Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Bhutan Trek in den Himmel des Himalayas 

  • Sport und Abenteuer
Gehen Sie auf aussergewöhnlich schöne Trekkingtouren durch die Bergwelt Bhutans in der Zeit von März bis Mai und Mitte September bis November. Der Drukh Path Trek verbindet die wichtigsten Orte Bhutans Paro und Thimphu. Kombinieren Sie mit dieser Reise eindrucksvolle Naturlandschaften sowie blühende Rhododendren Wälder im April und Mai mit Eindrücken vom Leben und der Traditionen der Yak-Hirten....

Gehen Sie auf aussergewöhnlich schöne Trekkingtouren durch die Bergwelt Bhutans in der Zeit von März bis Mai und Mitte September bis November. Der Drukh Path Trek verbindet die wichtigsten Orte Bhutans Paro und Thimphu. Kombinieren Sie mit dieser Reise eindrucksvolle Naturlandschaften sowie blühende Rhododendren Wälder im April und Mai mit Eindrücken vom Leben und der Traditionen der Yak-Hirten.

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Paro  

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen in Paro werden Sie von unserem Transferpersonal in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel begleitet. Am Abend entdecken Sie die Stadt mit Ihrer typischen Architektur und tauchen in den Alltag von Paro ein. Erkunden Sie zudem Kyichu Lhakang, einen der ältesten und heiligsten Tempel im Königreich Bhutan.

englischsprachiger Begleiter 

Etappen
Paro
Unterkunft
Nacht im The Village Lodge (Paro)

Tag 2: Über den Chele La Pass ins Haa Tal 

Die Route ins Haa Tal führt durch Rhododendren-, Blaukiefern- und Laubwälder aufwärts zum Chelela Pass auf 3988 Metern. Auf dem Gipfel wehen zalhreiche Gebetsflaggen und Sie sehen an klaren Tagen den Jhomolhari, einen der Bergriesen Bhutans. Checken Sie in Ihre Unterkunft eines charakteristischen Bauernhauses ein, bevor Sie den lokalen Markt und den Lhakhang Karpo und Lhakhang Nakpo Tempel, auch Weißer und Schwarzer Tempel genannt, besuchen. Gehen Sie auf entsprechende Entdeckungstour entlang des Haa Chhu Flusses, der mit einem Besuch einer lokalen Familie zu Butter Tee und bhutanesischen Snacks endet. Nach Ihrem Mittagessen setzen Sie Ihre Tour mit einem Village Walk durch Chuma fort und sehen die Dorfbewohner Ihrem langsamen Alltag nachgehen. Nutzen Sie die Gelegenheit zu Gesprächen!

englischsprachiger Reiseführer

70 Km - 03 Stunden 

Frühstück - Picknick Lunch - Abendessen

Etappen
Haa
Unterkunft
Nacht im Risum Guest House (Haa)

Tag 3: Trek zum Kloster Taktsang (Tiger Nest)

Heute geht es auf zum Wahrzeichen Bhutans, dem sogenannten Tiger Nest auf 3120 Metern Höhe. Auf dem Weg besuchen Sie mit ihrem englischsprachigem Guide "Kyichu Lhakhang", mit welchem der Grundstein des Bhudhismus in Bhutan gelegt wurde. Auf dem Aufstieg werden Sie mit Sicherheit wunderschöne Blicke auf die Bergwelt Bhutans mit Ihrer Kamera einfangen, um schließlich am Ziel auf das Paro-Tal zu blicken.
Das Tigers Nest, welches 1692 erbaut wurde, ist eines der am meisten verehrten und heiligsten buddhistischen Sehenswürdigkeiten. Nach Ihrer Besichtigung wandern Sie zurück und am Nachmittag können Sie im Hotel entspannen.

englischsprachiger Reiseführer

70km - 03 Stunden Verpflegung 

Frühstück - Picknick Lunch - Abendessen 

Etappen
Paro
Unterkunft
Nacht im Hotel Drukchen (Paro)

Tag 4: Erste Etappe Ihres Treks: Jele Dzong

Nach dem Frühstück besuchen Sie Ta Dzong, das heutige Nationalmuseum mit zahlreichen bhutanesischen Artefakten. Von hier aus gehen Sie auf einem Pfad zur Festung des Juwelenhügels (Rinpung Dzong). Nach Ihrem kulturellen Programm, starten Sie die erste Etappe Ihres Treks von Paro nach Thimphu. Wir beginnen mit einem leichten und 8 Km langen Trek zum Jele Dzong. Bei klarem Wetter haben Sie einerseits eine fantastische Sicht auf Paro und Schnee bedeckte Gipfel andererseits. Vor Ihrem Ziel, dem Camp unterhalb des Jele Passes (3400M), machen Sie Halt.


englischsprachiger Reiseführer 

Frühstück - Mittag- und Abendessen als Picknick

Etappen
Jele Dzong
Unterkunft
Nacht im Zeltcamp (Jele Dzong)

Tag 5: Zweite Etappe: Weiter nach Jangchulakha

Heute geht es durch dichten alpinen Wald nach Janghchulakha. Sie wandern für 3-4 Stunden über 10 Km mit fantastischem Blick auf schneebedeckte Berspitzen und bei etwas Glück hören Sie Fasane. Auf Ihrem Camp werden Sie auch Yak-Hirten treffen.

englischsprachiger Reiseführer

Frühstück - Mittag- und Abendessen als Picknick 

Etappen
Jangchulhakha
Unterkunft
Nacht im Zeltcamp (Jele Dzong)

Tag 6: Dritte Etappe: Jangchulakha - Jimilang Tso

Ihre Tour geht nach dem Frühstück vorbei an Rhododendren und dem See Janetsho weiter nach Jimilangtsho. Sie haben ausreichend Zeit mehr über die Lebensweise der Yak-Hirten zu erfahren. Nahe der des Jimilangtsho Seen, die für Ihre riesigen Forellen bekannt sind, werden Sie übernachten.

11 Km - 4 Stunden 

englischsprachiger Reiseführer

Frühstück - Mittag - und Abendessen als Picknick

Etappen
Jimilang Tso
Unterkunft
Nacht im Zeltcamp (Jimilang Tso)

Tag 7: Vierte Etappe: Von Jimilang Tso nach Simkota

Heute beginnt Ihre Tour mit einem leichten Anstieg, der ihnen fantastische Blicke auf den Gangkar Puensum eröffnet. Der Pfad geht danach leicht abwärts durch Wachholderbewuchs bis zum Campground bei Phajoding. 

10 Km - 4 Stunden.

englischsprachiger Reiseführer 

Frühstück  - Mittag- und Abendessen als Picknick 

Etappen
Jimilang Tso
Unterkunft
Nacht im Zeltcamp (Jimilang Tso)

Tag 8: Fünfte Etappe: Von Simkota nach Phajoding

Heute beginnt Ihre Tour mit einem leichten Anstieg, der ihnen fantastische Blicke auf den Gangkar Puensum eröffnet. Der Pfad geht danach leicht abwärts durch Wachholderbewuchs bis zum Campground bei Phajoding.

10 Km - 4 Stunden

englischsprachiger Reiseführer 

Frühstück - Mittag- und Abendessen als Picknick 

Etappen
Phajoding
Unterkunft
Nacht im Zeltcamp (Phajoding)

Tag 9: Die letzte Etappe: Von Phajoding nach Thimphu

Nach Ihrer Besichtigung der Phajoding Klosterfestung, die im 15. Jahrhundert von Shagcha Rinchen erbaut wurde, wandern Sie abwärts nach Thimphu durch Blaukiefernwälder. In gemächlichem Schritt erreichen Sie Thimphu nach rund 5 Km in 3 Stunden. Nach ausreichender Erholung in Ihrem Hotel, besichtigen Sie Tashichho Dzong, in der sich einige Regierungsräume sowie der königliche Thronsaal befinden.

englischsprachiger Reiseführer

Frühstück - Mittag - Abendessen


Etappen
Thimphu
Unterkunft
 Kisa (Thimphu)

Tag 10: Über den Pass nach Punakha

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen bhutanesischer Traditionen. Sie starten Ihren Tag mit dem Besuch der Nationalbibliothek. Ihre Tour führt Sie weiter zum Institut für Zorig Chusum (allgemein als Malschule bekannt), wo Studenten in einer 6-jährigen Ausbildung 13 traditionellen Kunsthandwerke erlernen. Zeichen Sie mit natürlichen Farben die acht Glückszeichen des Buddhismus. Von hier aus fahren Sie zum traditionellen Textilmuseum, wo sie mehr über die verschiedenen Webtechniken und die typische Kleidung Bhutans erfahren. Abschliessend besuchen sie den Thimphu Gedenk Chorten. Nach Ihrem Mittagessen, fahren Sie nach Punakha. Auf Ihrer Route überqueren Sie den von Gebetsfahnen gesäumten Dochula Pass (3080M) und fahren weiter durch dichten und von Rhododendren gesäumten Wäldern und weitläufigen Reisfeldern bis nach Punakha.

englischsprachiger Reiseführer

Etappen
Punakha
Unterkunft
Nacht im Drubchhu (Punakha)

Tag 11: Von Punakha nach Paro

Nach Ihrem Frühstück im Hotel wandern Sie nach einem kurzen Transfer durch Reisfelder und entlang eines kleinen Baches hinauf zum Chimi Lhakhang. Noch heute ist der Tempel ein Pilgerort für Paare mit Kinderwunsch. Nach dem Besuch machen Sie sich auf den Weg durch malerische Flusstäler und über den Dochula Pass nach Paro. Auf Ihrem Weg besichtigen Sie den Simtokha Dzong. Dies ist das Zentrum für traditionelle Studien mit rund 300 Studenten. In Richengang, einem der ältesten Dörfer Bhutans mit traditioneller Architektur (Häuser werden traditionell ohne Nägel gebaut) werden Sie in das Tagesleben der Bhutanesen eintauchen. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit einer Familie das Lokalgetränk Suja, einen gesalzenen Buttertee herzustellen und zu probieren.

englischsprachiger Reiseführer 

125Km - 04 Stunden 

Frühstück - Mittag - Abendessen 


Etappen
Paro
Unterkunft
Nacht im The Village Lodge (Paro)

Tag 12: Abschied in Paro

Nach einem frühen Frühstück werden Sie heute vom Hotel zum Flughafen Paro gebracht und nehmen Ihr Flugzeug zu Ihrem Anschlussort.
Paro ist ein guter Punkt um einen weiteren Anschlussaufenthalt, z.B. in Indien oder Nepal, zu planen.

englischsprachiger Guide
Frühstück

Etappen
Paro

Paro Haa Jele Dzong Jangchulhakha Jimilang Tso Phajoding Thimphu Punakha

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.450 € / 12 Tage
Ohne internationale Flüge
1 Pers2 Pers4 - 6 Pers
Hauptsaison: (Mär, Apr, Mai, Sept, Okt & Nov)                          3.090 €2.720 €1.900 €
Nebensaison: (Jan, Feb, Juni, Juli, Aug & Dez)  2.820 €2.450 €2.070 €

Im Preis enthalten

  • 11 Übernachtungen wie im Reiseplan enthalten
  • Alle Mahlzeiten wie im Reiseplan angegeben
  • Gepäcktransport während des Treks von Camping-Crew und Ponys
  • Privattransfers und Besichtigungen entsprechend der vorgegebenen Reiseroute
  • Dienstleistungen eines begleitenden englischsprachigen Reiseführers
  • Eintrittsgebühren - für einmaligen Besuch
  • Staatliche Lizenzgebühren und Steuern
  • Bhutan Visa Gebühr

Nicht im Preis enthalten

  • Flugpreise und Flughafengebühren
  • Persönliche Ausgaben wie  Wäschservice, Telefonanrufe, alkoholische und alkoholfreie Getränke, Kamera /Video-Kamera Gebühren an Denkmälern, Arztkosten, jede Art von Versicherung usw...
  • Jeder Service außerhalb Bhutans
Buchen Sie Ihre Flüge nach Bhutan
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Anwer in Bhutan wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Bhutan Reiseideen (16)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen