Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Reiseerlebnis
Kapverden

Phelyx
Phelyx
gefiel es auf die Kapverden zu reisen

Wir haben während unserer Reise auf die Kapverden die Inseln Sal, Santo Antao, Sao Vicente und Santiago besucht. Abgesehen von Santo Antao machten die Inseln insgesamt einen etwas trostlosen, wüstenartigen Eindruck. Leider sind an vielen Stellen (auf allen von uns besuchten Inseln) ganze Küstenabschnitte durch Schutt-, Geröll- und Müllablagerungen verschandelt. Das erhöht natürlich nicht die touristische Attraktivität der Inseln.
Reiseinformationen
Rundreise unternommen
Zu zweit
Reisedaten
26. Januar 2019
Art der Rundreise
Wertig

Eine Reise organisiert von einem lokalen Experten

Phelyx
Phelyx
10. Februar 2019
Am meisten:
Die beiden Hotels in Mindelo waren sehr angenehm, als Ort die Ponta Preta auf Sal. Sehr angenehm, kenntnisreich und mitteilsam waren die Guides Claudio, auf Santo Antao und Adi, auf Santiago.
Am wenigsten:
Das Hotel S*** in Ponta do Sol war auf Gästebesuch überhaupt nicht vorbereitet. Das Wasser lief die ersten 5 - 6 Stunden nicht, Restaurant und Terrassenbar waren geschlossen. Während unseres Aufenthalts waren wir die einzigen Gäste. Warum wir auf Santo Antao 3 mal die Unterkunft wechseln mussten, hat sich für uns nicht so ganz erschlossen, zumal das A*** und das P*** von der Konzeption her nahezu identisch sind. Dieser häufige Wechsel kostet natürlich viel Zeit, die dann fehlt, besondere Erlebnisse zu haben, bzw. zu geniessen.
Sabine
Antwort der Reiseagentur
Sabine
Hallo Phelyx, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben für eine ausführliche Reisebewertung. Feedback unserer Gäste ist uns sehr wichtig und dient uns um unseren Service stets verbesser...Hallo Phelyx, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben für eine ausführliche Reisebewertung. Feedback unserer Gäste ist uns sehr wichtig und dient uns um unseren Service stets verbessern zu können. Es freut mich sehr, dass Sie zufrieden mit unseren Guides waren. Wir arbeiten bereits sehr lange mit den beiden genannten zusammen und sind uns sicher, dass sie zu den besten Guides Kapverdens zählen. Ich habe Ihr Lob daher gerne an sie weitergegeben. Es tut mir leid, dass Ihre Erfahrung im S*** nicht positiv gewesen ist. Manchmal ändert sich kurzfristig die Personalbesetzung in Unterkünften und die Qualität entspricht nicht mehr unserer guten Erfahrung mit diesem Partner. Wir haben in dem konkreten Fall mit dem Management gesprochen und uns dazu entschieden die Unterkunft ganz aus unserem Programm zu nehmen. Der Wechsel zwischen Unterkünften auf Santo Antao erklärt sich durch ihre Lage im Bezug auf Ausgangspunkte für Wanderungen und Aktivitäten. Viele Kunden begrüßen die Abwechslung, aber ich kann verstehen, wenn dies nicht Ihrem persönlichen Geschmack entspricht. Der von Ihnen angesprochene 'trostlose, wüstenartige Eindruck' ist bedingt durch fehlenden Regenfälle in den letzten Monaten. Die Klimaveränderung ist in Kapverden deutlich spürbar und die Menschen sehnen sich nach Regen - leider haben wir darauf natürlich keinen direkten Einfluss. Ich möchte mich noch einmal für Ihr ehrliches Feedback bedanken und wünsche Ihnen alles Gute, ChristianMehr sehen