Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Costa Rica

Puerto Viejo, eine entspannte Enklave am unruhigen Meer

Es ist nicht immer einfach nach Puerto Viejo zu reisen, wenn man nur ein oder zwei Wochen Urlaub macht. In der Tat befindet sich der Ort fernab der anderen Sehenswürdigkeiten des Landes und er ist nicht der wichtigste Touristenort Costa Ricas, und dennoch... Sie haben die Gelegenheit eine neue Facette des Landes zu entdecken und in Freiheit lebende Tiere am Straßenrand zu sehen. Für Surfer ist Puerto Viejo ein idealer Ort!

Eine friedliche Stadt

Auf den ersten Blick ist es keine Stadt, die in Sachen Architektur besonders reizvoll ist. Sie ähnelt eher einem Fischerdorf, das Wetter ist auch nicht immer das beste: es regnet fast jeden Tag und es ist windig. Das macht das Baden nicht gerade einfacher, die Surfer kommen aber voll auf ihre Kosten!

Man verliebt sich schnell in dieses malerische Dorf am Meer, das von der Karibik beeinflusst wird. Es ist immer etwas los, fast jeden Abend finden Konzerte in den Bars im Zentrum statt. Sie können auch leckere Gerichte in manchen Restaurants kosten, die vielfältige und alternative Gerichte anbieten.

Tagsüber sind nur wenige Autos unterwegs, Sie können also leicht ein Fahrrad in einem der vielen Läden mieten und zu den wunderschönen Stränden fahren, die nur 15 Minuten vom Zentrum entfernt sind.

Sie haben auch die Gelegenheit, ihre alten Kleider in den Klamottenläden auszutauschen, sowie ihre Bücher in Cafés, wo dies angeboten wird.

Puerto Viejo ist nicht die Destination, die einem als erstes in die Sinne kommt. Aber falls Sie Zeit haben, sollten Sie stehenbleiben und sich Zeit nehmen den Ort und seine entspannte Atmosphäre zu entdecken...

Der Park Cahuita: zwischen Dschungel und Buchten

Die Umgebung und die Parks

Wenn Sie erst einmal eine Unterkunft im Dorf Puerto Viejo gefunden haben, sollten Sie Fahrräder mieten und einen Tagesausflug zum Hilfszentrum für Tiere machen, das sich an der Straße nach Manzanillo befindet. Der Eintritt ist nicht ganz billig, aber es ist die Gelegenheit die Tiere der Region aus nächster Nähe zu beobachten. Das Zentrum kümmert sich um die Abholung und die Pflege von verlorenen Tieren oder von Tieren, die in schlechter Verfassung sind, bevor sie wieder in der Natur freigelassen werden. Während der Radtour sollten Sie die Augen offen halten, Sie werden sicherlich die Gelegenheit haben, Affen und Faultiere zu sehen, die in den Bäumen am Straßenrand hängen. Die Mutigsten können nach Manzanillo fahren, das 15 km von Puerto Viejo entfernt ist und die wenig bekannten Nationalpark besuchen. 

Nachdem Sie Puerto Viejo und seine Strände erkundet haben, können Sie nach Cahuita fahren, ungefähr 1 Stunde entfernt. Das Dorf ist etwas größer und ruhiger als Puerto Viejo und ebenfalls sehr reizvoll. Sie können den Nationalpark Cahuita besuchen, der bei Touristen wenig bekannt ist, aber wunderschön und beeindruckend ist. Folgen Sie dem Pfad in diesem sumpfigen Küstendschungel und profitieren Sie von den versteckten Buchten. Ein Korallenriff ermöglicht Ihnen in aller Sicherheit zu baden. Das himmelblaue Wasser wird Sie verzaubern. Am Ausgang des Parks bietet eine Bar erfrischende Getränke an, ein paar Sandwichs und Obstportionen, die nach dem Fußmarsch mehr als willkommen sind.

Um Puerto Viejo, seine Strände, seine Parks und die Umgebung zu erkunden, sollten Sie 4 Tage einplanen.

Justine et Clément
6 Beiträge
Aktualisiert am 11 Januar 2016

Rundreiseideen

  • Komfort & Premium
Romantik und Abenteuer inmitten tropischer Natur
ca. 16 Tage ab 3.490 €
  • Sport und Abenteuer
4 Tage Corcovado Trekking 
ca. 4 Tage
  • Sport und Abenteuer
Trekkingreise für Gipfelstürmer 
ca. 10 Tage
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen