Informationen zu den Reisezielen
100% CO²-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Kanada

Vancouver, die Stadt, in der es sich gut leben lässt

Vancouver, eine der drei größten Städte Kanadas (zusammen mit Montreal und Toronto), ist der ideale Ort, um eine Reise durch Nordamerika zu beginnen oder zu beenden.

DIE Stadt Nordamerikas

Erwarten Sie bei Ihrer Reise durch Kanada nicht, in Städte zu kommen, die denjenigen Ihrer Heimat ähneln, insbesondere dann nicht, wenn Sie aus Europa kommen! Da die Geschichte des Nordamerikanischen Kontinents relativ jung ist, sind die Bezugspunkte sehr unterschiedlich und die Städte unterscheiden sich ganz erheblich von denen, die wir kennen. In dieser Hinsicht ist Vancouver das perfekte Beispiel einer kanadischen Stadt, in der es sich gut leben lässt!

Wahrscheinlich werden Sie nicht wegen der schönen Architektur nach Vancouver reisen. Während Downtown mit seinen Hochhäusern einen gewissen Charme hat, lädt der Rest der Stadt kaum zum Träumen ein. Auch wenn Sie dies bedauern mögen - so ähnlich ist es praktisch in allen Städten Nordamerikas. Auf der anderen Seite werden Sie schnell viel Interessantes entdecken: Die Vielfalt der ethnischen Viertel (chinesische, indische, philippinische ...), die Sicherheit auf den Straßen, zahlreiche kulturelle Attraktionen der Spitzenklasse wie das Aquarium (eines der schönsten weltweit), diverse Museen oder ganz einfach die verschiedenen Geschäftsviertel, in denen Sie zu relativ günstigen Preisen shoppen können.

Allerdings dürfte es schwer sein, Vancouver um seiner selbst willen zu lieben. Als Durchreisender werden Sie die Atmosphäre schätzen, die Lebensqualität und die Aktivitäten der Umgebung, aber vielleicht werden Sie auch bald genug haben von der allgegenwärtigen "Political Correctness".

Vancouver bei Nacht

Die Natur in Reichweite

Die Einwohner Vancouvers verlassen die Stadt, sobald das Wochenende gekommen ist, um von der reichhaltigen Natur der Umgebung zu profitieren. Und sie schätzen es, dass sie nicht weit fahren müssen, um frische Luft zu tanken.

Tatsächlich ist der außergewöhnliche Stanley Park die grüne Lunge Vancouvers. Dieser große, von Waschbären und Bibern bewohnte Park ist eine wahre Oase, in der Familien ihre Wochenende verbringen, Sportler trainieren und wo praktisch an jedem Tag etwas los ist.

Wenn Sie Ihren Spaziergang beendet oder gerade begonnen haben, kann Sie nichts daran hindern, die Fähre zu nehmen, um in den ruhigen Norden Vancouvers zu gelangen, in eine der Satellitenstädte, die Downtown umgeben (wie Richmond oder Burnaby). Nicht weit von den Bergen entfernt scheint die Luft viel reiner und die Umgebung viel ruhiger zu sein.

Sport- und Outdoor-Freaks, also diejenigen, die Kanada durchqueren, um sich zu verausgaben oder selbst zu entdecken, werden die Gelegenheit, in der Umgebung Ski zu fahren nicht verpassen, zumal die Stationen per Bus erreicht werden können.

An meinen Besuch in Vancouver erinnere ich mich sehr gerne. Mittlerweile würde ich vorschlagen, hier ein Auto zu mieten (oder eine andere Möglichkeit des individuellen Transports zu nutzen), um noch mehr von dieser Stadt, in der es sich gut leben lässt, zu haben!

Cedric Tinteroff
49 Beiträge
Aktualisiert am 21 März 2016

Rundreiseideen

  • Klassiker
Die schönsten Nationalparks
ca. 20 Tage ab 2.580 €
  • Klassiker
Entdecken Sie die wilden Rockies auf eigene Faust
ca. 10 Tage ab 1.650 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Entdeckungsreise in den wilden Norden Manitobas
ca. 6 Tage ab 3.920 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen