Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Ecuador

Ecuador zusammen mit einem deutschsprachigen Guide entdecken

Wieso ergänzen Sie Ihr Abenteuer in Ecuador nicht mit der Begleitung durch einen deutschsprachigen Guide ? Dieser kann Sie durch dieses neue Umfeld führen und dabei mit Ihnen auf Deutsch seine Kenntnisse über dieses lateinamerikanische Land teilen.

3 gute Gründe Ecuador mit einem deutschsprachigen Guide zu bereisen

Zunächst kann er Ihnen seine Leidenschaft und seine Liebe für das Land vermitteln. Er kann Ihnen in deutscher Sprache Erklärungen geben, damit Sie Ihre Reise in vollen Zügen genießen können, ohne etwas zu verpassen. Da er einheimisch ist oder vor Ort lebt, liefert er einen authentischen Blick auf das Land und seine Kultur. Er kann Ihnen zahlreiche Anekdoten erzählen, die für viel Freude sorgen werden. Der kleine, örtliche Touch wird Ihren Blick auf Ecuador radikal verändern.

Reisen Sie ganz ohne Stress, Sie müssen an nichts denken, lassen Sie sich einfach führen! So erhöhen Sie Ihre Chancen, die perfekte Reise zu verbringen. Ein neues Umfeld, eine andere Kultur, eine fremde Sprache, all dies kann manchen Schwierigkeiten bereiten. Wenn Sie von einem örtlichen Guide begleitet werden, erleben Sie die Neuheiten etwas entspannter.

Zu guter Letzt handelt es sich um einen personalisierten Service, um ausgetretene Pfade verlassen zu können. Für mich persönlich ist dies das entscheidende Argument, wieso man einen örtlichen, deutschsprachigen Guide wählen sollte. Dieser kennt die kleinen Wunder der besuchten Dörfer und Stätten, die nicht zwangsläufig in Ihren Reiseführern auftauchen.

Reiseziele, an denen ein örtlicher Guide wertvoll sein kann

Je nach dem welche Gegend Sie erkunden, sollten Sie an gewissen Orten einen Guide anheuern. Insbesondere in den Nationalparks Cotopaxi oder auf den Galapagos-Inseln. Bei letzteren ist dies sogar extrem wichtig. Deutschsprachige Naturguides können Ihnen die Geheimnisse der Evolution erläutern, die im Archipel zu beobachten sind.

Surfkurs mit einem örtlichen Guide

Machen Sie eine geführte Tour durch die historischen Städte Quito oder Cuenca. Diese Städte sind sehr geschichtsträchtig. Mehrere Agenturen bieten geführte Halbtages- oder Ganztagestouren durch das jeweilige historische Stadtzentrum an. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen, um mehr über diese wundervollen Städte zu erfahren.

Sie möchten die Völker und Gemeinschaften kennenlernen, die im Dschungel Ecuadors leben? Dann ist ein Guide genau das Richtige. Anders wäre es auch etwas schwierig, da gewisse Gemeinschaften oder Naturreservate sehr weit entfernt sind. Es ist daher unmöglich dorthin zu reisen, außer man kennt das Gebiet sehr gut.

Am Regenwald Ecuadors beeindruckt am meisten sein einzigartiges Ökosystem! Die Biodiversität ist hier mit mehr als 25.000 Pflanzenarten extrem vielfältig, von den vielen Tieren nicht ganz zu schweigen. Es ist ein Paradies für Naturliebhaber und alle, die sich für die Beobachtung interessieren. Guides werden für diese Art von Abenteuer extrem wichtig sein. Sie werden die Tierarten entdecken und identifizieren können. Dank Ihres deutschsprachigen, örtlichen Guides, kommen Sie den Geheimnissen des Waldes all auf die Spur!  

Emilie Couillard
126 Beiträge
Aktualisiert am 12 Juni 2017

Rundreiseideen

Kombi
  • Klassiker
Highlights mit Anden Hochland und Galapagos
ca. 15 Tage ab 3.150 €
Kombi
  • Sport und Abenteuer
Sport, Strand und Abenteuer
ca. 12 Tage ab 2.460 €
Gruppenreise
  • Klassiker
Dschungel Abenteuer, Kolonialstädte und Andenhochland
ca. 13 Tage ab 2.300 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen