Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 Evaneos informiert Sie

ChinaExclusive Reise durch das Land des Lächelns bis Tibet

  • Unbekannte Wege entdecken
Das Reich der Mitte ist ein besonders facettenreiches Land. Auf dieser Reise lernen Sie die beeindruckende Vielfalt Chinas und die eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten des Landes kennen. Zu den Höhepunkten Ihres Aufenthaltes zählen nicht nur die ehemalige Kaiserstadt Beijing mit der Verbotenen Stadt, Xi’an und seine weltberühmte Terrakotta-Armee, sondern auch Lhasa, wo Sie die tibetanische Kultur ...

Das Reich der Mitte ist ein besonders facettenreiches Land. Auf dieser Reise lernen Sie die beeindruckende Vielfalt Chinas und die eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten des Landes kennen. Zu den Höhepunkten Ihres Aufenthaltes zählen nicht nur die ehemalige Kaiserstadt Beijing mit der Verbotenen Stadt, Xi’an und seine weltberühmte Terrakotta-Armee, sondern auch Lhasa, wo Sie die tibetanische Kultur mit ihrer buddhistischen Frömmigkeit erleben können. Den Abschluss der Reise bildet der gewaltige, sitzende Buddha in Leshan bei Chengdu, der wohlwollend auf seine Besucher herabblickt.

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Stadt
    Stadt
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Kultur
    Kultur
  • Lokale Bevölkerung
    Lokale Bevölkerung
  • Natur
    Natur

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: ​Erste Eindrücke in Beijing

Nach Ihrer Ankunft in Beijing haben Sie die Möglichkeit, sich auszuruhen und eventuell in der näheren Umgebung umzusehen. Untergebracht werden Sie im stilvoll eingerichteten Hotel Rosewood Beijing, ein Meisterwerk der modernen und gleichzeitig klassischen Architektur, welches sich im Herzen der Stadt befindet. Wer mag, kann es sich am Pool bequem machen oder einen Drink an der exklusiven Hotelbar bestellen.

25 Km - 40 Minuten

Etappen
Beijing
Unterkunft
Nacht im Rosewood (Beijing)

Tag 2: Prachtvolles Beijing

Heute Vormittag geht die Reise zum eindrucksvollen Platz des Himmlischen Friedens, dem größten innerstädtischen Platz der Welt. Weiter geht es durch das Tor des Himmlischen Friedens zum Ming- und Qing-Kaiserpalast, im Westen besser bekannt als „Verbotene Stadt“. Die imposante Architektur des Palastes hat es Ihnen besonders angetan. Später besuchen Sie ein weiteres Wahrzeichen Beijings, den Himmelstempel, ein einzigartiger Ausdruck des chinesischen Konzepts der Beziehungen zwischen Himmel und Erde. Zum Abendessen wird Ihr Guide nach Wunsch ein passendes Restaurant empfehlen, wo Sie die berühmte Peking-Ente probieren können.

Aktivitäten: Platz des Himmlischen Friedens, Besichtigung des Kaiserpalastes und Himmelstempel                                                30 Km - 1,5 Stunden / Frühstück - Mittagessen

Etappen
Beijing
Unterkunft
Nacht im Rosewood (Beijing)

Tag 3: ​Chinesische Mauer und Fußreflexzonenmassage

Der heutige Tag wird sich sportlich gestalten, denn Sie machen einen Tagesausflug zu der im 14. Jahrhundert erbauten Großen Mauer bei Jinshanling. Da dieser Teil der Mauer etwas weiter von Beijing entfernt ist, ist er nicht so überlaufen und gilt als der landschaftlich eindrucksvollste. Sie kommen sich ganz klein vor, wenn Sie die Mauer besteigen, die bekanntlich auch von der internationalen Raumstation aus erkennbar ist. Nach Ihrer Rückkehr in die Stadt machen Sie eine Fußreflexzonenmassage: Ihre Füße habe sich wirklich etwas Entspannung verdient. Im Hotel können Sie sich dann von diesem erlebnisreichen Tag erholen.

Aktivität: Grosse Mauer bei Jinshanling                  280 Km - 5 Stunden / Frühstück - Mittagessen

Etappen
Beijing
Unterkunft
Nacht im Rosewood (Beijing)

Tag 4: ​Kulinarische Delikatessen in Xi‘an

Nach dem Frühstück machen Sie sich mit dem Hochgeschwindigkeitszug auf zu neuen Ufern. Wohin die Reise geht? Von Beijing nach Xi’an. Nutzen Sie die fünfstündige Bahnfahrt, um in aller Ruhe die Landschaften dieser chinesischen Region zu bewundern. Nach Ihrer Ankunft in Xi’an beziehen Sie Ihre Business-Suite im Et House Hotel, das durch sein ultramodernes Design und seinen Blick über Xi‘an besticht. Nach einer kurzen Einweisung und Erfrischung im Hotel erfolgt der Transfer zum berühmten Restaurant Defachang, wo Sie zum Abendessen ein Maultaschen-Bankett serviert bekommen. Sie sind jetzt schon ganz verrückt nach den lokalen Köstlichkeiten des Landes!


Aktivitäten: Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Beijing nach Xi’an, Maultaschen-Banket                                    45 Km - etwa 1,5 Stunden / Frühstück - Abendessen

Etappen
BeijingXi'an
Unterkunft
Nacht im Eastern House (Xi'an)

Tag 5: ​Besuch der Sakralbauten von Xi‘an

Nach dem Frühstück machen Sie eine gemütliche Wanderung durch die alten Teile des Stadtzentrums. Vom Glockenturm geht es weiter zum Trommelturm. Früher dienten Trommeln und Glocken der Zeitangabe. Auf dem Weg zur GroßenMoschee, einem der ältesten, größten und am besten erhaltenen Bauwerke dieser Art, durchqueren Sie das muslimische Viertel mit seinen zahlreichen Verkaufsständen und Restaurants. Die anschließende Besichtigung der kolossalen Stadtmauer vermittelt Ihnen einen Eindruck von der Bedeutung, die Xi’an als Ausgangspunkt der Seidenstraße einst hatte. Gerne können Sie eine Fahrradtour auf der Stadtmauer machen, um die Altstadt einmal zu umkreisen und von oben zu besichtigen.

Aktivitäten: Trommelturm, Glockenturm, Große Moschee, muslimisches Viertel und Stadtmauer   20 Km - etwa 1 Stunde / Frühstück - Mittagessen

Etappen
Xi'an
Unterkunft
Nacht im Eastern House (Xi'an)

Tag 6: ​Besuch der Terrakotta-Armee

Heute fahren Sie zum Ausgrabungsort der Terrakotta-Armee, einem Bestandteil der Grabanlage des ersten Kaisers von China, Qin Shi Huang. Die gesamte Anlage, einschließlich der Terrakotta-Armee, wurde in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Neben unzähligen, lebensgroßen tönernen Soldaten und Pferden bekommen Sie zwei aufwendig restaurierte bronzene Wagenmodelle aus dieser Zeit zu sehen - wahre Juwelen der Archäologie, die in Schächten neben dem Grabhügel gefunden wurden. Architekturliebhaber werden sich hier kaum sattsehen können. 

Aktivität:  Besichtigung der Terrakotta-Armee, Flug nach Lhasa und Begrüssung und Transfer zum Hotel                                                160 Km - etwa 3,5 Stunden / Frühstück - Mittagessen

Etappen
Xi'an
Unterkunft
Nacht im Eastern House (Xi'an)

Tag 7: ​Ankunft in Lhasa, der tibetanischen Gartenstadt

Nachdem Sie sich von Beijing verabschiedet haben, geht es nach Lhasa, der tibetanischen Gartenstadt. Der heutige Tag steht im Zeichen der Entspannung. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie im Hotel Songtsam Choskyi Linka Lhasa bleiben oder noch ein wenig die Gegend erkunden. Mit Ihrem Reiseführer können Sie gerne ein kleines Programm zusammenstellen. Hier bietet sich zum Beispiel ein Bummel durch einen lokalen Markt oder ein Süßtee in einem tibetanischen Teehaus an. Zu Abend essen Sie in einem typischen Restaurant, um die tibetanische Küche kennenzulernen.

Etappen
Xi'an, Lhasa
Unterkunft
Songtsam Choskyi Linka (Lhasa)

Tag 8: ​Palast- und Tempelbesuche in Lhasa

Vormittags besuchen Sie den riesigen Palastkomplex Potala, das berühmteste tibetanische Bauwerk, das seit 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Danach bummeln Sie entlang des Barkhor, ein Pilgerweg, der im Uhrzeigersinn um den Jokhang-Tempel und durch die Altstadt führt. Hier gibt es viele alte, im tibetanischen Stil errichtete Gebäude und Seitengassen, in denen Sie die Kultur des alten Lhasa erkunden können. Anschließend gehen Sie gemeinsam mit den Pilgern entlang der Ringstraße zu dem im 7. Jahrhundert erbauten Jokhang-Tempel, der bis heute der heiligste Ort der Tibeter ist und ein ganz besonderes Ambiente ausstrahlt.

Aktivität: Potala, Barkhor und Jokhang-Tempel      20 Km - etwa 1 Stunde / Frühstück - Mittagessen

Etappen
Lhasa
Unterkunft
Songtsam Choskyi Linka (Lhasa)

Tag 9: ​Süßwassersee- und Gletscherbesichtigung

Heute machen Sie einen Tagesausflug zum Yamdrok-See, dem größten tibetanischen Süßwassersee, der wie die meisten Seen als heiliger Ort gilt.Sein türkisfarbenes Wasser steht im Kontrast zu den steinigen Berglandschaften. Das beeindruckende Panorama sollten Sie mit der Kamera festhalten. Später besuchen Sie noch den Karola-Gletscher, den einzigen Gletscher des Landes, und seine tiefen Schluchten.

Aktivität: Tagesausflug zum Yamdrok-See          220 Km - etwa 5 Stunden / Frühstück - Mittagessen

Etappen
Lhasa
Unterkunft
Songtsam Choskyi Linka (Lhasa)

Tag 10: ​Besuch der Brokatweber 

Heute fliegen Sie nach Chengdu, einer der belebtesten chinesischen Städte. Ihr Hotel Temple House liegt im Herzen der Innenstadt, nur einen Steinwurf vom Daci-Tempel entfernt. Nach einer Erfrischung im Hotel werden Sie von Ihrem Guide und Fahrer abgeholt und zur Jinli-Straße, in der Nähe des Wuhou-Tempels gebracht, wo seit Jahrhunderten die Brokatweber ansässig sind. Auch heute kann man hier noch die alten Handwerkskünste bewundern und Stickereien, Lackwaren und viele andere Sachen kaufen. Die ideale Gelegenheit, um schnell noch ein kleines Andenken zu erstehen. Ihr Abendessen können Sie sich in einer der drei gastronomischen Einrichtungen des Hotels schmecken lassen.

Aktivität: Flug nach Chengdu und Jinli-Strasse    90 Km - etwa 2 Stunden / Frühstück - Abendessen

Etappen
LhasaChengdu
Unterkunft
The Temple House (Chengdu)

Tag 11: ​Im Beisein des Großen Buddhas

Beim bloßen Gedanken an das bevorstehende Programm läuft Ihnen schon das Wasser im Munde zusammen. Am Vormittag besuchen Sie nämlich das Museum der Sichuan-Küche, wo Sie an einem Kochkurs teilnehmen. Dabei lernen Sie, vier typische Gerichte zuzubereiten, die Sie dann auch gleich verkosten dürfen. Mit vollem Magen fahren Sie nun nach Leshan, um den berühmten Großen Buddha aus nächster Nähe zu betrachten. Die 72 Meter hohe Figur wurde vor ungefähr 1200 Jahren in die Felswand geschlagen und blickt seitdem majestätisch auf den vor ihr liegenden Fluss hinab. Um die Statue in ihrer Gesamtheit bewundern zu können, fahren Sie auch vom Fluss mit dem Boot an diese Sehenswürdigkeit heran.

Aktivitäten: Museum der Sichuan Küche, Grosser Buddha in Leschan                                                  420 Km - 5,5 Stunden / Frühstück

Etappen
Chengdu
Unterkunft
The Temple House (Chengdu)

Tag 12: ​Zàijiàn, auf Wiedersehen China!

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen. Noch schwirren Ihnen die Bilder der Tempel, Gletscher und Buddhas durch den Kopf. Auch der wunderbare Duft der chinesischen Maultaschen scheint noch in der Luft zu liegen, wenn Sie ins Flugzeug steigen.

Aktivität: Transfer zum Flughafen und Heimflug  25 Km - etwa 1 Stunde / Frühstück

Etappen
Chengdu

BeijingXi'anLhasaChengdu

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 5.430 € / 12 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers
Preis pro Person im Doppelzimmer5.430 €
*Der Preis ist abhängig vom Zeitpunkt der Reise und wird für jeden Zeitpunkt neu berechnet. Als Anhaltspunkt dient der Preis für Mitte Mai 2020

Im Preis enthalten

  • Hotelübernachtungen (Nicht- Raucher-Zimmer) mit Frühstück
  • Mahlzeiten wie im Programm genannt
  • Transfers laut Programm (Buick oder vergleichbare Autos)
  • Besichtigungen mit Eintrittskarten laut Programm
  • Mineral Wassser oder Getränke im Auto
  • Bahnfahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug Beijing/Xi’an im Sitzplatz Topoder Business Class.
  • Inlandsflüge Xi’an/Guilin/Shanghai (2 Strecken) mit allen Gebühren (EconomyClass, auf Wunsch Top- oder Business Class buchbar)
  • Schifffahrt Guilin/Yangshuo (4 Sternen Schiff, Platz auf dem oberen Deck)
  • Deutschsprachige örtliche Guides (länger als 5 Jahre als deutschsprachiger Guide tätig)

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flugtickets
  • Visum für China
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder usw.
Buchen Sie Ihre Flüge nach China
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Markus in China wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere China Reiseideen (58)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen