Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

KapverdenInselhüpfen - die Highlights

  • Klassiker
Diese Inselhüpfen-Rundreise bietet einen tollen Einblick in die Vielfältigkeit des Kapverdischen Archipels. Durch die Reisedauer von drei Wochen haben Sie trotz des Besuchs von fünf Inseln genug Zeit, um sich zu entspannen. Sie lernen die Landschaften und Menschen, sowie die kreolische Kultur kennen und besuchen die Highlights des Landes. Auf Santiago und Santo Antao erkunden Sie die faszinierende...

Diese Inselhüpfen-Rundreise bietet einen tollen Einblick in die Vielfältigkeit des Kapverdischen Archipels. Durch die Reisedauer von drei Wochen haben Sie trotz des Besuchs von fünf Inseln genug Zeit, um sich zu entspannen. Sie lernen die Landschaften und Menschen, sowie die kreolische Kultur kennen und besuchen die Highlights des Landes. Auf Santiago und Santo Antao erkunden Sie die faszinierende Bergwelt mit ihren bizarren Felsformationen und tiefen Schluchten und Tälern. Auf Fogo erwartet Sie ein aktiver Bilderbuchvulkan, ausgezeichneter Wein und Menschen, die für ihre Gastfreundschaft ebenso bekannt sind, wie für Ihr exotisches Aussehen: Blonde Haare, dunkle Haut und blaue oder grüne Augen sind Zeichen des besonderen Genpools der Insel. Auf Sao Vicente erleben Sie hautnah die pulsierende Musik- und Kulturhauptstadt des Landes.  Auf Sal erwarten Sie zum Abschluss ein Traumstrand mit hellblauem kristallklarem Wasser, wo Sie in entspannter Strand-Atmosphäre Ihre Reise nochmals Revue passieren lassen können.

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Strand und Meer
    Strand und Meer
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Berge
    Berge
  • Natur
    Natur
  • Küste
    Küste

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen auf Santiago!

Santiago gilt als die Wiege der kreolischen Kultur und ist ein Ort voller Überraschungen und Kontraste. Hier machten die großen Entdecker Station und hier nahm der transatlantische Sklavenhandel seinen Anfang. Die Geschichte der Kapverden ist in erster Linie die Geschichte Santiagos. Santiago ist mit 991 km² die größte der Kapverdischen Inseln und Sitz der Hauptstadt Praia. Die Insel beherbergt mehr als die Hälfte der Bevölkerung des Landes. Von den 280.000 Menschen leben ca. 140.000 in der Hauptstadt. Nach Ihrer Ankunft in Santiago, erwartet Sie unser Fahrer bereits am Flughafen und bringt Sie zu Ihrer Unterkunft in Praia. 


15 Minuten Frühstück 

Etappen
Praia, Santiago
Unterkunft
Nacht im Praia Confort (Praia)

Tag 2: Von Praia in den Nordwesten der Insel nach Tarrafal 

Auf der heutigen Fahrt von Praia nach Tarrafal können Sie mehr über das Alltagsleben der Einheimischen erfahren.  Sie werden bemerken, dass sich dieses oftmals im Freien und insbesondere am Straßenrand abspielt. Die Fahrt geht durch das für seine Landwirtschaft bekannte Gebiet von Sao Domingos, die Hochebene von Assomada, der drittgrößten Stadt der Kapverden und den Naturpark Serra Malagueta. Hier werden Sie insbesondere durch die vielen endemischen Pflanzenarten und die spektakulären Wandermöglichkeiten beeindruckt. Tarrafal ist für seinen kleinen, tropischen Sandstrand bekannt, wo sie täglich beobachten können, wie die Fischer ihren Fang einholen. Abends lassen Sie es sich bei einem 3-Gänge Menü schmecken. 

Transport: 1 Stunde 30 Minuten 

Frühstück - Abendessen im King Fisher Village

Etappen
Tarrafal
Unterkunft
Nacht im King Fisher Village (Tarrafal)

Tag 3: Ein entspannter Tag in Tarrafal 

Der helle, feinsandige Sandstrand von Tarrafal mit seinen Kokospalmen, eignet sich hervorragend zum Sonnenbaden und Entspannen, und ist der ideale Ort, um sich an das gemächliche Inseltempo zu gewöhnen. Nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Meer oder beobachten Sie die Fischer, wie sie ihre mit frischem Fisch gefüllten Boote an Land ziehen. Diese freuen sich übrigens sehr über jede zusätzliche Hand, die ihnen dabei hilft. An klaren Tagen, können Sie vom Strand aus die Kulisse der Nachbarinsel Fogo, mit ihrem majestätisch aufragenden Vulkan "Pico de Fogo" am Horizont bewundern. Genießen Sie den magischen Moment, wenn die Sonne hinter dem Vulkan untergeht. 

Frühstück 

Etappen
Tarrafal
Unterkunft
Nacht im King Fisher Village (Tarrafal)

Tag 4: Inselrundfahrt auf Santiago 

Die Inselrundfahrt führt Sie durch das Bergmassiv und den Nationalpark der Serra Malagueta, mit seinen atemberaubenden Ausblicken, tropischen Schluchten und auffälligen, vulkanischen Berglandschaften. Sie besuchen Assomada, das für sein buntes Markttreiben bekannt ist, und machen einen Abstecher nach Boa Entrada, wo Sie den mit 40 Meter Umfang größten Baum der Kapverden bewundern. Zudem lernen Sie die wilde Ostküste besser kennen, wo Sie das einfache Leben der lokalen Bevölkerung hautnah miterleben können. 

Aktivität : Inselrundfahrt Santiago, 4-5 Stunden 

Frühstück 

Etappen
Serra Malagueta, Assomada
Unterkunft
Nacht im King Fisher Village (Tarrafal)

Tag 5: Flug zur Vulkaninsel Fogo 

Heute brechen Sie zu einem echten Abenteuer auf! Bereits beim Flug nach Fogo können Sie den majestätischen Vulkan bewundern. Der 2014 zum letzten Mal ausgebrochene Feuerberg ist für die Entstehung der Insel verantwortlich. Bei Ihrer Ankunft in Fogo erwartet Sie unser Fahrer am Flughafen und bringt Sie zu Ihrer Unterkunft in São Filipe. Der lange, schwarze und feinsandige Strand "Praia da Bila" bietet die perfekte Gelegenheit für eine kleine Wanderung. Mit etwas Glück können Sie sogar Wale und Delfinschulen beobachtet. Die historische, im Kolonialstil erbaute Altstadt versetzt Sie in die Zeit portugiesischer Herrschaft zurück. 

Transport: 1 Stunde 40 Minuten 

Frühstück 

Etappen
São Filipe
Unterkunft
Nacht im The Colonial Guesthouse (São Filipe)

Tag 6: Abwechslungsreiche Inselrundfahrt auf Fogo 

Lernen Sie das facettenreiche Fogo auf einer Inselrundfahrt kennen. 
Die spektakuläre Landschaft der Insel ändert sich teilweise im Minutentakt: erstarrte Lavaströme, die bis ans Meer reichen, grüne tropische Täler, kleine Ortschaften und atemberaubenden Aussichten hinterlassen spektakuläre Eindrücke. Zwischendurch nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Naturbecken der Salinas de São Jorge. Denken Sie daher bitte daran, Ihre Badekleidung mitzunehmen. 

Aktivität : Inselrundfahrt Fogo, 4-5 Stunden 

Frühstück 

Etappen
Fogo, São Filipe
Unterkunft
Nacht im The Colonial Guesthouse (São Filipe)

Tag 7: Von Sao Filipe auf die Vulkanebene Chã das Caldeiras 

Heute geht es auf die 1.600 m hoch gelegene Vulkanebene Chã das Caldeiras. Die Anfahrt führt durch bizarre Vulkanlandschaften und fruchtbares Anbaugebiet. Chã das Caldeiras bietet eine einzigartige Lage, direkt am Fuß des 2.829m hohen Pico do Fogo. Der Blick auf den imposanten Vulkankessel wird Ihnen mit Sicherheit lange in Erinnerung bleiben. Nehmen Sie anschließend an einer Weinverkostung der Cooperativa «Chã» teil, wo Sie verschiedene lokale Weine und Liköre probieren können. Abends erwartet Sie ein leckeres Abendessen direkt am Fuße des beeindruckenden Vulkans. 

Aktivität : Weindegustation in der Kooperativa Cha

Transport: 1 Stunde 30 Minuten 

Frühstück - Abendessen 

Etappen
Chã das Caldeiras
Unterkunft
Nacht im Casa Marisa (Chã das Caldeiras)

Tag 8: Zurück nach Santiago 

Nach drei Tagen auf der Feuerinsel Fogo geht es heute wieder zurück in die Hauptstadt Praia. Je nach Abflugzeit holt Sie unser Fahrer ab und fährt Sie zum Flughafen. Auf dem Rückflug haben Sie nochmals die Möglichkeit, die Aussicht auf den majestätischen Vulkan zu genießen. Einmal in Praia angekommen, erwartet Sie unser Fahrer am Flughafen und bringt Sie anschließend zu Ihrer Unterkunft in Praia. Lassen Sie den Tag bei einem gemütlichen Dinner ausklingen. 

Flugzeit: 30 Minuten 

Frühstück 

Etappen
Praia
Unterkunft
Nacht imn Oasis Atlantico Praiamar Hotel (Praia)

Tag 9: Von Santiago nach Sao Vicente 

Heute fliegen Sie von Santiago nach São Vicente. Wer von São Vicente spricht, meint eigentlich Mindelo, das einst als Welthafen Ruhm erlangte und für sämtliche großen Seefahrer der Weltgeschichte als Zwischenstopp nach Amerika diente. Die malerische Stadt ist vor allem für ihre Musikszene, ihr impulsives Nachtleben und für ihren farbenfrohen Karneval bekannt. Zahlreiche Restaurants und Bars laden zu Live-Musik ein und sind an Wochenenden bis in die frühen Morgenstunden geöffnet. Architektonisch sind insbesondere die Gebäude aus der portugiesischen und englischen Kolonialzeit ein absolutes Muss.


Flugzeit: 30 Minuten 

Frühstück 

Etappen
São Vicente, Mindelo
Unterkunft
Residencia Mimagui (São Vicente)

Tag 10: Inselrundfahrt auf São Vicente 

Auf der heutigen Inselrundfahrt besuchen Sie Calhau und Baia das Gatas, sowie den höchsten Punkt der Insel, den Monte Verde. Die Vegetation von São Vicente erinnert an eine Mondlandschaft, die nur nach der Regenzeit von einem grünen Mantel bedeckt wird. Die Straße folgt der Ribeira de Calhau, wo in Oasen das Grundwasser für den Anbau von Mais, Bohnen und weiteren Grundnahrungsmitteln genutzt wird. Calhau verfügt über einen kleinen Badestrand und einen Fischerhafen. Am Horizont können Sie oftmals die Konturen der unbewohnten Insel Santa Luzia bewundern. Die Tour führt weiter zum Badestrand von Praia Grande und anschließend zum Monte Verde, wo Sie einen herrlichen Blick auf die Bucht von Mindelo haben. 

Aktivität: Inselrundfahrt Santiago, 4-5 Stunden 

Frühstück 

Etappen
São Vicente
Unterkunft
Residencia Mimagui (São Vicente)

Tag 11: Mit der Fähre von Mindelo nach Porto Novo und Weiterfahrt nach Ponta do Sol

Per Fähre geht es nach Santo Antao, eine Insel mit vielen saftigen, grünen Tälern und großartigen Landschaften. Von Porto Novo aus fährt Sie unser Fahrer vom Hafen über die Küstenstraße ins nördlich gelegene Ponta do Sol. Der pittoreske Naturhafen, der aufgrund der extrem schwierigen Einfahrt "Boca de Pistola" (Pistolenmündung) genannt wird, lädt zum gemütlichen Schlendern ein. Von hier aus starten eindrucksvolle Küstenwanderung über Fontainhas bis nach Cruzinha da Garca. Die vielen Restaurants beeindrucken durch frischen Fisch und diverse Meeresfrüchte, sowie dem gemütlichen Charme, den sie verströmen. 

Transport: 2 Stunden

Frühstück 

Etappen
Porto Novo, Ponta do Sol
Unterkunft
Nacht im Tiduca (Ponta do Sol)

Tag 12: Ausflug ins grüne Val do Paul und ein Besuch einer Grogue-Brennerei 

Das Val do Paul besticht durch eine unglaublich üppige und vielfältige Flora und Fauna. Riesige Brotfruchtbäume und Zuckerrohr sind nur einige der zahlreichen Pflanzen die in diesem fantastischen Tal gedeihen. Sie fahren von Vila das Pombas hoch bis nach Eito und Cha de Joao Vaz, wo Sie im Restaurant O Curral ein köstliches Mittag zu sich nehmen. Das O Curral ist dafür bekannt, seine Gerichte und Spezialitäten auf seine ganz eigene Art und Weise zuzubereiten. Nach dem Essen besuchen Sie eine traditionelle Schnapsbrennerei und haben anschließend die Möglichkeit die unterschiedlichen Schnäpse und Liköre zu probieren. 

Aktivität : Ausflug inkl. Groguedegustation im grünen Paul Tal, 2-3 Stunden 

Frühstück 

Etappen
Ponta do Sol
Unterkunft
Nacht im Tiduca (Ponta do Sol)

Tag 13: Ausflug nach Fontainhas und XoXo 

Das Dorf Fontainhas liegt malerisch auf der Kuppe eines Berghanges. Unser Fahrer begleitet Sie zu dem kleinen gemütlichen Dorf, das seit kurzem auf der Liste zur Aufnahme als UNESCO Weltkulturerbe steht. Der Weg führt über eine gepflasterte Küstenstraße. Die mächtigen Berghänge auf der einen und die tiefen, zum Meer abfallenden Abhänge auf der anderen Seite werden Sie ins Staunen versetzten. Mit etwas Glück können Sie hier auch Fischadler beobachten, die im Sturzflug blitzschnell zuschlagen. Nach der Besichtigung von Fontainhas geht es ins grüne Tal von XoXo, das für seinen Finger-ähnlichen Felsen bekannt ist. 

Aktivität : Ausflug nach Fontainhas und Xoxo 

3-4 Stunden Frühstück 

Etappen
Ponta do Sol
Unterkunft
Nacht im Tiduca (Ponta do Sol)

Tag 14: Mit der Fähre zurück nach São Vicente 

Von Ponta do Sol führt die Reise zum Hafen nach Porto Novo. Zusätzlich zu den unglaublichen Aussichten, die Sie auf dieser Fahrt genießen, beeindruckt die Umgebung auch mit drei verschiedenen Klimazonen und einer außergewöhnlich vielfältigen Pflanzenwelt. Besondere Attraktionen sind die enge Stelle bei Delgadinho, wo der Hang beidseitig der Straße steil in zwei tiefe Täler abfällt und der fruchtbare Cova-Krater. Delfine und fliegende Fische können mit etwas Glück auf der einstündigen Fährüberfahrt gesichtet werden. Vom Hafen aus fährt unser Fahrer Sie zum Hotel am Sandstrand von São Pedro. 

Transport: 2 Stunden 

Frühstück 

Etappen
São Vicente, Sao Pedro
Unterkunft
Nacht im Foya Branca Hotel (Sao Pedro)

Tag 15: Von São Vicente auf die Strandinsel Sal 

Heute geht es auf die Strandinsel Sal. Die flache Insel, die ihren Namen ihrem reichhaltigen Salzvorkommen zu verdanken hat, bietet kilometerlange, weiße Sandstrände und türkisblaues, glasklares Wasser. Ganzjährige Wassertemperaturen von 22-26 Grad machen die Insel zu einem Strand- und Wassersport-Paradies. Hauptort von Sal ist das quirlige Fischerdorf Santa Maria im Süden der Insel. Das Wahrzeichen der Stadt ist sicherlich der alte Salzverladepier "Pontão" mit dem angrenzenden, liebevoll renovierten Waagehaus, das an die Zeit des Salzhandels erinnert. Der Ort bietet eine Vielzahl an kleinen, gemütlichen Strandbars und Gaststätten. Nach einem einstündigen Flug werden Sie von unserem Fahrer am Flughafen in Espargos erwartet und zu Ihrer Unterkunft nach Santa Maria gebracht. 

Flugzeit: 60 Minuten

Frühstück 

Etappen
Santa Maria
Unterkunft
Nacht imn Morabeza Hotel (Santa Maria)

Tag 16: Vom blauen Auge Buracona zu den Salinen von Pedra de Lume 

Nach dem Frühstück bringt Sie unser Fahrer zum „Blauen Auge“ bei Buracona. Bei senkrechter Sonneneinstrahlung erstrahlt es wie ein hellblau leuchtender Diamant am Grund einer Unterwasserhöhle. Baden Sie im Lavastein-Naturbecken und kehren Sie für eine Erfrischung in das hiesige Restaurant ein. Weiter geht es zu den, auf einem Kraterboden liegenden, alten Salzsalinen von Pedra de Lume. Der Boden der Caldeira liegt unterhalb des Meeresspiegels. Wenn man schwerelos auf der Wasseroberfläche treibt, fühlt man sich unweigerlich ans Tote Meer erinnert. Anschließend besuchen Sie die Haifischbucht von Praia de Parda, wo Sie  beeindruckende Raubfische, insbesondere Zitronenhaie, in freier Wildbahn und aus sicherer Distanz beobachten können. 

Aktivität : Ausflug nach Buracona, Salinen von Pedra de Lume und Praia de Parda, 1 Stunde 30 Minuten 

Frühstück 

Etappen
Santa Maria
Unterkunft
Nacht imn Morabeza Hotel (Santa Maria)

Tag 17: Entspannen am Strand von Santa Maria 

Am kilometerlangen, feinsandigen Strand von Santa Maria ist das ganze Jahr Badesaison. Santa Maria gilt als ein Eldorado für Wassersportarten wie z.B. Windsurfen, Tauchen oder Kitesurfen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Santa Maria, mit Airton Cozzolini, Machu Lopes und Mitu Monteiro innerhalb kürzester Zeit drei verschieden Kitesurf-Weltmeister hervorgebracht hat. Zahlreiche Strandbars und Restaurants laden zum Genießen von leckeren Gerichten und Cocktails ein. Das Motto der Insel ist - wie auf ganz Kapverden: "No Stress".

Frühstück 

Etappen
Santa Maria
Unterkunft
Nacht imn Morabeza Hotel (Santa Maria)

Tag 18: Von Sal auf die Wüsteninsel Boa Vista 

Heute fliegen Sie von Sal nach Boa Vista, die Wüsteninsel der Kapverden. Sagenhafte Sandstrände, die 8 km² große Mini-Sahara „Deserto Viana“ und vielfältige Wassersportmöglichkeiten warten auf Sie. "Sal Rei" ist die wichtigste Stadt der Insel. Spazieren Sie am Strand von Estoril mit seinem weißen Sand und seinem hellblauen, kristallklaren Wasser entlang und genießen Sie köstliche Fischspezialitäten und exotische Cocktails, bevor Sie in den kommenden Tagen die spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Boa Vistas entdecken. Nach dem Flug und der Ankunft in Boa Vista bringt Sie unser Fahrer in Ihre Unterkunft in Sal Rei. 

Flugzeit: 30 Minuten 

Frühstück 

Etappen
Sal Rei
Unterkunft
Migrante Guesthouse (Sal Rei)

Tag 19: Ausflug zu den schönsten Stränden von Boa Vista 

Heute entdecken Sie die längsten und phänomenalsten Strände Cabo Verdes. Sie starten Ihren heutigen Ausflug mit dem Naturreservat von Morrod‘Areia. Auch am einladenden Varandinha-Strand, sowie dem 22 kilometerlange "Praia de Santa Monica"-Strand können sich Bade-Fans herrlich entspannen. In einem lokalen Restaurant können Sie ein leckeres, typisch kapverdisches Mittagessen genießen. Der Besuch der Mini-Sahara „Deserto de Viana“ lohnt sich insbesondere zur "Golden-hour" zwischen 16 - 17 Uhr, wenn die Wüste eine sagenhafte Fotokulisse darstellt.  

Aktivität : Ausflug zu den schönsten Stränden von Boa Vista, 6-7 Stunden 

Frühstück - Mittagessen 

Etappen
Boa Vista, Sal Rei
Unterkunft
Migrante Guesthouse (Sal Rei)

Tag 20: Ein entspannter Tag in Sal Rei 

Dieser Tag dient insbesondere Ihrer Entspannung. Unternehmen Sie in Sal Rei einen ausgiebigen Spaziergang am Praia de Estoril Strand und schwimmen Sie im wohltuend warmen Atlantik. Die kleine, vorgelagerte Insel „Ilheu de Sal Rei“ schützt die Bucht vor der Meeresbrandung und verhilft dem oft mit spiegelglattem und türkisblauem Wasser beeindruckenden Strand zu perfekten Badebedingungen. Viele Strandbars und Restaurant servieren täglich frischen Fisch und Meeresfrüchte. 

Frühstück 

Etappen
Sal Rei
Unterkunft
Migrante Guesthouse (Sal Rei)

Tag 21: Flora und Fauna Ausflug auf Boa Vista

Nach dem Frühstück entdecken Sie die Pflanzen- und Tierwelt von Boa Vista. Wanderdünen, Oasen, Wüstenlandschaften und Sandstrände prägen das Bild dieser faszinierenden Insel. Klimatische und geografische Faktoren haben zur Entwicklung von etwa 90 endemischen Tier- und Pflanzenarten geführt. Viele Zugvögel legen auf Ihrer Reise auf der Insel einen Stopp ein, um sich etwas zurückzuziehen. Oft können auf der Tour Fischadler, Buckelwale, Haie, Meeresschildkröten und seltene Meeresvögel wie der Tropikvogel oder der elegante Fregattvogel beobachtet werden. Curral Velho, Fonte Figueira, Bofareira und ein leckeres Mittagessen stehen auf dem Programm. 

Aktivität : Flora & Fauna Ausflug, 6-7 Stunden 

Frühstück - Mittagessen 

Etappen
Sal Rei
Unterkunft
Migrante Guesthouse (Sal Rei)

Tag 22: Antritt der Heimreise 

Heute geht es zurück in die Heimat. Genießen Sie Ihren letzten Tag auf den Kapverden bevor Sie rechtzeitig an Ihrer Unterkunft abgeholt und zum Flughafen in Rabil gebracht werden. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen eine gute Heimreise. Tilogu - bis bald! 

Transport: 20 Minuten 

Frühstück 

Etappen
Sal Rei

PraiaSantiagoTarrafalSerra MalaguetaAssomadaSão FilipeFogoChã das CaldeirasSão VicenteMindeloPorto NovoPonta do SolSao PedroSanta MariaSal ReiBoa Vista

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Für 2 Erwachsene
JahreszeitenPreis pro Erwachsener
Preis ab
Ganzjährig 2.590 €
Zwischen Dezember und Januar 2.790 €
  • Aufpreis für ein Einzelzimmer:350 €

Im Preis enthalten

  • 21 Übernachtunen in der genannten oder gleichwertigen Unterkunft im Doppelzimmer mit eigenem Bad
  • Mahlzeiten gemäss Reiseprogramm
  • Tageszimmer bis zur Abreise
  • Alle im Reiseprogramm aufgeführten Transfers und Ausflüge
  • 5 Inlandsflüge (Santiago-Fogo, Fogo-Santiago, Santiago-Sao Vicente, Sao Vicente-Sal, Sal-Boa Vista)
  • lokale Guides (englisch oder französisch sprechend)
  • 24h Kundenservice der lokalen Agentur
  • CO² Kompensation

Nicht im Preis enthalten

  • Internationaler Hin- und Rückflug
  • Touristenvisum
  • Touristen Taxe/Steuer von 2 EUR pro Person/Nacht ab 16 Jahre
  • Trinkgelder und andere Ausgaben
  • Optionale Ausflüge und Wanderungen
  • Reiserücktrittsversicherung
Buchen Sie Ihre Flüge nach Kapverden
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Milton in Kapverden wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Kapverden Reiseideen (18)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen