Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Island Wunder im Süden und Westen

  • Klassiker
Diese visuell beeindruckende Reise in die schönsten und farbenfrohen Gegenden des Süd- und Westlandes ist insbesondere für Fotoliebhaber eine Freude! Die Landschaften reichen hier von weißen Gletscherkappen zu schwarzen Sandstränden, von kalten Gletscherseen mit Eisbergen zu Geysiren und heißen Quellen. Die Farben und das Licht sind einmalig und im ständigen Wetterwechsel lassen sich viele to...

Diese visuell beeindruckende Reise in die schönsten und farbenfrohen Gegenden des Süd- und Westlandes ist insbesondere für Fotoliebhaber eine Freude! Die Landschaften reichen hier von weißen Gletscherkappen zu schwarzen Sandstränden, von kalten Gletscherseen mit Eisbergen zu Geysiren und heißen Quellen. Die Farben und das Licht sind einmalig und im ständigen Wetterwechsel lassen sich viele tolle Bilder einfangen. Als Selbstfahrerreise können Reisende viel Zeit an den Sehenswürdigkeiten verbringen. Die Reise ist ganzjährig zu empfehlen!

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Natur
    Natur
  • Berge
    Berge
  • Ländliche Region
    Ländliche Region

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft auf Island 

Nach Ankunft am Flughafen Keflavik übernehmen Sie den Mietwagen, der Sie während der ganzen Reise begleiten wird. Bereits auf der ersten Fahrt können Sie erste spannende Islandeindrücke beim Durchfahren der schwarzen Lavafelder gewinnen. Je nach Ankunftszeit können Sie heute noch farbenfrohe heiße Quellen besichtigen oder sich entspannt in Reykjavík umsehen. 


50- max. 110 Km, 45 Minuten bis 1 Stunde 15 Minuten

Übernachtung in Reykjavík oder Keflavík in Flughafennähe 

Etappen
Keflavík, Reykjavík

Tag 2: Goldener Kreis: Geysir, Nationalpark Þingvellir und Wasserfall Gullfoss 

Heute stehen die ersten Naturschönheiten auf Ihrem Tagesprogramm: Das imposante farbenreiche Vulkansystem Hengill lohnt sich für Hobbyfotografen genauso wie für Wanderbegeisterte. Zunächst können Sie in der schroffen Basaltschlucht Almannagjá in Þingvellir bis zum Öxaráfoss wandern, bevor Sie danach zwischen den Kontinenten in der Grabenbruchzone kleine Wasserfällen, klare Bäche, Birkenwäldchen und Blumenwiesen passieren. Über die karge Hochebene Lyngdalsheiði gelangen Sie in das aktive Springquellengebiet mit dem Geysir Strokkur, dessen Wassersäule alle paar Minuten in die Höhe schießt. Höhepunkt ist schließlich der Wasserfall Gullfoss mit seiner faszinierenden Schlucht. 

Frühstück 
160 Km, ca. 2 Stunden 30 Minuten 

Übernachtung bei Flúðir- Gebiet

Etappen
Thingvellir, Geysir, Gullfoss

Tag 3: Spektakuläre Südküste 

Heute erkunden Sie die Gegend der von Gletschereis bedeckten Vulkane Eyjafjallajökull und Katla im Süden Islands. Besonders schöne Fotos können Sie an den grünen Hängen dieser Berge aufnehmen, wo sich die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss befinden. Ganz in der Nähe befindet sich im Sólheimarsandur ein altes Flugzeugwrack, das auch ein gern fotografiertes Motiv darstellt. Das Felsentor Dyrhólaey am südlichsten Punkt Islands belohnt seine Besucher mit dem Ausblick auf schwarze Sandstrände. Mit etwas Glück sehen Sie hier oder am benachbarten Strand Reynisfjara noch ein paar zutraulichen Papageitaucher. 


Frühstück 

Ca. 145/ 220 Km, ca. 2 -3 Stunden 

Übernachtung bei Vík oder Kirkjubæjarklaustur

Etappen
Seljalandsfoss, Skógafoss, Dyrhólaey, Reynisfjara

Tag 4: Der Gletschergigant 

Nach dem Frühstück folgen Sie der Ringstraße durch moosbedeckte Lavafelder, in denen ein Stopp sehr zu empfehlen ist. Danach bietet sich eine Wanderung zum Svartifoss an; hier entdecken sie seine dunklen, gebogenen Basaltsäulen und können die zerklüfteten Gletscherzungen Skaftfells- und Svínfellsjökull besuchen. Ausgiebig Zeit nehmen sollte man sich an den Lagunen Fjallsárlón und Jökulsárlón, denn dort an den Eisbergen und am Nordatlantik bieten sich endlos viele Fotomöglichkeiten an. Und ein bisschen Zeit zum Staunen werden Sie sicherlich auch brauchen! Eventuell kann eine Bootsfahrt zwischen den blau-weißen Eisriesen unternommen werden. Im Winter werden in dieser Gegend auch Touren in natürliche Eishöhlen angeboten. 

Frühstück  

Ca. 240/380 Km, ca. 3 – 4 Stunden 

Übernachtung bei Vík oder Kirkjubæjarklaustur 

Etappen
Skaftafell, Svartifoss, Jökulsárlón

Tag 5: Märchenhafte Schlucht Fjaðrárglúfur 

Zwischen Vík und Kirkjubærjarklaustur liegt die imposante Schlucht Fjaðrárglúfur mit einem Wanderweg am Rande. Hinter der schwarzen Sanderebene Mýrdalssandur sehen Sie bereits von weitem die charakteristischen Felsnadeln am schwarzen Sandstrand von Vík, an dem sich das Verweilen unbedingt lohnt! Ein Stück weiter lohnt sich an der Ringstraße ein Abstecher zu dem sich im Rückgang befindlichen Sólheimarjökull, einer von Vulkanasche bedeckten Gletscherzunge. Wer mag, kann den Gletscher sogar betreten. Dazu gibt es bei einer geführten Wanderung die entsprechende Ausrüstung. 

Frühstück  

Ca. 130 / 200 Km, ca. 1 Stunde 30 Minuten – 2 Stunden 30 Minuten 

Übernachtung im Gebiet rund um Selfoss

Etappen
Kirkjubæjarklaustur, Vik

Tag 6: Der Snæfellsnes-Gletscher 

Über Þingvellir gelangen Sie über die Schotterstrecke Kjós in den langen und verschlafenen Walfjord. Über Borgarnes und das Mýrargebiet gelangen Sie auf die Halbinsel Snæfellsnes mit wunderschönen Küstenabschnitten und dem Gletscher Snæfellsjökull. Am hellen Muschelstrand Ýtri-Tunga können Sie Vögel und Seehunde beobachten. Auch eine spannende Wanderung in der engen Schlucht Rauðfellsgjá bietet sich an. Besonders die Kirche von Búðir,  umgeben von hellen Sanddünen sowie die bizarre Küste bei Arnastapi sind heute schöne Fotomotive.

Frühstück  

Ca. 250 Km, ca. 3 Stunden  

Übernachtung bei Hellnar oder Arnarstapi  

Etappen
Hellnar, Arnarstapi

Tag 7: Berg-Pyramide Kirkjufell und nördlichste Hauptstadt der Welt 

Besuchen Sie am Morgen den Kiesstrand Djúpalónssandur mit seinem alten Schiffswrack und umrunden Sie anschließend den Gletscher bis Sie an die Nordseite der Insel gelangen. In der Nähe von Grundarfjörður liegt der pyramidenförmige Berg Kirkjufell. Mit einem Wasserfall eingerahmt wird er häufig fotografiert. Ein weiteres Highlight ist auch das scharfkantige Lavafeld Berserkerhraun. Nach diesen Entdeckungen verlassen Sie die Halbinsel und fahren in Richtung Hauptstadt. Wanderfreunde können auf dem Weg den Krater Eldborg besteigen. Durch den Tunnel am Hvalfjörður und am Berg Esja vorbei gelangen Sie schließlich nach Reykjavík. Hier können Sie die alte Innenstadt mit der Konzerthalle Harpa und vieles mehr besichtigen. 

Frühstück  

Ca. 170/ 220 Km, ca. 3 – 4 Stunden  

Übernachtung in Reykjavík oder bei frühem Abflug bereits in Keflavík 

Etappen
Djúpalónssandur beach, Grúndarfjörður, Kirkjufell, Reykjavík

Tag 8: Heimreise 

Je nach Abflugdatum begeben Sie sich mit Ihrem Mietwagen zum Flughafen Keflavík und treten den Rückflug an.

Frühstück  

Ca. 0/50 Km

Etappen
Flughafen Keflavík

Keflavík Reykjavík Thingvellir Geysir Gullfoss Seljalandsfoss Skógafoss Dyrhólaey Reynisfjara Skaftafell Svartifoss Jökulsárlón Kirkjubæjarklaustur Vik Hellnar Arnarstapi Djúpalónssandur beach Grúndarfjörður Kirkjufell Flughafen Keflavík

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.040 € / 8 Tage
Ohne internationale Flüge
Preis pro PersonNebensaison: Etagendusche/WCNebensaison: Zimmer DU/WC Hauptsaison: Etagendusche/WCHauptsaison: Zimmer DU/WC 
2 Pers mit A-Kategorie VW Polo o.ä. 1.040 €1.370 €1.170 €1.500 €
3 Pers mit A-Kategorie VW Polo o.ä. 1.060 €1.490 €1.140 €1.580 €
2 Pers mit B-Kategorie VW Golf o.ä. 1.050 €1.390 €1.220 €1.550 €
3 Pers mit B-Kategorie VW Golf o.ä. 1.070 €1.500 €1.180 €1.610 €
2 Pers mit C-Kategorie Toyota Corolla o.ä. 1.110 €1.450 €1.300 €1.640 €
3 Pers mit C-Kategorie Toyota Corolla o.ä. 1.110 €1.540 €1.230 €1.670 €
4 Pers mit C-Kategorie Toyota Corolla o.ä. 920 €1.260 €1.020 €1.350 €
2 Pers mit N-Kategorie Skoda Oktavia Kombi o.ä. 1.140 €1.470 €1.320 €1.660 €
3 Pers mit N-Kategorie Skoda Oktavia Kombi o.ä. 1.120 €1.560 €1.250 €1.680 €
4 Pers mit N-Kategorie Skoda Oktavia Kombi o.ä. 930 €1.270 €1.020 €1.360 €
2 Pers mit F-Kategorie (4*4) Suzuki Vitara o.ä. 1.260 €1.600 €1.520 €1.860 €
3 Pers mit F-Kategorie (4*4) Suzuki Vitara o.ä. 1.210 €1.640 €1.380 €1.810 €
4 Pers mit F-Kategorie (4*4) Suzuki Vitara o.ä. 990 €1.330 €1.120 €1.460 €
2 Pers mit G-Kategorie (4*4) Toyota RAV4 o.ä. 1.320 €1.660 €1.600 €1.940 €
3 Pers mit G-Kategorie (4*4) Toyota RAV4 o.ä. 1.250 €1.680 €1.430 €1.870 €
4 Pers mit G-Kategorie (4*4) Toyota RAV4 o.ä. 1.020 €1.360 €1.170 €1.500 €
Hochsaison: 15. Juni - 19. August 
Nebensaison: 01. Mai - 14. Juni und 20. August - 30. September 

Im Preis enthalten

  • 7 vorgebuchte ÜN mit Frühstück
  • 7 Tage Mietwageninkl. unbegr. Kilometeranzahl, CDW-Versicherung und Navigationsgerät
  • Übernahme/Abgabe des Mietwagens am Flughafen
  • Straßenkarte 1:500 000
  • ausführlicher, deutschprachiger Reiseführer
  • Anfahrtsbeschreibungen und GPS-Koordinaten Ihrer Unterkünfte
  • Isl. Mehrwert- und Übernachtungssteuer

Nicht im Preis enthalten

  • Treibstoff
  • Verpflegung
  • Eintritte
  • Zusatzfahrer einmalig € 30,-
Buchen Sie Ihre Flüge nach Island
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Emma in Island wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Island Reiseideen (31)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen