Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 - Wiedereröffnung der Grenzen :mehr erfahren

Erleben Sie das historische Mexiko in den Pueblos Mágicos

KulturMexiko
Die Pueblos Mágicos, die "Magischen Dörfer" sind besonders sehenswerte kleine Ortschaften, die sich durch eine farbenfrohe, traditionell geprägte Architektur, prägende Einflüsse der indigenen Vergangenheit und traditionelles Kunsthandwerk auszeichnen. Diese 121 "Magischen Dörfer" werden vom mexikanischen Sekretariat für Tourismus ausgewählt und bilden eine gute Grundlage für Ihre Reiseplanung, bei der sie Ihr lokaler Reiseexperte gerne unterstützt.Im Bundesstaat Veracruz bietet sich Ihnen in Papantla möglicherweise die Gelegenheit, vier fliegende Männer zu sehen, die mit ihren Hüften über ein ...

Die Pueblos Mágicos, die "Magischen Dörfer" sind besonders sehenswerte kleine Ortschaften, die sich durch eine farbenfrohe, traditionell geprägte Architektur, prägende Einflüsse der indigenen Vergangenheit und traditionelles Kunsthandwerk auszeichnen. Diese 121 "Magischen Dörfer" werden vom mexikanischen Sekretariat für Tourismus ausgewählt und bilden eine gute Grundlage für Ihre Reiseplanung, bei der sie Ihr lokaler Reiseexperte gerne unterstützt.

Im Bundesstaat Veracruz bietet sich Ihnen in Papantla möglicherweise die Gelegenheit, vier fliegende Männer zu sehen, die mit ihren Hüften über ein Seil mit einem ca. 30 m hohen Pfahl verbunden sind. Auf einer Plattform oberhalb des Pfahls befindet sich der musizierende Anführer. Die Tänzer lassen sich kopfüber fallen und durch die Drehungen wickeln sich die Taue vom Pfosten ab und die Akrobaten schweben in immer größer werdenden Bahnen im Kreis, bis sich das Seil abgewickelt hat. Kurz vor dem Auftreffen am Boden wenden sie sich, um auf den Füßen zu landen. Dieser Brauch, der auf die indianischen Ureinwohner Mexikos, die Totonaken, zurückgeht, wird als "Tanz der Voladores" bezeichnet und seine faszinierende Akrobatik fesselt den Blick der Zuschauer auf geradezu magische Weise in luftiger Höhe, also Vorsicht vor Halssteife! Im Südosten von Mexiko ist es die Landschaft, die Ihren Blick in ihren Bann ziehen wird: Auf der Pyramide von Cholula, die als die weltweit größte gilt, erhebt sich eine christliche Kirche aus dem 16. Jahrhundert vor der grandiosen Naturkulisse des rauchenden Vulkans Popocatepetl. Ein atemberaubender Anblick, für den sich jeder Umweg lohnt.

Die weltberühmte Silberstadt Taxco liegt an den bewaldeten Bergen des Sierra Madre del Sur im Bundesstaat Guerrero und entstand im 16. Jahrhundert, in der Zeit des Silberabbaus. Die weißgetünchten Häuser, verwinkelten Gassen und kleinen Plätze vermitteln eine kolonialzeitliche Atmosphäre. An der geschäftigen Hauptstraße können Sie zahlreiche weiße VW-Käfer Taxis beobachten, die sich farblich in die historischen Häuserfassaden der pittoresken Altstadt integrieren.

Mehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen