Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

ChinaVon Beijing über Tibet, dem Yangtze Fluss und Shanghai 

  • Klassiker
Man kann nicht alles haben! Das stimmt bei dieser Reise gottseidank nicht! Welthistorisch bedeutende Orte wie der Platz des Himmlischen Friedens in Beijing, stehen neben der abgeschiedenen Bergwelt Tibets auf dem Programm dieser Tour. Zu Fuß besteigen Sie die Chinesische Mauer, ein Zug bringt Sie nach Tibet und mit dem Schiff kreuzen Sie den Yangtze Fluss. Besser kann ein Urlaub nicht sein!&n...

Man kann nicht alles haben! Das stimmt bei dieser Reise gottseidank nicht! Welthistorisch bedeutende Orte wie der Platz des Himmlischen Friedens in Beijing, stehen neben der abgeschiedenen Bergwelt Tibets auf dem Programm dieser Tour. Zu Fuß besteigen Sie die Chinesische Mauer, ein Zug bringt Sie nach Tibet und mit dem Schiff kreuzen Sie den Yangtze Fluss. Besser kann ein Urlaub nicht sein! 

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in der Hauptstadt Beijing

Gegen Mittag kommen Sie in Beijing an und werden am Flughafen von Ihrem Reiseleiter begrüßt. Es erfolgt eine Fahrt durch die Stadt zum Hotel. Hier können Sie erste Eindrücke des Landes sammeln und sich auf die kommenden Wochen freuen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Etappen
Beijing
Unterkunft
Nacht im Holiday Inn Express Hotel (Beijing)

Tag 2: Die Verbotene Stadt und der Himmelstempel

Heute Vormittag spazieren Sie auf dem geschichtsträchtigen Platz des Himmlischen Friedens und anschließend durch das Tor des Himmlischen Friedens zur Verbotenen Stadt. Der Palastkomplex wird in der UNESCO-Liste als Weltkulturerbe geführt. Er bietet eine Glanzleistung chinesischer Palastarchitektur.
Nach dem Mittagessen besuchen Sie ein weiteres Wahrzeichen Beijings: den Himmelstempel. Auf diesem Platz zeigten die Ming und Qing dem Himmel ihre Ehrerbietung und baten um eine gute Ernte. Auch dieser Komplex wurde in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Er drückt auf architektonische Weise das chinesische Konzept der Beziehung zwischen Himmel und Erde aus.Wenn Sie möchten, können Sie am Abend die Peking Oper besuchen. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Beijing
Unterkunft
Nacht im Holiday Inn Express Hotel (Beijing)

Tag 3: Die große chinesische Mauer erklimmen

Am Vormittag fahren Sie zur Großen Mauer bei Badaling. Diese können Sie nicht nur von unten bewundern, sondern auch über steile Treppen erklimmen. Danach fahren Sie weiter zum Sommerpalast.  Es handelt sich um einen der kaiserlichen Gärten, der ebenfalls in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Er spiegelt die Theorie und Praxis der chinesischen Gartenbaukunst in ihrer Gesamtheit wieder. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Bahnhof und Sie fahren mit dem Nachtzug im Schlafwagen nach Xi'an.

Übernachtung im Zug (1. Klasse)
Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Beijing

Tag 4: Die mysteriösen Soldaten der Terrakotta Armee

Morgens erreichen Sie  Xi'an. Im Hotel können Sie sich mit einem Frühstück stärken, bevor es zur Ausgrabungsort der Terrakotta-Armee weitergeht.
Die gesamte Anlage, einschließlich der Terrakotta-Armee, ist als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet. Neben hunderten von lebensgroßen tönernen Soldaten und Pferden können Sie zwei aufwendig restaurierte bronzene Wagenmodelle aus dieser Zeit sehen. Zwei Juwelen der Archäologie, die in Schächten neben dem Grabhügel gefunden wurden. Am Nachmittag fahren Sie in die Stadt zurück. Dort besichtigen Sie noch die Kleine Wildgans-Pagode (Xiao Yan Ta).
Je nach Lust und Laune steht es Ihnen abends frei, ein Maultaschen-Bankett zu besuchen. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Xi'an
Unterkunft
Nacht im Grand Dynasty Culture Hotel (Xi'an)

Tag 5: Orientalische Stimmung und Geschichtliches in Xi‘an

Am Vormittag besuchen Sie den Platz zwischen dem Glocken- und dem Trommelturm sowie die muslimische Altstadt mit ihren zahlreichen Verkaufsständen und kleinen Restaurants. Dort besuchen Sie auch die Große Moschee, die skurrilerweise im typischen chinesischen Tempelbaustil errichtet wurde. Anschließend besichtigen Sie das Provinzmuseum, eines der schönsten Museen Chinas. Hier bekommen Sie einen vollständigen Überblick über die chinesische Geschichte. Angefangen vom Paläolithikum bis zum Ende der Kaiserzeit.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Xi'an
Unterkunft
Nacht im Grand Dynasty Culture Hotel (Xi'an)

Tag 6: Mit Flug und Zug nach Tibet

Die Anreise nach Lhasa dauert ungefähr 1,5 Tage. Sie müssen zunächst das mächtige China durchqueren, um von dort aus nach Lhasa zu gelangen. Aber keine Sorge, die Fahrt dorthin ist ein spezielles Abenteuer und Sie können sich vom Abteilfenster aus am Land sattsehen. 
Nach dem Transfer zum Flughafen fliegen Sie nach Xining. Vom Flughafen aus geht es zum dortigen Bahnhof. Im Schlafwagen können Sie sich in den Schlaf rütteln lassen. 

Übernachtung im Zug (1.Klasse)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Qinghai, Tibet Autonomous Region, Xining

Tag 7: Herzlichen Willkommen in Lhasa

Wenn Sie morgens aufwachen, befinden Sie sich bereits in Tibet! Bei den ersten Sonnenstrahlen können Sie die tibetische Landschaft vom Abteil aus betrachten. Am Nachmittag erreichen Sie Lhasa. Dort werden Sie vom Bahnhof abgeholt und zum Hotel gebracht. Hier haben Sie Zeit, sich frisch zu machen und auszuruhen. 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen-Abendessen

Etappen
Lhasa
Unterkunft
Nacht im Hotel Gang Gyan (Lhasa)

Tag 8: Potala und Jokhang Tempel

Am heutigen Tag stehen die Sehenswürdigkeiten der Stadt Lhasa auf dem Programm. Vormittags besuchen Sie den Potala, einen riesigen Palastkomplex und das berühmteste Bauwerk Tibets. Bis zur Kulturrevolution galt er als Regierungssitz der Dalai Lamas. Er wurde 1994 als Weltkulturdenkmal der UNESCO aufgenommen. 
Danach bummeln Sie entlang des Barkhor, einem Pilgerweg, der im Uhrzeigersinn um den Jokhang-Tempel und durch die Altstadt führt.
Anschließend gehen Sie gemeinsam mit den Pilgern entlang der Ringstraße zum Jokhang-Tempel, der bis heute der heiligste Ort der Tibeter ist. Auch dieser Tempel wurde in die UNESCO-Liste des Welterbes aufgenommen, "weil er ein hervorragendes Beispiel tibetischer Kultur ist und den Austausch mit der chinesischen, indischen und nepalesischen Kultur zeigt".

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Lhasa
Unterkunft
Nacht im Hotel Gang Gyan (Lhasa)

Tag 9: Spirituelle und akademische Mittelpunkte Tibets

Heute fahren Sie in die größten Klosterstätten Tibets, das Drepung-Kloster und das Sera-Kloster. Im Gegensatz zur landläufigen Vorstellung sind die Klöster in Lhasa nicht nur spirituelle Orte, sondern in erster Linie Universitäten.
Am Nachmittag besichtigen Sie die, ebenfalls in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommene, Sommerresidenz der Dalai Lamas – Norbulinka. Diese Anlage ist eine Meisterleistung tibetischer Architektur und sehenswert wegen der harmonischen Kombination von tibetischen, chinesischen und anderen Einflüssen.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Lhasa
Unterkunft
Nacht im Hotel Gang Gyan (Lhasa)

Tag 10: Der heilige Yamdrok See und ein Multikulti- Kloster

Heute fahren Sie nach Gyangtse. Unterwegs machen Sie einen Stop am Yamdrok-See. Der größte Süßwassersee Tibets gilt als heiliger Ort des tibetischen Buddhismus. In Gyangtse besuchen Sie das Pelkhor Choede-Kloster, das einzige Kloster, in dem Mönche unterschiedlicher Glaubensrichtungen friedlich miteinander leben. Das Kloster ist eines der beeindruckendsten Bauwerke tibetischer Architektur. Hier befindet sich auch die interessanteste und größte Stupa Tibets, die von einem nepalesischen Baumeister errichtet wurde und deutliche nepalesische Einflüsse zeigt. Gegen Abend fahren Sie weiter nach Shigatse zum Hotel.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Yamdrok See, GyangzeXigazê
Unterkunft
Nacht im Tashi Choe Ta Hôtel (Xigazê)

Tag 11: Grab und einstiger Sitz des Panchen Lama in Shigatse

Heute besichtigen Sie das im 15. Jhd. erbaute Tashilunpo-Kloster, das seit dem 17. Jhd. auch Sitz des Panchen Lama ist. Im Mittelpunkt des vor kurzem restaurierten Klosters, steht eine enorme vergoldete Buddha-Statue und das imposante Grab des vierten Panchen Lama.
Am Nachmittag fahren Sie durch das Tal des Tsangpo zurück in das etwa 280 km entfernte Lhasa. Lassen Sie die Landschaft an sich vorbeiziehen und sinnen Sie über dieses bedächtige Land nach. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
XigazêLhasa
Unterkunft
Nacht im Hotel Gang Gyan (Lhasa)

Tag 12: Start Ihrer aufregenden Yangtze Kreuzfahrt

Heute starte der erste Tag Ihrer fast dreitägigen Kreuzfahrt auf dem Yangtze. Am Vormittag fliegen Sie dafür von Lhasa nach Chongqing, wo ein Schiff auf Sie wartet. Dort speisen Sie und nächtigen in einer kuscheligen Kajüte an Bord. 

Übernachtung auf dem Schiff

Mahlzeiten inklusive: Frühstück- Abendessen

Etappen
LhasaChongqingYangtze

Tag 13: Steile Felsen und schummrige Schattenspiele auf dem Yangtze

Vom Frühstückstisch des Bootes aus genießen Sie die 600 km lange Strecke von Chongqing bis zum Drei-Schluchten-Damm.
Drei gewaltige Talkessel, Geisterstädte und weitere Highlights liegen auf dem Weg. Die erste der drei Schluchten ist die Qutang-Schlucht, auch Kui-Schlucht genannt. Steile Felswände ragen zu beiden Seiten empor und derweilen verengt sich die Schlucht auf einige Meter. Deswegen trägt Sie auch den Beinamen "Engpass unterm Himmel". Die zweite Schlucht, die 40 km lange Wu-Schlucht wird als Hexen-Schlucht bezeichnet. Bei der Überfahrt werden Sie schnell merken weshalb. Die feuchte Schlucht lässt kaum Sonnenlicht eindringen, weshalb Sie ein geheimnisvolles Flair umgibt. Zudem bilden Felsformationen bizarre Gestalten aus mystischen Erzählungen.  

Übernachtung auf dem Schiff

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen - Abendessen

Etappen
Yangtze River

Tag 14: Die ​gigantische fünfstufige Schleuse des Drei-Schluchten-Staudammes

Auch an diesem Morgen wachen Sie auf dem Schiff auf. Auf dem Plan steht die Xiling-Schlucht sowie der Drei-Schluchten-Staudamm.
Ein Ausflug zu einer, von Land aus kaum erreichbaren, uralten Ortschaft erwartet Sie auf der Fahrt. Ebenso eine Bootsfahrt durch die kleinen Schluchten eines Nebenflusses in einem reizvollen Naturschutzgebiet.
Zudem durchfahren Sie am heutigen Tag die gigantische fünfstufige Schleuse des Drei-Schluchten-Staudammes, eine Attraktion der ganz besonderen Art. Ein letztes Mal übernachten Sie heute auf dem Schiff und träumen von den geheimnisvollen Wesen des Yangtze Flusses. 
Übernachtung auf dem Schiff

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen - Abendessen

Etappen
Yangtze River

Tag 15: Shanghai, die Metropole im Osten

Vormittags erreichen Sie Yichang. Von dort aus geht Ihr Flieger nach Shanghai. Dort werden Sie abgeholt und ins Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die aufregende Metropole auf eigene Faust! Einst ein Fischerdorf hat sich die Stadt zur Metropole gemausert. Hier können Sie das Stadtleben in China voll auskosten. Auch die reichhaltige Küche wird Sie begeistern! 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Unterkunft
Nacht im Holiday Inn Express Shanghai (Schanghai)

Tag 16: Facettenreiches Shanghai von unten und oben

Heute besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Millionenstadt. Morgens geht es zum Yu-Garten und zum Teehaus in der Altstadt Shanghais. Danach erleben Sie das religiöse Leben im Jadebuddha-Tempel, in dem sich eine burmesische Buddha-Figur aus reiner Jade befindet.
Später machen Sie einen Bummel über die Nanjing-Lu – Shanghais glitzernde Einkaufsmeile. Von dort gelangen Sie zum Bund, der berühmten Uferpromenade am Huangpu Fluß mit ihrer kolonialen Architektur.
Nachmittags besuchen Sie das 421 Meter hohe Jinmao-Hochhaus. Eine Kombination aus traditionellen chinesischen und gotischen Elementen macht das Haus zu etwas ganz Besonderem. Auf der Aussichtsetage angekommen, erblicken Sie die boomendste Stadt Asiens.  

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Schanghai
Unterkunft
Nacht im Holiday Inn Express Shanghai (Schanghai)

Tag 17: Shanghai Ausreise

Oh nein! So schnell ist die Reise zu Ende gegangen. Leider ist heute der Tag des Abschieds. Je nach Abflugzeit geht es vom Flughafen aus zurück nach Deutschland. Aber seien Sie nicht traurig! China empfängt Sie jederzeit wieder mit offenen Armen! 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Auf Wunsch können Sie mit dem Transrapid zum Flughafen fahren, ca. 8 Euro

Etappen
Schanghai

Beijing Xi'an Qinghai Tibet Autonomous Region Xining Lhasa Yamdrok See Gyangze Xigazê Chongqing Yangtze Yangtze River Yichang Schanghai

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.700 € / 17 Tage
Ohne internationale Flüge
Preis pro Person: Hauptsaison (Mai, Juli, August, September und Oktober)Preis pro Person: Zwischensaison (März, April, Mai, Juni, November)
2 Pers3.450 €3.400 €
3-5 Pers3.370 €3.330 €
6-9 Pers2.750 €2.700 €
Einzelzimmerzuschlag410 €390 €
Einzelkabinezuschlag270 €250 €

Im Preis enthalten

  • Alle Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
  • Mahlzeiten wie im Programm genannt
  • Alle Transfers und Eintrittskarten laut Programm
  • Inlandsflüge mit allen notwendigen Gebühren
  • Yangtse Kreuzfahrt-Schiff*****
  • Deutsch- oder englischsprachige örtliche Reiseführungen
  • Sondergenehmigung für die Einreise in Tibet

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flugtickets
  • Visum für China
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder usw.
  • Service Charge auf dem Yangtse Kreuzfahrt Schiff (ca. 20 Euro pro Person)
Buchen Sie Ihre Flüge nach China
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Markus in China wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere China Reiseideen (57)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen