Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Auf den Spuren Buddhas wandeln

KulturIndien
Indien birgt eine Vielzahl historischer Stätten, die die Reise von Siddhārtha Gautama, dem Begründer des Buddhismus, nachzeichnen, darunter auch die Stadt Sarnath. In dieser Stadt, die etwa zehn Kilometer von Varanasi in Uttar Pradesh entfernt liegt, hielt Buddha seine erste Predigt. Sarnath gehört zu den vier heiligen Stätten des Buddhismus und beherbergt noch heute einige beeindruckende Stupas und ein Museum, das die Fundstücke der archäologischen Ausgrabungen in der Gegend ausstellt.200 km entfernt im Bundesstaat Bihar liegt Bodhgaya. Diese Stadt umfasst zwei historische Sehenswürdigkeiten,...

Indien birgt eine Vielzahl historischer Stätten, die die Reise von Siddhārtha Gautama, dem Begründer des Buddhismus, nachzeichnen, darunter auch die Stadt Sarnath. In dieser Stadt, die etwa zehn Kilometer von Varanasi in Uttar Pradesh entfernt liegt, hielt Buddha seine erste Predigt. Sarnath gehört zu den vier heiligen Stätten des Buddhismus und beherbergt noch heute einige beeindruckende Stupas und ein Museum, das die Fundstücke der archäologischen Ausgrabungen in der Gegend ausstellt.

200 km entfernt im Bundesstaat Bihar liegt Bodhgaya. Diese Stadt umfasst zwei historische Sehenswürdigkeiten, die für Buddhisten ein Muss sind. Die erste ist der Bodhi-Baum, eine Pappel-Feige unter der Siddhārtha Erleuchtung und den Buddhazustand erlangt hat. Auf dem Boden zeugt eine Steinplatte von der genauen Stelle, an der der geistige Führer saß, um zu meditieren. Nur wenige Meter entfernt befindet sich der Mahabodhi-Tempel, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und aus einem 50 m hohen pyramidenartigen Turm besteht. Hier steht eine mit Blattgold überzogene Statue, die Buddha zum Zeitpunkt seiner Erleuchtung darstellt.

Weiter im Norden, nur 2 Stunden von Patna entfernt, liegt Nalanda Mahavihara, ein altes buddhistisches Universitätszentrum, das zwischen dem 3. Jahrhundert vor Christus und dem 13. Jahrhundert aktiv war. Hier können Sie durch das von mehreren Altarräumen umgebene Herz des Hauptgebäudes schlendern. Auch heute noch werden dort zahlreiche Kunstwerke aus Stuck, Stein und Metall ausgestellt.

Mehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen