regionalen Naturparks vor.


Dort bestaunen Sie die zerklüfteten Bergspitzen, die mächtigen Felswände und die vom Wind zerzausten Kiefern. Nach einem Fußmarsch durch den Kiefernwald Lariccio, erreichen Sie das „Trou de la Bombe“, ein mit einem Durchmesser von 8m großes Loch im Gipfelgrat der Paliri-Kette.


Von dort genießen Sie einen atemberaubenden schönen Blick über das Massiv und den westlichen Steilhang.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück  

Etappen
Col de BavellaSerra-di-Scopamene

Tag 4: Besuchen Sie die Zitadelle von Corte und das Tal der Restonica

Entdecken Sie in Corte die malerische, auf einem Hochplateau thronende Zitadelle. Tauchen Sie in die geschichtsträchtige Atmosphäre der Stadt ein und schlendern Sie durch die verschlungenen steilen Gassen, die mit alten Häusern im typisch korsischen Stil gesäumt sind.


Das Tal der Restonica, dessen wilde Steinlandschaft durch die Bergéries de Grotelle, den urigen Schäfereien, ein menschliches Antlitz erhält, mündet talabwärts direkt ins Herz von Corte. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei, Spuren der Geschichte, Wanderungen durch die traumhafte Macchia-Landschaft und erfrischende Bäder in den Bergflüssen. 



Mahlzeiten inklusive: Frühstück    

Etappen
Corte

Tag 5: Wanderung zu den Gorges du Tavignano und Stadtbesichtigung von Corte

Machen Sie eine Wanderung zu den Schluchten Gorges du Tavignano, die sich durch das dichte hügelige Waldgebiet im Hinterland der Ortschaft Corte erstrecken. Für Erfrischung sorgt ein Bad im klaren Wasser des Flusses Tavignano.


Im Anschluss an den Naturausflug können Sie Corte besichtigen, im 17. Jahrhundert unter dem korsischen Staatsmann und Freiheitskämpfer Pascal Paoli, die Hauptstadt der Insel. Die Kämpfe des Mittelalters und die Unabhängigkeitskriege haben ihre Spuren in der geschichtsträchtigen Stadt hinterlassen.


Besonders sehenswert sind die Altstadt mit ihrer malerischen mittelalterlichen Zitadelle, das Belvedere, die Kapelle Sainte-Croix und das Anthropologie-Museum Musée de la Corse. 

 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Corte

Tag 6: Wanderung zum Wildbach Restonica 

Gleich hinter Corte liegen die Schluchten des Wildbaches Restonica, dessen mit Felsen, Gehölz und Bäumen gesäumter Wasserlauf zu Fuß leicht erreichbar ist und zu einem erfrischenden Bad einlädt. Der enge, 15 km lange Pfad durch die Schluchten führt zu den Schäfereien von Grotelle. Hier ist der Ausgangspunkt für die Wanderungen zum Hochtal der Restonica und den Bergseen Mélo und Capitello. 



Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
CorteVivario

Tag 7: Bergwanderung zur Cascade des Anglais

Nach einem zweistündigen Fußmarsch über einen alten Pfad, auf dem seinerzeit die Schafe und Ziegen auf- und abgetrieben wurden, durchqueren Sie die Überresten ehemaliger Schäfereien, die am Ufer des Wildbaches im Schatten eines imposanten Buchenwaldes vor sich hindösen. 

Dieser magische Ort bietet sich wunderbar für eine Rast und ein erfrischendes Bad am Wasserfall an. Anschließend geht es über den mythischen Pfad GR2O bis zum Pass Vizzavona. 

Während der Wanderung wird Sie Ihr Bergführer auf die Tier- und Pflanzenwelt aufmerksam machen. Darüber hinaus wird er Ihnen viel Interessantes über Geschichte und Kultur der Region erzählen.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück  

Etappen
Vivario

Tag 8: Erkunden Sie Ajaccio oder relaxen Sie auf einem der naheliegenden Traumstrände

Schlendern Sie gemütlich durch die malerischen Gassen und vergessen Sie dabei nicht, einen Abstecher zum bunten korsischen Markt zu machen. Auf dessen prallen Ständen finden Sie korsische Lebensmittel und Spezialitäten und die Händler laden Sie gerne zu einer Verkostung ein. 

Liebhaber der klassischen Malerei werden das Museum Fesch besuchen wollen, das in sich einem Palazzo aus dem 19. Jahrhundert befindet. 

Absolut einen Spaziergang wert ist die Domaine des Milelli. Das auf den Höhen Ajaccios liegende Anwesen ist von einem 12 Hektar großen jahrhundertealten Olivenhain umgeben und birgt das ehemalige Landhaus Napoleon Bonapartes. Heute ist es ein öffentlicher Park, der zu schönen Spaziergängen einlädt. Das unter Denkmalschutz stehende Landhaus ist für Besucher allerdings nicht geöffnet. 

Wer aber einfach nur relaxen möchte, der begibt sich auf den unberührten Strand der Iles Sanguines oder auf einen der feinen Sandstrände in der Nähe der Unterkunft. 


Abreise 

Leider ist die Zeit der Abreise gekommen. Sie geben den Mietwagen am Flughafen von Ajaccio wieder ab.

Etappen
Ajaccio

Ajaccio Serra-di-Scopamene Sartène Col de Bavella Corte Vivario

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 890 € / 8 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers 4 PersEZZ
Preis pro Person  
890 €700 €380 €

Im Preis enthalten

  • Alle im Programm inklusive aufgeführten Leistungen
  • Ein Mietwagen der Kategorie A
  • Die Übernachtugen und Frühstück
  • Ein Reisedossier mit den Buchungsvouchern
  • Eine Telefonnummer für Notfälle während Ihrer Reise

Nicht im Preis enthalten

  • Die Empfehlungen (können zusätzlich gebucht werden)
  • Fahrt (falls nicht anderweitig aufgeführt)
  • Reiserücktrittsversicherung, Rückführungsversicherung, All-Risks-Deckung
  • Mahlzeiten (falls nicht anderweitig aufgeführt)
  • Persönliche Ausgaben (Getränke, Trinkgeld etc.)
  • Die Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten
Buchen Sie Ihre Flüge nach Korsika
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Christiana in Korsika wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Korsika Reiseideen (9)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen