Alle erfahrungen (31)
Snow monkey bathing in hot water spring in winter, Japan
1 / 7
Tutenkyo bridge at Tofukuji temple snow scene,Kyoto,tourism of Japan
Homme bénéficie de la marche en raquettes au lever du soleil tout en forêt - Photos

Japan im Winter erleben

NaturJapan

Wenn Sie im Winter nach Japan reisen, entgehen Ihnen sicherlich die blühenden Kirschbäume, Sie gewinnen dabei jedoch einen einzigartigen Überblick über das Land. Beim Lichtfestival Nabana no Sato werden Sie von den monumentalen Beleuchtungen mit tausend Lichtern überwältigt. Über 8 Millionen LED-Lampen werden jährlich als Dekoration für den Park in der Nähe von Nagoya verwendet. In der Hauptstadt werden anlässlich der Endjahresfesttage ebenfalls Lichtspiele eingerichtet und laden auf einen Bummel im Schein der Weihnachtsbeleuchtung ein.

In den Japanischen Alpen erleben Sie eine einmalige Begegnung mit den Schneeaffen von Jigokudani. Das „Tal der Hölle“ verdankt seinen Namen den vielen heißen Thermalquellen und umfasst einen Park, in dem diese Affen Könige sind: Sie können sich hier frei bewegen und nach Lust und Laune in den onsen baden. Auch für Winteraktivitäten ist diese Region gut geeignet. Hier können Sie sich in einem der vielen Wintersportgebieten austoben oder bei einer Trekkingtour das Dach der Japanischen Alpen Kita Dake bezwingen. Generell ist der japanische Winter trocken, was eine verblüffende Panoramasicht aus der Höhe dieses zweithöchsten Gipfels des Landes garantiert.

Weitere unvergessliche Erlebnisse