Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Botswana Camping-Safari in der Gruppe

  • Gruppenreise
  • Unbekannte Wege entdecken
Diese Camping-Safari ist gefüllt mit den Highlights Botswanas! Die Reise beginnt und endet an den Victoria Falls und führt Ihre Gruppe zu den Makgadikgadi-Salzpfannen - den größten Salinen der Welt - sowie dem Nxai Pan Nationalpark und zu den unberührtesten Gegenden im Okavango Delta.14 Tage touren Sie durch Wildtiergebiete wie dem Moremi Game Reserve, Okavango und dem Chobe Nationalpark...

Diese Camping-Safari ist gefüllt mit den Highlights Botswanas! Die Reise beginnt und endet an den Victoria Falls und führt Ihre Gruppe zu den Makgadikgadi-Salzpfannen - den größten Salinen der Welt - sowie dem Nxai Pan Nationalpark und zu den unberührtesten Gegenden im Okavango Delta.

14 Tage touren Sie durch Wildtiergebiete wie dem Moremi Game Reserve, Okavango und dem Chobe Nationalpark, auf den Spuren der enormen Tiervielfalt, die das Land zu bieten hat. Für den Aufbau, Abbau und das Kochen sorgt unser professionelles Team, so dass sie sich voll und ganz entspannen können. Zehn Nächte verbringen Sie so in Wildreservaten, und erleben authentischste Momente, denn die Anzahl der Gäste wird hier sehr stark kontrolliert und begrenzt. Wenige Fahrzeuge und wenig andere Anzeichen von Zivilisation sind die optimalen Bedingungen für ein unvergessliches Safari-Erlebnis! 

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Safari
    Safari
  • Savanne
    Savanne
  • Beobachtung Flora und Fauna
    Beobachtung Flora und Fauna
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Natur
    Natur

Ihre Rundreise als Gruppe

Tag 1: Ankunft in Victoria Falls

Willkommen an den Victoria Falls! Ein Transfershuttle bringt Sie zu Ihrem Hotel.        Heute können Sie in Eigenregie die Victoria Falls besichtigen (ca. 15 USD). Die Wasserfälle sind die Höchsten in Afrika und zugleich Teil des UNESCO-Weltnaturerbes.                            Abends werden Sie für einen Dinner Cruise auf dem Chobe Fluss abgeholt (eine River Usage Fee von 10 USD muss vor Ort bezahlt werden).



Aktivität : Dinner Cruise auf dem Chobe Fluss / Abendessen

Etappen
Victoria Falls
Unterkunft
Shearwater Explorers Village (Victoria Falls)

Tag 2: Spektakuläre Salzpfannen von Makgadikgadi

Frühmorgens verlassen Sie Victoria Falls, fahren nach Livingstone und überqueren dann den Sambesi-Fluss Richtung Botswana bei Kazungula, (wo sich die Grenzen von Sambia, Namibia, Simbabwe und Botswana treffen). Nach den Zoll- und Einreiseformalitäten treffen Sie Ihren Reiseleiter, der Sie beim Kauf von Getränken in Kasane unterstützt, bevor Sie nach Süden in das Dorf Nata fahren, das am Rande der Salzpfannen von Makgadikgadi liegt. Diese Salinen, die Größten der Welt, sind die Überreste eines einst riesigen Binnensees und bieten heute eine spektakuläre Landschaft und endlose Horizonte, sowie eine großartige Möglichkeit, nistende Wasservögel zu beobachten (in der Saison). Der unvergessliche Sonnenuntergang wird Ihr Camping-Erlebnis wirklich einzigartig machen!



Aktivität : Salinen von Makgadikgadi / Distanz : 370 km - 5 Stunden / Mittagessen, Abendessen / Unterkunft : Nata Sanctuary, Serviced Camping

Etappen
Victoria Falls, Livingstone, Nata

Tag 3: Spring- und Gemsböcke im Nxai Pan Nationalpark

Nach einem leichten Frühstück verlassen Sie die Makgadikgadi Salinen. Die Reise führt Sie nach Westen zum Nxai Pan Nationalpark. Das Gebiet ist bekannt für große Herden des Spring- und Gemsbocks - Arten, die nicht wasserabhängig sind. Daskünstliche Wasserloch im Herzen der Pfanne ermöglicht bemerkenswerte Beobachtungen von Wildtieren. Nxai Pan ist ein altes Seebett, das mit Inseln von Akazienbäumen übersät ist. Die Pans haben sich in Jahrtausenden kaum verändert und bieten einen Ort, an dem man sich in grenzenloser Wildnis völlig verlieren kann. Hier am Campingplatz werden Sie die nächsten zwei Nächte schlafen.



Distanz : 170 km - 3 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Unterkunft : Nxai Pan National Park, Serviced Camping

Etappen
Nata, Makgadikgadi Pans, Nxai Pan National Park

Tag 4: ​Pirschfahrten durch den Nxai Pan National Park

Nach einem frühen Frühstück in den kühlen Morgenstunden brechen Sie bei Tagesanbruch los au Ihre erste Pirschfahrt. Mit einer Kaffeepause auf halben Weg, sind Sie am späten Vormittag schon wieder zurück im privaten Lager, um dort der Hitze des Tages auszuweichen. Nach einem Brunch können Sie sich eine Siesta gönnen. Dasich die Luft gegen Ende des Nachmittags zu beruhigen beginnt, begeben Sie sich dann auch aufIhre nächste Pirschfahrt.


Aktivität : Pirschfahrt am Morgen und am Nachmittag / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Unterkunft : Nxai Pan National Park Serviced Camping

Etappen
Nxai Pan National Park

Tag 5: Vom Nationalpark nach Maun

Vom Nxai Pan Nationalpark geht es mit einer Pirschfahrt weiter nach Westen in die Grenzstadt Maun, zu Ihrem Hotel. Ihre neue Unterkunft ist mit einem angenehmen Essbereich sowie einem Schwimmbad ausgestattet, welches Sie bestimmt sehr willkommen heißen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können zum Beispiel im Hotel Mittag- und Abendessen (auf eigene Kosten). Für das ganz besondere Foto-Erlebnis empfehlen wir einen Flug über das Okavango Delta, denn die Aussicht von oben ist wirklich einzigartig! (ca. 450-700 USD pro Flugzeug, 3-6 Sitzer).                                          Auch sollten Sie nicht vergessen, Ihre Getränke für die nächsten 8 Tage aufzufüllen.



Aktivität : Pirschfahrt in Richtung Maun / Distanz: 130 km - 8 Stunden / Frühstück

Etappen
Nxai Pan National Park, Maun
Unterkunft
The Sedia Riverside (Maun)

Tag 6: Wildbeobachtung im Moremi Wildreservat zwischen Mopane und Apfelblattwäldern

Der nächste Punkt der Reise ist Xakanaxa (ausgesprochen ka-ka-ni-ka-ka), ein integraler Bestandteil der östlichen Gewässer des Okavango-Deltas. Das Gebiet wird vom Moremi Wildreservat umschlossen, einer der Hotspots für Wildbeobachtungen in Afrika. Die Landschaft ist vielfältig: Zwischen Trockengebieten liegen riesige Feuchtgebiete und kristallklare Wasserkanäle am Rande von Mopane und Apfelblattwäldern, und hier finden die Wildbeobachtungen statt. Giraffen, Zebras und Gnus sind nur einige wenige Tierarten, die hier ihr Zuhause haben. Neben den Säugetieren leben auch eine erstaunliche Vielfalt an Vögeln in diesem Wildreservat. 



Aktivität : Wildbeobachtung im Moremi Wildreservat / Distanz : 130 km - 2 Stunden + Pirschfahrt / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
Maun, Moremi Game Reserve

Tag 7: ​Mit dem Motorboot auf dem Okavango River

Am frühen Morgen machen Sie sich auf den Weg zu den Pirschfahrten an den Ufern des Okavango Rivers. Mit dem Motorboot fahren Sie flussaufwärts durch eine Vielzahl von kristallklaren Wasserstraßen, die von afrikanischen Mangostan- und Wasserbeerenbäumen gesäumt sind, sowie durch schwankende Papyrusmeere. Sie folgen dem Okavango River durch die Lagunen von Xaxanaxa und Gadikwe, tief in die permanenten Gewässer dieses einzigartigen Binnendelta. Die Vogelwelt ist reich - Fischer, Fischadler, Enten und wunderschöne Zwerggänse werden regelmäßig gesichtet. Nach einem Picknick machen Sie sich auf den Weg zurück zum Festland für die kurze Abendpirschfahrt und das Abendessen.


Aktivitäten : Motorboot-Pirschfahrt über den Okavango River, Abendliche Pirschfahrt auf dem Festland / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
Moremi Game Reserve

Tag 8: Pirschfahrten durch das Moremi Wildschutzgebiet am Khwai River

Das Team bricht das Lager ab und es geht auf eine gemütliche Fahrt zu Ihrem privaten Campingplatz in der Gegend des Khwai River im Moremi Game Reserve. Eine erstaunliche Vielfalt an Tieren in dieser Region erwartet Sie. Zurecht wurde Moremi im Jahre 1964 zum Naturschutzgebiet erklärt - Zurecht, denn Moremi gilt als eines der besten Wildbeobachtungsgebiete der Welt! Nach Ihrer Ankunft unternehmen Sie Pirschfahrten in dieser neuen Location. 



