Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Indien Eine spirituelle Reise in den Norden

  • Unbekannte Wege entdecken
Entdecken Sie die spirituellen Wege im Norden Indiens. Diese Reise geht von Dharamshala, Sitz des Dalai Lama, bis nach Varanasi. Bewundern Sie den goldenen Tempel Amritsars und genießen Sie die entspannte Atmosphäre und Umgebung der Yoga-Hochstätte Rishikeshs am Fuße des Himalayas. Reisen Sie dabei authentisch und wie ein „Local“ mit dem Zug, um Land und Leute besser kennen zu lernen.

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in der Hauptstadt

Sie beginnen die Reise in Delhi, der Stadt, die reich an uralter Geschichte und Kultur ist. Bestaunen Sie die beeindruckende Infrastruktur und den Mix aus historischen und modernen Einflüssen. Delhi ist nicht nur eine unterhaltsame, spannende Megastadt, sondern hat auch eine gute Anbindung zu vielen anderen Orten. Nach der Ankunft am Hotel steht Ihnen der Tag frei zur Verfügung, um sich auszuruhen und zu akklimatisieren.

Etappen
Delhi
Unterkunft
Nacht im Hotel Life Tree Bed and Breakfast (Delhi)

Tag 2: «The Old and New»

Freuen Sie sich heute auf eine Entdeckungstour durch Delhi:

Old Delhi: Dieser historische Stadtteil Delhis ist architektonisch hochspannend und ist wie eine Zeitreise. Besichtigen Sie das Rote Fort, das größte Fort des Mogulreiches; das Raj Ghat, das Denkmal Mahtma Gandhis, sowie die Jama Masjid, eine der größten Moscheen Indiens, und Chandni Chowk.


New Delhi: Dieser Teil der Stadt wurde von den Briten in den 1920-ern gebaut. Er ist geprägt von kolonialem Architekturstil und weiten Boulevards, grünen Parkanlagen und Regierungsgebäuden. Besuchen Sie das Humayun Mausoleum und die Ruinen der Qutub Minar Moschee. Fahren Sie den festlichen Rajpath Boulevard entlang bis zum India Gate.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Delhi
Unterkunft
Nacht im Hotel Life Tree Bed and Breakfast (Delhi)

Tag 3: Yoga, Action und Spiritualität in Rishikesh

Sie fahren mit dem Zug am frühen Morgen von Delhi nach Haridwar, wo Sie von einem Fahrer am Bahnhof abgeholt werden. Rishikesh gilt als eine der Yoga-Hauptstätten der Welt und ist sehr beliebt bei Backpackern und spirituellen Reisenden. Nehmen Sie an einer Yoga-Stunde teil und lassen Sie sich von der Atmosphäre der Stadt verzaubern. Falls Sie das Abenteuer suchen, steht Ihnen White Water Rafting auf dem heiligen Fluss, dem Ganges, als Alternative zur Verfügung.​

Fahrzeiten: ca. 5,5 Stunden (250 km)

​​Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Rishikesh
Unterkunft
Nacht im Divine Ganga Cottage (Rishikesh)

Tag 4: ​Die Brücken Rishikeshs und der Beatle Ashram

Nehmen Sie an einer frühen Yoga-Stunde in Ihrem Hotel teil. Nach Yoga und einem ausgiebigen Frühstück begeben Sie sich auf einen Ausflug zum Beatles Ashram, wo man ohne Probleme stundenlang herum wandern kann. Spazieren Sie durch den Stadtkern Rishikehs und entdecken Sie die vielen Hängebrücken, gemütlichen Cafés und genießen Sie diese entspannte Atmosphäre. Unser Tipp für alle Abenteurer: Bungee Jumping und Ziplining. ​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Rishikesh
Unterkunft
Nacht im Divine Ganga Cottage (Rishikesh)

Tag 5: ​Entspannen und wandern in Rishikesh

Nutzen Sie diesen Tag in Rishikesh, um in Ruhe zu entspannen. Frühstücken Sie zum Beispiel in der German Bakery, setzen Sie sich in eines der vielen Cafés am Fluss, lesen Sie ein Buch oder unterhalten Sie sich mit anderen Reisenden. Alternativ können Sie auch zum Pyramid Café laufen, das zwar in einiger Entfernung liegt, aber definitiv einen Besuch wert ist. Außerdem bietet Rishikesh viele Möglichkeiten, Tageswanderungen und Ausflüge zu anderen Dörfern zu machen.
​Auf Wunsch buchen wir Ihnen eine geführte Wanderung dazu. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Rishikesh
Unterkunft
Nacht im Divine Ganga Cottage (Rishikesh)

Tag 6: ​Der Goldene Tempel Amritsars

Sie fahren am Nachmittag mit dem Zug nach Amritsar und kommen gegen 22 Uhr an. Die Stadt ist bekannt für den Goldenen Tempel, das spirituelle Zentrum und signifikanter Pilgerort im Sikhismus. Das beeindruckende Bauwerk, das jeden Tag von mindestens 50.000 Menschen besucht wird, ist 24h lang geöffnet. Außerdem bekommen Sie hier einen Einblick in den kulturellen, vor allem aber kulinarischen Reichtum der Punjab-Region.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Goldener Tempel Amritsars
Unterkunft
Nacht im Ranjit's Svaasa Amritsar (Amritsar)

Tag 7: Sikhismus und Grenzzeremonie

Heute entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten Amritsars zusammen mit einem einheimischen englischsprachigen Guide. Zunächst besuchen Sie den Goldenen Tempel und wohnen der traditionellen Langar bei. Das ist eine für jeden Besucher verfügbare Mahlzeit, bei der Sie freiwillig mit austeilen können. Anschließend besuchen Sie Jallianwala Bagh, ein Mahnmal zu dem tragischen Massaker von 1919. Am Nachmittag geht es zur Wagah Grenze zwischen Indien und Pakistan. Beobachten Sie die unterhaltsame Fahnenzeremonie zwischen den beiden Ländern. ​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Amritsar
Unterkunft
Nacht im Ranjit's Svaasa Amritsar (Amritsar)

Tag 8: ​Dharamshala, Sitz des Dalai Lama

Stehen Sie früh auf, um den Sonnenaufgang am Goldenen Tempel mitzuerleben. Nachdem Sie gefrühstückt haben, werden Sie von einem Fahrer mit Wagen abgeholt, der Sie nach Dharamshala / Mcleadoganj bringt. Diese Stadt in den Bergen ist die Heimat des Dalai Lama. Verbringen Sie den Rest des Tages im Genuss der frischen Bergluft und mit einem optionalen Besuch des Cholin Tempels.


Fahrzeiten: ca. 4,5 Stunden (240 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Dharamshālā
Unterkunft
Chonor House (Dharamsala)

Tag 9: Reise in eine andere Welt

Besuchen Sie heute den „Hippie“-Stadtteil von Mcleodganj. Dharamkot ist ein Viertel mit vielen kleinen Cafés und Ausgangspunkt für viele Tageswanderungen. Frühstücken Sie im Trek and Dine Café und begeben Sie sich dann nach Triund, ein Fußmarsch von ca. 4-5 Stunden. Alternativ können Sie den Rest des Tages in der von Hippies geprägten Atmosphäre Dharamkots verbringen, die den magischen Einfluss der Himalayas mit sich bringt.​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Dharamsala
Unterkunft
Chonor House (Dharamsala)

Tag 10: Meditation und Klöster

Beginnen Sie den Tag mit einem Frühstück in der Namgyal Bakery oder dem Hummingbird Café am Norbulinga Institut. Im Anschluss brechen Sie in Richtung des Nangyal Klosters auf und besichtigen unter anderem Tschekling Gompa und die Kalachakra Tempel. Sie können auch auf eine kurze Wanderung zu den Bhagsu Wasserfällen gehen. Am Ende des Tages schließen Sie mit einer Yogastunde und einer Meditation ab. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Dharamshālā
Unterkunft
Chonor House (Dharamsala)

Tag 11: Varanasi – am Ufer des heiligen Flusses

Sie fliegen mit dem Flugzeug von Dharamshala nach Delhi, um dort in den Anschlussflieger nach Varanasi zu steigen. Ein Fahrer wird Sie vom Flughafen abholen und in Ihr Hotel bringen. Varanasi gilt als die Stadt des Todes und wird Sie mit Sicherheit überwältigen. Manche lieben es, andere hassen es. Doch die Stadt fasziniert einen vom ersten Moment an. Besichtigen Sie die vielen Ghats und lassen Sie sich von dem Treiben berauschen. Am Abend können Sie den Assi Ghat besuchen, um die Abendzeremonie Aarti mitzuerleben.
 
Flug Dharamshala – Varanasi ca. 6 Stunden mit einem Umstieg in Delhi

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Dharamshālā, Varanasi
Unterkunft
Aashray Homestay (Varanasi)

Tag 12: Brennende Ghats, Labyrinth aus Gassen und eine historische Stadt

Auch in Varanasi wird Ihnen für einen Tag ein englischsprachiger Stadtführer zusammen mit Wagen und Fahrer zur Verfügung stehen. Sie unternehmen am frühen Morgen eine Bootsfahrt auf dem Ganges, um die ersten Pilger-Zeremonien am Flussufer zu beobachten. Anschließend wandern Sie durch die zahlreichen Gassen und entlang der Ghats, während Ihnen der Guide die Signifikanz und Geschichte der 1.000-jährigen Stadt erklärt. Am Nachmittag fahren Sie nach Sarnath, einem kleinen Ort leicht außerhalb von Varanasi, wo Buddha seine ersten Predigten hielt. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Varanasi
Unterkunft
Aashray Homestay (Varanasi)

Tag 13: Rückkehr nach Delhi

Verbringen Sie den Morgen frei nach Ihrem Wunsch. Nachdem Sie alle Sachen zusammen gepackt haben, fahren Sie zum Flughafen in Varanasi, um nach Delhi zu gelangen, wo Sie Ihren Flug nach Hause antreten. 


Flug Varanasi - Delhi ca. 1,5 Stunden

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
VaranasiDelhi

Delhi Rishikesh Goldener Tempel Amritsars Amritsar Dharamshālā Dharamsala Varanasi

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 800 € / 13 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers 6 Pers EZZ
Preis pro Person: Nebensaison April - September800 €710 €610 €500 €
Preis pro Person: Hauptsaison Oktober - März1.140 €930 €760 €560 €

Im Preis enthalten

  • 12 Übernachtungen in Mittelklasse Unterkünften
  • Tägliches Frühstück in den Unterbringungen
  • Transfer von und zu Flughäfen und Bahnhöfen
  • Wagen mit Fahrer und englischsprachiger Stadtführer für einen Tag Sightseeing in Delhi
  • Wagen mit Fahrer und englischsprachiger Stadtführer für einen Tag Sightseeing in Amritsar inklusive Besuch der Wagah-Grenze
  • Wagen mit Fahrer und englischsprachiger Stadtführer für einen Tag Sightseeing in Varanasi inklusive Bootstour und Besuch der Buddhistischen Stätten in Sarnath
  • Falls deutschsprachige Führer gewünscht, kann das für einen kleinen Aufpreis arrangiert werden

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale & Nationale Flüge
  • Optionale Aktivitäten wie White Water Rafting, Bungee Jumping, Ziplining, Walking Tours
  • Eintrittsgelder für alle Sehenswürdigkeiten, Kameragebühren, lokaler Reiseführer vor Ort
  • Optionale Mahlzeiten – Mittagessen und Abendessen
  • Sonstige Aufwendungen und persönliche Ausgaben
  • Visumskosten für Indien
  • Reiseversicherung
Buchen Sie Ihre Flüge nach Indien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Adina in Indien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Indien Reiseideen (40)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen