Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Georgien Die Wiege des Weins 

  • Unbekannte Wege entdecken
Wenn Sie Weinkenner sind, wissen Sie bereits: Georgien hat eine tief verwurzelte, jahrtausendealte Weinkultur. Während dieser Reise fahren Sie in die berühmtesten Anbaugebiete und verkosten unterschiedliche Weinsorten. Sie blicken hinter die Kulissen der Winzer und lernen georgische Tischtraditionen kennen. Zudem warten kulturelle Highlights der Weltgeschichte auf Sie, wie beispielsweise die ...

Wenn Sie Weinkenner sind, wissen Sie bereits: Georgien hat eine tief verwurzelte, jahrtausendealte Weinkultur. Während dieser Reise fahren Sie in die berühmtesten Anbaugebiete und verkosten unterschiedliche Weinsorten. Sie blicken hinter die Kulissen der Winzer und lernen georgische Tischtraditionen kennen. Zudem warten kulturelle Highlights der Weltgeschichte auf Sie, wie beispielsweise die einstige Hauptstadt Mzcheta. Da bleibt nur noch eins zu sagen: Gaumardschoss, zum Wohl! 

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Tiflis

Am frühen Morgen erreichen Sie Tiflis und werden zu Ihrem Hotel gebracht. Dort können Sie rasten, bevor Ihre Stadtführung beginnt. Die Tour führt Sie sowohl durch den neuen, als auch den alten Teil der Stadt. Beide zeichnen sich durch einen ganz speziellen Charme aus! Sie schlendern von der Metechi Kirche, vorbei an den Schwefelbädern zur Nariqala Festung, Synagoge und zur Sioni Kathedrale, in der das Weinrebenkreuz der heiligen Nino aufbewahrt wird. Weiter geht es zur Antschischati Kirche, der ältesten Kirche der Stadt. Ihr Spaziergang endet mit einem Besuch der Schatzkammer des Historischen Museums und einem Abendessen im Restaurant.​​

Fahrzeiten: ca. 25 Km, 30 Minuten

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen 

Etappen
Tiflis
Unterkunft
Sharden (Tiflis)

Tag 2: Eine Wanderung zu Klöstern und in die schmucke Stadt Sighnaghi

Heute fahren Sie zum David Garedscha, einem Höhlenkloster in der stark zerklüfteten Halbwüste an der Grenze zu Aserbaidschan. Nach der Besichtigung des Lawra Klosters startet Ihre zweistündige Wanderung zum Udabno Kloster. Dort genießen Sie einen traumhaften Ausblick über Aserbaidschan und bestaunen Höhlenmalereien (9-13.Jh.). Danach geht die Fahrt weiter nach Sighnaghi. Die, am Berghang liegende, Stadt fasziniert durch malerisch ausgestaltete Gässchen und herausragende Holzschnitzereien.  


Fahrzeiten:  ca. 210 Km,  4,20 Stunden

Höhenunterschied 250 m. Wanderzeit: 2 Stunden

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen 

Etappen
Tiflis, Sighnaghi
Unterkunft
Solomoni 1805 (Signakhi)

Tag 3: Kirchen aus der Vergangenheit und Weinprobe in der Gegenwart

Die heutigen Attraktionen sind die Burganlage Gremi und das Nekresi Kloster. Letzteres besteht aus mehreren Gebäuden, darunter ein Kirchenschiff aus dem 4. Jh. n. Chr., eins der ältesten in Georgien und die ungewöhnliche Drei-Kirchen-Basilka. Außerdem gehören zum Komplex die Kreuzkuppelkirche aus dem 9. Jh., der Weinkeller, das Refektorium, der Bischofspalast und der Turm aus dem 16. Jh. Das Mittagessen nehmen Sie auf einem Bauernhof ein. Dazu gibt es selbst gemachten Hauswein! Anschließend folgt Ihre erste Weinverkostung. Diese findet in der Weinfabrik in Kvareli statt. Vielleicht entdecken Sie bei dieser Verkostung bereits Ihren Lieblingswein und können beim Abendessen in Tiflis zu den georgischen Leckerbissen nippen. 
Fahrzeiten:  ca. 240 Km, 4,40 Stunden

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen

Etappen
Sighnaghi, Gremi, Nekresi Architectural Complex, Qvareli, Tiflis
Unterkunft
Sharden (Tiflis)

Tag 4: Bedeutende Städte und Stätten entlang der Seidenstraße

Mzcheta war einst Hauptstadt und das spirituelle Zentrums Georgiens und zählt mittlerweile zum UNESCO-Welterbe. Den Titel hat sich die Stadt redlich verdient! Die jahrhundertealten Kirchen und Kathedralen der Stadt lassen Sie sprachlos zurück! Bei einem anschließenden Besuch des Familien-Weinguts `Jagos Weinkeller`im Dorf Chardachi erhalten Sie einen Einblick in die Winzerei nach georgischer Art!  Entlang der alten Seidenstraße geht es weiter in die Stadt Gori. Dort besuchen Sie die Ruinen der Höhlenstadt Uplisziche (1.Jt v.Ch.). Die ehemalige Struktur der Stadt, mit mehreren Straßen, einem Theater und verschiedenen Palästen ist immer noch sichtbar. Ein Stückchen weiter, entlang der Georgischen Heerstraße liegt Gudauri, das Ziel Ihres heutigen Tages. 


Fahrzeiten: ca. 270 Km, 4,20 Stunden   

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen

Etappen
Tiflis, Mzcheta-Mtianeti, Gori, Uplisziche, Gudauri
Unterkunft
Nacht im Hotel Carpe Diem (Gudauri)

Tag 5: Hinauf in die Höhe

Von Gudauri begeben Sie sich heute in das Dorf Kasbegi. Dieses erstreckt sich entlang des Tergi Flusses und bietet einen entzückenden Blick auf den hochalpinen Landstrich. Von Kasbegi führt eine Wanderung zur, auf 2170 m hoch gelegenen, Gergeti Dreifaltigkeistkirche aus dem 14.Jh.. Die Wanderung kann etwas anstrengend werden, da es teilweise über unbefestigte Wege geht. Wenn das Wetter mitspielt, können Sie von oben einen beispiellosen Blick auf einen der höchsten Gletscher im Kaukasus – den Kasbeg (5047 m) erhaschen!​

Fahrzeiten:  ca. 220 Km, 3,20 Stunden

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen

Etappen
Gudauri, Kasbegi, Tiflis
Unterkunft
Sharden (Tiflis)

Tag 6: Heimreise und Abschied von Georgien

Heute endet Ihre Reise duch Georgien und es heißt Abschied nehmen. Die Eindrücke der Reise nehmen Sie nach Hause mit, wo Sie immer wieder mal im Fotoalbum blättern und Ihren Tagen im Kaukasus nachsinnen können.Die Reisleitung wünscht Ihnen eine angenehme Heimreise und hofft, Sie bald wiederzusehen. 


Fahrzeiten: ca. 25 Km, 30 Stunden

Etappen
Tiflis

Tiflis Sighnaghi Gremi Nekresi Architectural Complex Qvareli Mzcheta-Mtianeti Gori Uplisziche Gudauri Kasbegi

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 670 € / 6 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers 4 Pers 6 Pers EZZ
Preis pro Person810 €670 €630 €180 €

Im Preis enthalten

  • Unterbringung und Verpflegung laut Programm
  • Alle Transfers
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgelder
  • Eine Flasche Wasser (0,5 L) pro Person pro Tag

Nicht im Preis enthalten

  • Flug
  • Versicherung
  • Getränke
  • Kofferträgerservice
Buchen Sie Ihre Flüge nach Georgien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Khati in Georgien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen