Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Bolivien Wanderparadies zwischen Dschungel und Salzwüste

  • Sport und Abenteuer
Haben Sie Lust auf leichte Wanderungen, gemütliche Unterkünfte und Gaumenfreuden bei lokalen Gerichten? Dann ist diese Reise genau das Richtige für Sie! Entdecken Sie gemeinsam mit einem deutschsprachigen privaten Guide Boliviens Schätze, die vielfältigen Landschaften aus Dschungel und Riesenfarnen, archäologischen Stätten und Dinosaurierspuren. Des Weiteren erwarten Sie Canyon...

Haben Sie Lust auf leichte Wanderungen, gemütliche Unterkünfte und Gaumenfreuden bei lokalen Gerichten? Dann ist diese Reise genau das Richtige für Sie! Entdecken Sie gemeinsam mit einem deutschsprachigen privaten Guide Boliviens Schätze, die vielfältigen Landschaften aus Dschungel und Riesenfarnen, archäologischen Stätten und Dinosaurierspuren. Des Weiteren erwarten Sie Canyons, Höhlen, unendlich weite Salzwüsten, uralte Kakteen und Vulkane, imposante Schneeberge, tiefblaue Seen und weiße Küsten. Nicht zu vergessen sind die einmaligen lokalen Gerichte, jede Region mit ihrem eigenen Touch!

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Individuell anpassbarer Reisevorschlag

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in den Subtropen

Obwohl Bolivien als ein Andenland bekannt ist, landen Sie heute in Santa Cruz, die größte Stadt des Landes mitten in den Subtropen, auf 400 Metern und mit 30º C Durchschnittstemperatur!
Erst einmal werden Sie in Ihr zentral gelegenes Hotel gebracht, gleich neben dem Hauptplatz, und Sie können sich im Schwimmbad oder mit einem kühlen Getränk erfrischen und die lebendige Umgebung auf eigene Faust entdecken.
Nachmittags zeigt Ihnen unser Guide ein wenig die Stadt zu Fuß und Sie feiern Ihre Ankunft in einem gemütlichen Restaurant mit einem typischen Abendessen. Herzlich willkommen in Bolivien!

Fahrzeiten: Flughafentransfer ca. 50 Min  
Stadtour zu Fuß ca. 2 Std.

Mahlzeiten inklusive: Abendessen

Etappen
Santa Cruz de la Sierra
Unterkunft
Nacht im Hotel K Misional (Santa Cruz de la Sierra)

Tag 2: Samaipata: Ein verstecktes Weltkulturerbe!

Heute fahren Sie aus der Großstadt bis nach Samaipata, (in Quechua Sprache „Ruhe in der Höhe“), eine Landstadt die 1623 gegründet wurde im Übergangsgebiet zwischen Anden und Tropen.
In einem gemütlichen Hotel ruhen Sie sich aus und haben Zeit, die vielfältigen Gaststätten im Dorf zu entdecken und das milde Klima zu genießen.
Nachmittags besuchen Sie El Fuerte (die Festung), den größten gemeißelten Sandstein der Welt! Die Zeremonialstätte der Inkas und pre Inka Kulturen und wurde 1998 von der UNESCO als Weltkulturerbe erklärt und bietet auch einen hervorragenden 360º Ausblick auf die faszinierende Gegend.
Samaipata: 1. 400 m, El Fuerte: 1.950 m

Fahrzeiten: Santa Cruz - Samaipata ca. 2,5 Std.
Samaipata - El Fuerte ca. 30 Min. 

Rundgang El Fuerte 2 Std.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Samaipata El Fuerte
Unterkunft
Nacht im Landhaus Samaipata (Samaipata)

Tag 3: Durch die Pfade prähistorischer Wälder

Nach einem leckeren hausgemachten Frühstück beginnen Sie Ihre erste längere Wanderung – heute geht es mitten in den Nationalpark Amboro hinein! Der Park ist bekannt durch seine einmalige Lage, indem drei Ökoregionen aufeinandertreffen und somit zu den vielfältigsten Naturparks Boliviens zählt! Heute wandern Sie durch prähistorische Wälder mit Riesenfarnen, erreichen Orte mit Panoramaausblick. Wer weiß, vielleicht finden Sie Spuren der Pumas oder Brillenbären oder erblicken sogar einen Kondor im Himmel! Von Ihrem Guide werden Sie viel über die Bewohner der Wälder erfahren. Eine faszinierende Wanderung steht Ihnen allenfalls bevor!

Fahrzeiten: Hotel - Amboro Park ca. 45 Min.
Wanderung ca. 6 Std.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Samaipata Amboro National Park
Unterkunft
Nacht im Landhaus Samaipata (Samaipata)

Tag 4: Die Stadt des ewigen Frühlings

Heute machen Sie sich einen gemütlichen Morgen und fahren nach dem Mittagessen wieder zurück nach Santa Cruz, direkt zum Flughafen. Ein kurzer Inlandsflug bringt Sie direkt ins Herz von Bolivien, Cochabamba. Mit angenehmem Klima empfängt Sie die sympathische Kleinstadt und Sie werden in Ihr gemütliches Hotel gebracht. Je nach Lust und Laune können Sie auch abends ein wenig durch das Stadtzentrum schlendern, für die Bolivianer ist Sie nämlich die Kapitale der Gastronomie und die Stadt des ewigen Frühlings!
Cochabamba: 2.550 m

Fahrzeiten: Flughafentransfer Santa Cruz ca. 3 Std.
Inlandsflug ca. 45 Min.
Flughafentransfer Cochabamba ca. 30 Min.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Samaipata Santa Cruz de la Sierra Cochabamba
Unterkunft
Nacht im Ñaupa House Hotel (Cochabamba)

Tag 5: Höhlenabenteuer im Nationalpark Toro Toro

Heute fahren Sie zum Nationalpark Toro Toro, ein versteckter Geheimtipp für Natur-, Abenteuer- und Dinosaurierliebhaber! Schon die Fahrt durch Schotterstraßen ist ein panoramischer Genuss! Im kleinen Dorf Toro Toro angekommen, das noch bis heute seinen kolonialen Charme bewahrt, stärken Sie sich mit einem Mittagessen im Hotel. Toro Toro bewahrt unzählig spannende Orte und eines seiner faszinierendsten Highlights sind die über 35 Höhlen! Heute dürfen Sie Umajalanata entdecken, mit einer Dimension von 7 Kilometern voller Überraschungen. Gute Kondition und Trittsicherheit sind ein Muss! Wer lieber am Tageslicht bleiben möchte, kann in Ruhe die Umgebung genießen.
Toro Toro 2.300 m

Fahrzeiten: Cochabamba - Toro Toro ca. 4 Std.
Toro Toro - Umajalanta ca. 30 Min.
Besuch Umajalanta ca. 2,5 Std.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag - Abendessen

Etappen
Torotoro
Unterkunft
Nacht im Villa Etelvina (Torotoro)

Tag 6: Toro Tori: Wandern in der "Felsenstadt" Itas 

Heute wandern Sie weiter durch faszinierende Landschaften. Bunte Bergketten aus Sedimentgesteinen, gigantische Tunnel aus Kalksteinformationen, Dinosaurierspuren und vieles mehr erwarten Sie! Mit Glück treffen Sie auch noch Füchse, Vizcachas (eine Art Andenhase) und Condore. Ihr Mittagessen genießen Sie unterwegs, den Ort dürfen Sie selbst aussuchen!
Lassen Sie sich überraschen, entspannen Sie sich und Atmen die pure Luft dieser einmaligen Region.

Fahrzeiten: Toro Toro - Itas ca. 1 Std.   
Leichtes Wandern 3- 4 Std.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag - Abendessen

Etappen
Torotoro
Unterkunft
Nacht im Villa Etelvina (Torotoro)

Tag 7: Canyonwelten und Wasserfälle von Toro Toro

Heute ist Ihr letzter Tag im Nationalpark Toro Toro, und ein spezieller Abschluss erwartet Sie! Zuerst geht es viele Treppen hinunter durch Täler in die Tiefen faszinierender Canyons. Dort angekommen erfischen Sie sich unter kühlen Wasserfällen, bevor Sie wieder nach oben wandern. El Vergel Canyon schenkt Ihnen einen unvergesslichen Ausblick auf die Canyongebirge und in seine Tiefen! Mittags essen Sie im Hotel und nachmittags geht es wieder zurück nach Cochabamba.

Fahrzeiten: zum Verger Canyon 30 Minuten  
Wanderung 3 – 4 Stunden  
Fahrt nach Cochabamba circa 4 Stunden

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Torotoro Cochabamba
Unterkunft
Nacht im Ñaupa House Hotel (Cochabamba)

Tag 8: Cochabamba: Reichtum, Religion und lokales Essen

Wieder in der "Zivilisation" angekommen genießen Sie heute eine Stadttour durch die kleinen Stadt Cochabamba. Zwischen Märkten voll frischen Früchte und Gemüse bis hoch zur zweitgrößten Christusstatue der Welt und weiter durch die eleganten Zimmer der Villa des ehemaligen Zinnbarones Boliviens, gibt es keinen Platz für Langeweile! Ein reichliches, lokales Mittagessen rundet Ihren Ausflug ab. Am Nachmittag fliegen Sie mitten ins Hochland Boliviens, wo Sie eine ganz andere Landschaft erwartet, Uyuni.
Uyuni: 3.670 m

Fahrzeiten: Stadttour ca. 4 Std.
Flug ca. 1,25 Std.

Etappen
Cochabamba Uyuni
Unterkunft
Nacht im Tambo Aymara (Uyuni)

Tag 9: Wanderung in der größten Salzwüste - Salar de Uyuni

Heute führt Sie Ihre Reise durch ganz neue Landschaften! Mit 4 x 4 Jeep geht es weiter durch das Hochlandplateau. Eine Reihe von verlassenen Zugwaggons versetzt Sie vorerst zurück in die Vergangenheit, die Dorfbewohner Colchanis zeigen Ihnen, wie man das Salz von Hand weiterverarbeitet und schlussendlich geht es mitten in die größte Salzwüste der Welt!
Nicht zu verpassen ist ein Besuch auf die Koralleninsel mit ihren uralten Kakteen und einmaligem Ausblick auf die unendliche Salzfläche!
Nach einem Mittagessen mitten auf der Salzwüste wandern Sie nach Lust und Laune auf dem Salz und lassen sich von bolivianischen Köstlichkeiten bei Sonnenuntergang verwöhnen!

Fahrzeiten: durch die Salzwüste circa 3 Std.
Wanderung ca. 3 Std.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag - Abendessen

Etappen
Uyuni Salar de Uyuni Coquesa
Unterkunft
Nacht im Hotel Tambo Coquesa Lodge (Coquesa)

Tag 10: Am Fuße des Tunupa Vulkans

Das Aufwachen mit den ersten Sonnenstrahlen zwischen Salzwüste und dem Tunupa Vulkan ist ein Geschenk der Natur! Heute wandern Sie durch das Vulkangebirge mit Quinuoafeldern und Lamaherden und besuchen die uralten Mumien. Danach geht es weiter zu den Aussichtspunkten, wo Sie die prachtvollen Farben des Kraters bewundern können und auf der anderen Seite die weiße Salzfläche bis ins Unendliche!
Nach einem warmen Mittagessen fahren Sie zurück nach Uyuni und mit dem Nachtbus bis zu Ihrem nächsten Ziel, die Stadt der hängenden Häuser – La Paz!

Fahrzeiten: Wanderung ca. 4 Std. 
Fahrt nach Uyuni ca. 2 Std.
Fahrt nach La Paz ca. 9 Std.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag - Abendessen

Nachtbus

Etappen
Coquesa Uyuni La Paz

Tag 11: La Paz, eine interkulturelle Stadt voller Leben!

Früh am Morgen kommen Sie in La Paz an und erholen sich erst einmal in Ihrem zentral gelegenem Hotel. Später unternehmen Sie einen Stadtrundgang. Die Tour führt Sie durch das Mondtal, lässt Sie mit der Seilbahn über Dächer und Märkte schweben mit den Schneebergen als Hintergrund! Sie kosten natürlich den populärsten Snack der Städter, laufen durch das historische Zentrum und erfahren einiges über die aufregenden Anekdoten der politischen Metropole Boliviens und seiner interkulturellen Gesellschaft!
Nachmittags haben Sie frei, ideal für einen Stadtbummel, Kaffeepausen und, um sich für die nächste Wanderung zu erholen.
La Paz: 3.600 m

Fahrzeiten: Stadttour circa 4 Stunden

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
La Paz
Unterkunft
Nacht im Hotel Naira (La Paz)

Tag 12: Idyllische Schneeberge und Gletscherlagunen

Früh morgens fahren Sie aus der Stadt in Richtung der Anden-Bergkette Cordillera Real, bis der Schotterweg aufhört. Von da aus beginnen Sie eine idyllische Bergwanderung und umkreisen erst mal den Tuni Stausee. Ihr heutiges Highlight ist die Chiarkota Lagune, umkreist von faszinierenden Schneebergen, frischer Luft und Stille. Nach einem Picknick schlendern Sie nach Lust und Laune in der Umgebung, bevor Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt laufen. Nun passt eine längere Fahrt bis zum Titicacasee gerade gut! Am späten Nachmittag kommen Sie in Santiago de Okola an, eine kleine indigene Gemeinde, die Sie mit einem herzlichen Abendessen erwartet.
Chiarkota Lagune: 4.700 m

Fahrzeiten:  La Paz - Tuni ca. 2 Std.  
Wanderung ca. 6 Std. 
Tuni - Santiago de Okola ca. 4 Std.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag - Abendessen

Übernachtung im Dorf Santiago de Okola

Etappen
Tuni Laguna Chiarkhota Titicacasee

Tag 13: Gemeinde von Santiago de Okola - zu Gast am Titicacasee

Ein wenig Abwechslung kommt immer gut! Sie sind zu Gast in der indigenen Gemeinde von Santiago de Okola, die für Sie ein gemütliches und sauberes Zimmer vorbereitet hat. Heute ist der lokale Lebensstil angesagt! Nach dem Frühstück begleitet Sie ein lokaler Guide auf eine Wanderung zum schlafenden Drachen, ein Hügel direkt am Rande des Titicacasees. Auf dem Weg erfahren Sie viel über Traditionen und medizinische Heilpflanzen der Region. Zurück im Dorf erwartet Sie ein typisches Mittagessen zubereitet mit lokalen Produkten. Der Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung, vielleicht haben Sie Lust weben zu lernen? Abends genießen Sie die Wärme eines gemütlichen Lagerfeuers.

Santiago de Okola: 3.800 m

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen - Abendessen

Übernachtung im Dorf Santiago de Okola

Etappen
Titicacasee

Tag 14: Fische, Strand und Wasser

Zum Abschied des Titicacasees darf eine Bootsfahrt nicht fehlen! Dabei lernen Sie auch einiges über die Kunst des Fischens und dürfen auch die kleinen Ispis zum Mittagessen probieren, die kleinsten Fische des Sees! Wir lassen Ihnen Zeit, die Leute und Umgebung nochmals ganz für sich zu genießen und fahren nach dem Mittagessen zurück nach La Paz in Ihr zentral gelegenes Hotel.

Fahrzeiten: Santiago de Okola - La Paz ca. 3,5 Std.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Titicacasee La Paz
Unterkunft
Nacht im Hotel Naira (La Paz)

Tag 15: Hasta pronto! Bis bald und auf Wiedersehen!

Heute werden Sie je nach Abflugzeit von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Wir hoffen, Ihr bolivianisches Abenteuer hat Ihnen gefallen und Sie kommen bald wieder. Hasta pronto, auf Wiedersehen und guten Rückflug!

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
La Paz

Santa Cruz de la Sierra Samaipata El Fuerte Amboro National Park Cochabamba Torotoro Uyuni Salar de Uyuni Coquesa La Paz Tuni Laguna Chiarkhota Titicacasee

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.950 € / 15 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers 4 Pers 6 Pers EZZ
Preis pro Person (Nebensaison) 2.790 € 2.190 € 1.950 € 260 €

Im Preis enthalten

  • Deutschsprachiger Reiseleiter während der ganzen Tour (außer beim Transfer am letzten Tag)
  • Alle erwähnten private und öffentliche Transporte
  • 2 Inlandsflüge (Santa Cruz - Cochabamba / Cochabamba - Uyuni)
  • Alle Unterkünfte ( 3 *** Hotels ausser bei Tag 13 und 14, Homestay bei einer indigenen Gemeinde)
  • Alle erwähnten Frühstücke, Mittagessen und Abendessen
  • Alle Eintritte für die erwähnten Orte
  • Alle erwähnten Touren und Wanderungen
  • Vor Ort Betreuung und 24 Stunden Notfallservice (deutschsprachig)

Nicht im Preis enthalten

  • Anreise nach Santa Cruz und Abreise von La Paz (internationale Flüge)
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke außer bei Tag 9, 10, 13 und 14
Buchen Sie Ihre Flüge nach Bolivien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Lea in Bolivien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Reiseideen nach Bolivien (8)

Weitere Reiseideen

Andere Reiseideen weltweit