Alle erfahrungen (31)
Naoshima, Japan - August 13 2018: Yayoi Kusama's famous pumpkin artwork on Naoshima Island
1 / 6
Naoshima Island view Towards Ocean with Clouds and Sky and Fores
Naoshima island, Shikoku Japan

Naoshima, die Insel der zeitgenössischen Künstler, entdecken

KulturJapan

Alle Anhänger der zeitgenössischen Kunst werden ihren Aufenthalt in Naoshima garantiert genießen. Die Insel gleicht einem Museum unter freiem Himmel. Die zahlreichen Galerien moderner Kunst, Gebäude mit origineller Architektur und überall im Freien aufgestellte Skulpturen bergen viele Schätze für die Augen und den Geist. Zur Erkundung der Insel ist ein Fahrrad am besten geeignet. Dabei können Sie beispielsweise den Gelben Kürbis von Yayoi Kusama oder das Art House Project bewundern. Im Rahmen dieses Projektes werden verlassene Häuser von Künstlern saniert, um ihnen ein neues Leben zu geben.

Der Umbau der Wohnhäuser wird von der Stiftung Benesse getragen, die auch am Ursprung des Benesse House steht. Bei der Besichtigung bewundern Sie die zeitgenössischen Kunstwerke, die dieses Hotel und Museum ausstatten. Im Rahmen des alle drei Jahre stattfindenden internationalen Festivals der zeitgenössischen Kunst von Setouchi werden moderne Kunstwerke auf der Insel in Szene gesetzt.

Um eher klassische, doch originell arrangierte Werke zu sehen, bietet sich ein Besuch im Kunstmuseum Chichum an, das vom berühmten japanischen Architekten Tadao Andō geschaffen wurde. Der einzigartige Ort prahlt mit Gemälden aus der Seerosen-Serie von Claude Monet, die die Wände der unterirdischen Galerien zieren. Bei der Erkundung der verschiedenen Museumsbereiche wechseln Sie zwischen Dunkelheit und Licht, um völlig in die Welt der Kunst einzutauchen.

Weitere unvergessliche Erlebnisse