Aktivität : Pirschfahrten durch das Moremi Game Reserve / Distanz : 130 km - 3 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Unterkunft : Khwai Moremi Game Reserve, Serviced En-suite Camping, Private Campsite

Etappen
Moremi Game Reserve, Khwai

Tag 9: Ein weiterer Tag im Moremi Wildschutz Reservat

Neuer Tag, neue Pirschfahrten! Direkt am frühen Morgen geht es auf Safari. Dabei wird Ihr Reiseleiter so lange wie möglich mit Ihnen herumfahren, um so viel Fläche wie möglich abzudecken. Somit sind die Chancen, eine Vielzahl an Wildtieren zu sehen, am besten! Nach einer Siesta während der heißesten Zeit des Tages, unternehmen Sie die zweite Pirschfahrt des Tages.


Aktivität : Pirschfahrten im Moremi Game Reserve / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Unterkunft : Khwai, Moremi Game Reserve. Serviced En-suite Camping. Private Campsite

Etappen
Khwai

Tag 10: ​Elefanten, Löwen und Flusspferde im Chobe Nationalpark

Sie verlassen Moremi und überqueren die Khwai Brücke zum Nordufer des Khwai Flusses. In einem kleinen Dorf können Sie sich nochmal kurz mit Getränken versorgen, bevor es weiter zum Chobe Nationalpark geht. In Botswana sind die Wildtiergebiete nicht eingezäunt, somit können sich die Tiere frei zwischen den Gebieten bewegen. Flusspferde,Elefanten und manchmal Löwen sind auf dieser Route zu finden. Durch die Mababe Depression wandern Sie nach Savuti, wo das Lager aufgeschlagen wird. Nachmittags findet, am Rande des Sumpfes und den umliegenden Wasserlöchern, die heutige Safari statt. Bekannt ist das Gebiet für die großen Populationen von Elefantenbullen und Löwenrudeln. 


Aktivität : Pirschfahrt im Chobe Nationalpark / Distanz : 160 km - 4,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Unterkunft : Savuti, Chobe National Park. Serviced En-suite Camping. Private Campsite

Etappen
Khwai, Savuti

Tag 11: ​Felsmalereien der Buschmänner in Savuti

Auch heute können Sie wieder viele Stunden auf morgendlichen und nachmittäglichen Pirschfahrten verbringen. Außerdem empfehlen wir, einen der Hügel hinaufzusteigen, um sich die San-Buschmann-Malereien anzusehen, die davon zeugen, dass hier schon immer Menschen mit einer Affinität zur Wildnis angezogen wurden.
Sie werden Savuti bestimmt genauso einzigartig finden!


Aktivität : Pirschfahrten im Chobe Nationalpark / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Unterkunft : Savuti, Chobe National Park. Serviced En-suite Camping. Private Campsite

Etappen
Savuti

Tag 12: ​Der Chobe River mit den größten Elefantenherden der Welt

Richtung Norden fahren Sie zum Chobe River, dem zweitgrößten Fluss im südlichen Afrika, wo die größten Elefantenherden der Welt beheimatet sind. Außerdem können viele Großwildarten wie Büffel, Flusspferde und Löwen gesichtet werden. Der private Campingplatz befindet sich auf einer mit Teakholz bewachsenen Düne, mit Blick auf diesen wunderschönen Fluss. Vormittags und nachmittags werden Gamedrives unternommen, denn die Vielfalt der Arten, die von dieser permanenten Wasserquelle angezogen werden, ist bemerkenswert.



Aktivität : Pirschfahrten am Chobe River / Distanz : 160 km / 4,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
Savuti, Chobe river
Unterkunft
Serondela Lodge (Chobe river)

Tag 13: ​Bootsfahrt über den Chobe River 

Nach einem frühen Start geht es langsam mit dem Auto am Südufer des Chobe River entlang, wo wir auf Chobe Buschböcke und Puko Antilopen treffen. Nachmittags empfehlen wir eine Bootsfahrt auf dem Chobe River - vielleicht der einzige Fluss, von dem Sie Löwen, Elefanten, Leoparden oder Wildhunde aus einer einzigartigen Perspektive vom Wasser aus erleben können. 



Aktivität : Zwei Bootsfahrten entlang des Chobe Rivers mit Tierbeobachtungen / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
Chobe river
Unterkunft
Serondela Lodge (Chobe river)

Tag 14: ​Auf eine letzte Safari bei den Victoria Falls

Der letzte Campingmorgen beginnt gemütlich. Nach dem Frühstück verabschiedet sich die Begleit- und Lagercrew und Sie fahren auf eine letzte Pirschfahrt nach Osten, zum Tor im Sedudu-Tal. Von hier aus ist es nur noch eine kurze Fahrt zum Kazungula Border Post. Ihr Guide unterstützt Sie beim Transfer zurück nach Livingstone, wo Sie noch eine weitere Safari unternehmen, und zwar mit einem ganz besonderen Highlight: Den wunderschönen Victoria Falls!                                                        Hier erleben Sie die Kraft der Natur, denn durchschnittlich 55.000.000 Tonnen Wasser donnern jede Minute in die Sambesi-Schlucht. Optionale Aktivitäten und Victoria Falls Eintritt auf eigene Kosten.


Aktivitäten : Safari gen Osten zur Kazungula Border Post, Safari zu den Victoria Falls bei Livingstone, Distanz : 120 km - 4,5 Stunden, Frühstück

Etappen
Chobe river, Livingstone
Unterkunft
The Zambezi Waterfront Lodge (Livingstone)

Tag 15: ​Auf Wiedersehen und bis bald!

Ihr Abreisetag bricht an. Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transfer über die Grenze nach Victoria Falls. Von hier aus fliegen Sie wieder zurück.                                                                      Wir freuen uns, Sie bald wieder begrüßen zu können und wünschen Ihnen eine gute Heimreise!


Frühstück

Etappen
Livingstone

Victoria Falls Livingstone Nata Makgadikgadi Pans Nxai Pan National Park Maun Moremi Game Reserve Khwai Savuti Chobe river

Die Rundreise verlängern

Sie können Ihre Reise sowohl vor als auch nach der Gruppenreise um weitere Tage verlängern. Wenden Sie sich hierzu an Ihren lokalen Reiseexperten.

Rundreise privatisieren

Sie können Ihren lokalen Reiseexperten bitten, Ihre Rundreise zu privatisieren und Ihr Abreisedatum zu wählen.

Details zum Preis und den Abreisedaten

Zusammensetzung der Gruppe

Mindestanzahl Reisende: 8 Personen
Maximalanzahl Reisende : 12 Personen

Preise und Abreisedaten

Preise pro Person auf Basis einer Doppelzimmer Belegung. Ohne internationale Flüge.

Daten der Abreise als Gruppe ab
21/03/2020 bis 04/04/2020 3.510 €
04/04/2020 bis 18/04/2020 3.510 €
18/04/2020 bis 02/05/2020 3.510 €
02/05/2020 bis 16/05/2020 3.510 €
16/05/2020 bis 30/05/2020 3.510 €
30/05/2020 bis 13/06/2020 3.510 €
13/06/2020 bis 27/06/2020 3.510 €
04/07/2020 bis 18/07/2020 3.640 €
05/07/2020 bis 19/07/2020 3.640 €
18/07/2020 bis 01/08/2020 3.640 €
19/07/2020 bis 02/08/2020 3.640 €
01/08/2020 bis 15/08/2020 3.640 €
02/08/2020 bis 16/08/2020 3.640 €
15/08/2020 bis 29/08/2020 3.640 €
16/08/2020 bis 30/08/2020 3.640 €
29/08/2020 bis 12/09/2020 3.640 €
30/08/2020 bis 13/09/2020 3.640 €
12/09/2020 bis 26/09/2020 3.640 €
13/09/2020 bis 27/09/2020 3.640 €
26/09/2020 bis 10/10/2020 3.640 €
27/09/2020 bis 11/10/2020 3.640 €
  • Aufpreis für ein Einzelzimmer : 90 €

Im Preis enthalten

  • Mahlzeiten laut Programm
  • Unterkunft laut Programm
  • Transfers laut Programm
  • Aktivitäten laut Programm
  • Persönliche Reiseunterlagen mit Tipps und Ideen für jeden Tag
  • Persönlicher Whatsapp Kontakt zu Ihrem Reiseberater vor, während und nach der Reise
  • Von Tag 02 - Tag 14: Reise im Modifizierter Geländewagen; Guide und Back-up Crew; Camping Serviced auf privaten Campsites; Camping Equipment inklusive En-Suite Zelte; Lokale Biere, Weine und Säfte beim Camping
  • Botswana Nationalparks und Game Reserve Gebühren

Nicht im Preis enthalten

  • Alle internationalen und Inlandsflüge
  • Weitere Getränke und Mahlzeiten
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Reiseversicherungen
  • Reisekrankenversicherung
  • Trinkgelder
  • Nicht erwähnte Leistungen
  • Visagebühren
Buchen Sie Ihre Flüge nach Botswana
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Oskar in Botswana wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Botswana Reiseideen (18)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen