Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

China Tibet, China und Nepal in Kombination

  • Klassiker
Gewaltige Gebirgslandschaften, traditionsreiche Klöster, eindrucksvolle Begegnungen mit Mönchen und Nomaden - auf dem klassischen Friendship-Highway von Lhasa nach Kathmandu erwarten Sie wahrhaft außergewöhnliche Reiseerlebnisse. Thema dieser Reise ist die 950km lange Überlandfahrt von Lhasa nach Kathmandu. In dieser gigantischen Hochgebirgsregion erhalten Sie einen Eindruck von harten Daseinskamp...

Gewaltige Gebirgslandschaften, traditionsreiche Klöster, eindrucksvolle Begegnungen mit Mönchen und Nomaden - auf dem klassischen Friendship-Highway von Lhasa nach Kathmandu erwarten Sie wahrhaft außergewöhnliche Reiseerlebnisse. Thema dieser Reise ist die 950km lange Überlandfahrt von Lhasa nach Kathmandu. In dieser gigantischen Hochgebirgsregion erhalten Sie einen Eindruck von harten Daseinskampf und der tiefen Religiosität der Tibeter.

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Peking 

Herzlich willkommen in der Kaiserstadt Peking! Am Flughafen werden Sie von der örtlichen Reiseleitung abgeholt und begrüßt und in Ihr Hotel gebracht. Am Nachmittag unternehmen Sie einen angenehmen Spaziergang auf dem riesigen Tian Anmen-Platz mit dem Eingang in die ehemals "Verbotene Stadt".

Mahlzeiten inklusive: Abendessen

Etappen
Peking
Unterkunft
Novotel Xinqiao (Beijing)

Tag 2: Ausflug zur Großen Mauer

Heute machen Sie einen Ausflug zur Großen Mauer bei Mutianyu. Dieses eindrucksvolle Bauwerk zieht sich über 6.000 Kilometer entlang der nördlichen Grenze zur Mongolei. Sie haben ausreichend Zeit, auf diesem mächtigen, teilweise steilen Abschnitt zu spazieren. Nach dem Mittagessen fahren Sie zurück nach Peking. Anschließend legen Sie einen Fotostopp an der olympischen Anlage „Vogelnest“ ein und genießen am Abend den Bummel im Kneipenviertel am Hinteren See (Shichahai).

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Mutianyu, Peking
Unterkunft
Novotel Xinqiao (Beijing)

Tag 3: Von Peking nach Xian 

Am Vormittag besichtigen Sie das über einen Quadratkilometer große Gebiet des Kaiserpalastes, in dem Ming- und Qing-Kaiser residierten. Zahlreiche Hallen, Höfe, Pavillons und Wandelgänge zeugen von der einstigen Pracht. Nachmittags sehen Sie die Anlage des Himmelstempels, die größte Tempelanlage Chinas und das heutige Wahrzeichen der Stadt.
Im Anschluss besuchen Sie den bekannten Xiushuijie Markt. Dort können Sie alles kaufen, was in China erzeugt oder verarbeitet wird – Shopping ist hier ein mehr als günstiges Vergnügen. Spätnachmittags erfolgt der Transfer zum Bahnhof und mit dem Nachtzug geht es in der 1. Klasse im 4-Bett-Abteil nach Xian, Hauptstadt der Provinz Shaanxi.
Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Peking, Xi'an
Unterkunft
Nacht im Eastern House Hotel (Xi'an)

Tag 4: Die „Terrakotta-Armee“ in Xian

Morgens kommen Sie in Xian an und werden zum Frischmachen ins Hotel gebracht. Anschließend besichtigen Sie die alte Stadtmauer, die heute das Wahrzeichen der Stadt ist. Nach dem Mittagessen kommen Sie mit 2.000 Jahren chinesischer Geschichte in direkten Kontakt. Der erste Kaiser Chinas, Qin Shi Huangdi, ließ sich schon zu Lebzeiten eine mächtige Grabanlage errichten, die zudem von tausenden aus Ton gebildeten Kriegerfiguren bewacht wurde. Reste davon fand man erst 1974, heute sind mehrere tausend Figuren ausgegraben, teilweise rekonstruiert und in drei Hallen zu besichtigen. 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Xi'an
Unterkunft
Nacht im Eastern House Hotel (Xi'an)

Tag 5: Abfahrt nach Lhasa

Heute werden Sie erneut zum Bahnhof gebracht und fahren mit dem neuen Schnellzug in der 2. Klasse nach Xining (Dauer ca. 4,5 Std.). In Xining wechseln Sie den Zug und mit dem Qinghai-Express geht es über Golmud nach Lhasa. Genießen Sie die Aussicht auf das Plateau - die vorüberziehende Landschaft wird Sie in ihren Bann ziehen!

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Die Übernachtung erfolgt in 4-Bett-Abteilen der 1. Klasse.

Etappen
Xi'an, XiningGolmud, Lhasa

Tag 6: Lhasa kennenlernen

Die unvergessliche Bahnfahrt zum Dach der Welt ist im wahrsten Sinne des Wortes ein „Höhepunkt“ Ihrer Tibet-Reise. Beim Tanggula-Pass erreicht die Bahnstrecke die spektakuläre Höhe von 5.086 Meter. Um die Mittagszeit erreichen Sie die Hauptstadt Lhasa (3.500 bis 3.700 Meter über dem Meeresspiegel) und haben dann etwas Freizeit, um Lhasa kennenzulernen und sich an die Höhe zu gewöhnen.

Etappen
Lhasa
Unterkunft
Nacht im Hotel Gang Gyan (Lhasa)

Tag 7: Sehenswürdigkeiten in Lhasa

Lhasa, wörtlich der „Platz der Götter“, liegt auf 3.500 - 3.700 Meter über dem Meeresspiegel und erhielt mit 305 Tagen Sonnenschein pro Jahr den Beinamen „Stadt im Sonnenschein“. Am heutigen Tag genießen Sie die Pracht des Potala-Palastes, einst Winterresidenz der Dalai Lamas. Der Potala steht als Symbol für eine ganze Kultur und wird heute als Museum eingestuft. Am Nachmittag besuchen Sie das Jokhang-Kloster im Herzen Lhasas. Wirklich interessant ist der anschließende Bummel im Barkhor (Mittleren Pilgerpfad) im ältesten Stadtteil, dessen von Straßen durchflochtenes Viereck den Jokhang-Tempel, Tibets ältestes und höchstes Heiligtum, umschließt.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Lhasa
Unterkunft
Nacht im Hotel Gang Gyan (Lhasa)

Tag 8: Besuch des Nonnenklosters in Lhasa 

Nach dem Frühstück fahren Sie zu dem einzigen Nonnenkloster in Lhasa und bekommen wiederum einen neuen Eindruck, denn es handelt sich um ein kleineres Kloster, aber sehr sauber und ordentlicher. Anschließend besichtigen Sie das etwas außerhalb von Lhasa gelegene Kloster Sera. Dieses ehemalige Staatskloster bildete, wie andere Klöster auch, eine von mehreren tausend Mönchen bevölkerte Klosterstadt. Am späten Nachmittag kehren Sie nach Lhasa zurück und haben Zeit, durch die Gassen der Altstadt zu bummeln.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Lhasa
Unterkunft
Nacht im Hotel Gang Gyan (Lhasa)

Tag 9: Bahnfahrt auf der neuen Bahnstrecke nach Shigatse

Heute fahren Sie mit der neuen Himmelsbahn von Lhasa nach Shigatse. Die 253 Kilometer lange Bahntrasse, die bis auf 4.000 Meter Höhe führt, verbindet die Provinzhauptstadt Lhasa mit der zweitgrößten, im Westen von Tibet gelegenen Stadt Shigatse. Die Bahn durchquert das 90 Kilometer lange Yarlung-Zangbo-Tal (Brahmaputra) und fährt durch insgesamt 29 Tunnel, darunter ein 10.410 Meter langer Tunnel, der auf 3.850 Meter Höhe gegraben wurde. Mit 120 Stundenkilometern braucht der Zug keine drei Fahrstunden zwischen den beiden wichtigsten Städten in Tibet. Aufgrund seiner Höhe wird die neue Bahntrasse von den chinesischen Medien auch Himmelsbahn genannt.​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
LhasaShigatse
Unterkunft
Nacht im Shigatse Hotel (Shigatse)

Tag 10: Das Kloster Tashilhumpo und Weiterfahrt nach Dingri

Den heutigen Tag starten Sie mit der Besichtigung des Klosters Tashilhumpo, dem Sitz des Panchen Lama. Der Panchen Lama wird als der „wiedergeborene Buddha der endlosen Aufklärung“ angesehen. Das Kloster wurde 1447 n.Chr. unter dem ersten Dalai Lama gebaut. Mit ca. 600 Mönchen ist dieses Kloster heute das aktivste Tibets. Am Fuße der Ruinen des Shigatse Forts findet täglich ein geschäftiger Markt statt, auf dem es lokale Handarbeiten zu kaufen gibt. Später am Tag fahren Sie weiter in Richtung Dingri (Shegar). Die gewaltige Landschaft mit Schneebergen, die aus der weitläufigen Steppe aufragen, wird Sie in Staunen versetzen!​

Distanz: 260 km (Shigatse - Dingri: Shegar)
Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Shigatse, Dingri
Unterkunft
Nacht im Qomolangma (Dingri)

Tag 11: Wunderbarer Blick auf Mount Everest

Am Rumbuk-Kloster erreichen Sie heute mit 5.250 Meter den höchsten Punkt Ihrer gesamten Reise. Von dort aus haben Sie bei schönem Wetter einen wunderbaren Blick auf den 8.844 Meter hohen Mount Everest. Das Mount-Everest-Basislager besteht aus einem Zeltplatz, einigen tibetischen Gebetsfahnen und einer Steintafel mit dem Hinweis: "Mt. Qomolangma Base Camp 5200 Meters". Vom Basislager aus kann man mit einem Minibus in zehn Minuten bis zu einem Aussichtspunkt fahren, von wo aus man einen unvergesslichen Blick auf den höchsten Berg hat.​


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Mount Everest, Dingri
Unterkunft
Nacht im Qomolangma (Dingri)

Tag 12: Weiterfahrt nach Kyirong

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Kyirong, Grenzort zu Nepal. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Fahrt, die den Großteil des Tages in Anspruch nehmen wird, bevor Sie am Abend in Kyirong ankommen.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Dingri, Kerbung
Unterkunft
Nacht im Jilong Hotel (Kerbung )

Tag 13: Auf nach Kathmandu!

Am Morgen geht es weiter nach Rasuwagadhi, wo die Einreise nach Nepal erfolgt. Nachdem die Zollformalitäten erledigt sind, wechseln Sie das Fahrzeug und fahren weiter nach Kathmandu, die Hauptstadt Nepals. Das bunte Treiben, die vielen neuen Geräusche und Gerüche und die Menschen in Kathmandu werden Sie sicher in ihren Bann ziehen!​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Kerbung , Rasuwa Gadhi, Kathmandu
Unterkunft
Himalaya (Kathmandu)

Tag 14: Kathmandu, Swayambunath und Bodhanilkantha

Am Morgen starten Sie Ihre Besichtigungstour mit dem Besuch des Durbar Square, das geistliche Herz Kathmandus. Der alte königliche Palast im Zentrum der Stadt wurde von Tempeln und anderen wichtigen Gebäuden umgeben. Dies ist der wichtigste Punkt in Kathmandu, um die Kultur und Religion Nepals zu beobachten. Ein Besuch des Tempels der Göttin Kumari ist ebenfalls Teil Ihres Programms.
​Nachmittags besuchen Sie die Swayambhunath Stupa, die über 2000 Jahre alt und berühmt für die allsehenden Augen des Buddha ist. Weiter geht es zur Bodhanilkantha Tempelanlage, eine der meistfotografierten Sehenswürdigkeiten Nepals. Hier sehen Sie eine Statue des Vishnu aus dem fünften Jahrhundert.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
KathmanduSwayambhunathBuḍhānilkanṭha
Unterkunft
Himalaya (Kathmandu)

Tag 15: Abreise aus Kathmandu

Bevor Sie am Abend zurück in die Heimat fliegen, fahren Sie heute nach Patan. Patan ist die zweitgrößte Stadt im Tal und liegt nah an Kathmandu. Die Stadt war früher als Lalitpur bekannt, was „die schöne Stadt“ bedeutet. Nach dem Besuch von Patan geht es nach Bhaktapur, die drittgrößte Stadt des Tals, die ihren mittelalterlichen Charakter bis heute bewahrt hat. Hier besuchen Sie die Golden Door, den Palast der 55 Fenster und die Pagode Nyatapola.
Schließlich fahren Sie zurück in Ihr Hotel in Kathmandu und nach dem Late Check-out um 18:00 Uhr fliegen Sie über Doha zurück nach Europa.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Patan, Bhaktapur, Kathmandu

Peking Mutianyu Xi'an Xining Golmud Lhasa Shigatse Dingri Mount Everest Kerbung Rasuwa Gadhi Kathmandu Swayambhunath Buḍhānilkanṭha Patan Bhaktapur

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 3.390 € / 15 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers3 - 5 Pers6 - 9 PersEZZ  
Preis pro Person (gültig bis Ende 2018)3.970 €3.390 €2.880 €510 €
*Aufpreis für 2-Bett-Abteil im Zug Peking-Xian: 70€ pro Person (nur für DZ oder wenn 2 EZ gemeinsam gebucht werden)
*Aufpreis für 2-Bett-Abteil im Zug Xining-Lhasa: 170€ pro Person (nur für DZ oder wenn 2 EZ gemeinsam gebucht werden)

Im Preis enthalten

  • 2x Bahnfahrten mit dem Nachtzug Peking-Xian, Xining-Lhasa in der 1. Klasse (4-Bett-Abteil)
  • 1x Bahnfahrt mit dem Schnellzug Xian-Xining in der 2. Klasse
  • 1x Tageszugfahrt in der 2. Klasse Lhasa-Shigatse
  • 12x Nächte in guten Mittelklassehotels mit Frühstück
  • 13x Buffetfrühstück
  • Halbpension (12x Mittagessen + 1x Abendessen)
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung und Betreuung in Peking, Xian, Tibet und Kathmandu
  • Englischsprachige örtliche Reiseleitung in Xining
  • Alle Transfers und Transporte
  • Besichtigungsprogramme inkl. Eintrittsgebühren
  • Tibet Permit

Nicht im Preis enthalten

  • Trinkgelder
  • Internationale Flüge
  • China-Visum und Nepal-Visum
Buchen Sie Ihre Flüge nach China
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Li Chengjun in China wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere China Reiseideen (46)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen