Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

IndienKombination mit den Andamanen

  • Klassiker
Kaum eine Inselgruppe im Indischen Ozean bietet so viel unberührte Natur und Abgeschiedenheit wie die Andamanen. Glasklares Wasser, weiße Strände und Bambus-Hütten ohne Handyempfang ermöglichen Ihnen ultimative Entspannung. Auf dieser Reise erleben Sie zunächst mächtige Festungen, kunterbunt gestaltete Paläste und beeindruckende Tempel in Nordindien, bevor es zum Relaxen auf die Insel geht. Die pe...

Kaum eine Inselgruppe im Indischen Ozean bietet so viel unberührte Natur und Abgeschiedenheit wie die Andamanen. Glasklares Wasser, weiße Strände und Bambus-Hütten ohne Handyempfang ermöglichen Ihnen ultimative Entspannung. Auf dieser Reise erleben Sie zunächst mächtige Festungen, kunterbunt gestaltete Paläste und beeindruckende Tempel in Nordindien, bevor es zum Relaxen auf die Insel geht. Die perfekte Kombination aus Kultur und Sightseeing sowie Natur und Entspannung!

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Indien

Sie werden am Flughafen von einem englischsprachigen Fahrer mit einem klimatisierten Auto abgeholt und zunächst in Ihr Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Sie können im Hotel entspannen oder den Fahrerservice für Sightseeing nutzen. Besuchen Sie zum Beispiel das nahegelegene Hauz Khas, ein Park mit interessanten Ruinen aus der Mogulzeit mit angeschlossenen Bar- und Shopping-Viertel. Oder besuchen Sie Lodhi Gardens, wo nach Feierabend viele Einheimische die kühlen Abendstunden genießen.

Etappen
Delhi
Unterkunft
Tree of Life Delhi (Delhi)

Tag 2: Highlights einer jahrhundertealten Hauptstadt

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren englischsprachigen Stadtführer, der Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt zeigen wird. Sie besuchen die größte Moschee Jama Masjid und das Rote Fort in Old Delhi sowie die engen, aufregenden Gassen von Chandni Chowk, wo leckeres Street Food aus ganz Indien auf Sie wartet. Aber auch New Delhi kann mit tollen Sehenswürdigkeiten prahlen: z.B. das Humayun Mausoleum, das weltweit höchste Minarett aus Backstein in Qutub Minar und das India Gate auf dem beeindruckenden Rajpath Boulevard.

Etappen
Delhi
Unterkunft
Tree of Life Delhi (Delhi)

Tag 3: Die pinke Stadt Jaipur

Heute geht es innerhalb von fünf Stunden Fahrt nach Jaipur, einer Stadt wie aus Tausend und einer Nacht. Hier erleben Sie Indien wie im Bilderbuch: mächtige Festungen über einer alten Stadt mit modernen Einflüssen. Rikschas und Autos teilen sich die Straßen mit Kamelen und Elefanten. Paläste und Tempel säumen die Seiten in geschäftigen Bazar-Straßen. Die Altstadt wird als ‚Pink City’ bezeichnet, da dort 1853 alle Häuser pink angemalt wurden, um den Britischen Kolonialherren, den Prinzen von Wales, willkommen zu heißen. Definitiv eine einzigartige Stadt, wo Sie viel erleben und lernen können!

Etappen
Jaipur
Unterkunft
Diggi Palace (Jaipur)

Tag 4: Erkunden Sie Jaipurs Sehenswürdigkeiten 

Auch heute werden Sie von einem englischsprachigen Stadtführer begleitet, der Ihnen die Geschichte und Kultur dieser unvergleichbaren Stadt in Rajasthan erklären kann. Sie besuchen zunächst das gewaltige Amber Fort und anschließend den Maharaja City Palace. Im Anschluss besichtigen Sie das Jantar Mantar Observatorium und den Windpalast Hawa Mahal. Den Nachmittag verbringen Sie mit einem Spaziergang durch die kunterbunten aufregenden Bazare Jaipurs. Vergessen Sie nicht, die unglaublich leckeren Snacks und Lassis, für die Jaipur ebenfalls bekannt ist, zu probieren!

Etappen
Jaipur
Unterkunft
Diggi Palace (Jaipur)

Tag 5: En route nach Agra über Fatehpur Sikri

Die Fahrt in das 240km entfernte Agra ist zwar lang, aber es gibt viel auf dem Weg zu erleben. Zunächst halten Sie an dem mittelalterlichen Stufenbrunnen Chand Baori, der einer der ältesten und tiefsten in ganz Indien ist. Die unglaubliche Symmetrie und Ästhetik werden Sie bezaubern. Anschließend reisen Sie nach Fatehpur Sikri, der verlassenden Hauptstadt des dritten Mogul-Herrschers, die seit Jahrhunderten nicht mehr bewohnt, aber trotzdem sehr gut erhalten ist. Am Nachmittag erreichen Sie Agra. Sie können den Fahrerservice am Abend dazu nutzen, einen ersten Blick auf das Taj Mahal von der gegenüberliegenden Seite des Yamuna Flusses im Mehtab Bagh Garten zu erhaschen.

Etappen
Agra, Fatehpur Sikri
Unterkunft
Nacht im Safarnama (Agra)

Tag 6: Das Weltwunder Taj Mahal

Die ideale Tageszeit für einen Besuch des als UNECSCO World Heritage Site und als eines der sieben Weltwunder gelisteten Taj Mahal ist während des Sonnenaufgangs, wenn die aufgehende Sonne und das sich verändernde Licht sich im weißen Marmor spiegeln. Ein englischsprachiger Führer erklärt Ihnen die romantisch-tragische Geschichte des Monuments. Nach dem Frühstück besuchen Sie das Agra Fort - ein Labyrinth aus detailliert gestalteten Hinterhöfen, Moscheen und Privaträume. Vor allem die Masjid Moschee reflektiert das beeindruckende Können der Baumeister aus vergangenen Jahrhunderten. Am Nachmittag reisen Sie nach Khajuraho, wo Sie am Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht werden.

Etappen
Taj Mahal
Unterkunft
Nacht im Syna Heritage Hotel (Khajuraho)

Tag 7: Kamasutra und mehr in Khajurahos Tempel 

Die Lakshmana, Kandariya und Vishvanath Tempel sind die am besten erhaltenen Tempel in Khajuraho und zeigen ein paar sehr delikate Szenen. Aber die Reliefs zeigen auch Szenen aus Kriegen, Liebesbeziehungen und Freundschaften. Auch wenn der Parsvanath Tempel etwas weniger Erotisches zeigt und etwas kleiner ist, beeindruckt er durch die außergewöhnliche Präzision des Baus und die vielen Skulpturen. Einige der am besten erhaltenen Szenen können hier betrachtet werden. Zusammen mit einem einheimischen englischsprachigen Guide werden Sie ein paar dieser Tempel in Khajuraho besichtigen und lernen, wie es zu den interessanten Relief-Gestaltungen kam.

Etappen
Khajuraho
Unterkunft
Nacht im Syna Heritage Hotel (Khajuraho)

Tag 8: Varanasi, Stadt der tausend Tempel 

Der Morgen steht Ihnen frei zur Verfügung. Am frühen Nachmittag reisen Sie nach Varanasi, eine der ältesten und heiligsten Städte der Welt. Sie werden auch hier wieder vom Flughafen abgeholt und zunächst zu Ihrer Unterkunft gebracht. Am Abend können Sie schon mal an den Ghats, die Stufen, die zum Ganges führen, den heiligen Gebetszeremonien beiwohnen oder in der Hippie-Gasse Bengali Thola zu Abend essen.

Etappen
Varanasi
Unterkunft
Aashray Homestay (Varanasi)

Tag 9: Zu den Ursprüngen des Hinduismus und Buddhismus 

Auch in Varanasi lohnt es sich früh aufzustehen, um bei einer Bootsfahrt den Sonnenaufgang auf der einen Uferseite des heiligen Ganges und die Morgen-Gebetszeremonien auf der anderen Seite zu beobachten. Ein magisches Erlebnis! Anschließend wandern Sie mit Ihrem englischsprachigen Stadtführer durch die engen Gassen und über die zahlreichen Ghats der Altstadt und lernen mehr über die Traditionen der Hindus und die Todeszeremonien am Fluss. Am Nachmittag fahren Sie in das 45 Minuten entfernte Sarnath, wo Buddha seine ersten Predigten nach seiner Erleuchtung gehalten hat. Am Abend folgt eine weitere Bootsfahrt, auf der Sie die zahlreichen Lichter und Zeremonien an den Ghats im Dunkeln komplett erfassen können.

Etappen
Varanasi
Unterkunft
Aashray Homestay (Varanasi)

Tag 10: Tempel in Varanasi & Kolonialarchitektur in Kalkutta

Heute haben Sie noch viel Zeit in Varanasi, bevor es am Abend nach Kalkutta geht. Sie können die Zeit für einen Besuch der wichtigsten Tempel der Stadt nutzen: Kashi Vishwanath, Sankat Mochan Hanuman und den Durga Tempel. In der Nähe des im Süden des Ufers gelegenen Assi Ghats befinden sich zahlreiche nette kleine Cafés und Restaurants, und die Stadt ist hier auch viel ruhiger und weniger aufreibend. Auch ein Besuch der Universität, die größte und älteste in Indien, lohnt sich! Gegen Nachmittag machen Sie sich mit Ihrem Fahrer auf den Weg zum Flughafen, von wo Sie nach Kalkutta reisen. Ihr Flughafentransfer dort ist auch inklusive.

Unterkunft
Nacht im Bodhi Tree (Kalkutta)

Tag 11: Ehemalige koloniale Hauptstadt Kalkutta

Kalkutta, oder heutzutage Kolkata genannt, ist nicht nur Indiens zweitgrößte Stadt, sondern auch das kulturelle und akademische Zentrum des Landes. Die ehemalige Hauptstadt des Britischen Kolonial-Indien ist ein bunter Mix aus viktorianischer und moderner Architektur, Tradition und Moderne, Schnelllebigkeit und absoluter Gelassenheit. Besuchen Sie auf eigene Faust zusammen mit Ihrem frei zur Verfügung stehenden Fahrerservice das Victoria Memorial, das Haus und Grabstätte Mutter Theresas, einen der größten Blumenmärkte am Flussufer der Stadt sowie die Töpfer-Werkstätten von Kumartulli, wo jedes Jahr zwischen August und Oktober zahlreiche Götterfiguren hergestellt werden.

Etappen
Kalkutta
Unterkunft
Nacht im Bodhi Tree (Kalkutta)

Tag 12: Ab auf die Insel

Sie schließen in Kalkuta Ihre Rundreise ab und beginnen nun den zweiten, entspannteren Teil Ihres Urlaubs in Indien. Sie landen in der Hauptstadt der Andamanen und Nicobaren, Port Blair, am frühen Nachmittag. Dort werden Sie am Flughafen abgeholt und zum Fährhafen gebracht. Die Bootsfahrt nach Havelock auf der öffentlichen Fähre dauert ca. zwei Stunden. Auch auf der Insel werden Sie wieder abgeholt und in Ihre Unterkunft gebracht, wo Sie gegen frühen Abend ankommen.

Etappen
KalkuttaHavelock Island
Unterkunft
Nacht im Sea Shell Havelock (Havelock Island)

Tag 13: Entspannen in Havelock 

Nach so einer intensiven Rundreise durch die kulturellen und spirituellen Zentren Nordindiens, ist es jetzt höchste Zeit voll und ganz abzuschalten. Ihre Unterkunft liegt direkt am Meer jund hat auch einen entspannten Pool und einen Jacuzzi. Hier können Sie sich richtig verwöhnen und die Seele baumeln lassen! Dabei besonders hilfreich: das ausgedehnte Spa-Programm des Resorts.

Etappen
Havelock Island
Unterkunft
Nacht im Sea Shell Havelock (Havelock Island)

Tag 14: Tauchen und schnorcheln im Indischen Ozean

In Indien gibt es keinen besseren Ort, um beim Schnorcheln oder Tauchen eine so reiche Unterwasserwelt wie auf Havelock kennenzulernen. Wenn Sie also neben Entspannung auch ein wenig Abenteuer suchen, buchen Sie doch im Resort einen Schnorchelausflug. Gerne buchen wir auch vorab einen mehrtägigen Tauchkurs für Sie.

Etappen
Havelock Island
Unterkunft
Nacht im Sea Shell Havelock (Havelock Island)

Tag 15: Auf Havelock auch zu Land viel erleben

Wenn Sie sich zu Land wohler fühlen, können Sie auch einen Motorroller leihen und zu verschiedenen Stränden und Aussichtspunkten auf der Insel fahren. Elephant Beach ist durch einen interessanten und sicher markierten Trampelpfad von zwei Kilometern zu erreichen und ist einer der abgelegenen Strände auf Havelock. Aber vergessen Sie bei den ganzen Optionen nicht, einfach mal die Seele baumeln zu lassen!

Etappen
Havelock Island
Unterkunft
Nacht im Sea Shell Havelock (Havelock Island)

Tag 16: Zurück nach Port Blair

Heute fahren Sie mit der letzten Fähre zurück zur Hauptstadt von Port Blair, um dort Ihre letzte Nacht zu verbringen. Doch bis dahin ist noch genug Zeit, mit einem Kokosnusswasser in der Hand auf der Sonnenliege am Strand entspannt ein Buch zu lesen oder sich im glasklaren Wasser zu erfrischen. Nach der zweistündigen Fährfahrt nach Port Blair können Sie am Abend auf der Rooftop-Bar in Ihrer Unterkunft den gesamten Urlaub Revue passieren lassen.

Etappen
Port Blair
Unterkunft
Nacht im Sea Shell Port Blair (Port Blair)

Tag 17: Abreise ab Delhi

Sie reisen heute zurück nach Delhi, um von hier die Heimreise anzutreten. 

Etappen
Delhi

Delhi Jaipur Agra Fatehpur Sikri Taj Mahal Khajuraho Varanasi Kalkutta Havelock Island Port Blair

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.780 € / 17 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 PersEZ-Zuschlag
Preis pro Person (Hochsaison)1.780 €1.420 €1.330 €1.090 €
Preis pro Person (Nebensaison)1.730 €1.380 €1.280 €1.050 €

Im Preis enthalten

  • 16 Übernachtungen in Homestays und Mittelklasse-Unterkünften
  • Tägliches Frühstück in allen Unterbringungen
  • Wagen mit Fahrer für 6 Tage von Delhi Flughafen bis Agra Flughafen
  • Wagen mit Fahrer für die Aufenthalte in Khajuraho, Varanasi und Kalkuta, Flughafen bis Flughafen
  • Englischsprachige Stadtführer für jeweils einen Tag Sightseeing in Delhi, Jaipur, Agra, Khajuraho und Varanasi (deutschsprachig ist gegen einen kleinen Aufpreis auch möglich)
  • Zwei Bootsfahrten auf dem Ganges in Varanasi

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale & Nationale Flüge (Wir buchen die Inlandsflüge gerne für Sie, aber da die Preise stark schwanken, kann man diese vorher schlecht einschätzen.)
  • Optionale Aktivitäten wie Walking oder Fahrrad-Touren, Tauchen, Schnorcheln etc.
  • Eintrittsgelder für alle Sehenswürdigkeiten & Kameragebühren
  • Stadtführer wo nicht angegeben
  • Optionale Mahlzeiten – Mittagessen und Abendessen
  • Sonstige Aufwendungen und persönliche Ausgaben
  • Visumskosten für Indien
  • Reiseversicherung
Buchen Sie Ihre Flüge nach Indien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Adina in Indien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Indien Reiseideen (40)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen