Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Iran Kulinarische und kulturelle Highlights 

  • Charme und Luxus
Irans Attraktionen sind nicht auf historische Sehenswürdigkeiten, Wüsten und Berge beschränkt. Verwöhnen Sie sich mit der köstlichen Küche des Landes und lernen Sie regionale Variationen und beliebte Delikatessen kennen, die geprägt von regionalem Klima, Terrain und ethnischen Gruppen sind. Diese 17-tägige Tour beinhaltet die wichtigsten Weltkulturerbestätten des Iran mit einem Schwerpunkt darauf,...

Irans Attraktionen sind nicht auf historische Sehenswürdigkeiten, Wüsten und Berge beschränkt. Verwöhnen Sie sich mit der köstlichen Küche des Landes und lernen Sie regionale Variationen und beliebte Delikatessen kennen, die geprägt von regionalem Klima, Terrain und ethnischen Gruppen sind. Diese 17-tägige Tour beinhaltet die wichtigsten Weltkulturerbestätten des Iran mit einem Schwerpunkt darauf, kulinarische Geheimnisse zu entdecken und zu verstehen.

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Shiraz 

Nach Ihrer Ankunft in Shiraz werden Sie zum Hotel gebracht und starten direkt mit der Besichtigung der Highlights der Stadt, darunter der berühmte überdachte Basar, die Gärten und das Grab des großen iranischen Dichters Hafiz. Als Teil des kulinarischen Erlebnisses versuchen Sie Kalam Polo. Hergestellt in fast allen Shiraz-Haushalten, ist dieses beliebte Gericht eine Kombination aus Reis, gehacktem Kohlrabi, Kräutern, kleinen Fleischbällchen und Gewürzen. Lernen Sie auch, traditionelle Faludeh Shirazi zu machen, dünne Nudeln, gemischt mit Zucker und Rosenwasser-Sorbet und oft mit Limettensaft serviert. Dieses erfrischende Gericht passt zu Shirazs heißem und trockenem Klima und wird in lokalen Eisdielen serviert.​

Übernachtung in Shiraz

Etappen
Schiras

Tag 2: Ausflug nach Persepolis

Besichtigen Sie heute das nahe gelegene Persepolis, das wohl beeindruckendste vor-islamische Monument im Iran, mit seinen erstaunlichen Säulen, zeremoniellen Treppen, Kammern und atemberaubenden Reliefs, die die Triumphe der Achämeniden feiern. Besuchen Sie die Nekropole von Naqsh-e Rostam, Grabstätte der Achämeniden und kehren Sie schließlich nach Shiraz zurück, um durch den ausgedehnten überdachten Basar zu schlendern. Das Abendessen wird in einem typischen lokalen Restaurant serviert.

Übernachtung in Shiraz

Etappen
Persepolis

Tag 3: Von Shiraz nach Yasuj 

Am Morgen machen Sie sich gemütlich auf den Weg nach Yasuj (176 km), eine kleine Stadt in Kohgiluyeh und der Provinz Boyer-Ahmad im Zagros-Gebirge. In diesen üppigen Tälern mit ihren Wäldern, Seen und Flüssen leben Lors-Nomadenstämme und finden sich mehrere geschützte Gebiete wie Dena und Sisakht. Die dortige Tierwelt umfasst Bären, Wildschweine, Leoparden, Bergziegen und Schafe. Besuchen Sie ein Nomaden-Hirten-Camp, um ihr tägliches Leben zu erleben und die Teppichherstellung auf tragbaren Webstühlen zu beobachten.

Übernachtung im Nomadenlager

Etappen
Yasudsch

Tag 4: Der Alltag der Nomaden und Weiterfahrt nach Isfahan 

Den heutigen Morgen verbringen Sie mit den Nomaden, während sie ihre Herden hüten. Helfen Sie Ihnen außerdem beim Brot backen, bevor Sie gemeinsam zu Mittag essen.
​Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Isfahan, wo Sie pünktlich zum Abendessen ankommen.


Übernachtung in Isfahan

Etappen
Isfahan

Tage 5 bis 6: Isfahan entdecken

Besichtigen Sie die Highlights der Stadt, darunter der prächtige Naqsh-e Jahan Platz, umgeben von beeindruckenden Moscheen, dem überdachten Basar und dem außergewöhnlichen Ali Qapu Palast aus dem 17. Jahrhundert. Als Teil der kulinarischen Erfahrung kosten Sie Beryani, eine Spezialität aus Isfahan. Dieses Gericht besteht aus Lammfleisch, Leber, Zwiebeln und Gewürzen, die mit Fladenbrot serviert werden, das auf heißen Kieselsteinen namens Sangak gebacken und von Gurken begleitet wird. Trinken Sie dazu Douq, ein iranisches Joghurtgetränk. Gaz, eine sehr beliebte Nougat-ähnliche Süßigkeit, stammt ebenfalls aus Isfahan. In Duffa, dem historischen armenischen Viertel mit charakteristischen Kirchen, probieren Sie armenisch beeinflusste persische Küche.​

Übernachtung in Isfahan

Etappen
Isfahan

Tag 7: Von Isfahan nach Yazd 

Am frühen Morgen geht es weiter nach Yazd, das historische Zentrum der zoroastrischen Kultur. Besuchen Sie den berühmten Atash Behram 'Feuertempel' und die alten 'Türme der Stille'. Schlendern Sie durch die Altstadt und besichtigen Sie die wichtigsten Monumente und historischen Stätten: die beeindruckende Freitagsmoschee, den Amir Chachmaq-Platz, den Pavillon und den herrlichen Garten Dolat Abad mit seinem einzigartigen Windturm.


Übernachtung in Yazd 

Etappen
Yazd

Tag 8: Süße Spezialitäten in Yazd 

Yazd ist berühmt für seine Auswahl an Süßigkeiten, Keksen und Süßwaren. Sehen Sie, wie sie hergestellt werden und probieren Sie eine Vielfalt dieser Köstlichkeiten. Besuchen Sie außerdem traditionelle Henna- und Gewürzmühlen, von denen nur noch wenige aktiv sind. Probieren Sie auch Ash-e Shooli, eine lokale Suppe. In Zoor Khaneh, dem "Krafthaus", können Sie sich zusätzlich zu den Sehenswürdigkeiten eine Fitness-Routine und eine Sport-Trainingseinheit ansehen.​

Übernachtung in Yazd 

Etappen
Yazd

Tag 9: Erkundungstour durch Kashan 

Besuchen Sie in der antiken Stadt Kashan Fin Garden, einen klassischen, persischen, ummauerten Garten aus dem 16. bis 19. Jahrhundert mit Kanälen aus fließendem Wasser und hübschen Pavillons. Erkunden Sie auch den Basar und einen traditionellen Palazzo oder ein Stadthaus. Obwohl es vielleicht nicht die Jahreszeit für die Herstellung von Rosenwasser ist, besuchen Sie eine Destillerie und erfahren mehr über dessen Herstellung.

Übernachtung in Kashan

Etappen
Kashan

Tag 10: Von Kashan nach Zanjan 

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Qazvin. Genießen Sie bei diesem Zwischenstopp Reisgebäck, Bakhlava-Bonbons und Gheimeh Nesar, ein bemerkenswertes lokales Lammgericht, das mit Berberitzen, Mandeln und Pistaziensplittern garniert und auf einem Bett aus Reis gedünstet wird. Weiter geht es anschließend nach Zanjan, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. 

Übernachtung in Zanjan 

Etappen
Zanjan

Tag 11: Weltkulturerbe in Zanjan 

Besuchen Sie in Zanjan den berühmten Soltaniyeh Dome, Teil eines alten Mausoleums und ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe, das ein Wahrzeichen der persischen Architektur darstellt. Probieren Sie das köstliche Dizi, eine Art Fleischsuppe, und erfahren Sie, wie es in einem lokalen Restaurant zubereitet wird.​

Übernachtung in Zanjan 

Etappen
Zanjan

Tag 12: Die Highlights von Ardabil 

Morgens fahren Sie weiter nach Ardabil und besuchen den prächtigen Mausoleum-Komplex des Sheikh Safi, der die Safawiden-Dynastie gründete. Auch hierbei handelt es sich um ein UNESCO Weltkulturerbe.
Als kulinarisches Highlight probieren Sie Ascheteig, die regionale Spezialität, und eine Art Joghurtsuppe, die typisch mit Koriander, Schnittlauch, Petersilie, Estragon, Minzzwiebeln und Knoblauch gewürzt und mit Erbsen, Reis, Eiern und saurem Joghurt angereichert ist. Schließlich machen Sie Halt bei Sareyns schwefelreichen, heißen Quellen, bevor Sie ins Hotel in Ardabil zurückkehren.


Übernachtung in Ardabil 

Etappen
Ardabil

Tag 13: Von Ardabil nach Rascht

Heute fahren Sie entlang der malerischen, 258 km langen Straße am Kaspischen Meer nach Rascht und machen unterwegs eine Pause in der Anzali Lagune, wo Sie leckeren, kaspischen Fisch probieren können.


Übernachtung in Rascht 

Etappen
Rasht

Tag 14: Rascht entdecken

Rascht ist berühmt für seine Küche und wurde von der UNESCO als "kreative Stadt der Gastronomie" anerkannt. Die umliegenden Regionen der Provinz Gilan bieten besonders gute vegetarische und Fisch-Optionen. Bereiten Sie Zutaten zu und kochen Sie Gerichte mit einem Koch in einem Haus vor Ort. Anschließend besuchen Sie einen lokalen Markt und fahren weiter nach Lahijan, ein Küstenort und historisches Zentrum der Teeplantagen im Iran.

Übernachtung in Rascht

Etappen
Rasht

Tag 15: Besuch des Gilan Rural Heritage Museums

Am Morgen geht es weiter nach Teheran. Unterwegs machen Sie Halt im Gilan Rural Heritage Museum, einem Freilichtmuseum, in dem viele verschiedene Stile von traditionellen Cottages und Häusern zusammen mit Exponaten, die verschiedene, fast vergessene Handwerke und Lebensstile darstellen, wieder aufgebaut wurden.


Übernachtung in Teheran 

Etappen
Teheran

Tag 16: Sightseeing in Teheran 

Nutzen Sie den heutigen Tag für Erkundungen in Teheran. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken: das Nationalmuseum, das Glaswaren- und Keramikmuseum und den Golestan-Palastkomplex. Besuchen Sie den Tajrish Bazaar in Nord-Teheran, einen belebten lokalen Markt voller Einwohner, die frische Produkte kaufen.
​Das Abschiedsessen wird in einem beliebten, lokalen Restaurant serviert.


Übernachtung in Teheran  

Etappen
Teheran

Tag 17: Abreise aus Teheran

Je nach Abflugzeit können Sie den heutigen Tag noch für letzte Besichtigungen in Teheran nutzen. Rechtzeitig für Ihren Rückflug werden Sie dann zum Flughafen von Teheran gebracht und machen sich auf den Weg zurück in die Heimat.

Etappen
Teheran

Schiras Persepolis Yasudsch Isfahan Yazd Kashan Zanjan Ardabil Rasht Teheran

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 3.550 € / 17 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 Pers8 Pers
Preis pro Person: Plan 13.750 €2.850 €2.390 €2.190 €
Preis pro Person: Plan 23.550 €2.550 €2.150 €1.990 €
Einzelzimmerzuschlag480 €480 €480 €480 €

Im Preis enthalten

  • Erlangung der Visumserlaubnis
  • Unterkunft in Zweibettzimmern mit privaten Einrichtungen der besten verfügbaren Hotels mit Frühstücksbuffet in den Städten
  • Alle Mahlzeiten pro Tag und PAX
  • Einzelzimmerzuschlag nach Anfrage
  • Eintrittsgebühren und Besichtigungen gemäß der Reiseroute
  • Privater deutschsprachiger Guide
  • Alle Flughafentransfers und Landtransport mit klimatisiertem Fahrzeug jederzeit (Typ abhängig von der Anzahl der Personen, die zusammen reisen)
  • Inlandsflüge gemäß Reiseplan
  • Erfrischungen und Mineralwasser auf langen Intercity-Fahrten
  • Haftpflichtversicherung und grundlegende Reiseversicherung in Iran und alle anwendbaren Regierungssteuern

Nicht im Preis enthalten

  • Alle internationalen Flug- und Flughafengebühren
  • Mahlzeiten, die nicht in der Reiseroute enthalten sind
  • Alle optionalen Touren oder Sehenswürdigkeiten, die nicht im Reiseplan enthalten sind
  • Trinkgeld für Führer und Chauffeure, Gepäckträger, alle persönlichen Ausgaben wie Minibar, Telefonate, bezahltes Internet, Zimmerservice, zusätzliche Mahlzeiten und Wäscherei, usw.
  • Persönliche geeignete Kleidung, Schlafsäcke usw.
  • Alle anderen Dienstleistungen, die nicht in der Reiseroute enthalten oder nicht angegeben oder vereinbart sind
Buchen Sie Ihre Flüge nach Iran
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Maryam in Iran wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Iran Reiseideen (18)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen