Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Jordanien im Juni

Jordanien im Juni

Jordanien Reisen im Juni - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Reisende
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Alle Profile
Reisedauer

Unsere Jordanien Rundreiseideen im Juni

  • Klassiker
Highlights des Landes mit Totem und Rotem Meer
ca. 8 Tage ab 780 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Kulturstätten zwischen Amman und Aqaba
ca. 10 Tage ab 1.060 €
  • Klassiker
Auf den Spuren der Bibel - Kombination mit Israel
ca. 9 Tage ab 1.030 €
  • Klassiker
Selbstfahrreise vom Toten zum Roten Meer
ca. 9 Tage ab 640 €
Gruppenreise
  • Klassiker
Gruppenreise zwischen Amman und Wadi Rum
ca. 7 Tage ab 930 €
  • Klassiker
Abenteuer und Entspannung für Groß und Klein 
ca. 9 Tage ab 1.320 €
  • Klassiker
Highlights und Wüstenerlebnis pur! 
ca. 10 Tage ab 1.620 €
  • Klassiker
Familienzeit zwischen Kultur, Wüste und Meer
ca. 14 Tage ab 1.700 €
  • Sport und Abenteuer
Spaß und Abenteuer für Familien
ca. 9 Tage ab 1.380 €
Kombi
  • Klassiker
Die schönsten Orte zwischen Jerusalem und Petra  
ca. 8 Tage ab 3.790 €
  • Klassiker
Silberhochzeit und Wellness im Nahen Osten
ca. 12 Tage ab 1.840 €
Gruppenreise
  • Klassiker
Höhepunkte des goldenen Dreiecks
ca. 5 Tage ab 850 €

Unsere lokalen Jordanien Reiseexperten

Warum nach Jordanien reisen?

Bei einem Urlaub im Königreich Jordanien erwarten Sie endlos scheinende Wüsten, nomadische Beduinen, das Tote Meer und spannende Ruinen. Auf diesem Fleckchen Erde im mittleren Osten, nicht größer als Österreich, stehen Natur und Kultur in ständiger Konkurrenz um Schönheit. Vergessen Sie nicht: Sie befinden sich hier in einer der Wiegen der Menschheit, und die Geschichte dieses Landes reicht mehr als neun Jahrtausende zurück. Auf Ihrer Reise durch... Bei einem Urlaub im Königreich Jordanien erwarten Sie endlos scheinende Wüsten, nomadische Beduinen, das Tote Meer und spannende Ruinen. Auf diesem Fleckchen Erde im mittleren Osten, nicht größer als Österreich, stehen Natur und Kultur in ständiger Konkurrenz um Schönheit. Vergessen Sie nicht: Sie befinden sich hier in einer der Wiegen der Menschheit, und die Geschichte dieses Landes reicht mehr als neun Jahrtausende zurück. Auf Ihrer Reise durch Jordanien erleben Sie Geschichte wie aus einem Buch, bloß in Original. Sie brauchen nur nach Jordanien zu fahren um es selbst nachzuvollziehen: an den Ufern des geheimnisvollen Toten Meeres beginnend hin zum Tal des Jordans und in der Zwischenzeit zur großartigen Ruinenstätte Petra, die von Spielberg in dem Film Indiana Jones und der letzte Kreuzzug verewigt wurde. Biblische Klänge gesellen sich lustvoll zu den griechisch-römischen Ruinen... Was die Natur betrifft, so werden Sie die Schönheiten Jordaniens in Ihren Bann ziehen: ganz oben auf der Liste steht die Wüste des Wadi Rum, das auch als "Tal des Mondes" bezeichnet wird und wo Farben eine harmonische Einheit bilden; Sand, Sandstein und Granit formen sich zu einem schönen Gesamtkunstwerk. Die tiefen Canyons der Wüste oder die bunte Unterwasserwelt des Roten Meeres ihrerseits werden Sie bestimmt begeistern... Mehr sehen
Zum Reiseführer

Bewertungen unserer Jordanien Reisenden

4.5/5
91 Bewertungen von Reisenden
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Jordanien-Reise im Juni

Die Temperaturen steigen, viele Preise sinken. Die heiße Jahreszeit mit Höchstwerten von 40°C und mehr machen Jordanien zu einem attraktiven Reiseziel in der Nebensaison. Für Abkühlung sorgt ein Sprung in den Golf von Aqaba, der im Juni durchschnittlich 25°C misst.

Sehenswürdigkeiten für meine Jordanien-Reise im Juni

Palmengesäumte Promenden und goldgelbe Sandstrände – der beliebte Erholungsort Aqaba mit seinen modernen Resorts grenzt an das Feriengebiet Eilat. Nutzen Sie die Nähe zur Küstenstadt und planen Sie mit den Reiseexperten von Evaneos Ihren kombinierten Urlaub im Juni in Jordanien und Israel. Besuchen Sie zum Beispiel den Timna-Nationalpark mit der ersten Kupfermine der Welt. Zurück in Aqaba besichtigen Sie die antiken Ruinen des Tall Hujayrat Al-Ghuzlan. Die archäologische Stätte weist umfangreiche Belege für die bedeutende Kupferproduktion und den Handel in der Region auf. Oder bummeln Sie auf den Pfaden im Shatt-Al-Ghandour Garten und bestaunen Sie die umfangreiche Sammlung an Dattelbäumen.

Die tollsten Aktivitäten für meine Jordanien-Reise im Juni

Bereisen Sie im Juni Jordanien und erleben Sie die schier unglaubliche Vielfalt an menschenleeren Regionen. Es gibt Pisten, die nur darauf warten, mit einem geländefähigen Fahrzeug auf einem geführten Ausflug entdeckt zu werden. Andere wiederum erkunden die Tiefen des Roten Meeres. Das Gewässer im Süden des Landes beherbergt einige schöne, einheimische Arten von Korallenriffen und zählt ungefähr 30 Tauchplätze. Schnorcheln und Tauchen sind zwei der beliebtesten Wasserabenteueraktivitäten in der Region. Wer sich mehr Action wünscht, dem ist das Fallschirmspringen empfohlen. Für Anfänger wird der Tandemsprung angeboten.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen