Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Kapverden im September

Kapverden Reisen im September - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Kapverden Rundreiseideen im September

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Kapverden Reise im September

Sao Nicolau gehört zu den kleineren Inseln der Kapverden. Ihre gebirgige Landschaft macht sie zum Eldorado für Wanderer. Schwarzer Vulkansand, wilde Natur, bizarre Felsformationen und abgelegene Dörfer verleihen diesem Eiland einen ganz eigenen Charme.

Sehenswürdigkeiten für meine Kapverden Reise im September

Tarrafal ist der größte Ort von Sao Nicolau. Faszinierend ist der Strand, die Praia da Luz, mit seinem schwarzen Vulkansand. Die Färbung des Sandes entsteht durch Titan und Jod und ist damit wohltuend für die Gelenke. Wenn Sie Kapverden im September bereisen, ist ein Strandspaziergang entspannend für Körper und Seele.

Die Hauptstadt der Insel heißt Ribeira Brava. Sie ist geprägt durch die bunten Fassaden der Häuser, wie sie häufig sind auf Sao Nicolau. Schmale Gassen mit Kopfsteinpflaster unterstreichen die Ursprünglichkeit dieser fast schon dörflichen Kleinstadt.

Die wilde Flora und Fauna auf den Gipfeln und Berghängen machen Sao Nicolau so attraktiv. Hier kommen Sie als Wanderfreund oder Mountainbiker ganz auf Ihre Kosten. Entdecken Sie die schroffe, naturbelassene Berglandschaft und wandern Sie von einem Ende der Insel zum anderen.

Die tollsten Aktivitäten für meine Kapverden Reise im September

Besuchen Sie auf Ihrer Kapverden Reise im September Carrical, den wohl abgelegenste Ort der Insel. Er ist nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar und liegt an der Ostküste. Direkt hinter dem feinen Sandstrand der Bucht erstreckt sich ein großer Akazienwald.

Im September schlüpfen am Strand die kleinen Schildkröten, deren Eier die Mütter 30 Tage zuvor in den Sand gelegt haben. Erleben Sie dieses eindrucksvolle Naturschauspiel zusammen mit dem Schildkrötenbeauftragten von Sao Nicolau. Für Ihren Kapverden Urlaub im September organisieren unsere Evaneos-Reiseberater vor Ort das gerne für Sie.

Wandern Sie einmal den Panoramaweg von Praia Branca, dem Tal der spitzen Felsen, nach Faja. Der Weg schlängelt sich entlang steiler Hänge, verläuft in Serpentinen und vorbei an Zwillingsfelsen bis in die Ebene von Faja.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten