Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Kambodscha Ein abenteuerliches Erlebnis

  • Sport und Abenteuer
Wollen Sie mehr als nur in einem Bus zu sitzen und von einem Ort zum anderen reisen? Diese abenteuerliche Tour durch Kambodscha bietet Ihnen einen abwechslungsreichen Querschnitt durch dieses Land. Sie erkunden das Land mit Bus, Jeep, Fahrrad, Trecking, Flugzeug, Cyclo und Tuk-Tuk. Abenteuerlust und ein wenig Kondition sind Voraussetzung, da auch eine 3-tägige Treckingtour durch den Dschungel...

Wollen Sie mehr als nur in einem Bus zu sitzen und von einem Ort zum anderen reisen? Diese abenteuerliche Tour durch Kambodscha bietet Ihnen einen abwechslungsreichen Querschnitt durch dieses Land. Sie erkunden das Land mit Bus, Jeep, Fahrrad, Trecking, Flugzeug, Cyclo und Tuk-Tuk. Abenteuerlust und ein wenig Kondition sind Voraussetzung, da auch eine 3-tägige Treckingtour durch den Dschungel Teil dieser Reise ist!


Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Kambodscha

Wir holen Sie vom Flughafen ab und bringen Sie in Ihr Hotel. Bei einem Willkommensgetränk erhalten Sie erste Informationen über Kambodscha und Ihre Reise. Weil Sie vielleicht eine anstrengende Reise hinter sich haben, geben wir Ihnen die Gelegenheit, es heute ganz ruhig anzugehen. Sie können sich in Ihrem Zimmer frisch machen oder auf einem der Liegestühle am Pool entspannen. Genießen Sie eine Tasse Kaffee oder einen erfrischenden Cocktail – und Ihr Urlaub kann beginnen. Am späten Nachmittag führen  wir Sie zu einer Pagode, wo Sie mehr über Buddhismus erfahren können und, wenn Sie wollen, von einem Mönch gesegnet werden.

Etappen
Phnom Penh

Tag 2: Phnom Penh – vom Königspalast zu den Spuren der Roten Khmer

Am Morgen werden Sie von einem Cyclo zum Königspalast gebracht und können hier alte Khmer-Architektur bewundern. Danach besichtigen wir Wat Phnom, woher sich der Name Phnom Penh ableitet. Diese Pagode liegt auf einem 35 Meter hohen Hügel, umgeben von Bäumen, auf denen Sie Affen beobachten können. Am Nachmittag fahren wir mit dem Tuk-Tuk zum Genozid Museum S21 Tuol Sleng. Diese ehemalige Schule wurde während des Roten Khmer Regimes von 1975 bis 1979 als Gefängnis verwendet. Unsere Tour führt uns weiter zu einem für Kambodianer schrecklichen Ort namens Choeung Ek, besser bekannt als Killing Fields (Schlachtfelder), wo Tausende Menschen gefoltert und in Massengräbern verscharrt wurden. Auf dem Rückweg besuchen wir einen lokalen Markt.

Etappen
Phnom Penh

Tag 3: Mit dem Fahrrad zur Mekong-Insel

Heute steht eine halbtägige Fahrradtour am Programm. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, fernab der Tuk-Tuks, Motorräder, Massagesalons, Bars und Restaurants zu sein. Mit dem Fahrrad gelangen wir zu der nördlich von Phnom Penh liegenden Mekong Insel. Sie werden Phnom Penh und Kambodscha von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können die Stadt nach Ihrem Belieben erkunden.

Etappen
Mekong

Tag 4: Durch Reisfelder nach Battambang

Mit dem lokalen Bus fahren wir nach Battambang, das wir nach etwa 6 Stunden erreichen, wobei wir unterwegs einige Stopps einplanen. Battambang ist bekannt für seine köstlichen Orangen und den vorzüglichen Reis. Sie erleben eine Landschaft mit typischen Reisfeldern, die sich kilometerweit erstrecken. Nach der Ankunft in Battambang werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Diese Hotelanlage liegt ebenfalls inmitten der Reisfelder. Sie sind eingeladen, sich aus dem eigenen Garten die Früchte Ihrer Wahl zu pflücken.

Etappen
Battambang

Tag 5: ​Ein Tag in der Umgebung Battambangs

Nach dem Frühstück besuchen wir zuerst den Bergtempel Wat Banan aus dem 12. Jahrhundert mit einem wunderbaren Lotosteich am Fuße des Berges. Am Morgen sind die Lotosblüten am prachtvollsten. Heute ist auch die Fahrt mit dem Bambuszug Teil unserer Route. Der Zug, eine einzigartige lokale Erfindung, ist wahrscheinlich der kleinste der Welt. Er besteht aus einer Bambus-Plattform auf 2 Paaren Zugrädern und wird von einem kleinen Benzinmotor angetrieben. Da es nur ein Gleis gibt, muss der Zug regelmäßig vom Gleis gehoben werden, damit Entgegen kommende vorbeifahren können.

Etappen
Battambang

Tag 6: Erkundung der Kolonialstadt Battambang

Heute haben Sie die Gelegenheit, den Tag so zu verbringen, wie Sie wollen. Vielleicht wollen Sie einen interessanten Radausflug mit einem Guide  machen oder einfach in der französischen Kolonialstadt herumschlendern – ganz nach Ihren Wünschen. Sie können den Tag auch mit einem guten Buch am Pool verbringen oder sich mit einer wunderbaren Massage verwöhnen lassen.

Etappen
Battambang

Tag 7: Mit dem Boot nach Siem Reap

Wir verlassen Battambang und fahren nach Siem Reap. In der Regenzeit können wir mit dem Boot fahren, müssen dann aber früh aufstehen, um das Hotel  bereits um 6 Uhr zu verlassen. Sie werden belohnt mit einer wunderbaren Bootsfahrt, auf der Sie das lebendige Treiben am Flussufer genießen können. Sie beobachten die Menschen bei ihren alltäglichen Verrichtungen, sehen Leute baden oder Wasser holen und beobachten allerlei Tiere an dieser wichtigen Quelle des Lebens. Sollte der Wasserspiegel zu niedrig sein, müssen wir das Taxi nehmen. Da die Fahrt nur etwa 3 Stunden dauert,  können wir morgens etwas später aufbrechen.

Etappen
Siem Reap

Tag 8: Weltkulturerbe AngkorWat

Nach dem Frühstück werden Sie von einem Tuk-Tuk abgeholt, um mit Ihrem Führer einen der größten und schönsten Tempelkomplexe der Welt, Angkor Wat, zu besichtigen. Dieses Weltkulturerbe stammt aus dem 12. Jahrhundert. Neben den großartigen Bauten der Khmer-Kultur erleben Sie auch die Mystik einer Ruinenstätte aus nicht weniger als 110 Tempeln. Weiter geht es zum Angkor Thom. Die 54 vier-köpfigen Buddha-Statuen des Bayon Tempels aus dem 12. Jahrhundert sind eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten dieser Tempelanlage. Danach besuchen wir den Ta Phrom Tempel, der in seinem Originalzustand belassen wurde und teilweise mit Bäumen und riesigen Wurzeln überwuchert ist. Er diente als Kulisse für den Film „TombRaider“ mit Angelina Jolie.

Etappen
Siem Reap

Tag 9: Bantey Srei und Phnom Koulen

Wir holen Sie am Morgen ab und besichtigen zuerst einen der schönsten Tempel, Bantey Srei, dessen Skulpturen äußerst detailliert und wohl erhalten sind. Danach fahren wir mit dem Jeep zum Nationalpark Phnom Koulen, vorbei an hölzernen Hütten auf Stelzen und an grünen Reisfeldern mit langen wogenden Palmen am Horizont. Phnom Koulen ist einer der landschaftlich schönsten und historisch bedeutsamsten Orte in der Umgebung und gilt in Kambodscha als heiliger Berg mit besonderer religiöser Bedeutung für Hindus und Buddhisten. Sie sehen einen liegenden Buddha, viele Hindu Lingas am Grund des Flusses sowie zwei der spektakulärsten Wasserfälle Kambodschas. In einem großen „Swimmingpool“ am Fuße eines Wasserfallskönnen Sie ein erfrischendes Bad nehmen.


Tag 10: Mit Quads um Siem Reap herum und Angkor aus der Luft

Eine lustige und sichere Art ist es, mit Quads (4-Rad-Antrieb) die umgebende Landschaft zu erkunden. Auf dieser 41 Kilometer langen Fahrt werden Sie viel Neues um Siem Reap herum entdecken. Nach dieser abenteuerlichen Tour begeben wir uns in ein ultraleichtes Flugzeug, das uns die großartige Gelegenheit bietet, die Tempelanlagen von Angkor aus der Vogelperspektive zu bewundern. Wir beschließen den Tag mit einem Besuch im Zirkus Phare. Eine erstaunliche Mischung aus traditionellem und modernem Theater, Musik, Tanz, Akrobatik.

Etappen
Siem Reap

Tag 11: Ihre Weiterreise nach Kratie

Heute werden Sie mit unserem Transfer nach Kratie und zu Ihrem Hotel an der Boulevardstrasse gebracht. Bei Sonnenuntergang können Sie sich am Flussufer von dieser anstrengenden Fahrt entspannen.

Etappen
Kratie

Tag 12: Irrawaddy - Delfine und Phnom Sambok am Mekong, Radtour auf Koh Trong

Heute steht ein Besuch der Irrawaddy-Delfine auf dem Programm. Nur etwa 100 Süßwasser Delfine leben noch immer im Mekong, weltweit gibt es nur mehr 7.000 dieser geschützten Art. Wir machen eine Bootsfahrt und können sie von einer sicheren Distanz aus schwimmen sehen. Auf dem Rückweg besuchen wir Phnom Sambok. Nach dem Aufstieg von mehreren hundert Stufen haben Sie einen außergewöhnlichen Blick über den Mekong. Wir überqueren am Nachmittag den Mekong mit einer Fähre und machen eine Radtour auf der Insel Koh Trong. Ihr Guide wird Ihnen alles über diese Insel und die Menschen, die hier leben, erzählen.

Etappen
Irrawaddy, Phnum Sâmbŏk, Koh Trong

Tag 13: Fahrt nach Banlung

Wir setzen unsere Reise zu den Hügeln am Landweg fort. Wir erreichen Banlung nach einigen Stunden Fahrt. Die Bungalows sind mit Moskitonetzen ausgestattet und haben auf der Terrasse eine Hängematte, von der aus Sie einen fantastischen Blick auf den Dschungel haben – ein großartiger Startpunkt für unsere Treckingtour.

Etappen
Banlung

Tag 14: Start der 3 - tägigen Treckingtour

Heute startet unsere 3-tägige Treckingtour. Unter der Führung unseres Tourguides und eines einheimischen Rangers begeben wir uns in den Dschungel. Mit einem vorbereiteten Rucksack wandern wir durch den Dschungel von Banlung. Die Führer werden für Sie kochen und Ihr „Bett“ aufhängen. Dieses „Bett“ besteht aus einer Hängematte mit Moskitonetz. Wir schlafen unter den Sternen. Wenn es regnet, schlafen wir unter einem selbst konstruierten Plastik-Schutzdach.

Etappen
Banlung

Tag 15: Trecking durch Dschungel, Bambuswälder und Urwald

Die Natur dieser 3 Tage ist alles andere als langweilig. Entlegene Aussichten heben sich vom umgebenden Dschungel ab - Bambuswälder, felsige Hügel, Berge und kleine Bäche. Die riesigen Bäume des Urwalds lassen uns Menschen recht klein fühlen. Der dreistufige Wasserfall misst mindestens 40 Meter und der Pool an der Unterseite winkt Ihnen zu und wartet darauf, Sie nach einem langen Treckingtag zu erfrischen.

Etappen
Banlung

Tag 16: Dritter und letzter Treckingtag

Die Wanderung durch den Urwald erfolgt wirklich abseits der ausgetretenen Pfade. In einigen Bereichen stehen ausschließlich die Spuren der Tierwelt als Pfade zur Verfügung. Ihre Spuren mischen sich mit jenen des Riesen-Gaur, eines wilden Büffels. Am Abend kehren Sie in Ihre Unterkunft zurück.

Etappen
Banlung

Tag 17: Yaklom See, Wasserfall und rasten

Da die Treckingtour ganz schön anstrengend war, haben wir heute einen Rasttag vorgesehen. Sie haben die Möglichkeit, den Yaklom See und den Wasserfall zu besuchen, ein Sonnenbad zu nehmen, zu schwimmen,sich bei einem guten Buch zu entspannen oder durch eine Massage verwöhnen zu lassen.

Etappen
Yeak Laom

Tag 18: Lange Busfahrt nach Phnom Penh

Heute ist wiederum ein langer Reisetag. Wir verlassen Banlung frühmorgens mit dem Bus und erreichen Phnom Penh am Abend.

Etappen
Phnom Penh

Tag 19: Taxifahrt nach Sihanoukville und Bootsfahrt zur einsamen Insel Koh Thmey

Für den letzten Teil der Reise verwöhnen wir Sie mit privaten Verkehrsmitteln. Mit dem Taxi fahren Sie von Phnom Penh nach Sihanoukville. Etwa 25 Kilometer vor Sihanoukville biegt das Taxi ab und Sie gelangen über kleine Straßen zu einem Dorf und von dort mit einem Boot auf die Insel Koh Thmey. Die Bootsfahrt nach Koh Thmey dauert beinahe eine Stunde. Hier finden Sie eine Reihe von Bambus-Häusern und ein Restaurant, und dann nichts als Strände. Sie werden weder von Verkäufern, die Ihnen ihre Produkte anbieten, noch durch laute Bars belästigt. Stellen Sie sich selbst auf einer einsamen Insel vor …

Etappen
Koh Thmey

Tag 20: Die Tierwelt auf Koh Thmey

Viele vom Aussterben bedrohte Arten, wie der Sambar (Pferdehirsch) und die Fischkatze fühlen sich hier heimisch. Schwärme von Delfinen schwimmen entlang der Küste und Sie haben die Möglichkeit, Seeadler bei ihrer Jagd zu beobachten. Direkt vor Ihrer Tür finden Sie ein schönes Riff mit vielen jungen Fischen, die zwischen den Korallen leben.

Etappen
Koh Thmey

Tag 21: Zurück auf das Festland und zum Flughafen Phnom Penh

Heute schippern wir zuerst auf das Festland zurück und fahren mit dem Taxi zum internationalen Flughafen Phnom Penh. Wir hoffen, dass Sie oft an dieses großartige Erlebnis in Kambodscha zurückdenken werden und vielleicht sehen wir Sie ja wieder, um Ihnen auch noch die anderen faszinierenden Gebiete Kambodschas zu zeigen. Denn wenn Sie einmal in Kambodscha waren, wollen Sie bestimmt noch ein zweites Mal kommen.

Etappen
Koh Thmey

Phnom Penh Mekong Battambang Siem Reap Banteay Srei Phnum Kulén Kratie Irrawaddy Phnum Sâmbŏk Koh Trong Banlung Yeak Laom Koh Thmey

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.430 € / 21 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers 4 Pers6 PersEZZ
Preis pro Person1.860 €1.600 €1.430 €480 €

Im Preis enthalten

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel
  • Tuk-Tuk und Führung zur Pagode
  • Stadtführung Phnom Penh: deutschsprachige Führung, Eintrittsgebühren - Royal Palace, Killing Fields, Wat Phnom, Museum TuolSleng, Mittagessen, Radtaxi und Tuk-Tuk
  • Fahrradtour Mekong Insel (Mitmach-Tour) : Fahrrad, englischsprachige Führung, Mittagessen, Fähre
  • Transfer zur Busstation, Bustickets Phnom Penh – Battambang, Transfer zum Hotel
  • Battambang-Führung: englischsprachige Führung, Eintrittsgebühr Bambuszug, Mittagessen, Tuk-Tuk
  • Transfer zur Bootstation, Bootticket Battambang -  Siem Reap, Transfer zum Hotel
  • Angkor-Führung: deutschsprachige Führung, Eintrittsgebühr, Tuk-Tuk, Mittagessen
  • Phnom Koulen / BanteySrei:  Jeep, deutschsprachige Führung, Eintrittsgebühr, Mittagessen
  • Quad-Abenteuer: Entdeckungstour
  • Ultraleichtflug
  • SmileofAngkor-Show inkl Abend-Buffet
  • Transfer zur Busstation, Busticket Siem Reap – Kratie, Transfer zum Hotel
  • Kratie-Tour: englischsprachige Führung, Tuk-Tuk, Eintrittsgebühren – Boot zu den Delfinen, Fahrrad, Fähre
  • Transfer zur Busstation, Bustickets Kratie – Banlung, Transfer zum Hotel
  • 3 TageKachah -Trecking: englischsprachige Führung, Eintrittsgebühr, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Hängematte, Wasser, lokaler Ranger
  • TagestourBanlung: englischsprachige Führung, Eintrittsgebühr, Auto
  • Transfer zur Busstation, BusticketsBanlung – Phnom Penh, Transfer zum Hotel
  • Privates Auto nach Koh Thmey, Fähre nach Koh Thmey
  • Fähre zum Festland, privates Auto zum Flughafen Phnom Penh

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flugtickets nach Kambodscha
  • Visum für Kambodscha
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder
Buchen Sie Ihre Flüge nach Kambodscha
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Doris in Kambodscha wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Kambodscha Reiseideen (22)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen