Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Bergwandern in der einzigartigen, wilden Naturlandschaft Tansanias

SportTansania
Tansania weist mit dem Kilimandscharo, dem höchsten Bergmassiv Afrikas, ein facettenreiches Paradies für Bergwanderer auf. Neben diesem mythischen Gipfel bietet das Land jedoch weitere faszinierende Berge mit idyllischen und wenig begangenen Wanderrouten inmitten atemberaubender, unberührter Naturregionen, die ebenfalls einen Umweg lohnen.Im Westen des Kilimandscharo, unweit von Arusha, bietet sich Ihnen die Gelegenheit zum Aufstieg am Mount Meru, einem beeindruckenden Vulkan inmitten einer endlos weiten, urwüchsigen Naturlandschaft. Sie erreichen den 4.566 m hohen Gipfel des zweitgrößten tans...

Tansania weist mit dem Kilimandscharo, dem höchsten Bergmassiv Afrikas, ein facettenreiches Paradies für Bergwanderer auf. Neben diesem mythischen Gipfel bietet das Land jedoch weitere faszinierende Berge mit idyllischen und wenig begangenen Wanderrouten inmitten atemberaubender, unberührter Naturregionen, die ebenfalls einen Umweg lohnen.

Im Westen des Kilimandscharo, unweit von Arusha, bietet sich Ihnen die Gelegenheit zum Aufstieg am Mount Meru, einem beeindruckenden Vulkan inmitten einer endlos weiten, urwüchsigen Naturlandschaft. Sie erreichen den 4.566 m hohen Gipfel des zweitgrößten tansanischen Berges nach einer mittelschweren, mehrtägigen Wanderung. Sie durchqueren dichten, grünen Regenwald und begegnen seltenen Stummelschwanz-Affen und zahlreichen Giraffen und Zebras, bevor Sie den Gipfel und die ihn umgebende, bizarre, unwirklich anmutende Mondlandschaft erreichen. Die Mühen des Aufstiegs werden durch einen atemberaubenden Sonnenaufgang mit faszinierendem Ausblick auf das Kilimandscharo-Bergmassiv entlohnt.

Ausgehend vom Natronsee, im Norden des Landes, erwartet erfahrene Bergwanderer eine anspruchsvolle Tour, die als sehr schwierig gilt. Sie durchqueren eine weite, zerklüftete Ebene, deren poröses Erscheinungsbild dem stark alkalischen Wasser des Sees geschuldet ist und die Ihnen vor dem Aufstieg einen faszinierenden Ausblick auf den imposanten Vulkan Ol Doinyo Lengaï ermöglicht. Im Osten des Tanganjikasees, im Mahale-Mountains-Nationalpark, empfehlen wir Ihnen eine ungewöhnliche Trekking-Tour, bei der Sie einem der vielen Highlights von Tansania begegnen: freilebenden Schimpansen. Das Beobachten dieser intelligenten, unerschrockenen Säugetiere in ihrem natürlichen Umfeld ist eine einzigartige Erfahrung, die ein gewisses Budget und eine gute körperliche Kondition erfordert.

Mehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen