Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Chile Highlights von Nord bis Süd

  • Klassiker
Diese Reise führt Sie durch die wichtigsten und landschaftlich schönsten Orte des Landes. Chile ist das Land der Kontraste, und nach dieser Reise werden Sie wissen, wieso! Sie starten im Zentrum und besuchen die Hauptstadt Santiago. Weiter geht es mit einem Flug in den Norden, wo die Geysire und die mondähnlichen, surrealen Landschaften Sie verzaubern werden. Sie treffen auf Flamingos und kön...

Diese Reise führt Sie durch die wichtigsten und landschaftlich schönsten Orte des Landes. Chile ist das Land der Kontraste, und nach dieser Reise werden Sie wissen, wieso! 

Sie starten im Zentrum und besuchen die Hauptstadt Santiago. Weiter geht es mit einem Flug in den Norden, wo die Geysire und die mondähnlichen, surrealen Landschaften Sie verzaubern werden. Sie treffen auf Flamingos und können in den Observatorien den herrlichen Sternenhimmel beobachten, der kaum durch künstliches Licht gestört wird. Im Süden das komplette Gegenteil: Hier warten Gletscher, Wasserfälle und Granitfelsen auf Sie! 

Lassen Sie sich von der Landschaft begeistern...

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Wüste
    Wüste
  • Berge
    Berge
  • Natur
    Natur
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Ländliche Region
    Ländliche Region

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Herzlich Willkommen in Santiago 

Ein Transfer holt Sie vom Flughafen ab und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Hier können Sie sich von der langen Reise ausruhen und erholen. Falls Sie Lust haben, können Sie eine Stadtrundfahrt mit einem ortskundigen Reiseleiter machen, oder Santiago auf eigene Faust erkunden. In der Umgebung gibt es eine Vielzahl an guten Restaurants für das Abendessen, die wir empfehlen. Sprechen Sie uns gerne darauf an! 

Unterkunft
Ismael (Santiago de Chile)

Tag 2: Stück für Stück durch die Hauptstadt 

Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel startet heute die Stadttour „Bite of Santiago“. Im Zentrum treffen Sie auf Ihre Gruppe und verbringen den Tag damit, die verschiedensten Sehenswürdigkeiten der chilenischen Hauptstadt zu entdecken. Je nach Wochentag besuchen Sie einige historischen Gebäude, die Standseilbahn, den Cerro San Cristobal und den Obst- und Gemüsemarkt. Probieren Sie sich durch die lokalen Gerichte und lassen Sie sich von den Entdeckungen und neuen Eindrücken treiben! 

Aktivität : Stadttour „Bite of Santiago“ 


Frühstück 

Unterkunft
Ismael (Santiago de Chile)

Tag 3: Den Norden in die Atacama-Wüste 

Ab in den Norden! Nach dem Frühstück bringt ein Transfer Sie zum Flughafen. Zwei Flugstunden später landen Sie im hohen Norden in der Stadt Calama und nehmen Ihren Mietwagen für die kommenden Tage entgegen. Sie fahren nach San Pedro de Atacama, etwa 1,5 Stunden entfernt. Während der Fahrt sollten Sie unbedingt Stopps einlegen und die Wüstenlandschaft genießen! 
In San Pedro angekommen, können Sie Ihr Auto sicher parken und in Ihrem Hotel einchecken, um sich nach der Reise auszuruhen. 

Frühstück 

Unterkunft
Nacht im Hotel La Casa de Don Tomas (San Pedro de Atacama)

Tag 4: Mondlandschaft oder Wüste?

Heute können Sie ganz nach Ihren Wünschen verbringen. Wir empfehlen, entweder das Mond- und Todestal zu besuchen oder an der Salzwüsten-Tour teilzunehmen. 
Der erste Ausflug lohnt sich besonders, um die surreale Schönheit der Landschaft des Salzgebirges zu bewundern. Hier können Sie durch das Mond- und Todes-Tal spazieren. Die Landschaft ist geprägt vom Wind, Regen und den Temperaturschwankungen der Wüste geprägt. Wer schon am frühen Morgen startet, entflieht sogar den Menschenmassen. 
Der ca. 4-stündige Ausflug in die Salzwüste beginnt mit einem kurzen Besuch des Dorfes Toconao und führt weiter in das Flamingo Nationalreservat. Hier leben drei Arten von Flamingos, und die Aussicht auf die Anden bei Sonnenuntergang sollten Sie sich auch nicht entgehen lassen!  


Aktivität : Das Mond- und Todestal / Ausflug in die Salzwüste 

Frühstück 

Unterkunft
Nacht im Hotel La Casa de Don Tomas (San Pedro de Atacama)

Tag 5: Von den Tatio Geysiren zu den heißen Quellen Puritamas 

Auch heute können Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Wir empfehlen, eine der drei Touren in Ihr Programm heute aufzunehmen:

Die Tatio Geysire (7h)
Die Geysire liegen auf einer Höhe von 4.300m. Das geothermische Feld ist eng mit den Vulkanen in der Zone verbunden und besteht aus riesigen Dampfsäulen, die eine Höhe von 12m erreichen. Denken Sie an warme Kleidung (Handschuhe, Mütze, Daunenjacke usw.), denn die Durchschnittstemperatur in El Tatio beträgt frühmorgens -8ºC.
Auf dem Rückweg erspähen Sie, mit etwas Glück, Vicuñas und vielleicht sogar Füchse, Vizcachas und Straußenarten aus den Anden.
Dieser Ausflug ist für Kinder nicht geeignet, da die Höhe sie beeinträchtigen kann. Bitte lassen Sie sich vor Ihrem Besuch von einem Arzt beraten.

Puritama Heiße Quellen (3h)
Optional (oder zusätzlich) können Sie einen Ausflug zu den heißen Quellen Puritama unternehmen. Wasser ist in dieser trockenen Landschaft eine unerwartete Entdeckung! Der Fluss Puritama liegt versteckt am Boden einer steilen, von Vegetation umgebenen Schlucht, und verfügt über 8 natürliche Becken mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 33 ºC auf einer Höhe von 3.500 m.

Astronomie in der Sternenwüste (2h)
In einem Observatorium können Sie mehr über die indigene Kosmovision und die Sternenkonstellation erfahren, und hier durch die Teleskope die Ringe des Saturn, die Krater des Mondes, die Nebel und Supernovas sehen (abhängig von der Mondphase und der Jahreszeit). 

Denken Sie an warme Kleidung, denn die Nacht kann sehr kalt werden! 

Frühstück 

Etappen
Tatio-Geysire
Unterkunft
Nacht im Hotel La Casa de Don Tomas (San Pedro de Atacama)

Tag 6: Vom Norden in den Süden nach Patagonien 

Nach dem Frühstück brechen Sie auf in Ihr neues Abenteuer: Es geht nach Patagonien! 
Wir empfehlen, früh zum Flughafen in Calama abzureisen, und Ihren Mietwagen zurückzugeben. 
Ein erster Flug bringt Sie wieder zurück nach Santiago, und nach weiteren 3,5 Stunden Flug landen Sie auch schon in Punta Arenas. Hier wartet Ihr neuer Mietwagen auf Sie und Sie können, je nach Ankunftszeit, im nahegelegenen Stadtzentrum schlafen, oder schon direkt nach Puerto Natales weiterfahren (ca. 3h).  

Frühstück 

Etappen
Puerto Natales
Unterkunft
Vendaval (Puerto Natales)

Tag 7: Der Nationalpark mit Gletschern, Bergen und besonderer Flora und Fauna 

Nach dem Frühstück brechen Sie zum Torres del Paine Nationalpark auf (2h von Puerto Natales, 5h von Punta Arenas). Unterwegs besuchen Sie die Milodonhöhle, eine riesige Höhle, die einst vom Urtier “Milodon” bewohnt wurde. Falls Sie am Nachmittag noch Zeit haben, können Sie eine erste Halbtageswanderung zum „Los Cuernos“ Aussichtspunkt unternehmen (ca. 3,5km). Für die Wanderung stellen Sie Ihren Mietwagen am“Salto Grande” Wasserfall ab und folgen dem Wanderweg entlang der patagonischen Lagunen. Sie erreichen einen Aussichtspunkt, von dem aus Sie einen der besten Ausblicke auf das französische Tal (Valle Francés) und die Hörner (Los Cuernos) dahinter haben. 

Aktivität : Parque Nacional Torres del Paine 

Frühstück 

Unterkunft
Nacht im Del Paine (Torres del Paine National Park)

Tag 8: Die „Türme des blauen Himmels“ 

Heute steht eine große Wanderung (26km, 8,5h) auf dem Programm. Sie fahren zum Las Torres Hotel und steigen hier auf, in Richtung des Ascencio-Tals und des chilenischen Refugio-Tals. Von hier aus geht es sehr steil zu dem beliebten Aussichtspunkt am Fuße der Paine-Türme, aber die Anstrengung lohnt sich! Oben angekommen, wartet eine tolle Aussicht auf die riesigen Granittürme auf Sie, die auch die Namensgeber dieses berühmten Nationalparks sind!  


26 Km - 8 Stunden 30 Minuten 

Frühstück 

Unterkunft
Nacht im Del Paine (Torres del Paine National Park)

Tag 9: Die argentinische Stadt El Calafate 

Nach Ihrem Hotelfrühstück fahren Sie in östlicher Richtung nach Argentinien. Nachdem Sie die Grenze überquert haben, erreichen Sie nach ca. 1,5 Stunden die Stadt El Calafate. Am Nachmittag haben Sie genügend Zeit, um sich auszuruhen oder die Stadt zu erkunden. Zu den Attraktionen zählen das beeindruckende patagonische Eismuseum, das „Glaciarium“, die archäologische Stätte von Punta Walichu, verschiedene traditionelle Anwesen wie Nibepo Aike und die Estancia Cristina, sowie eine Vielzahl von Restaurants und Brauereien, in denen Sie traditionelle Produkte der Region probieren können. 

Frühstück 
Hotel nach Wahl in El Calafate 

Etappen
El Calafate
Unterkunft
Nacht im Cyan (El Calafate)

Tag 10: Eiskalte Weiten des Gletschers Perito Moreno 

Ihren Ausflug zum 80km entfernten Gletscher Perito Moreno beginnen Sie am besten direkt nach dem Frühstück. Die Reise führt Sie am Ufer des Lago Argentino entlang, wo Sie verschiedene Vögelarten beobachten können, welche über das Gebiet fliegen. Auf der Weiterfahrt können Sie die patagonische Steppe bewundern. Wenn Sie im Nationalpark "Los Glaciares" angekommen sind, können Sie die verschiedenen Holzwege entlang gehen und dadurch verschiedene Aussichten auf den beeindruckenden Perito Moreno Gletscher genießen. Wenn Sie Glück haben, werden Sie vielleicht Zeuge vom Kalben des Gletschers, und sehen, wie einzelne Eisstücke mit einem donnernden Geräusch ins Wasser fallen. 

Frühstück 

Etappen
Perito Moreno
Unterkunft
Nacht im Cyan (El Calafate)

Tag 11: Gute Heimreise und bis bald! 

Ihr letzter Tag ist angebrochen! Sie sollten genügend Zeit einplanen, um die chilenisch-argentinische Grenze zu überqueren und den Flughafen in Punta Arenas zu erreichen. Dies kann mehrere Stunden dauern, daher empfehlen wir, vielleicht sogar einen zusätzlichen Tag mit einem Zwischenstopp in Puerto Natales hinzuzufügen. Schließlich haben Sie Ihren internationalen Flug zurück nach Hause! 
Wir wünschen Ihnen einen guten Heimflug und freuen uns, Sie bald wieder begrüßen zu dürfen! 

Frühstück 

Etappen
Punta Arenas

Santiago de Chile San Pedro de Atacama Tatio-Geysire Puerto Natales Torres del Paine National Park El Calafate Perito Moreno Punta Arenas

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.950 € / 11 Tage
Ohne internationale Flüge
1 Pers2 Pers3 Pers4 Pers
Preis pro Person in Mittelklasse Hotels3.580 €1.900 €1.880 €1.480 €
Preis pro Person in Superior Hotels4.120 €2.300 €2.290 €1.840 €

Im Preis enthalten

  • Mittelklasse Hotels: Ismael Hotel (Santiago) / Casa Don Tomas (San Pedro de Atacama) / Vendaval (Puerto Natales) / Del Paine (Torres del Paine) / Cyan (El Calafate)
  • Superior Hotels: Altiplánico Bellas Artes (Santiago) / Altiplánico (San Pedro de Atacama) / Altiplánico (Puerto Natales) / Lago Grey (Torres del Paine) / KostenAike (El Calafate)
Buchen Sie Ihre Flüge nach Chile
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Marina in Chile wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Chile Reiseideen (15)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen