Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Georgien Wein, Klöster und Wanderungen

  • Klassiker
Sie möchten in kurzer Zeit möglichst viel von Georgien mitbekommen? Dann ist diese Reise genau richtig: Sie entdecken Altstädte und Neustädte, Klöster und Festungen, sowie kaukasische Berglandschaften und Dörfer.  Sie wandern und lernen die georgische Küche und natürlich georgischen Wein kennen. Eine vielfältige und informative Reise! 
Die Rundreise auf einen Blick
  • Weinkunde
    Weinkunde
  • Kunst und Handwerk
    Kunst und Handwerk
  • Berge
    Berge
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Georgien! 

Bei ihrer Ankunft am Flughafen in Tiflis werden Sie schon am Flughafen erwartet. Es erfolg der Transfer zum Hotel. Nun haben Sie Zeit, sich auszuruhen oder erste Entdeckungen der pulsierenden Stadt zu machen.

Etappen
Tiflis

Tag 2: Die Hauptstadt erkunden

Heute entdecken Sie die Hauptstadt! Sie starten in der Altstadt, dem historische Zentrum der Stadt, welche sich am Fuss des heiligen Berges Mtasminda (heiliger Berg) befindet. Fast alle Gebäude, die in der Altstadt liegen, sind historische und kulturelle Denkmäler: Metechi-Kirche (5. – 8. Jh.), die einst die Residenz der georgischen Könige war, die Ziegelgewölbe der Schwefelbäder und die Orbeliani-Bäder mit der Fassade einer persischen Madrasa. Später erfolgt der Aufstieg zur Nariqala Festung (4. Jh.), sowie die Besichtigung der Synagoge, der Sioni Kathedrale und der Antschischati Kirche (6. Jh.), der ältesten Kirche in Tiflis. Am Nachmittag spazieren Sie auf der Hauptstrasse Rustaveli entlang und besuchen den Künstlermarkt. 

Etappen
Tiflis

Tag 3: Kloster Dawit Garedscha und Weiterfahrt nach Telawi

Von der bunten Hauptstadt Tiflis begeben wir uns Richtung Osten, zum 3000 Jahre alten Höhlenkloster Dawit Garedscha aus dem 6. Jhd.  in der Halbwüste; einem Ort, um den herum sich viele Legenden ranken.  Bei einer kurzen Wanderung entdecken Sie die Gegend und die interessanten Farbenspiele der umliegenden Halbwüste. Weiter geht es bis zur Udscharma Festung aus dem 3. Jhd. - von hier aus haben Sie eine ausgezeichnete Aussicht zu den majestetischen Gombori-Berge. Bei Wanderungen entdecken wir die Gegend auf eigene Art. Unser letzter Stopp ist in Telawi. Die Stadt, die als Wiege des Weinbaus gilt, liegt in einem der schönsten Täler des Flusses Alasani. Wir begeben uns in farbenfrohe Strassen und bewundern die schöne Architektur, die uns einen Überblick in die alte georgische Kultur geben. 

Etappen
TiflisTelawi

Tag 4: Weinregion Kachetien und Klöster

Der Tag heute ist der Weinregion gewidmet. Sie besuch das Tchavtchavadze Museum in Zinandali, das von einem wunderschönen Garten umgeben ist. Sie entdecken die Weinkellereien und verkosten den schmackhaften georgischen Wein. Später besichtigen wir das Nerkesi Kloster und machen einen Abstecher in die Gremi Festung, eine kachetische Königsresidenz. Von hier aus kann man die malerischen Ausblicke auf die Hänge des Kaukasus bewundern. Auf dem Rückweg nach Telawi entdecken wir ein weiteres besonderes Kloster: Ikalto, angebunden an die Akademie von Ikalto, eins der schönsten Kulturzentren Georgiens. Nach Ikalto fahren wir zur mächtigen Alaverdi Kathedrale, die  sich aus der Ebene des Alasanitals, inmitten der Weinbauregion Kachetien erhebt. 

Etappen
Nekresi Architectural ComplexGremiAlaverdiIkalto

Tag 5: Auf in die Berge! 

Frühmorgens begeben wir uns auf den Weg in die Bergregion Kasbeg. Am nordwestlichen Ufer des Stausees von Schinwali besichtigen wir die Festung Ananuri aus dem 16. Jh. und bewundern den atemberaubenden Blick auf das Aragwi Tal. Der aufsteigende Weg bringt uns nach Gudauri: einen Paradiesort für die Skiliebhaber. Von hier eröffnen sich facettenreiche Panoramablicke in die Hänge des Kaukasus. Weiterfahrt nach Stepanzminda. 

Etappen
TelawiAnanuriGudauriStepantsminda

Tag 6: Wanderung mit Ausblicken

Umgeben von den großartigen Bergen wirkt das idyllische Dorf Stepanzminda besonders reizvoll. Bei gutem Wetter kann man von hier einen der höchsten Gletscher Georgiens, den Kasbek (5047 m) bestaunen. Wir wandern hinauf zum Dorf Gergeti, wo die heilige Dreifaltigkeitskirche (Gergetis Sameba) hoch auf dem Berg thront. Auch heute ist sie ein Wallfahrtsort und ein wichtiger Höhepunkt auf der Fahrt entlang der Georgischen Heerstrasse. Wir setzen unsere Wanderung in der wunderschönen Natur fort und entdecken den Gveleti Wasserfall, und das Dorf Sno mit seinem mittelalterlichen Wehrturm aus dem 16. Jh. Anschliessend fahren wir weiter bis nach Juta. 

Etappen
GergetiSno

Tag 7: Königliche Altstadt und Kloster Dschwari 

Von der Bergregion Kasbegi nehmen wir Abschied und fahren zurück in die Hauptstadt. Unterwegs erkunden wir die alte königliche Hauptstadt Mzcheta. Hier ist die Swetizchoweli-Kathedrale einen Besuch wert, die meistverehrteste Kirche Georgiens. Ganz in der Nähe von Mzcheta besichtigen wir das Kloster Dschwari auf einem Vorsprung des Sagurani-Bergrückens. Zusammen mit anderen Monumenten von Mzcheta wurde dieses Kloster auch in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. In Tiflis angekommen haben Sie Abends Zeit, noch einmal georgisches Essen zu kosten oder letzte Souvenirs zu kaufen.

Etappen
Mzcheta-MtianetiDschwariTiflis

Tag 8: Bis bald in Georgien! 

Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Wir hoffen, die Reise hat Ihnen gefallen und Sie kommen bald wieder - Georgien wird Sie sicherlich beeindruckt haben!  

Etappen
Tiflis

Tiflis Telawi Nekresi Architectural Complex Gremi Alaverdi Ikalto Ananuri Gudauri Stepantsminda Gergeti Sno Mzcheta-Mtianeti Dschwari Tiflis

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 920 € / 8 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 Pers
Preis pro Person1.140 €920 €790 €

Im Preis enthalten

  • Flughafentransfer
  • Alle Transfers und Nahverkehr laut Programm
  • Deutschsprachige Reiseleitung (Fahrerreiseleiter)
  • 7 Übernachtungen in komfortablen 3*** Hotels, Gasthäuser (Doppelzimmer)
  • Vollpension
  • Alle Eintrittskarten laut Programm
  • Seilbahnfahrt
  • Trinkwasser
  • Hotelliste
  • Reisecheckliste
  • Wichtige Telefonnummern
  • Wichtige Hinweise für Georgien
  • Kommunikationswortschatz (Deutsch - Georgisch)

Nicht im Preis enthalten

  • Linienflüge
  • Getränke
  • Optionen und Erweiterungen
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Weitere nicht erwähnte Dienstleistungen
Buchen Sie Ihre Flüge nach Georgien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Gaya in Georgien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Georgien Reiseideen (22)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen