Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Irland Nordirland mit der Familie entdecken

  • Klassiker
Entdecken Sie den einzigartigen Charakter Nordirlands auf dieser zehntägigen Selbstfahrtour, die speziell für Familien erstellt wurde. Zu den Highlights gehören Besuche in Dublin und Belfast, bevor Sie den majestätischen Giant's Causeway erreichen. Diese Tour durch Nordirland wird Sie für das Leben des ursprünglichen Irlands mit seiner atemberaubenden Landschaft und reichen Geschichte begeistern -...

Entdecken Sie den einzigartigen Charakter Nordirlands auf dieser zehntägigen Selbstfahrtour, die speziell für Familien erstellt wurde. Zu den Highlights gehören Besuche in Dublin und Belfast, bevor Sie den majestätischen Giant's Causeway erreichen. Diese Tour durch Nordirland wird Sie für das Leben des ursprünglichen Irlands mit seiner atemberaubenden Landschaft und reichen Geschichte begeistern - ab 2 Jahren empfohlen!

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Dublin 

Sie landen am Flughafen Dublin und übernehmen Ihren Mietwagen, mit dem Sie ins Hotel fahren.
Nehmen Sie sich heute Zeit, das vielseitige Angebot Dublins zu genießen, bevor Sie in den kommenden Tagen den Einfluss jahrtausendealter Geschichte hautnah erleben werden. Verfolgen Sie die Spuren der irischen Siedler – von keltischen Stämmen über christliche Missionare und plündernde Wikinger bis hin zu den Engländern. Aber zuerst lernen Sie Irlands Hauptstadt kennen, indem Sie Sehenswürdigkeiten wie Dublin Castle, St. Patrick’s Cathedral und Trinity College besuchen. Oder Sie relaxen ein wenig im St. Stephen’s Green Park. 

Etappen
Dublin
Unterkunft
Nacht im Academy Plaza (Dublin)

Tag 2: Dublin entdecken

Heute entdecken Sie das Zentrum von Dublin und seine „Quays“ (Kais). Die Jeanie Johnston schwimmt entlang des Custom House Quay. Sie ist eine genaue Replikation des ursprünglichen Schiffes, das zwischen Irland und Nordamerika von 1847 bis 1855 über den Atlantik segelte. Erleben Sie eine Führung durch die Jeanie Johnston und entdecken Sie das Leben an Bord eines hölzernen Schiffes während der großen Hungersnot. Sie können auch Dublinia besuchen. Diese faszinierende, interaktive Ausstellung belebt alle Aspekte der mittelalterlichen Stadt durch die Sinne des Sehens, des Hörens, des Geruches und der Berührung. Wenn noch etwas Zeit bleibt, dann sehen Sie sich Dublin bei einer Viking Splash Tour auf dem Land- und Wasserweg an, während Sie auf demselben Wagen bleiben. Ein Muss für jeden Dublin-Fan!

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Dublin
Unterkunft
Nacht im Academy Plaza (Dublin)

Tag 3: Sightseeing in Belfast 

Den heutigen Tag können Sie im Titanic Museum in Belfast beginnen, dem Geburtsort des berühmten Luxusdampfers. Entdecken Sie ihre Geschichte in neun multidimensionalen Galerien, realen Rekonstruktionen und interaktiven Attraktionen, die Jung und Alt begeistern werden.
Zu den weiteren Wahrzeichen der Stadt gehören das Grand Opera House, die Albert Clock und die St. Anne’s Kathedrale. Auch die Queen’s University sowie das Stormont Castle dürfen nicht fehlen. Nehmen Sie sich die Zeit für einen Stadtbummel in der belebten Innenstadt mit ihren wunderschön renovierten Einkaufspassagen im viktorianischen oder Tudor-Stil.
​Sie können auch einen Abstecher in den Belfast Zoo machen, um die verschiedensten Tiere zu entdecken und zu beobachten. Der Zoo engagiert sich sehr für den Schutz gefährdeter Tiere und in der Tat werden die Zoo-Tickets dafür verwendet, um Programme zur Erhaltung gefährdeter Tierarten zu unterstützen und zu finanzieren. 


Fahrzeiten: ca. 1 Stunde 45 Minuten (165 km) 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Belfast
Unterkunft
Nacht im Hotel Ramada by Windham Belfast City Centre (Belfast)

Tag 4: Der Damm des Riesen  

Heute geht es entlang der Antrim Küste zur Carrick-a-Rede Seilbrücke. Wenn es das Wetter zulässt, können Sie die Brücke überqueren, um nach Carrick-a-Rede Island zu gelangen und auf den Klippen die Aussicht und den Blick auf Rathlin Island sowie die schottischen Inseln zu genießen. Ganz in der Nähe befindet sich auch das Dorf Ballintoy, das einen Besuch allemal Wert ist.
Weiter geht es mit dem Besuch des Giant Causeway – dem Damm des Riesen. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe bietet eine einzigartige Aussicht und ihre Felsformation von 40.000 Säulen Basaltstein hat sich seit Millionen von Jahren als ein natürlicher Wall gegen die verheerende Wildheit der Meere gebildet.
Bevor Sie schließlich weiter in die geschichtsträchtige Stadt Derry fahren, besuchen Sie das Dunluce Schloss.​ 


Fahrzeiten: ca. 2 Stunden 45 Minuten (175 km) 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Derry
Unterkunft
Nacht im Hotel Best Western Plus White Horse (Derry)

Tag 5: Inishowen Peninsula 

Nach dem Frühstück ist es Zeit, Ihre Reise auf dem berühmten "Wild Atlantic Way" zu beginnen. Gehen Sie auf die prächtige Inishowen Peninsula, die oft als "Miniatur Irland" beschrieben wird, denn sie bietet vielfältige Landschaften und Sehenswürdigkeiten. Folgen Sie der Panoramastraße "Inishowen 100", die 160 km um die Küste herum umfasst. Entdecken Sie die beeindruckende Vielfalt an Fischarten bei Malin Head, den Panoramablick auf Lough Swilly und Lough Foyle sowie den Atlantischen Ozean. Machen Sie einen Ausflug nach Greencastle und genießen Sie den Strand der Five Finger.
Am Nachmittag erwartet Sie ein Reitausflug, um die Halbinsel auf ungewöhnliche Weise zu entdecken. Reiten Sie am Strand entlang und genießen Sie die Aussicht auf die rauen Klippen von Donegal.

Fahrzeiten: ca. 3 Stunden 30 Minuten (200 km) 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Inishowen Peninsula
Unterkunft
Nacht im Hotel Best Western Plus White Horse (Derry)

Tag 6: Der Glenveagh Nationalpark 

Heute fahren Sie in die faszinierende Landschaft von Donegal, dem nördlichsten Zipfel Irlands. Als erstes besuchen Sie den Glenveagh Nationalpark, ein Gelände von 16.540 Hektar mit Bergen, Seen, Tälern, Wäldern und einer Rotwildherde. Eine im schottischen Stil errichtete Burg ist von den schönsten Gärten Irlands umgeben, die einen Kontrast zur zerklüfteten Landschaft bilden. Das Besucherzentrum gibt Erläuterungen zum Park und bietet eine audiovisuelle Show. Sie können zudem die Burg Glenveagh Castle und die Gartenanlagen besichtigen.
​Am Parkeingang haben Sie die Möglichkeit sich Fahrräder auszuleihen und den Park auf dem Drahtesel zu erkundigen. Eine tolle Aktivität für Groß und Klein!


Mahlzeiten inklusive: Frühstück  

Etappen
Glenveagh National Park
Unterkunft
Bay view (Donegal)

Tag 7: Donegal und seine Küstenstädtchen 

Beginnen Sie Ihren Tag, indem Sie das hübsche Dorf Killybegs entdecken, das als der wichtigste Fischhafen Irlands gilt. Gehen Sie an den Docks spazieren und bewundern Sie die Boote, die Fischer mit ihren Fischernetzen und sogar Seerobben.
Nachmittags kommen Sie an den berühmten Klippen von Slieve League vorbei. Mit ihren 600 m hohen Felsen, die in den Atlantik eintauchen, sind diese Klippen die höchsten und schönsten in Europa. Danach geht es weiter an der Küste entlang. Der Glengesh Pass ist eine gewundene Straße, die Glencolmcille mit dem schönen Ardara verbindet. Die Route ist ein sehr beliebter Weg, um zur Slieve League Region zu kommen. Diese abenteuerliche Fahrt wird all Ihre Sinne mit der herrlichen Landschaft ansprechen. 


Fahrzeiten: ca. 2 Stunden 30 Minuten (120 km) 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Donegal
Unterkunft
Bay view (Donegal)

Tag 8: Die Grafschaft Fermanagh 

Nehmen Sie die Straße nach Osten und entdecken Sie die prächtigen Fermanagh Lakelands, an denen Sie die schönsten Spaziergänge genießen können. In der gleichen Region befindet sich auch das Enniskillen Castle. Ursprünglich war es eine Festung des mächtigen Maguire-Clans, Herrscher von Fermanagh im 15. Jahrhundert. Das Schloss beherbergt Ausstellungen über die Region und ihre oft hektische Vergangenheit. 
Verpassen Sie außerdem nicht die Klosteranlage Devenish Island, die im 6. Jahrhundert von Saint Molaise gegründet wurde und mehrere Wikinger-Überfälle erlitten hat. Es gibt Ruinen aus verschiedenen Epochen und die Klosteranlage beherbergt die typischen Rundtürme aus dem 12. und 13. Jahrhundert.

Fahrzeiten: ca. 1 Stunde 50 Minuten (120 km) 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Donegal
Unterkunft
Bay view (Donegal)

Tag 9: Zurück nach Dublin 

Auf dem Weg nach Dublin machen Sie einen kleinen Umweg zu den Marble Arch Caves, ein Geopark mit fantastischen Tropfsteinhöhlen. Die verschiedenen Höhlen haben malerische Namen wie „Porridge Pot" (Haferbrei), „Streaky Bacon“ (durchwachsener Speck), „Cauliflower" (Blumenkohl) oder auch „Tusks" (Elefantenstoßzähne).
Stoppen Sie auf dem Rückweg nach Dublin im berühmten Boyne-Tal in der Grafschaft Meath, eine der ältesten Regionen Irlands. Hier befinden sich die Gedenkstätten Newgrange und Knowth, welche heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die beiden Gräber sind im Jahr 4000 v. Chr. erbaut worden und somit älter als Stonehenge oder die Pyramiden von Gizeh.
Passieren Sie schließlich Trim Castle, welches die größte anglo-normannische Burg in Irland ist. 


Fahrzeiten: ca. 3 Stunden 30 Minuten (240 km) 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Dublin
Unterkunft
Nacht im Academy Plaza (Dublin)

Tag 10: Abreise ab Dublin

Am letzten Tag Ihrer Reise können Sie noch ein paar letzte Einkäufe auf der Grafton Street oder Henry Street erledigen, bevor es zum Flughafen geht. Dort geben Sie Ihren Mietwagen zurück und treten danach die Heimreise gefüllt mit einzigartigen Erinnerungen an.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Dublin

Dublin Belfast Derry Inishowen Peninsula Glenveagh National Park Donegal

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 670 € / 10 Tage
Ohne internationale Flüge
Preis pro Person2 Pers + Mietwagen Kat. B 4 Pers + Mietwagen Kat. P EZZKind (<12 Jahre) mit 2 Erw.
Januar, Februar, Dezember 670 €660 €390 €230 €
März, April 730 €720 €430 €250 €
Oktober, November 720 €710 €420 €250 €
Mai, Juni, Juli, August, September 870 €870 €520 €300 €

Im Preis enthalten

  • Unterkunft in *Doppelzimmern/Zweibettzimmern in den folgenden Unterkünften (Beispiele)
  • Unterkunft inklusive Frühstück
  • Ensuite WC/Dusche
  • Bei 2 Personen: Mietwagen Kategorie B – 8 Tage Mietdauer / VW Polo oder ähnlich
  • Bei 4 Personen: Mietwagen Kategorie P – 8 Tage Mietdauer / Opel Zafira oder ähnlich
  • 24-Stunden Erreichbarkeit der Agentur (inklusive Wochenende und Feiertage)
  • Ein deutschsprachiger Kontakt innerhalb der Geschäftszeiten vor,- während,- und nach der Rundreise (per Email + Telefon, Montag – Freitag)
  • Agenturgebühren (Reservierungen, Erstellung von Reisedokumenten)

Nicht im Preis enthalten

  • Getränke und Mahlzeiten außer Frühstück
  • zahlungspflichtige Eintritte vor Ort
  • Trinkgeld
  • Internationale Flüge
  • Maut, Parkgebühren und Treibstoff
  • GPS und andere Fahrzeugoptionen (zahlbar vor Ort, buchbar per IWT; siehe Mietbedingungen des Mietwagens)
  • Dienstleistungen, die oben nicht erwähnt wurden
Buchen Sie Ihre Flüge nach Irland
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Ina in Irland wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Irland Reiseideen (19)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen