Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Kulturelle Entdeckungsreise zwischen Kaukasus und Ararat

GeorgienKulturelle Entdeckungsreise zwischen Kaukasus und Ararat

Entspannt Reisen Paket
  • Unbekannte Wege entdecken
Auf dieser faszinierenden Kaukasus Reise können Sie die beiden Länder Georgien und Armenien entdecken. Tauchen Sie ein in die beiden unterschiedlichen, aber gleichzeitig auch so ähnlichen Länder, die eine uralte Kultur und eine interessante Geschichte vereint! Unterwegs besuchen Sie nicht nur die eindrücklichsten religiösen Bauwerke, sondern lernen bei Besuchen von lokalen Familien auch die hiesig...

Auf dieser faszinierenden Kaukasus Reise können Sie die beiden Länder Georgien und Armenien entdecken. Tauchen Sie ein in die beiden unterschiedlichen, aber gleichzeitig auch so ähnlichen Länder, die eine uralte Kultur und eine interessante Geschichte vereint! Unterwegs besuchen Sie nicht nur die eindrücklichsten religiösen Bauwerke, sondern lernen bei Besuchen von lokalen Familien auch die hiesigen Traditionen und Kulinarik kennen. Auf Ihrer Reise entdecken Sie unter anderem die beiden Hauptstädte, das imposante Haghpat Kloster, das Matenandaran, das Höhlenkloster Geghard und die uneinnehmbare Amberd Festung.

Mehr sehen

Ihr*e lokale*r Expert*in Liana

Expertin für Kombinationsreisen im Kaukasus
Die Rundreise auf einen Blick
  • Berge
    Berge
  • Stadt
    Stadt
  • Austausch mit der lokalen Bevölkerung
    Austausch mit der lokalen Bevölkerung
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Ländliche Region
    Ländliche Region

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Kutaissi

Am Flughafen werden Sie von der örtlichen Reiseleitung begrüßt. Nach Ihrer Ankunft in Kutaissi, der zweitgrößten Stadt Georgiens, geht es zuerst in Ihr Stadthotel. Sie können in aller Ruhe Ihre Zimmer beziehen und sich etwas ausruhen.

40 km
Übernachtung: Hotel 3-Sterne oder mehr

Etappen
Kutaissi

Tag 2: Georgische Religion und Besuch eines Weinguts

Das heutige Ziel ist die Höhlenstadt Uplisziche, in der Sie noch heute Siedlungsspuren aus dem frühen 1. Jahrtausend v. Chr. entdecken können. In dieser antiken Höhlenstadt, befanden sich einst prunkvolle Tempel, Altäre, Straßen, Hallen und Läden. Anschließend besuchen Sie ein Familienweingut, wo seit vielen Jahren alte heimische Traubensorten wieder angebaut werden. Die biologischen Weine, welche Sie hier verköstigen, werden nach alter Tradition hergestellt. Nach dem Mittagessen auf dem Weingut fahren Sie nach Mzechta, das einst die Hauptstadt von Georgien war. In diesem religiösen Zentrum besuchen Sie die Dshwari Kirche und die Swetizchoveli Kathedrale, bevor sie am Nachmittag das schöne Tiflis erreichen.

290 km
​Frühstück - Mittagessen

Etappen
Kutaissi, Uplisziche, Mzcheta-Mtianeti, Tiflis
Unterkunft
nacht im Kalasi (Tiflis)

Tag 3: Entdeckungstour in der georgischen Hauptstadt

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die georgische Hauptstadt. Spazierend erkunden Sie die historische Altstadt und seine Sehenswürdigkeiten. Sie besuchen die Narikala Festung, das Reiterstandbild von Wachtang Gorgassali, die Metechi und die Sioni Kirche und fahren mit einer Sesselbahn hoch zur Statue der Mutter Georgiens, wo Sie einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt haben. Nach einem gemütlichen Spaziergang durch den Park folgt die Besichtigung von weiteren Denkmälern. Beim heutigen Abendessen haben Sie die Möglichkeit, die traditionelle georgische Polyphonie zu genießen. Die Stimmführung und Harmonik des georgischen Gesangs sind weltweit einzigartig!

Frühstück - Abendessen

Etappen
Tiflis
Unterkunft
nacht im Kalasi (Tiflis)

Tag 4: Auf nach Armenien!

Heute fahren Sie via Sadachlo nach Armenien. In den tiefen Wäldern Armeniens verbergen sich bedeutende Klöster und Bildungsstätten des Mittelalters. Hier bestaunen Sie unter anderem das, auf einem Hochplateau mit herrlicher Aussicht gelegen, Kloster Haghpat. Des Weiteren besuchen Sie nicht nur den Meister für armenischen Kreuzsteine, sondern Sie sehen auch einen der fünf einzigartigen Kreuzsteine Armeniens. Der Gedächtnisstein zeigt eine wunderbare Darstellung Christi. Ihr heutiges, traditionelles Abendessen genießen Sie im Kreis einer armenischen Privatfamilie in der von grün umgebenen Stadt Dilidschan.

260 km
​Übernachtung: Gästehaus Amalya in Dilidschan
Frühstück - Abendessen


Etappen
Tiflis, Haghpat, Dilidschan

Tag 5: Klostertour und Weinverköstigung am Ararat

Heute erkunden Sie die Ararat Ebene, wo Noah nach dem Abstieg auf dem Berg Ararat die erste Weinrebe gepflanzt hat. Sie besuchen das Sevankloster und über den Selim Pass erreichen Sie die einzig gut erhaltene Karawanserei in Armenien. Von hier aus entdecken Sie die Weinwelt der Provinz Vayots Dzor mit der einheimischen Rebsorte Areni. Auf einem Bauernhof mit rustikalem Weinkeller essen Sie zu Mittag und lernen mehr über die verschiedenen Hausweinsorten und das ländliche Leben. Sie verköstigen den Wein und probieren das armenische Fladenbrot Lavasch. Sie besichtigen das Kloster Noravank, das am Ende der wunderschönen Amaghu Schlucht liegt. Danach fahren Sie zum Chor Virap Kloster und genießen den herrlichen Blick auf den Berg Ararat, bevor Sie zur Hauptstadt Armeniens aufbrechen.

310 km
Frühstück - Mittagessen

Etappen
Dilidschan, Noravank’, Kloster Chor Virap, Jerewan
Unterkunft
Royal Plaza (Jerewan)

Tag 6: Besuch von Jerewan und geschichtliches zu Armenien

Heute besuchen Sie Jerewan, eine der ältesten Hauptstädte der Welt. Auf einem schönen Spaziergang im Herzen der Stadt sehen Sie das Opernhaus und den Republikplatz, der unter dem Architekten Alexander Tamanjan zum Vorzeigefenster für alte Steinmetztraditionen wurde. Danach geht es zur beeindruckenden Kaskade, von wo aus Sie einen wunderschönen Blick auf die ganze Stadt haben. Ihr Mittagessen genießen Sie in einer Kunstschule, bevor Sie zum Dorf Musaler fahren. Das Dorf erlangte traurige Berühmtheit durch den, von Franz Werfel geschriebenen, Roman ,,Die vierzig Tage des Musa Dagh“, welcher den Genozid der Armenier thematisiert. Sie besuchen die meisterhafte Kirche Surb Hripsime und die Genozidgedenkstätte von Tstitsernakaberd.

110 km
Frühstück - Mittagessen

Etappen
Jerewan, Hripsime
Unterkunft
Royal Plaza (Jerewan)

Tag 7: Kultur- und Kulinarik Ausflug

Heute erhalten Sie eine Führung durch das Matenadaran, eine der größten und wertvollsten Handschriftensammlung der Erde. Danach machen Sie einen schönen Ausflug zum hellenistischen Tempel Garni aus dem ersten Jahrhundert, das am Rande der eindrucksvollen Schlucht Asat liegt. Zur Mittagszeit besuchen Sie eine kleine armenische Bäckerei, wo Sie sehen, wie das traditionell armenische Fladenbrot Lavasch gebacken wird. Hier genießen Sie ein authentisches Mittagessen, bevor Sie zum Höhlenkloster Geghard weiterfahren. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe zählt zu den schönsten Klöstern im Kaukasus und bietet die beste Akustik Armeniens.

80 km
Frühstück - Mittagessen

Etappen
Jerewan, Garni, Geghard
Unterkunft
Royal Plaza (Jerewan)

Tag 8: Ausflug zum höchsten Berg Armeniens

Heute fahren Sie zum höchsten Berg Armeniens. Am Fuße des 4095 Meter mächtigen Aragats besuchen Sie das Psalmenkloster Saghmosavank, das sich am Rande der Schlucht von Kasach befindet. Ihr Mittagessen wird Ihnen umgeben von Maulbeerbäumen im Garten einer armenischen Familie in Ashtarak, serviert. Vorbei an prächtigen Blumenwiesen unternehmen Sie einen schönen Spaziergang zur uneinnehmbaren Amberd Festung, welche Sie auch besichtigen. Sie fahren weiter in den Nord-Westen Armeniens wo Sie am Abend in einem erstklassigen Fischrestaurant essen.

210 km
Übernachtung: Hotel 3-Sterne oder mehr
Frühstück - Mittagessen - Abendessen


Etappen
Jerewan, Saghmosavank’, Gjumri

Tag 9: Besuch der Höhlenstadt Wardsia

Heute überqueren Sie bei Bavra die Grenze zu Georgien und besuchen die Höhlenstadt Wardsia, die komplett in den Felsen geschlagen ist. In der Felswand, gut 500 Meter über dem Mtkwari Fluss, waren einst 2000 Höhlenwohnungen mit Treppen, Galerien und Terrassen miteinander verbunden. Lassen Sie sich von der kunstvoll restaurierte, aus Stein gehauenen Kirche mit Ihren Fresken beeindrucken. Zur Mittagszeit werden Ihnen am Ufer des malerischen Flusses typische georgische Spezialitäten wie Schaschlik-Spieße serviert. Am Nachmittag fahren Sie zum Kurort Bordshomi, der inmitten von Wäldern liegt und für seine Mineralquellen bekannt ist.

240 km
Übernachtung: Hotel 3-Sterne oder mehr
Frühstück - Mittagessen

Etappen
Gjumri, Wardsia

Tag 10: Spaziergang zu den Quellen von Bordschomi 

Am Vormittag unternehmen Sie einen schönen Spaziergang durch den berühmten Nationalpark zu den warmen Quellen von Bordschomi. Danach fahren Sie weiter in die Provinz Imeretien in Westgeorgien. Hier liegt Kutaissi, die zweitgrößte Stadt des Landes. Sie besuchen die Kirche von Bagrati mit ihrem grünen Kuppeldach, welches das Zentrum der Stadt bildet und das Kloster Gelati aus dem 12. Jahrhundert. Hier wurde eine der frühesten Akademien Europas gegründet.

150 km
Übernachtung: Hotel 3-Sterne oder mehr
Frühstück - Abendessen

Etappen
Bordschomi, Gelati, Kutaissi

Tag 11: Bootsfahrt in den Höhlen von Prometheus

An Ihrem letzten Tag fahren Sie zum bekannten Ort von Prometheus, in dem sich in alten Höhlen eine bunte Welt versteckt. Hier nehmen Sie an einer interessanten Führung auf Englisch teil und anschließend genießen Sie eine Bootsfahrt in den Höhlen bevor Sie die Heimreise antreten. Bis bald!

60 km
Frühstück

Etappen
Kutaissi

KutaissiUpliszicheMzcheta-MtianetiTiflisHaghpatDilidschanNoravank’Kloster Chor VirapJerewanHripsimeGarniGeghardSaghmosavank’GjumriWardsiaBordschomiGelati

Praktische Details

ab 2.000 € pro Person
Entspannt Reisen Paket Kostenlose Stornierung bis zu 30 Tage vor der Abreise
Internationale Flüge Nicht inklusive
Im Preis enthalten Fahrer
Im Preis enthalten Flughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge nach Georgien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Liana in Georgien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Praktische Details

Preisdetails

2.000 € pro Person

Diese Reiseidee kann gemeinsam mit der*dem lokalen Reiseexpert*in vollständig personalisiert werden.

Der endgültige Preis Ihrer Rundreise kann je nach gewünschten Etappen, Aktivitäten, Unterkünften und Abreisedatum variieren.

Entdecken Sie das durchschnittliche Budget pro Reiseperiode*:

Für 2 Erwachsene
JahreszeitenPreis pro Erwachsener
Preis ab
Zwischen April und Dezember 2.000 €
  • Aufpreis für ein Einzelzimmer:210 €

Mit deutschsprachigem Fahrer. Gegen Aufpreis ist auch ein deutschsprachiger Guide buchbar.

*indem Sie mit Evaneos reisen, haben Sie die Versicherung, die lokale Wirtschaft in Ihrem künftigen Reiseziel zu unterstützen. Finden Sie unsere Engagements für fairere und nachhaltigere Reisen auf unserer Better Trips Charta.

Im Preis enthalten

  • Alle Transfers laut Programm mit einem modernen und klimatisiertem Auto / Sprinter mit allen Bequemlichkeiten
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise
  • Alle Übernachtungen in guten 3+* und 4* Hotels mit Frühstücksbuffet  im DZ
  • Professionelle deutschsprechende Reiseleitung während der Gesamtreise
  • Besuch der Sehenswürdigkeiten der UNESCO Welterbe
  • Verpflegung laut Programm:  Halbpension mit typisch armenischen und georgischen Gerichten
  • Besuche der  Privatfamilien, wo wir die Traditionen, das Leben und die berühmte Gastfreundschaft der Einheimischen erleben werden
  • Weinprobe der verschiedenen armenischen und georgischen Weinsorten
  • Besuch einer Privatfamilie, in der für uns das armenische Fladenbrot gebacken wird
  • Alle Museen und Eintritte lt. Programm
  • Eintritt in die Bibliothek Matenadaran für alte Handschriften
  • Eine Flasche Mineralwasser pro Tag

Nicht im Preis enthalten

  • Flug
  • Alkoholische Getränke
  • Trinkgelder
Buchen Sie Ihre Flüge nach Georgien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Liana in Georgien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Lokale*n Expert*in kontaktieren Weitere Georgien Reiseideen (22)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen